Die besten Ghost Räder

Top-Filter: Typ

  • Gefiltert nach:
  • Ghost
  • Alle Filter aufheben
  • Ghost SL AMR 7 LC - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,5

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: SL AMR 7 LC - Shimano Deore XT (Modell 2017) von Ghost, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Ghost H AMR 8 LC - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    Ø Sehr gut (1,1)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,1

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: H AMR 8 LC - Shimano Deore XT (Modell 2017) von Ghost, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • Ghost Square Urban 6 - Shimano Alfine 8 (Modell 2017)

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: Square Urban 6 - Shimano Alfine 8 (Modell 2017) von Ghost, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Ghost Square Cross 5 - Sram NX (Modell 2017)

    Ø Gut (2,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 2,0

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: Square Cross 5 - Sram NX (Modell 2017) von Ghost, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Ghost SL AMR 6.9 LC - Sram GX Eagle (Modell 2018)

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: SL AMR 6.9 LC - Sram GX Eagle (Modell 2018) von Ghost, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Ghost AMR Plus 7500 - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    Ø Sehr gut (1,0)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: AMR Plus 7500 - Shimano Deore XT (Modell 2013) von Ghost, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Ghost Lector 7 LC - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: Lector 7 LC - Shimano Deore XT (Modell 2017) von Ghost, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Ghost ASX 7500 (Modell 2014)

    Ø Befriedigend (3,0)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 3,0

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: ASX 7500 (Modell 2014) von Ghost, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Ghost SL AMR X LC 8 (Modell 2016)

    Ø Sehr gut (1,3)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,3

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: SL AMR X LC 8 (Modell 2016) von Ghost, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Ghost Kato X 6 (Modell 2016)

    Ø Gut (1,7)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,7

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: Kato X 6 (Modell 2016) von Ghost, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Ghost Path Riot 8 UC - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    Ø Sehr gut (1,5)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,5

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: Path Riot 8 UC - Shimano Deore XT (Modell 2017) von Ghost, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Ghost Asket 8 AL - Shimano SLX (Modell 2017)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: Asket 8 AL - Shimano SLX (Modell 2017) von Ghost, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ghost Nivolet ULC Race 2 - Sram Force (Modell 2016)

    Ø Gut (1,8)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,8

    Keine Meinungen

  • Ghost AMR Lector 2990 E:I (Modell 2014)

    ohne Endnote

    Tests (3)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: AMR Lector 2990 E:I (Modell 2014) von Ghost, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ghost Riot LT 8 LC (Modell 2015)

    Ø Sehr gut (1,0)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: Riot LT 8 LC (Modell 2015) von Ghost, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Ghost Asket LC 8 (Modell 2016)

    ohne Endnote

    Tests (2)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: Asket LC 8 (Modell 2016) von Ghost, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ghost Asket 5 AL - Sram NX (Modell 2017)

    Ø Sehr gut (1,3)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,3

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: Asket 5 AL - Sram NX (Modell 2017) von Ghost, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Ghost FR AMR 6 AL - Sram GX (Modell 2017)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: FR AMR 6 AL - Sram GX (Modell 2017) von Ghost, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ghost ASX 5500 (Modell 2014)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Fahrrad im Test: ASX 5500 (Modell 2014) von Ghost, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ghost Nivolet AL Tour 2 (Modell 2016)

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

  • Seite 1 von 7
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Ghost Bikes.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Ghost Fahrräder Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Ghost Räder

