Die besten Winora Pedelecs

Top-Filter: Typ

  • E-Citybike E-Citybike
  • E-Trekkingbike E-​Trek­king­bike
  • Gefiltert nach:
  • Winora
  • Alle Filter aufheben
  • Winora Yucatan i9 Herren (Modell 2020)

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: Yucatan i9 Herren (Modell 2020) von Winora, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Winora iN8 (Modell 2020)

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: iN8 (Modell 2020) von Winora, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    2

  • Unter unseren Top 2 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Winora E-Bikes nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Winora Sinus Tria N8 (Modell 2018)

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: Sinus Tria N8 (Modell 2018) von Winora, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Winora Yucatan 8 Diamant (Modell 2019)

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: Yucatan 8 Diamant (Modell 2019) von Winora, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Winora Sinus Tria 10 Diamant (Modell 2019)

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: Sinus Tria 10 Diamant (Modell 2019) von Winora, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Winora Yucatan 20 Diamant (Modell 2018)

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: Yucatan 20 Diamant (Modell 2018) von Winora, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Winora Sinus Tria 9 Diamant (Modell 2018)

    • Ausreichend 4,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: Sinus Tria 9 Diamant (Modell 2018) von Winora, Testberichte.de-Note: 4.0 Ausreichend
  • Winora Sinus Tria N8f (Modell 2018)

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: Sinus Tria N8f (Modell 2018) von Winora, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Winora F2 - Shimano Deore (Modell 2011)

    • Befriedigend 2,6
    • 5 Tests
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: F2 - Shimano Deore (Modell 2011) von Winora, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
  • Winora Sinus Tria 10 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    • Gut 1,9
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: Sinus Tria 10 - Shimano Deore XT (Modell 2017) von Winora, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Winora C2 AGT 396 Wh - Shimano Nexus 7-Gang (Modell 2013)

    • Befriedigend 2,7
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: C2 AGT 396 Wh - Shimano Nexus 7-Gang (Modell 2013) von Winora, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • Winora Radius Tour (Modell 2016)

    • Gut 1,7
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: Radius Tour (Modell 2016) von Winora, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Winora X275.F (Modell 2016)

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: X275.F (Modell 2016) von Winora, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Winora Y280X (Modell 2015)

    • Befriedigend 2,8
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: Y280X (Modell 2015) von Winora, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
  • Winora C1 AGT - Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2012)

    • Gut 2,0
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: C1 AGT - Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2012) von Winora, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Winora F1 - Shimano Alivio 9 (Modell 2011)

    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: F1 - Shimano Alivio 9 (Modell 2011) von Winora, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Winora Y170.F (Modell 2016)

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: Y170.F (Modell 2016) von Winora, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Winora L2

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: L2 von Winora, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Winora X275.C - Shimano Nexus 7 (Modell 2016)

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
  • Winora S3 Cross - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    E-Bike im Test: S3 Cross - Shimano Deore XT (Modell 2012) von Winora, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
Neuester Test: 16.04.2020
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Ratgeber: Winora Pedelecs

Grundsolide und preislich im Mittelfeld

Das Wichtigste auf einen Blick:

  1. große Auswahl an City-, Trekking, Kinder- und Jugendrädern
  2. Testumfeld: insgesamt ordentlicher Notenschnitt, mäßige Testfazits in Einzelfällen

E-Bike von Winora mit integriertem Akku Der verpönte Gepäckträger-Akku ist auch bei Winora ganz aus dem Sortiment verschwunden – inzwischen setzt der Hersteller auf stilvoll integrierte Akkus. (Bild: winora.com)

Wie gut schneiden E-Bikes von Winora in den Tests ab?

Mit durchwachsenem Ergebnis. Auch bei der Stiftung Warentest landeten E-Bikes von Winora bereits auf dem Prüfstand. Dort müssen Räder einen 20.000-km-Härtetest bestehen. Diesen Test bestand das Modell Sinus Tria 9 mit mäßigem Ergebnis. Weil die Sattelstütze angebrochen war,  schrammte es knapp an einem „Mangelhaft“ vorbei. Etliche Jahre zuvor zog schon das Modell C2 den Kürzeren. Grund war ein Radbruch am Hinterrad. Ansonsten enthält die Mängelliste der Tester nur kleine Schwächen, etwa klappernde Teile oder verrutschende Lenkergriffe. Das lässt sich mit wenigen Euro lösen.

Wie gut sind die Antriebe bei den E-Bikes von Winora?

Winora montiert ausschließlich Aggregate von Bosch, vornehmlich die Plus-Ausführung der Active-Baureihe. Sportliche Trekkingräder bringen aber auch schon mal den stärkeren Performance-Hilfsantrieb mit. Alle Bosch-Antriebe arbeiten inzwischen leise und harmonisch, wie Tests bescheinigen. Preislich sind die Modelle in den höheren Lagen angesiedelt. Selbst für günstigste Modell sind immerhin noch 2.000 Euro fällig.

Zur Winora E-Bike Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Winora Elektrofahrräder.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Winora E-Bikes Testsieger