Radon Fahrräder

291
  • Gefiltert nach:
  • Radon
  • Alle Filter aufheben
  • Fahrrad im Test: ZR Team 7.0 von Radon, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 8 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 12,95 kg
    • Felgengröße: 27,5 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Solution Comfort 9.0 Diamant (Modell 2019) von Radon, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 1 Test
    • 02/2019
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Gewicht: 15,9 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Anzahl der Gänge: 3 x 10
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Jealous AL 9.0 1x12 (Modell 2018) von Radon, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 10,9 kg
    • Anzahl der Gänge: 1 x 12
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Spire Carbon Ultegra von Radon, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Solution Sport 9.0 Diamant (Modell 2018) von Radon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Gewicht: 15,5 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Anzahl der Gänge: 3 x 10
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Scart Light 9.0 - Shimano Deore XT (Modell 2018) von Radon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
    • Gewicht: 11,45 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Sunset 9.0 von Radon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Sunset 10.0 von Radon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Skeen Trail 29 10.0 - Shimano Deore XT (Modell 2017) von Radon, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 12,65 kg
    • Felgengröße: 29 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Urban Supreme FE - Shimano Alfine (Modell 2017) von Radon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Urban Bike
    • Gewicht: 12,95 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Scart Light 10.0 (Modell 2015) von Radon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
    • Gewicht: 11,25 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Radon Spire Carbon Ultegra (Modell 2016)

    Fahrrad im Test: Spire Carbon Ultegra (Modell 2016) von Radon, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Gewicht: 7,3 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: ZR Race 29 7.0 (Modell 2016) von Radon, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 11,58 kg
    • Felgengröße: 29 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Sage Carbon Ultegra (Modell 2016) von Radon, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Gewicht: 8 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Sunset Supreme (Modell 2014) von Radon, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Gewicht: 13,6 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Scart Light 9.0 - Shimano Deore XT (Modell 2017) von Radon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Slide Carbon 140 8.0 (Modell 2016) von Radon, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 11,9 kg
    • Felgengröße: 27,5 Zoll
    • Anzahl der Gänge: 2 x 11
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Skill 8.5 (Modell 2015) von Radon, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Reiserad
    • Gewicht: 15,1 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Radon Sunset 10.0 Diamant (Modell 2018)

    Fahrrad im Test: Sunset 10.0 Diamant (Modell 2018) von Radon, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Gewicht: 14,6 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Anzahl der Gänge: 3 x 10
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Swoop 210 7.0 (Modell 2014) von Radon, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 16,9 kg
    • Felgengröße: 26 Zoll
    weitere Daten
Neuester Test: 13.02.2019
  • Seite 1 von 9
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Radon Fahrräder Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Radon Bikes.

Weitere Tests und Ratgeber zu Radon Räder

  • World of MTB 5/2014 Für viele Biker ist der Alpencross der Höhepunkt einer Saison, wenn nicht sogar des Bikerlebens. Man trainiert, bereitet sich vor und fiebert auf die Transalp hin. In den letzten 25 Jahren seit dem ersten ‚offiziellen‘ Überqueren von Oberstdorf nach Riva am Gardasee hat sich einiges getan. Routen mit Aufstiegshilfen ermöglichen mittlerweile Enduro- oder Freeridevarianten, sodass Abfahrten mit schwerem Gerät in Angriff genommen werden können. Die Auswahl an Routen ist schier grenzenlos, und ebenso unterschiedlich sind die Anforderungen an die jeweiligen Bikes, die wir euch auf den folgenden Seiten präsentieren. Die Hersteller sollten das für sie perfekte Alpencrossbike aufbauen. Es gab dabei keine Einschränkungen, was Federweg, Laufradgröße oder Antrieb anbelangt. So haben wir sechs ganz unterschiedliche Philosophien zum Thema Alpencross hier versammelt. Darüber hinaus waren wir im Frühjahr mit dem Bikeguide Holger Schaarschmidt beim Testen am Gardasee unterwegs und haben ihn zu seiner Arbeit als ‚Transalpguide‘ befragt. Interessant und knüppelhart, wie wir finden. Testumfeld: Es wurden sechs Mountainbikes näher betrachtet, die ohne Endnote blieben.
  • MountainBIKE 2/2013 Enduro-Bikes bieten dank gefräßiger Fahrwerke und laufruhiger Geometrien höchste Sicherheit im Downhill. Dennoch sollen sie bergauf effizient sein. Ob die 2013er Bikes den Spagat schaffen? MB lud zehn der heißesten Enduros um 5000 Euro zum großen Test. Testumfeld: Es wurden zehn Fahrräder näher in Augenschein genommen. Die Bewertungen: 1 x „überragend“ und 9 x „sehr gut“. Es wurde der Charakter der Räder eingeschätzt sowie die Eignung für die Einsatzbereiche Tour, All-Mountain, Enduro und Freeride beurteilt. Zudem wurden zehn günstigere Alternativen vorgestellt.
  • MountainBIKE 9/2012 Sechs Überflieger-Bikes der kommenden Saison im Test. Testumfeld: Es wurden sechs Fahrräder getestet und mit 3 x „überragend“ und 3 x „sehr gut“ bewertet. Zusätzlich wurden der Charakter (wendig bis laufruhig und Uphill bis Downhill) sowie der Einsatzbereich (Tour, All-Mountain, Enduro, Freeride) der Bikes eingeschätzt.
  • World of MTB 3/2012 Sie sind gerade noch bezahlbar, und doch ist bei den meisten die Verwandtschaft zu den Topmodellen deutlich zu erkennen. Systemintegration wie integriertes Tretlager oder Postmount-Aufnahme für den hinteren Bremssattel gehören bei vielen schon zum Standard, ebenso der Carbon-Rahmen und eine zuverlässige und dennoch leichte Ausstattung. Was jedoch in dieser Klasse noch nicht wirklich angekommen ist, sind 29er. So präsentiert sich uns ein sortenreines 26er-Testfeld für einen guten Vergleich - und bis auf das Gewicht müssen diese Bikes den Vergleich mit hochwertigeren Modellen nicht scheuen. Testumfeld: Im Test befanden sich zehn Fahrräder, die keine Endnoten erhielten.
  • Radon Skeen 8.0
    MountainBIKE 3/2013 Zum Kampfpreis lockt das Radon mit First-Class-Parts und top Fahrleistungen. Lohnt der Kauf auch auf Dauer? Begutachtet wurde ein Fahrrad, welches jedoch keine abschließende Bewertung erhielt.
  • mountainbike rider Magazine 4/2012 Der Schnee ist weg, das Eis ist weg und der Boden trieft förmlich vor Matsch. Yeah! So lieben wir es und haben uns dementsprechend vier schöne Downhill-Bikes ins Haus geholt, um sie über die Strecken zu jagen. Der Clou: Die Bikes kosten maximal 2.500 Euro! Testumfeld: Im Test befanden sich vier Fahrräder, die keine Endnoten erhielten.
  • Einsatzbereit für E-Räder
    ElektroRad Spezial Eurobike Highlights (4/2011) Die Hosen und Jacken sind bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich. Weitere Infos: www.loeffler.at, Tel.: +43/7752/844 21 0, office@ loeffler.at BASIL Handtasche fürs Fahrrad Es gibt wohl kaum eine Frau, die ohne Handtasche das Haus verlässt. Dabei sind die alltäglichen Begleiter längst nicht nur Transport- oder Aufbewahrungsmittel – sie sind vielmehr Teil des gesamten Looks, modisches Statement und stilvolles Accessoire in einem.
  • Rock and Roll
    Trekkingbike 6/2011 Ambitioniert zur Sache geht's mit Radons Crossbike Scart. In der Tausend-Euro-Klasse müssen sich die Mitbewerber warm anziehen.
  • Wir wollen internationale Erfolge
    RennRad 3/2009 Mit neuen, jungen Gesichtern und Jochen Dornbusch, dem langjährigen Bundestrainer, als Teamchef geht die Equipe Nürnberger in die neue Saison. Eine aggressivere Fahrweise - agieren statt reagieren - und Erfolge bei Weltcuprennen und Rundfahrten stehen auf dem Jahresplan des deutschen Frauenteams. In diesem Report aus dem Rennrad Radsportmagazin 3/2009 geht es um die Saisonvorbereitung des des deutschen Frauen-Radteams Equipe Nürnberger.
  • Wertstabilität
    bikesport E-MTB 6/2008 Titan. Noch Mitte der 1990er Jahre das Rahmenmaterial schlechthin, schien der Edelwerkstoff in den letzten Jahren im Zuge des Carbon-Hypes beinahe schon gänzlich vom Markt verschwunden zu sein. Derzeit bahnt sich eine kleine Renaissance an.
  • Radon ZR Race Sweat4bread
    MountainBIKE 10/2009 Biken für einen guten Zweck: Der Erlös aus dem Verkauf der Sweat4bread-Bikes geht komplett zugunsten der Welthungerhilfe.
  • Stahlross
    RoadBIKE 5/2009 Filigrane Stahlrohre, ein moosgrüner Rahmen und als Augenweide eine dekorative Banderole mit dem Schriftzug des Herstellers. Mit solch einem eleganten Stahlross reagiert der Bonner Versender H&S auf die Retro-Wünsche des Marktes. ... Testkriterium war Performance (Ausstattung, Gewicht, Rahmen/Gabel).
  • Radon Chris Steel
    MountainBIKE 5/2009 Stahlrahmen sind wieder in. Auch Radon präsentiert ein hochmodernes Bike aus dem ‚alten‘ Werkstoff. MB fuhr das Chris Steel.
  • Nachgebessert: Radon TCS Travel
    RADtouren 2/2009 „‚Gut‘ war H&S Bike-Diskount nicht gut genug: Der Versender reagierte auf unsere Kritik im Reiseradtest und überarbeitete das Radon TCS Travel von Grund auf. Für uns Grund genug, das neue Rad erneut antreten zu lassen. Die Testkriterien waren unter anderem Fahrleistungen, Komfort und Ausstattung. Zusätzlich wurden Eignungen für verschiedene Einsatzbereiche angegeben.
  • Rakete
    RoadBIKE 2/2009 Getestet wurden Rahmen/Gabel, Ausstattung und Gewicht.
  • Radon Alpha
    Trekkingbike 4/2006 Das Internet-Schnäppchen trug schon Anfang März den Streichpreis von 499 Euro beim Versandanbieter H+S Bike-Discount. Im Mai waren's nur noch 449 Euro. Wir wollten wissen, was man dafür kriegt. Testkriterien waren Rahmen, Ausstattung und Komfort.