Kalkhoff Integrale S10 (Modell 2016) Test

(S-Pedelec)
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: S-Pedelec, Citybike
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Kalkhoff Integrale S10 (Modell 2016)

  • Ausgabe: 1/2017
    Erschienen: 02/2017
    5 Produkte im Test
    Seiten: 4

    ohne Endnote

    „... Als treuer Gefährte war das S-Pedelec jeden Morgen stets zuverlässig startklar. Keine Pannen – deshalb auch ein Lob für die Reifenwahl! ...“

  • Ausgabe: Spezial 2016
    Erschienen: 04/2016
    12 Produkte im Test
    Seiten: 14

    ohne Endnote

    „... Der hauseigene ‚Impuls‘-Motor hat auf der Testfahrt überzeugt: Er setzt fein ein, gibt bei Bedarf kräftig Schub und reagiert sehr gut auf die Tretkraft. Um auf über 40 km/h zu kommen, muss man aber auch hier – wie bei den meisten Mittelmotoren – tüchtig treten. ... Gut gefallen hat das übersichtlich gestaltete, kleine Display. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Kalkhoff Integrale S10 (Modell 2016)

Ausstattung Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer
Bremsentyp Scheibenbremse
Felgengröße 28 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Modelljahr 2016
Motor-Typ Mittel-Motor
Motorleistung 350 W
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Schaltung Kettenschaltung
Typ Citybike, S-Pedelec

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Dauer-Läufer ElektroRad 1/2017 - Dann erfolgten weitere Touren in den Kitzbüheler Alpen. Zwischendurch pendelten verschiedene Kollegen und Freunde auf kurzen Distanzen oder machten Ausflüge in und um meine Regensburger Heimat. Seit Ende November 2015 hatte ich das Kalkhoff Integrale im Einsatz. Jetzt wo ich es abgeben muss, erweisen sich meine Fahrten zur Arbeit als mühevoll. Statt wie gewohnt Anstiege hinaufzuzischen, strample ich wie wild. …weiterlesen


Daheim bei ‚Il Pirata‘ Procycling 11/2012 - Auf manchen kann man schon Schnee erkennen; auch die von uns gewünschte Tour zum Passo Cantoniere müssen wir aus diesem Grund streichen. Dann eben nächstes Jahr. Urlaubsmitbringsel nicht vergessen Den Nachmittag verbringen wir im Romania Center vor den Toren von Cesenatico. Das riesige Shoppingcenter ist für jeden ausgehungerten Radfahrer ein Paradies. …weiterlesen


E-Bikes 2016 velojournal Spezial 2016 - Nicht nur der Akku ist im Innern des Rahmens versorgt, auch alle Strom-, Brems- und Schaltkabel verschwinden kurz nach dem Lenker im Lenkervorbau und kommen erst bei den entsprechenden Komponenten wieder zum Vorschein. Das sieht hübsch aus und erleichtert das Putzen. Der hauseigene «Impuls»-Motor hat auf der Testfahrt überzezgt: Er setzt fein ein, gibt bei Bedarf kräftig Schub und reagiert sehr gut auf die Tretkraft. …weiterlesen