Fernseher mit Sprachsteuerung wechseln auf Zuruf das Programm oder ändern die Lautstärke, komplett verzichtbar ist die Fernbedienung aber nicht.
Unsere unabhängige Redaktion hat für Sie die besten Fernseher mit Sprachsteuerung zusammengestellt. Die Bestenliste berücksichtigt nur aktuelle Produkte. Testergebnisse und Kundenmeinungen bieten Ihnen einen objektiven Überblick über die Produktqualität. Momentan bestes Produkt ist Samsung GQ65QN90B mit der Note 1,0.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet (letzter Test vom ):

  • und 68 weitere Magazine

Die besten TVs mit Spracherkennung

Beliebte Filter: Bildschirmgröße

3.031 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

Ihre Stromkosten

  • 1
    Fernseher im Test: GQ65QN90B von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    40 €/J.**

    G

    Sehr gut

    1,0

    Samsung GQ65QN90B

    QLED-​Neo-​Riese mit ver­bes­ser­ter Nut­zung von Mini-​LEDs
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Fernseher im Test: XR-65A80L von Sony, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    35 €/J.**

    F

    Sehr gut

    1,2

    Sony XR-65A80L

    OLED-​Luxus­riese mit wie­derum ver­fei­ner­ter Hard­ware
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 3
    Fernseher im Test: OLED65C37LA von LG, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    35 €/J.**

    F

    Sehr gut

    1,2

    LG OLED65C37LA

    Ver­bes­ser­tes OLED-​Rie­sen­dis­play und rele­van­tere AI-​Fea­tu­res
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 4
    Fernseher im Test: GQ55S90C von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    30 €/J.**

    G

    Sehr gut

    1,4

    Samsung GQ55S90C

    OLED-​Hoch­ka­rä­ter mit Gaming-​Qua­li­tä­ten
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 5
    Fernseher im Test: XR-55A80L von Sony, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    30 €/J.**

    G

    Sehr gut

    1,4

    Sony XR-55A80L

    Kon­zen­trier­ter OLED-​Luxus
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 6
    Fernseher im Test: OLED55B39LA von LG, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    30 €/J.**

    G

    Sehr gut

    1,4

    LG OLED55B39LA

    Ver­bes­serte OLED-​Wie­der­ga­be­qua­li­tät -​ und ganz viel AI
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 7
    Fernseher im Test: 55OLED808 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    30 €/J.**

    G

    Sehr gut

    1,4

    Philips 55OLED808

    OLED und Ambi­light mit neuer Strahl­kraft
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 8
    Fernseher im Test: 65U8KQ von Hisense, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    40 €/J.**

    G

    Sehr gut

    1,4

    Hisense 65U8KQ

    Spit­zen­bild – auch beim Gaming
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 9
    Fernseher im Test: GQ65QN85C von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    24 €/J.**

    D

    Sehr gut

    1,5

    Samsung GQ65QN85C

    Luxus-​Riese mit Quan­tum Mini-​LEDs und 20 neu­ro­na­len Net­zen
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 10
    Fernseher im Test: 65U7KQ von Hisense, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    36 €/J.**

    F

    Sehr gut

    1,5

    Hisense 65U7KQ

    Hel­ler Ultra-​HD-​Riese -​ mit Mini­LEDs und Dolby Vision IQ
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 11
    Fernseher im Test: XR-65X95L von Sony, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    37 €/J.**

    F

    Sehr gut

    1,5

    Sony XR-65X95L

    Luxus-​Riese mit Mini-​LEDs, High-​End-​AI-​Pro­zes­sor, Edel-​Raum­klang
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 12
    Fernseher im Test: GQ55QN85C von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    28 €/J.**

    F

    Gut

    1,6

    Samsung GQ55QN85C

    Mit hel­le­ren Quan­tum-​Mini-​LEDs -​ und 20 neu­ro­na­len Net­zen
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 13
    Fernseher im Test: 55E7KQ Pro von Hisense, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    30 €/J.**

    G

    Gut

    1,6

    Hisense 55E7KQ Pro

    Top Bild­werte, mauer Rest
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 14
    Fernseher im Test: GQ65S90C von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    34 €/J.**

    F

    Gut

    1,7

    Samsung GQ65S90C

    Nicht ganz per­fekt, aber sehr nah dran
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 15
    Fernseher im Test: 65OLED808 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    41 €/J.**

    G

    Gut

    1,7

    Philips 65OLED808

    Exzel­len­ter OLED-​Riese mit neuer „Ambi­light“-​For­mel
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 16
    Fernseher im Test: OLED55C27LA von LG, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    29 €/J.**

    G

    Gut

    1,7

    LG OLED55C27LA

    OLED-​Spit­zen­klasse im Ide­al­for­mat -​ mit „Bright­ness Boos­ter“
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 17
    Fernseher im Test: 65PUS8808 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    31 €/J.**

    E

    Gut

    1,9

    Philips 65PUS8808

    Schö­ner Ambi­light-​TV, Abzüge nur in der B-​Note
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 18
    Fernseher im Test: KD-65X85L von Sony, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    37 €/J.**

    F

    Gut

    2,0

    Sony KD-65X85L

    Brei­tes Bild, prall gefüll­tes Aus­stat­tungs­pa­ket
    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 19
    Fernseher im Test: KD-55X85L von Sony, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    27 €/J.**

    F

    Gut

    2,2

    Sony KD-55X85L

    Impo­sante Bil­der auf Dis­play mit Ide­al­größe
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • 20
    Fernseher im Test: Fire TV 4 (55 Zoll) von Amazon, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    30 €/J.**

    G

    Befriedigend

    2,9

    Amazon Fire TV 4 (55 Zoll)

    Guter Smart-​TV mit kla­rem Bild im Ide­al­for­mat, Dolby Vision fehlt
    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Fernseher mit Sprachsteuerung nach Beliebtheit sortiert. 

Neuester Test:
  • Seite 1 von 78
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: TVs mit Spracherkennung

Bedie­nung per Voice Con­trol

Fernseher sind längst nicht mehr nur einfache Geräte zum Abspielen von TV-Sendungen und Filmen. Mittlerweile sind sie internetfähige Multimediazentralen mit zahlreichen Funktionen. Da stößt eine einfache Fernbedienung beziehungsweise der Benutzer, schon mal an dessen Grenzen. Es müssen also neue Bedienkonzepte her.

Von Smartphones oder PCs kennt man die Sprachsteuerung schon seit einer Weile. Einige Hersteller bringen seit 2012 auch Fernseher mit dieser Technik auf den Markt. Nun ist es möglich, den Fernseher ohne Fernbedienung, nur durch gesprochene Befehle zu kontrollieren. Doch ist das wirklich hilfreich?

Steuerung von Smart-TVs per Sprachanweisung

Verschiedene Fernseherhersteller, vor allem Samsung und LG Electronics, forcieren bereits seit einer Weile die Integration von Sprachsteuerung bei ihren neusten Modellen. Obwohl die Entwicklung noch in den Kinderschuhen steckt und fortlaufend verbessert wird, sind die aktuellen Modelle bereits fähig per Sprache einfache Aufträge auszuführen. Programmwechsel, Lautstärkeveränderungen sowie das Ein- und Ausschalten der Geräte sind ohne Probleme möglich – jedenfalls, wenn man laut und deutlich spricht und keine störenden Nebengeräusche vorhanden sind. Sogar Menüs lassen sich per Sprachsteuerung bedienen - zum Beispiel der EPG (Electronic Program Guide). Fast alle modernen Fernsehgeräte verfügen über einen Internetanschluss, doch leider kann man den Browser noch nicht per Sprache bedienen. Bei Samsung funktioniert das ganze mittlerweile komplett ohne Fernbedienung, während LG Electronics und Sony auch in den Fernbedienungen ein Mikrofon eingebaut haben. So kann man die Eingaben direkt in die Fernbedienung sprechen.

Ganz ohne Fernbedienung geht es noch nicht

Die Technik schreitet immer schneller voran und sie macht natürlich auch bei der Sprachsteuerung keinen Halt. Obwohl es schon sehr viel Spaß macht und in einigen Situationen durchaus nützlich sein kann, ist die Kontrolle des Fernsehers nur per Sprache aber noch ausbaufähig. Dennoch dürfen Technikfans ruhig schon zugreifen, denn die neueren Modelle werden selbstverständlich per Firmware-Update aktualisiert – sobald die Entwicklungsabteilungen der großen TV-Unternehmen Neues zu vermelden haben. Im Moment ist es aber noch nicht möglich, komplett auf die gewohnte Fernbedienung zu verzichten. Doch auch die werden immer pfiffiger. So wartet zum Beispiel die „Magic Remote“ von LG Electronics mit einem Scrollrad (bekannt von Computer-Mäusen), einem Mikrofon zur Spracheingabe sowie Gestenkommandos (ähnlich des Wii-Controllers) auf. Am praktischsten ist also im Moment noch eine Kombination aus Spracheingabe und bewährter Fernbedienung.

von Kai Frömel

Fachredakteur im Ressort Audio, Video & Foto - bei Testberichte.de seit 2007.

Zur Fernseher mit Sprachsteuerung Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Fernseher

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Fernseher mit Sprachsteuerung Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Fernseher mit Sprachsteuerung sind die besten?

Die besten Fernseher mit Sprachsteuerung laut Tests:

» Hier weiterlesen

Welche Fernseher mit Sprachsteuerung sind die aktuellen Testsieger?

Testsieger der Fachmagazine:

» Zu weiteren Testsiegern

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Die standardmäßig angezeigten jährlichen Stromkosten ermitteln wir anhand des EU-Labels, das eine Betriebszeit von 1000 Stunden (entspricht knapp 20h/Woche) im SDR-Modus voraussetzt. Basis für den Strompreis ist der aktuelle Preisdurchschnitt pro Kilowattstunde in Deutschland (Quelle: verivox.de).

Alternativ können Sie individuelle Werte für Betriebszeit und Strompreis festlegen, mit denen wir Ihre jährlichen Stromkosten berechnen.

Bei manchen Produkten lassen sich keine Kosten ermitteln, weil kein Verbrauchswert nach aktueller EU-Richtlinie hinterlegt ist. Bei diesen Produkten erscheint die Anzeige „k. A.“.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf