Die Marke Bulls vereint ein breites Sortiment an Mountainbikes, Cross-, City- und Tourenrädern mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.
Wir nutzen zwei Säulen, um einen vollständigen und objektiven Überblick über die Qualität eines Produktes zu geben: die Tests der Fachmagazine und die Erfahrungen von Kundinnen und Kunden. Auch unser Ranking beruht darauf.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet:

  • und 10 weitere Magazine

Bulls Fahrräder Bestenliste

Beliebte Filter: Typ

160 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    Fahrrad im Test: Cross Rider Street Herren (Modell 2023) von Bulls, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    Bulls Cross Rider Street Herren (Modell 2023)

    • Typ: Trek­kin­grad
    • Fel­gen­größe: 28 Zoll
    • Anzahl der Gänge: 1 x 12
    Sport­lich und ohne Schalt­wirr­warr durch All­tag und Frei­zeit
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Fahrrad im Test: Crossbike Street Damen (Modell 2023) von Bulls, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    Bulls Crossbike Street Damen (Modell 2023)

    • Typ: Cross­bike
    • Gewicht: 16,5 kg
    • Fel­gen­größe: 28 Zoll
    Gut aus­ge­stat­te­tes, all­tags­taug­li­ches Trek­kin­grad für Damen
  • 3
    Fahrrad im Test: Grinder 2 Damen (Modell 2023) von Bulls, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    Bulls Grinder 2 Damen (Modell 2023)

    • Typ: Gra­vel Bike / Cyclo Cross
    • Gewicht: 12 kg
    • Fel­gen­größe: 28 Zoll
    Sport­li­ches Gra­vel­rad mit beson­de­rer Damen-​Geo­me­trie
  • 4
    Fahrrad im Test: Aminga 1 (Modell 2023) von Bulls, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    Bulls Aminga 1 (Modell 2023)

    • Typ: Moun­tain­bike
    • Anzahl der Gänge: 1 x 10
    • Lis­ten­preis: 999,95 Euro
    MTB im Damen­kor­sett
  • 5
    Fahrrad im Test: Cross Bike Street Herren (Modell 2021) von Bulls, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    Bulls Cross Bike Street Herren (Modell 2021)

    • Typ: Cross­bike
    Robus­tes Rad für Gelände und Stra­ßen­ver­kehr
  • 6
    Fahrrad im Test: Nandi (Modell 2021) von Bulls, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    Bulls Nandi (Modell 2021)

    • Typ: Moun­tain­bike
    • Fel­gen­größe: 27,5 Zoll
    • Anzahl der Gänge: 3 x 7
    MTB mit Damen­rah­men
  • 7
    Fahrrad im Test: Wildcross Street Herren (Modell 2021) von Bulls, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    Bulls Wildcross Street Herren (Modell 2021)

    • Typ: Cross­bike
    • Fel­gen­größe: 28 Zoll
    • Anzahl der Gänge: 3 x 7
    Cross­bike mit Stra­ßen­aus­stat­tung
  • 8
    Fahrrad im Test: Sharptail Street 2 (Modell 2022) von Bulls, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    Bulls Sharptail Street 2 (Modell 2022)

    • Typ: Moun­tain­bike
    • Gewicht: 16,6 kg
    • Anzahl der Gänge: 3 x 7
    Für Straße und leich­tes Gelände glei­cher­ma­ßen gut
  • 9
    Fahrrad im Test: Wildcross Damen (Modell 2021) von Bulls, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    Bulls Wildcross Damen (Modell 2021)

    • Typ: Cross­bike
    • Fel­gen­größe: 28 Zoll
    • Anzahl der Gänge: 3 x 7
    Cross­rad für Damen
  • 10
    Fahrrad im Test: Harrier Disc 3 (Modell 2023) von Bulls, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Bulls Harrier Disc 3 (Modell 2023)

    • Typ: Renn­rad
    • Gewicht: 9,65 kg
    • Fel­gen­größe: 28 Zoll
    Kom­for­ta­bles Ein­stei­ger-​Renn­rad mit brei­tem Gang­spek­trum
  • Unter unseren Top 10 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Bulls Fahrräder nach Beliebtheit sortiert. 

