NEOx Crosser (Modell 2016) 2 Tests

(E-Mountainbike)

ohne Endnote

Tests (2)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: E-​Moun­tain­bike
Gewicht: 22 kg
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Mehr Daten zum Produkt

NEOx Crosser (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

    • ElektroRad

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 07/2016
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „... Auf dem Trail profiliert sich das Neox Crosser mit agilen Fahreigenschaften, so fahre ich den ziemlich rutschigen Singletrail nahe unseres Testzentrums mit dem Crosser sicher ab. Die ansonsten übliche Fahrradtechnik wie Gabel und Bremsen sind funktional über jeden Zweifel erhaben und reagieren kompromisslos. ...“  Mehr Details

    • velojournal

    • Ausgabe: Spezial 2016
    • Erschienen: 04/2016
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 14

    ohne Endnote

    „... Die elektronische Ansteuerung lässt sich zusätzlich als Wegfahrsperre nutzen. ... Unaufdringlich surrt es aus der Getriebebox, die, wie die Antriebskette auch, im Ölbad läuft. Das Fahrwerk ist stabil genug für Ausritte auf leichten Singletrails. Mit maximaler Unterstützung kommt man bis 50 Kilometer weit. Beim Anfahren dürfte der Motor eine Spur spontaner einsetzen. Doch er tut es sanft und schiebt nur unmerklich nach. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 BLUEGREY/BLACK (MATT)

    Bosch Drive Unit Active Line Plus, 250W, 36V Bosch 36 V Li Ion, 400 Wh, externe Rahmenmontage Suntour NCX - D LO, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu NEOx Crosser (Modell 2016)

Federung Hardtail
Basismerkmale
Typ E-Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 22 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Tretlagerschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weitere Tests & Produktwissen

Motor mit integriertem Getriebe

ElektroRad 3/2016 - Wir arbeiten an einer Lösung", lässt mich Chef Mazzeo wissen. Auf dem Trail profiliert sich das Neox Crosser mit agilen Fahreigenschaften, so fahre ich den ziemlich rutschigen Singletrail nahe unseres Testzentrums mit dem Crosser sicher ab. Die ansonsten übliche Fahrradtechnik wie Gabel und Bremsen sind funktional über jeden Zweifel erhaben und reagieren kompromisslos. …weiterlesen

E-Bikes 2016

velojournal Spezial 2016 - Die elektronische Ansteuerung lässt sich zusätzlich als Wegfahrsperre nutzen. Ein Neox braucht nebst passendem «Zündschlüssel» einen Code. Wird dieser falsch eingegeben, bleibt das Getriebe im Leerlauf. Auf der Fahrt fallen die Geräusche auf. Unaufdringlich surrt es aus der Getriebebox, die, wie die Antriebskette auch, im Ölbad läuft. Das Fahrwerk ist stabil genug für Ausritte auf leichten Singletrails. Mit maximaler Unterstützung kommt man bis 50 Kilometer weit. …weiterlesen