Ortler steht für gute Ausstattung und hohe Verarbeitungsqualität, leider aber auch für recht pfundige Räder. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Ortler Fahrräder am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

4 Tests 0 Meinungen

Die besten Ortler Fahrräder

  • Gefiltert nach:
  • Ortler
  • Alle Filter aufheben
1-7 von 7 Ergebnissen
  • Ortler Rembrandt Herren (Modell 2019)

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Fahrrad im Test: Rembrandt Herren (Modell 2019) von Ortler, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ortler Rembrandt Damen (Modell 2019)

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Fahrrad im Test: Rembrandt Damen (Modell 2019) von Ortler, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ortler Perigor - Rohloff Speedhub (Modell 2013)

    • Sehr gut

      1,0

    • 1  Test

      0  Meinungen

  • Ortler Ardeche

    • Sehr gut

      1,0

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Fahrrad im Test: Ardeche von Ortler, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Ortler Tours LT

    • Gut

      2,0

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Fahrrad im Test: Tours LT von Ortler, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Ortler Rembrandt Damen (Modell 2010)

    • Gut

      2,0

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Fahrrad im Test: Rembrandt Damen (Modell 2010) von Ortler, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Ortler Perigor Rohloff

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Fahrrad im Test: Perigor Rohloff von Ortler, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Fahr­rä­der zwi­schen urba­ner Mobi­li­tät und Tour

Stärken
  1. insgesamt gute und auch günstige Räder im Angebot
  2. breites Spektrum an City- und Trekkingmodellen
Schwächen
  1. Räder oft recht schwer

Was zeichnet die Fahrradmarke Ortler besonders aus?

Sportskanonen wie Rennräder oder Mountainbikes werden Sie im Ortler-Sortiment nicht finden. Der Hersteller bedient ausschließlich die Sparte der City- und Trekkingräder, darunter auch Falt- und Kompakträder. Auch E-Bikes sind inzwischen fester Bestandteil des Herstellersortiments. Preislich reicht das Spektrum vom einfachen 200-Euro-Rad bis zum 2.000-Euro-Premiummodell. Popularitätsbarometer: Werten wir alle über Google durchgeführten relevanten Suchanfragen zu Ortler-Fahrrädern aus, erzielt der Anbieter im Vergleich mit anderen Fahrradherstellern einen guten Mittelfeldplatz.

Wie gut schneiden Fahrräder von Ortler in den Tests ab?

Tests zu Fahrrädern von Ortler geben die einschlägigen Print- und Onlinequellen selten her. In allen bis dato vorliegenden Tests schneiden sie aber mit gutem oder sehr gutem Ergebnis ab. Und das über alle Testkriterien hinweg, ob Verarbeitung, Fahrcharakteristik oder Anbauteile, die hier und da auch mal aus der Premiumklasse stammen. Wenn Ortler-Fahrrädern etwas anzulasten ist, dann ihr hohes Gewicht. Beispiel: Das Rembrandt bringt es auf satte 20 kg. Sollen auch noch Kindersitz und Schloss ans Rad, kommt schnell eine kleine Kraftstation zusammen.

Zur Ortler Fahrrad Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen

Testalarm zum Thema Fahrräder