  • Scott Spark 700 SL
    MountainBIKE 1/2014 Mit 120 mm Federweg und - neu - 27,5"-Laufrädern will das Spark Racer wie Tourer begeistern. Im Einzeltest wurde ein Fahrrad näher betrachtet. Es blieb ohne Endnote. Eine Einschätzung erfolgte zudem zum Fahrcharakter sowie zur Eignung für die Einsatzbereiche Marathon, Tour, All-Mountain und Enduro.
  • World of MTB 6/2012 Der Einstieg in den Downhill-Sport 5 günstige Downhill-Bikes im Test. Testumfeld: Im Test waren fünf Fahrräder, die keine Endnoten erhielten.
  • World of MTB 2/2012 Fünf Allmountains für den gehobenen Anspruch. Testumfeld: Im Test befanden sich fünf Fahrräder. Es wurden keine Endnoten vergeben.
  • Biker-Liebe auf den zweiten Blick
    bikesport E-MTB 3-4/2012 Wer spricht noch über Aluminium als Rahmenmaterial? Fast niemand – kein Wunder, es ist längst Standard und am Großteil der am Markt erhältlichen Bikes zu finden. Da wird beinahe vergessen, dass auch Aluminium heiß sein kann. Oft braucht es dazu den zweiten Blick.
  • World of MTB 1/2012 Die Eurobike ist schon wieder einige Zeit her, die letzten Bikeparks haben ihre Pforten Ende Oktober geschlossen und rüsten sich für den Ansturm der Skifahrer. Diese letzte sonnige Oktoberwoche haben wir dazu genutzt, die spannendsten Highend-Downhiller für euch unter die Lupe zu nehmen. ... Testumfeld: Im Test waren neun Mountainbikes, die keine Endoten erhielten.
  • Ghost AMR + Lector
    MountainBIKE 3/2013 Ein leichtes All-Mountain-Fully als Enduro-Racebike? MB-Rider Fabian Scholz pokerte hoch - und gewann! Ein Fahrrad wurde näher betrachtet, erhielt jedoch keine Endnote.
  • aktiv Radfahren 1-2/2016 Die Tendenz liegt klar in der Abfahrt. Was die Optik verspricht und die Technik untermauert, lässt sich im Gelände kaum unterdrücken: Hier darf es ruhig zur Sache gehen. Je herausfordernder, desto deutlicher zeigt sich der Spieltrieb, der im Encore steckt. Rasante Abfahrten auf verblockten Trails, knifflige Stellen und Kurven mit ordentlich Geschwindigkeit durchfahren? Absolut kein Problem.
  • aktiv Radfahren 1-2/2015 Der sporthandels-Filialist Decathlon, bereichert mit dem einsteigerrenner "B`twin alur 700" unser testfeld! Mit der ausgewiesenen Renngeometrie vielleicht der Wolf im schafspelz? Wir werden sehen. Das "Dolomiti 11s 105" ist ein Dauerbrenner von Corratec und zum wiederholten Mal im test.
  • World of MTB 10/2013 Sehr ergonomisch und bedienfreundlich gibt sich auch der Remote-Hebel der Axon Gabel, welcher unmittelbar am Griff positioniert ist und intuitiv bedient werden kann.
  • World of MTB 10/2012 Es ist eines der drei Pro-Bikes und ganz klar die Street-Maschine: hoher Lenker, Trickstuff Rotor, Sattel auf Anschlag - so mag Marius sein Bike. Die Rahmengeometrie ist auch auf seinen Einsatzzweck angepasst.
  • Camping im Frühjahr
    World of MTB 8/2012 Zusammen mit Manuel laufen wir in den Weg hinein. Nach jeder Ecke findet sich ein besserer Platz zum Fotografieren, und so befinden wir uns bald bestimmt drei Kilometer vom Auto entfernt. Manuel ist zufrieden, und wir wuchten die Bikes durch feinstes Trailge- lände den Weg hinein. Johannes verlässt uns mittags nach dem ersten Take zum Testen, wir fotografieren das nächste Testfeld, genießen die Sonne, die Wärme der aufgeheizten Felsen und reichlich Gummibärchen.
  • Von der Autostadt zur Velocity
    velojournal 4/2010 Um den Kollaps des Verkehrs abzuwenden, setzen Metropolen auf das Velo. Die Velo-City-Konferenz in Kopenhagen zeigte, wie Städte velofreundlicher gemacht werden. Und wie chinesische Grossstädte das Leihvelosystem von Paris kopieren. In diesem 2-seitigen Artikel informiert velojournal (4/2010) über das pariser Fahrradleihsystem, das in chinesischen Großstädten zur Anwendung kommt und welche Ergebnisse die Velo-City-Konferenz in Kopenhagen ergeben hat.
  • Blue Traid SL
    triathlon Nr. 84 (September 2010) Die Marke Blue ist hierzulande noch auf der Suche nach einem Vertriebspartner. Bekannt ist ihr Topmodell Triad SL trotzdem schon - erst recht, seit Andreas Raelert vor einem Jahr einen Vertrag mit den US-Amerikanern unterzeichnet hat. Wir wollten wissen, welchen Anteil das Bike an den Erfolgen des Rostockers hat.
  • Fahrradbesitzern, die Spaß am Basteln haben und ihr Bike auf Touren bringen möchten bietet der amerikanische Hersteller AmpedBikes eine Neuheit – das E-Bike Conversion Kit. Mit diesem Set ist es möglich praktisch jeden Drahtesel zu einem elektrischen Fahrrad umzubauen. Auf diese Weise getuned kann man mit seinem Bike eine Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h erreichen.
  • 101% Profi
    Procycling 3/2009 Den Lampre-Fahrern verhilft es zu Top-Platzierungen bei den größten Radrennen dieser Welt. Doch was kann das Wilier Cento1 wirklich? Marcel Wüst führte den edlen Italiener zu einer Testrunde aus.
  • Kohle-Kraftwerk
    bikesport E-MTB 10/2008 ‚Carbon statt Kondition‘, so kommentiert eine Graubündner Bergziege überaus treffend die ungebrochene Tendenz zur Kohlefaser beim Mountainbike. Hat der bissige Kommentator Recht? GTs 2009er All-Mountain ‚Force Carbon Pro‘ bezieht Stellung.
  • Trailflitzer par excellence
    bikesport E-MTB 3/2008 Ghost erweitert sein Damenprogramm für 2008 mit einer Miss-Version der AMR-Serie.
  • Traditions-Italiener
    RennRad 5/2008 Die italienische Traditionsmarke Grandis baut schon seit dem Jahr 1930 Fahrräder. Die Erfahrung zeigt sich im aktuellen Modell Classico, das ganz dem Material Stahl gewidmet ist. Zurück zu den Wurzeln - schafft es das Rad, diese Emotionen zu wecken?
  • Leitmotiv HT 13 650b Hardtail
    Rund-ums-Rad.info 9/2014 Es wurde ein Mountainbike in der Praxis getestet. Es schnitt ohne Endnote ab.
  • Waldgeist
    bikesport E-MTB 10/2006 Ghost ersetzt seine Scandiummodelle durch Bikes mit neuem Rahmenmaterial. Actinum bietet beinahe die gleichen Eigenschaften, ist aber deutlich günstiger. Die Ersparnis wird an den Kunden weitergegeben. Wir konnten eines der neuen Modelle ausprobieren und uns überzeugen lassen.
  • Italienisch für Kenner
    aktiv Radfahren 6/2007 Stellvertretend für ein Rad mit Titanrahmen haben wir unsere Beine über das Rennradmodell Classic von Nevi geschwungen...
  • Schöne Sänfte
    aktiv Radfahren 9-10/2006 Van de Klok, eine regional bekannte Radmarke aus Cloppenburg, stellte uns einen Klassiker vor, ein 'fast Holland'-Ausflugsrad mit Magura-Hydraulikbremsen...
  • Gernegross
    aktiv Radfahren 5/2006 Klein, aber oho: Das kleine Bike Friday besitzt Fahreigenschaften wie ein großes Rad, bremst perfekt, ist sogar tourentauglich - seine Fangemeinde stört da kaum, dass seine seit Jahren erprobte Rahmen- und Falttechnik etwas in die Jahre gekommen ist. Warum ändern, wenns gut funktioniert?
  • Ghost Asket LC 9
    World of MTB 5/2016 Ein Carbon-Hardtail wurde getestet. Es erhielt keine Endnote.
  • Ghost
    mountainbike rider Magazine 11/2015 Im Einzeltest war ein Mountainbike, das keine Endnote erhielt.
  • Flitzebogen
    aktiv Radfahren 5/2015 Compel heißt die neue Hausmarke des Fahrradfilialisten B.O.C. Sportiv angelegt umfasst sie Mountainbikes, Cross - aber auch stark gemachte Trekkingräder. Wir haben das hochattraktive XRC-1000 Trekkingrad getestet. Trotz zurückhaltender Optik Fahrspaß inklusive ... Getestet wurde ein Trekkingrad. Eine abschließende Endnote wurde nicht vergeben.
  • BMC
    MountainBIKE 9/2014 Fuchs, du hast den Trail gestohlen? Von wegen! Mit dem neuen Speedfox machen Geländeritte richtig Laune. Im Check war ein Mountainbike, das ohne Endnote blieb.
  • Vortriebstarkes Trailbike mit Tourenambitionen
    Ride 3/2014 Ein Fahrrad wurde geprüft, jedoch benotet. Man schätzte die Eignung des Fahrrads in den Bereichen Race, Tour, Enduro, Free- und Downhill ein.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Auf welchen Quellen basieren unsere Noten?

Um unsere Noten zu bilden, werten wir Tests der Fachmagazine aus und verrechnen sie mithilfe von Kundenmeinungen zu einer Gesamtnote.