  • Fahrrad im Test: Harrier 1 (Modell 2023) von Bulls, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    ohne Endnote

    Bulls Harrier 1 (Modell 2023)

    • Typ: Renn­rad
    • Gewicht: 9,5 kg
    • Fel­gen­größe: 28 Zoll
    Zuver­läs­si­ges Renn­rad mit Alu­r­ah­men und ent­spann­ter Sitz­po­si­tion
  • Fahrrad im Test: Grinder 1 (Modell 2023) von Bulls, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    ohne Endnote

    Bulls Grinder 1 (Modell 2023)

    • Typ: Gra­vel Bike / Cyclo Cross
    • Gewicht: 12,5 kg
    • Fel­gen­größe: 28 Zoll
    Für viel Zube­hör geeig­ne­tes Gra­vel­rad mit kom­for­ta­bler Sitz­po­si­tion
  • Fahrrad im Test: Tokee Street 6 20 Zoll 6-Gang (Modell 2022) von Bulls, Testberichte.de-Note: 5.0 Mangelhaft

    Mangelhaft

    5,0

    Bulls Tokee Street 6 20 Zoll 6-Gang (Modell 2022)

    • Typ: Moun­tain­bike, Kin­der­rad
    • Gewicht: 11,9 kg
    • Fel­gen­größe: 20 Zoll
    Wer schlecht bremst, ver­liert
  • Fahrrad im Test: Grinder 2 von Bulls, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    Bulls Grinder 2

    • Fel­gen­größe: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Wildtail Street Diamant (Modell 2022) von Bulls, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    Bulls Wildtail Street Diamant (Modell 2022)

    • Typ: Jugend­rad, Moun­tain­bike
    • Gewicht: 14,7 kg
    • Fel­gen­größe: 26 Zoll
  • Fahrrad im Test: Espresso Grinder (Modell 2022) von Bulls, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    Bulls Espresso Grinder (Modell 2022)

    • Typ: Cross­bike
    • Gewicht: 12,3 kg
    • Fel­gen­größe: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Sharptail 3 (Modell 2021) von Bulls, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    ohne Endnote

    Bulls Sharptail 3 (Modell 2021)

    • Typ: Moun­tain­bike
    • Gewicht: 15,7 kg
    • Anzahl der Gänge: 3 x 9
    All­tags­taug­li­ches MTB für scharfe Kur­ven, aber mit hohem Gewicht
  • Fahrrad im Test: Copperhead 3 (Modell 2013) von Bulls, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    Bulls Copperhead 3 (Modell 2013)

    • Typ: Moun­tain­bike
  • Fahrrad im Test: Night Hawk 2 von Bulls, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    Bulls Night Hawk 2

    • Typ: Renn­rad
    • Fel­gen­größe: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Urban 11S Beltdrive von Bulls, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    Bulls Urban 11S Beltdrive

    • Typ: Urban Bike
    • Fel­gen­größe: 28 Zoll
  • Seite 1 von 6
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Bulls Bikes

Sport­lich zwi­schen City und Gelände unter­wegs

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Bulls ist eine Marke der Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft mit Sitz in Köln.
  • Fokus: geländetaugliche Sporträder (MTBs, Crossräder, Gravelbikes), Angebot umfasst auch sportliche City- und Tourenräder.
  • Fachpresse: insgesamt gute Bewertungen, Tester schätzen vor allem das Preis-Leistung-Verhältnis.

Das „Wild Creed“ von Bulls in Aktion Auch im Profi-Segment mischt Bulls kräftig mit. (Bild: bulls.de)

Das zeichnet die Marke Bulls aus

Bulls ist eine Marke der Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft (ZEG), ein Verband, dem auch prominente Marken wie Pegasus und Hercules angehören. Vertrieben werden die Räder sowohl über den stationären Handel (sog. „ZEG“-Händler) als auch über Online-Versender. Entwickelt würden die Modelle laut Aussage des Herstellers in Deutschland, produziert werde in Fernost (Vietnam).

Modellserien: Spot auf Sport

Aushängeschild ist die Mountainbike-Sparte, inzwischen stehen die Profi-Modelle von Bulls auch bei Wettkämpfen an der Startlinie („Team Bulls“). Überhaupt dominieren die Sportskanonen im Sortiment des Herstellers, das neben Mountainbikes auch Cross- und Gravelbikes sowie eine Handvoll City- und Trekkingräder mit sportlicher Ausrichtung hergibt. Auch E-Bikes sind mittlerweile fester Bestandteil im Bulls-Angebot.

Wie schneiden Fahrräder von Bulls in den Tests ab?

Fahrräder von Bulls gehen in den Tests häufig als Einserkandidaten hervor und bewegen sich auch sonst auf den oberen Notenrängen. Das schlechteste bei Testberichte.de gelistete Modell erhielt die Gesamtwertung „befriedigend“ (3,0). Bulls-Räder zeichnen sich durch solide Rahmen, gute Fahreigenschaften, stimmige Komponenten und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

von Daniel Simic

Zirkelt am liebsten mit dem Mountainbike durch die Natur - und das konsequent ohne Akku. Warum? Weil er es kann.

Zur Bulls Fahrrad Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Fahrräder

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Bulls Fahrräder Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Bulls Fahrräder sind die besten?

Die besten Bulls Fahrräder laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf