Fernseher mit eingebautem WLAN gehen kabellos ins Internet. Zusätzliche Angebote wie etwa Streaming-Dienste oder Mediatheken werden damit verfügbar.
In dieser von unserer unabhängigen Redaktion erstellen Liste finden Sie die derzeit besten WLAN-Fernseher. Durchschnittlich werden die Produkte mit Note 1,9 bewertet. Aktuelles Spitzenprodukt ist LG OLED65CS9LA.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet (letzter Test vom ):

  • und 90 weitere Magazine

Die besten WLAN-TVs

Beliebte Filter: Bildschirmgröße

4.304 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

Ihre Stromkosten

  • 1
    Fernseher im Test: OLED65CS9LA von LG, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    42 €/J.**

    G

    Sehr gut

    1,0

    LG OLED65CS9LA

    Luxus­teil mit OLED-​„evo“-​Rie­sen­dis­play, AI-​Algos und webOS 22
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 2
    Fernseher im Test: GQ65QN90C von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    38 €/J.**

    F

    Sehr gut

    1,0

    Samsung GQ65QN90C

    Luxus-​AI-​Riese mit Ulti­mate UHD Dim­ming und gutem Raum­klang
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 3
    Fernseher im Test: OLED55B19LA von LG, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    41 €/J.**

    G

    Sehr gut

    1,2

    LG OLED55B19LA

    Eines der bes­ten OLED-​4K-​Dis­plays -​ im Quasi-​Ide­al­for­mat
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 4
    Fernseher im Test: OLED65G39LA von LG, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    38 €/J.**

    F

    Sehr gut

    1,2

    LG OLED65G39LA

    Luxu­riös kon­fi­gu­rier­ter OLED-​AI-​Riese -​ für Wand­mon­tage
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 5
    Fernseher im Test: GQ55S90C von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    32 €/J.**

    G

    Sehr gut

    1,4

    Samsung GQ55S90C

    OLED-​Hoch­ka­rä­ter mit Gaming-​Qua­li­tä­ten
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 6
    Fernseher im Test: OLED55B39LA von LG, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    33 €/J.**

    G

    Sehr gut

    1,4

    LG OLED55B39LA

    Ver­bes­serte OLED-​Wie­der­ga­be­qua­li­tät -​ und ganz viel AI
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 7
    Fernseher im Test: GQ65QN85C von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    26 €/J.**

    D

    Sehr gut

    1,5

    Samsung GQ65QN85C

    Luxus-​Riese mit Quan­tum Mini-​LEDs und 20 neu­ro­na­len Net­zen
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 8
    Fernseher im Test: GQ65QN90B von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    44 €/J.**

    G

    Sehr gut

    1,5

    Samsung GQ65QN90B

    QLED-​Neo-​Riese mit ver­bes­ser­ter Nut­zung von Mini-​LEDs
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 9
    Fernseher im Test: GQ55QN85C von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    30 €/J.**

    F

    Gut

    1,6

    Samsung GQ55QN85C

    Mit hel­le­ren Quan­tum-​Mini-​LEDs -​ und 20 neu­ro­na­len Net­zen
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 10
    Fernseher im Test: XR-55A80L von Sony, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    33 €/J.**

    G

    Gut

    1,6

    Sony XR-55A80L

    Kon­zen­trier­ter OLED-​Luxus
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 11
    Fernseher im Test: 55OLED808 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    33 €/J.**

    G

    Gut

    1,6

    Philips 55OLED808

    OLED und Ambi­light mit neuer Strahl­kraft
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 12
    Fernseher im Test: 65OLED808 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    44 €/J.**

    G

    Gut

    1,7

    Philips 65OLED808

    Exzel­len­ter OLED-​Riese mit neuer „Ambi­light“-​For­mel
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 13
    Fernseher im Test: OLED55C27LA von LG, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    32 €/J.**

    G

    Gut

    1,7

    LG OLED55C27LA

    OLED-​Spit­zen­klasse im Ide­al­for­mat -​ mit „Bright­ness Boos­ter“
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 14
    Fernseher im Test: GQ65S90C von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    38 €/J.**

    F

    Gut

    1,7

    Samsung GQ65S90C

    Nicht ganz per­fekt, aber sehr nah dran
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 15
    Fernseher im Test: 65PUS8808 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    34 €/J.**

    E

    Gut

    1,9

    Philips 65PUS8808

    Schö­ner Ambi­light-​TV, Abzüge nur in der B-​Note
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 16
    Fernseher im Test: 65U7KQ von Hisense, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    40 €/J.**

    F

    Gut

    1,9

    Hisense 65U7KQ

    Hel­ler Ultra-​HD-​Riese -​ mit Mini­LEDs und Dolby Vision IQ
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 17
    Fernseher im Test: KD-65X85L von Sony, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    40 €/J.**

    F

    Gut

    2,0

    Sony KD-65X85L

    Brei­tes Bild, prall gefüll­tes Aus­stat­tungs­pa­ket
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 18
    Fernseher im Test: KD-55X85L von Sony, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    30 €/J.**

    F

    Gut

    2,2

    Sony KD-55X85L

    Impo­sante Bil­der auf Dis­play mit Ide­al­größe
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 19
    Fernseher im Test: Fire TV Omni QLED (65 Zoll) von Amazon, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    44 €/J.**

    G

    Gut

    2,2

    Amazon Fire TV Omni QLED (65 Zoll)

    Güns­ti­ger „Fire TV“-​Rie­sen­fern­se­her mit Quan­tum-​Dot-​Farb­bril­lanz
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 20
    Fernseher im Test: Fire TV 4 (55 Zoll) von Amazon, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    33 €/J.**

    G

    Befriedigend

    2,9

    Amazon Fire TV 4 (55 Zoll)

    Guter Smart-​TV mit kla­rem Bild im Ide­al­for­mat, Dolby Vision fehlt
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Fernseher mit integriertem WLAN nach Beliebtheit sortiert. 

Neuester Test:
  • Seite 1 von 110
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Fernseher mit integriertem WLAN

WiFi-​fähige TV-​Geräte

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Drahtlos-Verbindung zum Netzwerk
  • Flexibler platzierbar als bei LAN-Verbindung
  • Zugriff auf Mediatheken, Apps, Heimnetz etc.

Mittlerweile ist fast jeder neue Fernseher der Mittel- und Oberklasse ein Smart TV - das heißt, er besitzt Multimedia-Eigenschaften, wie Widgets (einfache Programme oder Spiele) oder Schnittstellen für USB und Speicherkarten. Das wichtigste Merkmal eines solchen TV-Gerätes ist jedoch der Internetzugang. Er ermöglicht zahlreiche nützliche und unterhaltsame Features. Die Internetfunktionen können zum Beispiel per LAN-Kabel genutzt werden – die meisten aktuellen Fernseher besitzen jedoch einen WLAN-Anschluss, der kabellosen Internetzugang ermöglicht. Dieser kann zum Beispiel mittels eines externen WLAN-Dongles (USB-Stick) erreicht werden. Im besten Fall jedoch ist das WLAN direkt in das Fernsehgerät integriert.

