Touren, Pendeln oder Sport – gute E-Bikes gibt es schon unter 2.000 Euro. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Elektrofahrräder am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

668 Tests 3.300 Meinungen

Die besten Elektrofahrräder

981-1.020 von 2.242 Ergebnissen
Neuester Test:

Aus unserem Magazin

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Testalarm zum Thema E-Bikes

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle E-Bikes Testsieger

Weitere Ratgeber zu Pedelecs

Alle anzeigen 

  • Klappräder mit E-Antrieb

    Klappbare E-Räder gelten als spröde, haben aber viele Vorteile. Sie liefern bei Bedarf "Rückenwind", sind leicht, wendig und in ihrer Größenanpassung flexibel - und benötigen dank ihres kleinen zum Ratgeber

  • Bikes mit Elektroantrieb - Benzin sparen leicht gemacht

    Eine umweltfreundliche Alternative zum Zweitwagen oder Motoroller sind Elektrofahrräder, auch Pedelecs genannt, allemal. Wie die Internetseite wiwo.de berichtet, werden die leise schnurrenden zum Ratgeber

  • Bike mit Elektroantrieb von Hammacher Schlemmer - Leise und schön

    Dieses Elektrofahrrad ist besonders leise. Der Motor kann 48 Kilometer weit mit 30 km/h dahinschnurren und wer dabei fleißig weitertritt, dem sehen seine Mitmenschen nicht einmal an, dass er die Tour zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie bewertet Stiftung Warentest E-Bikes?

„Vier rollen vorneweg“ (Erschienen 05/2020)

Im Test: 12 Touren-Pedelecs mit tiefem Einstieg vom Günstig-Modell bis zur gehobenen Mittelklasse. Geprüft wurden Motorunterstützung, Reichweite, Fahrhandling, Sicherheit und Schadstoffkonzentrationen, etwa im Sattel. Nur vier Modelle fuhren mit der Note „gut“ ins Ziel. Testsieger ist das Macina Tour 510 von KTM für rund 2.900 Euro. ...

» Vollständige Testzusammenfassung lesen

Welche E-Bikes sind die aktuellen Testsieger?

Testsieger der Fachmagazine:

» Zu weiteren Testsiegern