Gute Räder für Sport, Tour und Alltag. Stimmige Komponenten, hochwertige Rahmen und klasse Fahreigenschaften. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Stevens Fahrräder am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

324 Tests 30 Meinungen

Die besten Stevens Fahrräder

  • Gefiltert nach:
  • Stevens
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 293 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 9
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Infos zur Kategorie

Für Welt­meis­ter und All­tags­r­ad­ler

Ratgeber Stevens Bike Headerbild

Die beiden Brüder Wolfgang und Werner von Hacht waren längst keine Neulinge mehr im Radsportgeschäft, als sie 1990 ihr Hamburger Unternehmen Stevens Bikes gründeten. Beide waren Straßenrennfahrer und besaßen bereits einen Fahrradhandel. Seit Mitte der 90er Jahre werden ihre Räder auch von Profiradlern gefahren, die mit ihnen einige Meisterschaftstitel gewinnen konnten, darunter auch Weltmeisterschaften. Das Unternehmen gehört heute zu den renommiertesten deutschen Fahrradherstellern und wurde von Fahrradmagazin-Lesern mehrfach zur attraktivsten deutschen Fahrradmarke gewählt. Nach wie vor stehen sportliche Räder im Mittelpunkt des Programms. Bei Stevens finden Sie aber auch gemütlichere Trekkingräder und City-Modelle sowie Elektrofahräder für unterschiedliche Einsatzgebiete. Übrigens konnten die getesteten Stevens-Fahrräder bislang fast ausnahmslos gute bis sehr gute Testbeurteilungen für sich verbuchen.

Ratgeber Stevens Rennräder

Rennräder & Cyclo-Crosser

Besonders populär ist Stevens vor allem für seine Renn- und Crossräder, die zum Teil mit einem Carbonrahmen ausgestattet sind. Schon Anfang der Neunzigerjahre stellte Stevens Rennräder aus Voll-Carbon her. Für Rennrad- und Cyclo-Cross-Fahrer bietet der Hersteller einen besonderen Service an: Sie können sich von Stevens Ihr Wunschrad individuell zusammenbauen lassen. Alle anderen finden ein breites Angebot an Kompletträdern vor.

Mountainbikes

Ratgeber Stevens Mountainbikes
Unter den auf Vielseitigkeit ausgelegten All-Mountain-Bikes finden sich bei Stevens verschiedene Modelle für Touren und Trail-Einsätze. Die Marathon-Fullys hingegen bedienen diejenigen, die auf langen Trail- und Gebirgsstrecken zügig vorankommen wollen. Auch Enduro-Fans kommen im Stevens-Sortiment auf ihre Kosten, entsprechende Exemplare sind aber in der Unterzahl. Daneben bietet Stevens auch spezielle Mountainbikes für Damen und den Nachwuchs an.

Ratgeber Stevens Citybikes

Allround-Fahrräder

Modelle aus der City-Cross-Reihe sind für sportliche Touren in der Stadt und über Land gemacht. Wer mit seinem Rad sowohl auf der Straße als auch abseits der Pisten rasant unterwegs sein möchte, könnte auch mit den Modellen aus der X-Cross-Serie richtig liegen. Ebenso ambitioniert geben sich die Strada-Räder mit Rennradtechnologie. Natürlich verzichtet Stevens auch nicht auf die alltags- und tourentauglichen Trekkingräder, auf denen sich der tägliche Arbeitsweg ebenso gut zurücklegen lässt wie ein langer Wochenendausflug. Die verschiedenen Modelle sind mit Herren- oder Mixte-Rahmen erhältlich, einige Varianten besitzen aber auch einen tiefen Einstieg. Letztere findet man ebenfalls unter den komfortablen City-Rädern, von denen sich viele gleichzeitig als Tourenräder verstehen.

Elektrofahrräder

Ratgeber Stevens Bikes Pedelecs E-Bikes
Besonders sportlich zeigt sich Stevens auch bei den E-Bikes. Das Unternehmen bietet hier zwar eine Reihe von alltagstauglichen Stadt- und Tourenrädern an, legt im Sortiment aber auch einen besonderen Fokus auf Sport- und Trekkingräder mit Motorunterstützung. Für die Abenteurer unter den Anhängern von E-Bikes gibt es sogar einige Offroad-Modelle mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen, je nachdem, welche Aufgaben Sie bewältigen wollen.

Zur Stevens Fahrrad Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2021
    • Erschienen:

    Stadt-Spaß-Macher

    Testbericht über 4 heiße Citymodelle 2021

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Im Check: Bequeme No-Problem-Räder für die Stadt mit wartungsarmer Nabenschaltung, teils mit Rücktrittbremse.

    zum Test

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 8/2020
    • Erschienen:
    • Seiten: 10

    Preis? Klasse!

    Testbericht über Rennräder um 1.000 Euro

    Kann es in der Preisklasse um die 1.000 Euro vernünftige Rennräder geben? Ja, denken die Tester des Magazins Roadbike. Selbst Sportausrüster Decathlon liefert zum Teil hochwertige Parts. Soll es steil gehen, empfiehlt sich das Attain Race von Cube mit hochgebirgstauglicher Übersetzung. Den Testsieg fährt das leichte San Remo von Stevens ein.

    zum Test

    • RADtouren

    • Ausgabe: 3/2020
    • Erschienen: 04/2020
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Stevens Fahrräder.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Stevens Fahrräder Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Rennräder & Cyclo-Crosser
  2. Mountainbikes
  3. Allround-Fahrräder
  4. Elektrofahrräder

» Mehr erfahren