Flyer Hymer E-Bike (Modell 2016) Test

(Fahrrad)
Hymer E-Bike (Modell 2016) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: E-Bike
  • Gewicht: 25,5 kg
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Flyer Hymer E-Bike (Modell 2016)

  • Ausgabe: 7/2016
    Erschienen: 06/2016
    2 Produkte im Test
    Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Das Hymer-E-Bike fährt sich dank Mittelmotor ausgewogen und lässt sich in jeder Situation sicher beherrschen. Die Unterstützung setzt bei langsamer Trittfrequenz jedoch verzögert ein. ...“

  • Ausgabe: 6/2016
    Erschienen: 05/2016
    2 Produkte im Test
    Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Plus: Angenehm leichter Einstieg dank tiefem Rahmen; Fährt sich spurstabil und lässt sich immer sicher beherrschen; Wartungsarme Ausstattung ...
    Minus: Motor unterstützt verzögert; hohes Gewicht ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Flyer Hymer E-Bike (Modell 2016)

Akkuleistung 432Wh
Anzahl der Gänge 8
Ausstattung Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer, Klingel, Rahmenschloss
Bremsentyp Felgenbremse
Erhältliche Rahmenformen Wave
Felgengröße 20 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 25,5 kg
Modelljahr 2016
Motor-Typ Mittel-Motor
Motorleistung 250 W
Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 8
Schaltung Nabenschaltung
Sitz des Akkus Sitzrohr
Typ E-Bike

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Exportschlager bikesport E-MTB 11-12/2009 - Ich bin ein sehr großer Freund von »in der Firma schlagen wir uns die Köpfe ein und abends trinken wir zusammen ein Bier«. Denn: Je mehr wir uns die Köpfe einschlagen, desto mehr kommt das dem Endprodukt zugute. BSN: Achtest du bei so viel Fahrrad auf eine Work-Life-Balance? Jan Talavasek: Ein Ausgleich ist brutal wichtig, weil das Radfahren früher ja Hobby war. Richtig abschalten von Rad und Firma kann ich nur über die Familie. …weiterlesen


Tech News 2010 bikesport E-MTB 6/2009 - Glaubt man Insiderinformationen, rollt Mitte des Jahres ein neues S-Works Epic an den Start. Die italienische Traditionsmarke Torpado hat an ihrem Carbonhardtail mit Namen »Iridium T40« nicht nur ein hochgezogenes Sattelrohr spezifiziert, sondern auch einen markant ausgeformten Steuerrohrbereich mit einer Öffnung. Gefahren wird das Chassis von Yader Zoli. Noch ganz jung und schon so erfolgreich, der Tubeless Ready Light Compound XC Reifen von Hutchinson mit dem bissigen Modellnamen Cobra. …weiterlesen