Vorteile von Fernsehern mit integriertem WLAN

Der Nutzen eines Fernsehgerätes mit eingebautem Wireless LAN ist eindeutig: Der Kunde kann auf lästige Kabel verzichten und benötigt nicht einmal einen externen WLAN-Stick. Dadurch spart man sich die Besetzung einer USB-Schnittstelle und hat Platz für andere Geräte, wie zum Beispiel externe Festplatten, Camcorder oder Speichersticks. Außerdem fällt das teure und aufwendige Verlegen von langen Internet-Kabeln durch die ganze Wohnung oder quer durch das Haus weg. Eine Wandmontage des Flachbildfernsehers wird damit einfacher und ansehnlicher. Laien und Heimkino-Einsteiger sollten daher darauf achten, dass ihr neues TV-Gerät über integriertes WLAN verfügt, denn eine komplizierte Installation ist somit ebenfalls hinfällig. Der Fernseher ist sofort nach Inbetriebnahme einsatzbereit und internetfähig. Er ist nun längst kein simples Gerät mehr, dessen einzige Aufgabe es ist, ein vorgegebenes, meist langweiliges und wenig forderndes TV-Programm abzuspielen. Es ergeben sich viele neue interaktive Möglichkeiten für den Verbraucher.

Bestens vernetzt: Das können TV-Geräte mit WLAN

Eines der größten Errungenschaften des modernen Fernsehens ist, dass man nicht mehr den beschränkten Vorgaben der Sender unterworfen ist. Endlich kann man eigener Herr über das Programm sein und sich seine Lieblingssendungen heraussuchen und anschauen, wann man möchte. Möglich macht dies unter anderem der integrierte WLAN-Zugang der aktuellen Smart TVs. Der Nutzer kann nun auf zahlreiche mehr oder weniger praktische Zusatzfunktionen zurückgreifen. Dazu zählt der Zugang auf Social Media-Widgets wie Youtube, Facebook oder Twitter, sowie Spiele, Wetter- und Nachrichtendienste oder anderen Anwendungen, die den bekannten Apps von Smartphones sehr ähnlich sind. Außerdem können nun die Bestände von Video-on-Demand-Anbietern auf dem TV-Gerät durchsucht werden. Die Filme werden dann direkt auf den Fernseher gestreamt – in SD (Standard Definition), in HD (High Definition) oder in UHD (Ultra High Definition). Der Nutzer kann jederzeit ausführliche Informationen über bestimmte Sendungen abrufen und auf die Mediatheken der einzelnen Sender zugreifen – vorausgesetzt das Gerät unterstützt HbbTV (Hybrid Broadcast Broadband TV). Dies ist der Nachfolger des altgedienten Videotextes. Wer gern Musik-, Bild- oder Videodateien von seinem Heim-PC auf dem Fernseher betrachten oder abspielen möchte, kann dies mit einem eingebauten WiFi-Anschluss erledigen. Der Fernseher lässt sich ohne Probleme mit dem heimischen Netzwerk verbinden – das TV-Gerät wird so zur privaten Multimedia-Zentrale. Wer über einen älteren Fernseher ohne integriertes Wifi verfügt, kann mit einem USB-Dongle das TV-Gerät quasi nachrüsten.

von Kai Frömel

Fachredakteur im Ressort Audio, Video & Foto - bei Testberichte.de seit 2007.

Zur Fernseher mit integriertem WLAN Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Fernseher

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Fernseher mit integriertem WLAN Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche WLAN-Fernseher sind die besten?

Die besten WLAN-Fernseher laut Tests:

» Hier weiterlesen

Welche WLAN-Fernseher sind die aktuellen Testsieger?

Testsieger der Fachmagazine:

» Zu weiteren Testsiegern

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Die standardmäßig angezeigten jährlichen Stromkosten ermitteln wir anhand des EU-Labels, das eine Betriebszeit von 1000 Stunden (entspricht knapp 20h/Woche) im SDR-Modus voraussetzt. Basis für den Strompreis ist der aktuelle Preisdurchschnitt pro Kilowattstunde in Deutschland (Quelle: verivox.de).

Alternativ können Sie individuelle Werte für Betriebszeit und Strompreis festlegen, mit denen wir Ihre jährlichen Stromkosten berechnen.

Bei manchen Produkten lassen sich keine Kosten ermitteln, weil kein Verbrauchswert nach aktueller EU-Richtlinie hinterlegt ist. Bei diesen Produkten erscheint die Anzeige „k. A.“.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf