Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Travelsysteme am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

9 Tests 5.000 Meinungen

Die besten Travelsysteme

  • Gefiltert nach:
  • Travelsystem
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 90 Ergebnissen
  • Lux4Kids True Love Larmax

    • Sehr gut 1,3
    • 0 Tests
    • 11 Meinungen
    Kinderwagen im Test: True Love Larmax von Lux4Kids, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    1

  • ZBY-WAL II Cleo

    • Sehr gut 1,4
    • 0 Tests
    • 43 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Cleo von ZBY-WAL II, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    2

  • Quinny Zapp Xtra

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    • 521 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Zapp Xtra von Quinny, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    3

  • Chicco Trio Activ3 Top

    • Sehr gut 1,5
    • 0 Tests
    • 185 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Trio Activ3 Top von Chicco, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    4

  • Bergsteiger Venedig

    • Sehr gut 1,5
    • 0 Tests
    • 247 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Venedig von Bergsteiger, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    5

  • LCP Kids Lucato Ecco 3in1

    • Gut 1,6
    • 0 Tests
    • 87 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Lucato Ecco 3in1 von LCP Kids, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    6

  • Bebebi myVario

    • Gut 1,7
    • 0 Tests
    • 22 Meinungen
    Kinderwagen im Test: myVario von Bebebi, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    7

  • Bebebi Bellami

    • Gut 1,7
    • 0 Tests
    • 62 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Bellami von Bebebi, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    8

  • Chicco Trio Sprint

    • Gut 1,7
    • 0 Tests
    • 112 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Trio Sprint von Chicco, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    9

  • KinderKraft Juli 3in1

    • Gut 1,8
    • 0 Tests
    • 252 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Juli 3in1 von KinderKraft, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    10

  • Hauck Saturn R

    • Gut 1,8
    • 0 Tests
    • 28 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Saturn R von Hauck, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    11

  • Hauck Viper SLX Trio Set

    • Gut 1,8
    • 0 Tests
    • 359 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Viper SLX Trio Set von Hauck, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    12

  • Hauck Shopper Trio Set

    • Gut 1,8
    • 0 Tests
    • 1893 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Shopper Trio Set von Hauck, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    13

  • Lux4Kids Biancino

    • Gut 1,8
    • 0 Tests
    • 37 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Biancino von Lux4Kids, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    14

  • Bebebi Paris 3 in 1 Kombikinderwagen Set

    • Gut 1,9
    • 0 Tests
    • 86 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Paris 3 in 1 Kombikinderwagen Set von Bebebi, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    15

  • Recaro Citylife

    • Gut 1,9
    • 0 Tests
    • 34 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Citylife von Recaro, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    16

  • Hauck Rapid 4X Plus Trio Set

    • Gut 2,0
    • 0 Tests
    • 29 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Rapid 4X Plus Trio Set von Hauck, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    17

  • Safety 1st Amble

    • Gut 2,0
    • 0 Tests
    • 13 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Amble von Safety 1st, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    18

  • Bergsteiger Milano

    • Gut 2,1
    • 0 Tests
    • 179 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Milano von Bergsteiger, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    19

  • Hauck Rapid 4S Plus Trioset

    • Gut 2,3
    • 0 Tests
    • 32 Meinungen
    Kinderwagen im Test: Rapid 4S Plus Trioset von Hauck, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Travelsysteme nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 30.07.2020
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Ratgeber: Travelsysteme

Bei einem mobi­len Lebens­stil loh­nens­wert

TravelsystemTravelsysteme sind echte Ausflugs- und Reisetalente: In Kombination mit einer Babyschale lassen sie sich für vielfältige Alltagssituationen mit dem Baby nutzen und decken ein weites Einsatzspektrum für eine mobile Lebensweise ab. Im Idealfall kann der Kunde ein Komplettsystem aus klappbarem Fahrgestell, Babywanne, Sportsitz sowie Autositz für bis zu 10 oder 13 Kilogramm schwere Babys erwerben – und spart sich damit nicht nur die separate Anschaffung von Einzelgeräten, sondern ist auch wesentlich flexibler als mit einem Kombikinderwagen.

Travelsysteme mit ECE-Autositzgruppe 0+

Die meisten Käufer von Travelsystemen haben vor allem einen Komplettset-Ansatz im Blick: Alle Transportlösungen für Babys bis ins Kleinkindalter sollen abgedeckt werden. Solche Travelsysteme nutzen ein Fahrgestell als Basis für verschiedene Sitzoptionen: eine Babywanne für lange Spaziergänge mit dem Neugeborenen, in der das Kind flach liegen kann und vor Witterungseinflüssen geschützt ist; ferner eine Babyschale für kurze Wege vom und zum Auto und später für das Sitzalter ein Sportwagenaufsatz. Vor allem der im Set integrierte Kinderautositz für die ersten Lebensmonate erhöht die Mobilität von Eltern und Kind ganz enorm. Denn wer viel mit dem Baby unterwegs ist, braucht nicht viel mehr zu tun als die Babyschale vom Fahrgestell zu lösen und im Auto zu fixieren. Zur Aufnahme der Babyschale – einem Autositz der ECE-Normgruppe 0+ für Babys bis 13 Kilogamm - dient in der Regel ein Adaptersytem als Schnittstelle.

Travelsystem mit Autositz

Travelsysteme mit ECE-Autositzgruppe 0

Die meisten Hersteller von solchen modularen Systemen setzen dabei auf Eigenentwicklungen mit Kompatibilität zu Autositzen aus den eigenen Werkhallen. Interessanter sind allerdings Travelsysteme, die mit Marken wie Maxi-Cosi oder anderen Herstellern von Kindersitzen kooperieren, wodurch Eltern bei der Wahl ihres Kindersitzes nicht auf die Kinderwagenmarke festgelegt sind. In der Regel wird man ohnehin an die Wahl des Kindersitzes strengere Kriterien anlegen als beim Kinderwagen, der vor allem zum Lebensstil passen soll und meist eine Frage des Designs ist. Vielfach werden auch Travelsysteme mit ECE-Gruppe-0-Autositzen angeboten, die quer zur Fahrtrichtung auf der Rückbank des Fahrzeugs befestigt werden und sich mit ihrer flachen Liegeposition besonders für Neu- und Frühgeborene eignen. Solche Babywannen sind allerdings nur bis zu einem Gewicht 10 Kilogramm zugelassen und nur wenige Monate nutzbar.

Travelsystem IsofixBei Isofixsitzen auf Kompatibilität achten

Im Idealfall besitzt das Travelsystem eine Luft- oder Luftkammerbereifung, selbstausrichtende und arretierbare Vorderräder für den Stadt- und Natureinsatz sowie einen höhenverstellbare Schieber, damit auch verschieden große Partner den Kinderwagen bequem schieben können. Moderne Systeme lassen entweder die Positionierung der Sitzeinheiten oder des Schiebers in beide Richtungen zu. Die meisten Eltern finden das sehr praktisch, da ein Wechsel der Blickrichtung des Kindes möglich ist. Nicht in jedem Fall muss ein komplettes Komibkinderwagenset gekauft werden, denn Travelsysteme gibt es auch in Verbindung mit Buggys und Sportwagen. Vor allem die Markenhesteller bieten modulare Reisesysteme an, die genau zu den Bedürfnissen der Eltern passen. Fällt die Wahl auf ein Isofixsystem, sollte die Kompatibilität mit dem eigenen Fahrzeug sichergestellt werden.

Zur Travelsystem Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kinderwagen-Travelsysteme.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Travelsysteme sind die besten?

Die besten Travelsysteme laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen