Centurion Fahrräder

169
  • Seite 1 von 6
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Centurion Bikes.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Centurion Fahrräder Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Centurion Räder

  • Centurion Numinis 3.29
    MountainBIKE 3/2013 Big Buddies: Langstrecken-Fan Christian Lampe war 2012 erstmals auf einem Twentyniner-Fully am (Renn-)Start. Ein Fahrrad befand sich auf dem Prüfstand, ohne benotet zu werden.
  • Procycling 12/2012 Es ist eher wendig mit ausgewogenen Fahreigenschaften. Was die Fahreigenschaften angeht, belegt Focus schon seit Jahren Spitzenplätze: Mit sportlicher Sitzposition und grandioser Agilität gesegnet, ist das Izalco Team SL besonders bergab und in engen Kurven ein hammermäßiges Spaßgerät. Mit fettem Steuerrohr und integriertem Innenlager ist der Rahmen auch außerordentlich steif - Performance auf ProTour-Niveau eben.
  • RennRad 8/2012 Die voluminöse Gabel ist dagegen sehr steif, auch der Rahmen verwindet sich beim Fahren nicht. Die Sitzposition ist sportlich-gestreckt, das Fahrverhalten agil, die Lenkung direkt. Matte Lackierung, glänzendes Rad. Brothers Roadracer 6.0 Zu einer guten Geschichte gehören spannende Hauptdarsteller und mysteriöse Details. Der Firmenhintergrund von Brothers bietet beides - das bestätigt schon allein der Name.
  • Alternativprogramm
    Ride 4/2011 Es gibt wohl keinen deutschsprachigen Mountainbiker, dem der Gardasee kein Begriff ist. Regelmässig bejubeln die deutschen Bike-Magazine die Region um Riva als Trail-Mekka. Routen wie der «Tremalzo», der «Monte Baldo» oder der «Sentiero 601» haben sich in dieser Zeit zu legendären Bikerouten entwickelt. Seit zehn Jahren fahren wir alljährlich von Bozen südwärts und biegen in Trento rechts zum Gardasee ab. Doch jetzt ist genug, dieses Mal biegen wir links ab ins Valsugana.
  • RADtouren 4/2011 Selbst nach Versand-Maßstäben ist das Radon Skill mit 600 Euro Preisunterschied extrem günstig, fährt aber überall ganz vorne mit, beschleunigt rasant, läuf t dank des langen Radstandes am sichersten geradeaus und bewahrt dank seines hohen Lenkers sowie bequemer Ergon-Griffe etwas Komfort. Die einfachen Tektro-Disk-Bremsen zeigen sich bissig - Geschmackssache.
  • bikesport E-MTB 9/2010 Dauertest: Turner Sultan Zusätzlich zum Quickcheck muss sich das Turner mitsamt den ausgewählten Parts im Dauertest unter Beweis stellen. Die Zusammenstellung der Teile erfolgte unter mehreren Aspekten: zum einen sollte das Sultan nicht übergewichtig, aber dennoch dem Einsatzbereich entsprechend haltbar sein. So fiel die Wahl auf Srams XX Schalt- und Bremsgruppe, die sich nach vielen erfolgreichen Tests an herkömmlichen Bikes nun auch am 29er beweisen muss.
  • Centurion Numinis
    MountainBIKE 12/2011 Was leistet der 29er-Tourer Numinis Float Ultimate 3? MB machte den Alpencross-Test.
  • Centurion No Pogo
    MountainBIKE 10/2011 Solides Alu-Chassis, 140-mm-Fahrwerk, VPP-Hinterbau - MB checkte das All-Mountain No Pogo.
  • Centurion No Pogo Ultimate 3
    MountainBIKE 2/2011 Alter Name, moderne Kinematik - das No Pogo soll an die Erfolge des legendären Schwaben-Fullys anknüpfen.
  • In Bewegung
    bikesport E-MTB 10/2008 Hilfe zur Selbsthilfe, so ließen sich die Anstrengungen zweier Mountainbiker, mit dem Fahrrad die Welt zu einem wirtlicheren Ort zu machen, zusammenfassen. Der argentinische Freerider und Bike-Abenteurer Manuel Bustelo vom World Bicycle Relief und Trial-Legende Hans ‚no way‘ Rey unterstützen in Teilen Afrikas die Bevölkerung dabei, im Sattel eines Fahrrads ihre Lebenssituation entscheidend zu verbessern. In Ausgabe 10/2008 der bike sport news lesen Sie einen Report zu einem Hilfsprojekt des World Bicycle Relief in Afrika. Auf vier Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte zu dieser Reise und erhalten Informationen zu weiteren Hilfsprojekten und Zukunftsaussichten.
  • Rundum-Sorglostourer mit viel Pioniergeist
    bikesport E-MTB 5-6/2012 (Mai/Juni) Centurion und No Pogo - zwei Namen, die in Deutschland Fahrradgeschichte geschrieben haben. Das No Pogo steht für die Anfänge des Erfolgsweges von vollgefederten MTBs ‚Made in Germany‘ - und heute wie damals für eigenständiges Design mit Ecken und Kanten.
  • Stilprägend
    aktiv Radfahren 11-12/2008 Centurion, ein Urgestein deutscher Fahrradgeschichte und schon damals im Rennbereich Topmarke, bringt 25 Jahre nach seinem ersten Trekking-Crossrad ‚Accordo GT‘ das ‚Crossfire25‘ als Jubileumsmodell. Klasse Idee.
  • State-of-the-Art Tourer
    bikesport E-MTB 11-12/2011 Für Centurion-Boss Wolfgang Renner, in den späten 80er-Jahren einer der Alpencross Pioniere, gehören alpine Bike-Abenteuer zur Essenz des Mountainbikens. Das Backfire Ultimate 3.29er soll noch einen deutlichen Schuss Sportlichkeit dazugeben. Geht die Rechnung auf?
  • Paradiesisch schön
    bikesport E-MTB 10/2008 Man will sich ja beileibe nicht mit Äußerlichkeiten aufhalten, aber Centurions neues und erstes Damenfully hat für viel Aufsehen gesorgt.
  • Trail-Tanz
    bikesport E-MTB 3/2009 Centurion will mit der neu geschaffenen Damenbike-Line ‚Eve‘ die Mountainbikerin erreichen. Die bike sport news hat sich mit dem Top-Hardtail der Reihe vergnügt. Man hat uns verführt ...
  • Centurion
    MountainBIKE 9/2014 Mehr Federweg + optimierte Geo = mehr Fahrspaß: Centurion renoviert das beliebte Numinis. Im Check war ein Mountainbike, das keine Endnote erhielt.
  • Frauensache
    aktiv Radfahren 3/2009 Frauen sind eigen, vom Anspruch her, vom Körperbau, der ganzen Physis. Centurion kreierte für sie die brandneue Serie ‚EVE‘, die alle Wünsche der Radlerinnen erfüllt ...