Sehr gut

1,2

Sehr gut (1,2)

keine Meinungen
Meinung verfassen
Fazit unserer Redaktion

Leicht­ge­wich­ti­ger Flit­zer mit Top-​Aus­stat­tung

Passt das Tesoro Neo Carbon 1 (Modell 2024) zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum Cannondale E-Bike, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Cannondale Tesoro Neo Carbon 1 (Modell 2024) im Test der Fachmagazine

  • Endnote ab 07.04.25 verfügbar

    Platz 1 von 6

    Pro: Sportskanone mit neuem, kompaktem „SX“-Antrieb von Bosch, genügsamem Akku und ultraleichtem Carbonrahmen; Gesamtgewicht 17 kg, auch ohne Unterstützung leicht zu fahren; elektronische Schaltung, kein Stahlzug; lebendiges Fahrhandling, hoher Spaßfaktor.
    Contra: Akku kann nicht entfernt werden.
    (Reichweite Berg/Tour/Stadt: 16/43/50 km) - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Cannondale Tesoro Neo Carbon 1 (Modell 2024)

Einschätzung unserer Redaktion

Leicht­ge­wich­ti­ger Flit­zer mit Top-​Aus­stat­tung

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Aufgrund seines Carbonrahmens gehört das Cannondale Tesoro Neo zu den absoluten Leichtgewichten im E-Bike-Segment. Gerade einmal 17 kg bringt es auf die Waage, wobei es eine stattliche Zuladung von 118 kg verträgt. Als Motor kommt eine Performance SX Drive Unit von Bosch zum Einsatz. Das voluminöse Unterrohr beherbergt den fest verbauten 400-Wh-Akku. Geht dieser einmal zur Neige, können Sie das Rad aufgrund des geringen Gewichts allerdings auch ohne Unterstützung gut vorwärts bewegen.

Ist der Motor aktiviert, reagiert der Motor auf hohe Trittfrequenz mit darauf abgestimmter Kraft. Ein Display gibt es zwar nicht, aber eine farbige LED gibt Aufschluss über die gewählte Stufe. Die durchdachte Ausstattung wird von einer 12-Fach-Funkschaltung aus dem Hause Sram ergänzt. Der Test von Elektrobike lobt das geringe Gewicht, die hochwertigen Komponenten und die agilen Fahreigenschaften. Ein Manko ist der nicht herausnehmbare Akku.

von Christian Stede

Fachredakteur in den Ressorts Home & Life sowie Audio, Video & Foto – bei Testberichte.de seit 2021.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cannondale Tesoro Neo Carbon 1 (Modell 2024)

Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für Herren
Gewicht 17 kg
Gewichtslimit 135 kg
Modelljahr 2024
Herstellerpreis 5899 Euro
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme vorhanden
Gefederte Sattelstütze fehlt
Vario-Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel fehlt
Schiebehilfe vorhanden
Verstellbarer Vorbauwinkel fehlt
Hinterbaudämpfung fehlt
Beleuchtung
Bremslicht fehlt
Standlicht vorhanden
Tagfahrlicht k.A.
Fernlicht k.A.
Licht-Automatik fehlt
Scheinwerferhelligkeit 65 Lux
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Bereifung Vittoria Terreno Zero, 28 x 1,35 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltautomatik fehlt
Anzahl der Gänge 1 x 12
Schaltwerk Sram X1 Eagle AXS
Umwerfer -
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Bremskraftübertragung Hydraulisch
Rücktrittbremse fehlt
ABS k.A.
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorfabrikat Bosch Performance Line SX
Motorleistung 250 W
Spitzendrehmoment 55 Nm
Akku-Kapazität 400 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Erhältliche Rahmengrößen 41 / 45 / 50 / 54 / 59 cm
Rahmenform Diamant

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf