Über Einzelhändler vertriebene Marke mit breit aufgestelltem Sortiment und guten Testnoten. Auch sportliche Damenmodelle erhältlich. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Bulls E-Bikes am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

48 Tests 8 Meinungen

Die besten Bulls E-Bikes

  • Gefiltert nach:
  • Bulls
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 36 Ergebnissen
  • Seite 1 von 2
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Breit auf­ge­stellt und mit guten Test­no­ten

Stärken

  1. Breites Spektrum an unterschiedlichsten E-Bikes von City bis MTB, auch E-Rennräder im Sortiment
  2. Gehobene Ausstattung, hochwertige Hilfsantriebe (Bosch und Brose) mit großen Akkus
  3. Testumfeld: gute Bewertungen, häufig sogar Bestnote

Schwächen

  1. Laut Testfazits häufig nur kleine Mängel

Wie schneiden E-Bikes von Bulls in den Test der Fachzeitschriften ab?

Lacuba, Urban, Sturmvogel – hinter Serienbezeichnungen wie diesen verbirgt sich bei Bulls eine ganze Armada an E-Bikes, die ein breites Spektrum an Typen umfasst, sich preislich aber in den höheren Rängen ansiedelt. Dafür erzielen E-Bikes von Bulls in den Tests der Fachzeitschriften stets gute Noten – Durchschnittswertung auf Basis aller auf Testberichte.de gelisteten Modelle: 1,34. Häufig stehen nur Kleinigkeiten auf der Mängelliste, wobei sich anhand der Testfazits keine typischen Schwächen ausmachen lassen.

Über Bulls: Bulls ist eine Marke der Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft (ZEG), ein Verband, dem auch prominente Marken wie Pegasus und Hercules angehören. Vertrieben werden die Räder sowohl über den stationären Handel (sog. „ZEG“-Händler) als auch über Online-Versender.


Wie gut sind die E-Bike-Antriebe bei Bulls?

Das E-Bike-Gehege von Bulls teilen sich zwei Anbieter: Bosch und Brose. Beide Hersteller liefern leichte, kompakte und gut abgestimmte Antriebe für Ketten- und Nabenschaltungen. Eine Übersicht aller derzeit erhältlichen Antriebe finden Sie in unserem E-Bike-Ratgeber. Alle Modelle werden inzwischen mit unauffälligen Intube-Akkus ausgerüstet. Je nach Budget und Anspruch können unterschiedliche Akku-Größen gewählt werden.

von Daniel Simic

Zur Bulls E-Bike Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 6/2022
    • Erschienen:
    • Seiten: 8

    Teures Vergnügen

    Testbericht über 9 SUV-Pedelecs

    Getestet wurden neun SUV-Pedelecs ab 3.300 Euro – kräftige Alleskönner von komfortabel bis sportlich. Fast alle fahren gut, die schlechtesten Räder kommen immerhin noch mit dem Gesamturteil „befriedigend“ davon. Den Testsieg gibt es auch diesmal für KTM. Testumfeld: Neben Fahrverhalten und Antrieb wurden auch Handling,

    zum Test

    • Konsument

    • Ausgabe: 7/2021
    • Erschienen: 06/2021
    • Seiten: 3

    Die SUV-Räder

    Testbericht über 7 Offroad-Pedelecs mit tiefem Durchstieg

    Im Test: 7 Offroader mit tiefem Durchstieg und mächtig viel Power an der Kurbel. Testkrieterien sind Antriebssystem und Motor, Fahren ohne Motorunterstützung, Handhabung, Sicherheit und Haltbarkeit sowie Schadstoffe in Sattel und Griffen. Die Siegertrophäe geht an KTM. Im Preis-Leistungs-Vergleich führt Cube das Testfeld an.

    zum Test

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 5/2021
    • Erschienen: 04/2021

    Die große Bewegungsfreiheit

    Testbericht über 6 E-Bikes

    „Guter Rat“ hat für Sie aktuelle E-Bikes aller Preisklassen getestet. Fazit: Auch die günstigen Modelle Cita 5.0 und Viator 6.0 von Fischer können überzeugen. Im Reichweitenvergleich manövriert sich das Sturmvogel Evo 10 von Bulls mit 750-Wh-Skku an die Spitze – gleichzeitig das beste Pedelec in der Gesamtwertung.

    zum Test

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu E-Bikes

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Bulls E-Bikes Testsieger

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf