audiovision: Die Ultra-HD Europameister (Ausgabe: 6-7/2024) zurück Seite 1 /von 24 weiter

1 Fernseher für 2.800 Euro im Einzeltest

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • OLED55G49LS F

    LG OLED55G49LS

    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (94 von 100 Punkten); Referenzklasse – Referenz, Highlight

    „Den sehr guten Vorgänger noch einen Tick besser zu machen ist kaum möglich: LG hat es beim neuen OLED55G49LS trotzdem geschafft, die Helligkeit zu steigern und die Plastizität minimal zu erhöhen. Vom Preis einmal abgesehen, kennt dieser Super- Fernseher keine Schwächen.“

1 Fernseher für 1.200 Euro im Einzeltest

  • 75FQ5EG E

    Sharp 75FQ5EG

    • Bild­schirm­größe: 75"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    „Dieser Riesen-Fernseher von Sharp ist preislich ein Knüller. Abgesehen von der fehlenden USB-Aufnahme kann sich die Ausstattung sehen lassen. Auch die Bildqualität überrascht positiv, wer es schwärzer und heller will, muss in ein deutlich teureres TV-Regal greifen.“

1 Fernseher für 5.800 Euro im Einzeltest

  • GQ65QN900D G

    Samsung GQ65QN900D

    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: 8K

    „sehr gut“ (94 von 100 Punkten); Referenzklasse – Highlight, Referenz

    „Neben seinem hellen Display mit satten Farben, tollem Schwarz und super Schärfe begeistert der GQ65QN900D vor allem mit seinem fast rahmenlosen Panel mit Schwebe-Effekt – und landet locker in unserer Referenzklasse. Der Aufpreis gegenüber den hauseigenen 4K-Flaggschiffen fällt für unser Empfinden allerdings etwas hoch aus.“

32 Top-Fernseher für die Fußball-EM im Vergleichstest

  • TX-55MZW2004 G

    Panasonic TX-55MZW2004

    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (96 von 100 Punkten)

    „... Der 55-Zöller empfängt TV-Programme per Kabel, Satellit und DVB-T2 via Twin-Tuner und unterstützt Time-Shift und flexible TV-Aufnahmen auf USB-Festplatte. Darüber hinaus profitieren Zuschauer vom TV>IP-Server & Client ... Farbnatürlichkeit, Blickwinkelstabilität, Schwarzdarstellung und Feinzeichnung: In all diesen Disziplinen schlägt sich der Panasonic hervorragend.“

  • OLED65G39LA F

    LG OLED65G39LA

    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (95 von 100 Punkten)

    „... Beim G39LA können wir Lobeshymnen auf seine Bildparameter schnell abhandeln. Die Farbdarstellung ist prächtig, leuchtend und absolut rein. Maßstäbe setzt der 65-Zöller ebenfalls bei Schärfe und Plastizität. Voluminös, luftig und selbstbewusst spielt das 60 Watt starke 4.2-System mit Dolby Atmos. Virtueller 9.1.2-Klang kann aktiviert werden, dann wird der Soundkokon noch größer.“

  • OLED55G39LA F

    LG OLED55G39LA

    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (94 von 100 Punkten)

    „... Für hohes Bedientempo sorgt der Alpha9 4K AI-Prozessor der 6. Generation. Die Features „AI Noise Reduction“ und „AI Super Resolution“ versuchen, das Bildrauschen in Aufnahmen auf der Grundlage des jeweiligen Genres zu reduzieren. Das 60 Watt starke 4.2-System mit Dolby Atmos spielt füllig, dynamisch und luftig. Über eine automatisierte Einmessautomatik passt sich die Akustik an die heimische Umgebung an.“

  • OLED65C47LA F

    LG OLED65C47LA

    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (94 von 100 Punkten)

    „... Das Bedientempo des 65C47LA ist extrem hoch. Ob Menüwechsel oder das Starten von Apps, der Flachmann reagiert umgehend auf jeden Tastendruck auf der Magic Remote, die im Modelljahr 2024 unverändert daherkommt und weiterhin den cleveren Mauszeiger integriert hat. Um den Ton kümmert sich ein 40 Watt starkes 2.2-Soundsystem, das nach vorne abstrahlt.“

  • GQ75QN900C G

    Samsung GQ75QN900C

    • Bild­schirm­größe: 75"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: 8K

    „sehr gut“ (94 von 100 Punkten)

    „... Für ausreichend Rechenpower sorgt der neue Neural Quantum Prozessor 8K mit Künstlicher Intelligenz und 64 neuronalen Netzwerken. Samsung zufolge lernt der Prozessor Bild für Bild automatisch dazu und kann sich so an jegliche Sehbedingung anpassen, um Bildinhalte zu optimieren. ... 90 Watt liefert das 6.2.4-Kanal- Soundsystem mit Dolby-Atmos-Unterstützung und speziellen Top-Channel-Lautsprechern. ...“

  • GQ77S95D F

    Samsung GQ77S95D

    • Bild­schirm­größe: 77"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (94 von 100 Punkten)

    „... Die Blickwinkelstabilität des 77-Zöllers ist bravourös, Farben trifft er präzise, und die Bewegungsdarstellung verdient sich mit ausgezeichneter Geschmeidigkeit ebenfalls Bestnoten. Das 4.2.2-Kanalsystem mit 70 Watt und Dolby Atmos klingt angenehm warm, spielt breit und voluminös auf.“

  • 77OLED908 G

    Philips 77OLED908

    • Bild­schirm­größe: 77"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    „... Modern, optisch ansprechend, klar gegliedert – die Philips-Benutzeroberfläche sieht sehr einladend aus und ist intuitiv zu bedienen. ... Akustisch spielt der 77-Zöller souverän auf. Das 80 Watt starke 3.1-System von Bowers & Wilkins verleiht ihm ausreichend klangliche Reserven, um auch bei höheren Lautstärken entspannt und unangestrengt aufzuspielen.“

  • GQ65S95C F

    Samsung GQ65S95C

    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    „... Sattes Schwarz, leuchtende Farben und eine hohe Panelhelligkeit – Samsung schafft den perfekten Dreiklang, indem der S95C die klassische OLED-Technik mit Quantum Dots als Farbkonvektoren verknüpft und auf die üblichen Filter verzichtet, durch die viel Helligkeit eingebüßt wird. Obwohl der Samsung nur etwas tiefer als einen Zentimeter ist, klingt sein 70 Watt starkes 4.2.2-Kanalsystem mit Dolby Atmos angenehm füllig und klar.“

  • GQ55S90C G

    Samsung GQ55S90C

    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    „... Hohes Bedientempo garantiert der Neural Quantum Prozessor 4K, den man schon aus dem Vorjahr kennt. Zum Hochskalieren setzt Samsung auf Künstliche Intelligenz und 20 neuronale Netze. Für die Optimierung von Farben, Kontrast, Helligkeit und Details kommen wahrnehmungsbasiertes Color Mapping und der OLED-Helligkeitsbooster zum Einsatz.“

  • XR-65A95L

    Sony XR-65A95L

    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    „... Der Cognitive Processor XR verleiht dem 65-Zöller nicht nur ein flottes Arbeitstempo und ermöglicht kurze Startzeiten von Apps oder zügige Menüwechsel. Er setzt sich unter anderem auch zum Ziel, Bildrauschen auf ein Minimum zu reduzieren und Bewegungen mit maximaler Klarheit darzustellen. ... Ebenfalls keine Kritik haben wir am 60 Watt starken 2.2.2-Audiosystem zu üben. ...“

  • XR-75X95L E

    Sony XR-75X95L

    • Bild­schirm­größe: 75"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    „... Der Startbildschirm ist mit zahlreichen Apps übersät, die sich primär im Bereich Streaming ansiedeln. Wer den Flachmann per Mobilgerät mit Inhalten drahtlos füttern will, kann Apple AirPlay 2, Bluetooth, Miracast und Chromecast verwenden. Für einen überzeugenden Ton haben die Japaner ihrem 75-Zöller ein 60 Watt starkes Soundsystem mit zwei Mittelton-, zwei Hochtonlautsprechern und zwei Subwoofern spendiert ...“

  • XR-77A95L

    Sony XR-77A95L

    • Bild­schirm­größe: 77"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    „... Der Cognitive Processor XR mit neuer XR-Clear-Image-Technologie sagt Bildrauschen den Kampf an und verbessert die Klarheit bei Kameraschwenks. Sony kombiniert beim A95L das Betriebssystem Android 12 mit der Benutzeroberfläche von Google TV. Neben der Sony-eigenen Streamingplattform Bravia Core hat man Zugriff auf alle wichtigen Streaming-Anbieter. ...“

  • TX-65MZT1506 G

    Panasonic TX-65MZT1506

    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (91 von 100 Punkten)

    „... Der TX-65MZT1506 bietet bildlich all das, was man von einem OLED aus dem Hause Panasonic erwartet: eine präzise Farbwiedergabe sowohl im SDR- wie HDR-Bereich, feine Farbabstufungen, ein äußerst homogenes Bild mit schöner Schärfe, toller Plastizität und überragender Blickwinkelstabilität. Der 50 Watt starke Lautsprecher mit zwei Passivradiatoren und einem Subwoofer spielt angenehm luftig auf.“

  • GQ65QN90D F

    Samsung GQ65QN90D

    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (91 von 100 Punkten)

    „... In 360-Grad-Ansicht stellt der QN90D jedes Foto und Video dar. Zum Streamen eignet sich AirPlay 2 neben Miracast und Bluetooth. Beim Ton setzen die Koreaner wie gehabt auf ein 60 Watt starkes 4.2.2-System. Auch wenn sich Samsung der Unterstützung von Dolby Vision weiterhin verweigert, so ist Dolby Atmos an Bord.“

  • XR-65X95L F

    Sony XR-65X95L

    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (91 von 100 Punkten)

    „... Wie beim Vorgänger kommt die XR-Backlight-Master-Drive-Technologie mit dem bekannten Cognitive Processor XR zum Einsatz, der die Welt wie das menschliche Auge wahrnehmen will. Neu ist die so genannte XR Clear Image Technologie, die die Rauschunterdrückung und die Klarheit der Bewegungsdarstellung verbessern und Unschärfen reduzieren soll. ... Voluminös und angenehm kraftvoll präsentiert sich das 60 Watt starke Soundsystem ...“

  • OLED77Z39LA G

    LG OLED77Z39LA

    • Bild­schirm­größe: 77"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: 8K

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    „... Bei seinem 8K-Flachmann greift LG für den Prozessor nicht einfach nur ins Regal der 4K-Fernseher, sondern hat mit dem Alpha9 Gen6 8K ein eigenes Triebwerk mit Künstlicher Intelligenz (KI) entwickelt. ... Für die füllige Akustik des Flachmanns sorgt ein nach unten abstrahlendes 60 Watt starkes 4.2-System Dolby-Atmos-Unterstützung.“

  • TX-65MZW984 G

    Panasonic TX-65MZW984

    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    „... Beim Prozessor hat man mit dem HCX Pro AI-Prozessor das leistungsstärkste Triebwerk aus dem Panasonic- Baukasten integriert. Dieses analysiert jedes Bild in Echtzeit und versucht, Farbgenauigkeit, Kontrast und Klarheit in der Nachbearbeitung zu verfeinern. Um den Ton kümmert sich das auf den Namen Theater Surround Pro getaufte 30 Watt starke 2.0-System mit Dolby Atmos. Die Akustik ist fülliger als erwartet ...“

  • 55OLED808 G

    Philips 55OLED808

    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    „Mit dem neuen OLED808 schnürt Philips ein starkes Komplettpaket mit dreiseitigem Ambilight, 70 Watt starkem 2.1-Soundsystem, Mimi-Sound-Personalisierung und IMAX-Enhanced-Modus. Hochwertig verarbeitet ist der 808 mit dunklem Metallrahmen und einem zentralen Schwenkfuß mit satiniertem Chrom. Ausreichend Power für eine flotte Bedienung ermöglicht die neue 7. Generation des Philips P5 Bildprocessings. ...“

  • 65OLED808 G

    Philips 65OLED808

    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    „... Enorm umfangreich fällt das Streaming-Angebot aus. Möglich macht dies Google TV auf der Basis von Android 12. Ebenso souverän tritt der 65OLED808 bei seiner Sound-Performance auf. Es gibt nur wenige Flachmänner in dieser Preisklasse, die derart unangestrengt aufspielen und den Zuschauer vor und neben dem Bildschirm angenehm voluminös umhüllen.“

  • OLED55B39LA G

    LG OLED55B39LA

    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    „... Für Gamer ist der 55-Zöller ein optimales Gerät, weil zwei der vier HDMI-Ports auch die 4KWiedergabe mit 120 Hertz unterstützen. Die Benutzeroberfläche von webOS 23 gehört zu unseren Favoriten. Modern, optisch ansprechend, übersichtlich und intuitiv zu bedienen sammelt sie jede Menge Pluspunkte.“

  • GQ55QN85C F

    Samsung GQ55QN85C

    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    „... Auf die externe Anschlussbox von Samsungs Spitzenmodellen muss man verzichten. Direkt in den Geräterücken sind unter anderem die Twin-Tuner für Kabel, Satellit und DVB-T2 integriert. Als Aggregat setzt Samsung den Neural Quantum Prozessor 4K mit Künstlicher Intelligenz (KI) und 20 neuronalen Netzwerken ein. ...“

  • GQ65QN85C D

    Samsung GQ65QN85C

    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    „... Auch wer bei Samsung nicht zum 4K-Spitzenmodell greift, kommt in den Genuss des leistungsstärksten 4K-Prozessors. ... Für bestmögliche Bildqualität analysiert der Apparat Szene für Szene und verpasst ihr je nach Sehbedingung optischen Feinschliff. ... Für klare Stimmen und eine angenehm breite Akustikbühne hat Samsung ein 2.2.2-Kanal-System mit 60 Watt und Dolby-Atmos-Unterstützung verbaut.“

  • XR-55A80L G

    Sony XR-55A80L

    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    „... Das Arbeitstempo ist hoch, der Bedienkomfort top. Die Google TV-Oberfläche erleichtert Umsteigern das Handling. Vom Mobilgerät aus transportiert man Inhalte via AirPlay 2, Google Chromecast, Miracast oder -Bluetooth zum Fernseher. 50 Watt Leistung, drei Aktuatoren, zwei Subwoofer und Dolby Atmos ... Acoustic Surface Audio+ nutzt wie gehabt den Bildschirm als 3.2-Lautsprecher-System, dass angenehm und voluminös klingt.“

  • OLED77B39LA F

    LG OLED77B39LA

    • Bild­schirm­größe: 77"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    „Was den OLED77B39LA abgesehen von der fehlenden Evo-Technik noch von den höherpreisigeren LG-OLEDs unterscheidet: Er muss sich mit dem Alpha7 Gen6 4K AI-Prozessor begnügen, während die OLEDs in den Serien darüber den leistungsstärkeren Alpha9- Prozessor an Bord haben. Trotzdem ist auch der B39 mit jeder Menge cleveren Bildver-besserern ausgestattet. ...“

  • TX-65MXW954 G

    Panasonic TX-65MXW954

    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    „... Auch dank der erstmaligen Integration von Mini-LED-Technik ist der MXW954 heller als alle bisherigen LCD-Fernseher aus dem Hause Panasonic. ... Mit HLG, HDR10, HDR10+ Adaptive und Dolby Vision IQ unterstützt der 65-Zöller alle aktuell relevanten Formate. Dem 2.1-System mit Dolby- Atmos-Unterstützung stehen 50 Watt Leistung zur Verfügung. Damit spielt der Panasonic recht luftig und klar auf.“

  • TX-65MZ800E F

    Panasonic TX-65MZ800E

    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    „... Zwar sind mit HLG, HDR10, HDR10+ und Dolby Vision alle wichtigen HDRFormate an Bord, aber beim Thema TV-Tuner wurde der Rotstift angesetzt. Den berühmten Penta-Tuner für Kabel, Satellit, DVB-T2, TV>IP und IPTV sucht man vergeblich. Neu ist ebenfalls die abgerundete Fernbedienung ... Das 2.1-Soundsystem mit Dolby-Atmos-Unterstützung leistet 36 Watt. Die Sprachverständlichkeit ist hervorragend ...“

  • Lunis 65 TY92 OLED twin R F

    Metz Lunis 65 TY92 OLED twin R

    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: OLED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    „... Metz denkt mit seinem Lunis an all die Zuschauer, die gerne Fernsehen via Kabel, Satellit oder Antenne schauen und ihren Lieblingskrimi ... am Nachmittag aufzeichnen. Dafür hat der Flat-TV eine ein Terabyte große Festplatte verbaut. ... Der Lunis agiert mit 90 Watt und hat sechs Lautsprecher und einen Subwoofer verbaut. Raumfülle, Dynamik, Sprachverständlichkeit und akustische Präzision, all das gelingt ausgezeichnet.“

  • 65U7KQ F

    Hisense 65U7KQ

    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    „... Qualitativ sind wir von der Bewegtbilddarstellung des 65U7KQ auf Anhieb positiv überrascht. Auch bei der Schwarzdarstellung überzeugt der Hisense. Das Soundsystem mit Atmos-Unterstützung leistet 40 Watt und klingt bei Musik wie Dialogen gut.“

  • 65PUS8808 E

    Philips 65PUS8808

    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    „... Mit einer maximalen Leuchtkraft von 572 Candela in den Settings ‚HDR Kristallklar‘ und ‚HDR Heimkino‘ ist der 65PUS8808 für den TV-Alltag gut gewappnet. Tonal ist der PUS8808 für seine Preisklasse richtig gut aufgestellt. Per Fernbedienung lässt sich eine Raumkalibrierung durchführen. Dank ‚Mimi‘ ist es möglich, den Sound individuell anzupassen.“

  • KD-65X85L F

    Sony KD-65X85L

    • Bild­schirm­größe: 65"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    „Für 1.300 Euro ist der KD-65X85L ein preiswerter Sony-TV mit 100-Hertz- Panel und Full-Array-LED-Technik. Mit gerade mal 24 Dimmingzonen kann er allerdings nicht mit teureren Geräten mithalten. ... Gamer freuen sich zudem über Tone Mapping mit HDR-Automatik – wird eine PlayStation 5 angeschlossen, optimiert der Fernseher in Eigenregie die HDR-Einstellungen. ...“

  • 75QNED826RE D

    LG 75QNED826RE

    • Bild­schirm­größe: 75"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    „... Die Single- Tuner für Kabel, Satellit und DVB-T2, die während USB-Aufnahmen die freie Senderwahl verhindern, sind zu verschmerzen. Gravierender ist, dass der 75-Zöller weder HDR10+ noch Dolby Vision unterstützt. ... Als Betriebssystem kommt WebOS 23 zum Einsatz, das durch hohen Bedienkomfort punktet. Positiv überrascht sind wir ob der Maximalhelligkeit des 75QNED826RE. ...“

  • 55 CQA 8490 London G

    Grundig 55 CQA 8490 London

    • Bild­schirm­größe: 55"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Ultra HD

    „gut“ (74 von 100 Punkten)

    „... Der 55-Zöller arbeitet mit einem 100-Hertz-Bildschirm und Quantenpunkt- Leuchtdioden (QLEDs) für reinere und sattere Farben. Die TV-Tuner für Kabel, Satellit und DVB-T2 sind jeweils nur als Single-Varianten verbaut. Auf der Basis von Android 11 läuft Google TV als Benutzeroberfläche, das Arbeitstempo kann mit teureren Spitzenfernsehern nicht ganz mithalten.“

Tests

Mehr zum Thema Fernseher

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf