ABC Design Kinderwagen

31
  • Gefiltert nach:
  • ABC Design
  • Alle Filter aufheben
  • Kinderwagen im Test: Condor 4 von ABC Design, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    1
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    18 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Einsatzbereich: Einkaufen & Reisen
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Kunststoff-/Hartgummiräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    • Wendbare Sitzeinheit: Ja
    weitere Daten
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere ABC Design Kinderwagen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Kinderwagen im Test: Viper 4 von ABC Design, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    17 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Einsatzbereich: Gelände
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftreifen
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    • Wendbare Sitzeinheit: Ja
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: Salsa 4 Air von ABC Design, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Einsatzbereich: Einkaufen & Reisen
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftreifen
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    • Wendbare Sitzeinheit: Ja
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: Salsa 4 von ABC Design, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Einsatzbereich: Einkaufen & Reisen
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Kunststoff-/Hartgummiräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    • Wendbare Sitzeinheit: Ja
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: Tereno 4 von ABC Design, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftreifen
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    • Wendbare Sitzeinheit: Ja
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: Turbo 4 T (Modell 2019) von ABC Design, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Travelsystem, Kombikinderwagen
    • Einsatzbereich: Stadt & Gelände
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Kunststoff-/Hartgummiräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    • Wendbare Sitzeinheit: Ja
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: Catania 4 von ABC Design, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Einsatzbereich: Einkaufen & Reisen
    • Teleskop-Schieber: Nein
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    • Wendbare Sitzeinheit: Ja
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: Okini von ABC Design, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Sportkinderwagen & Dreiradwagen
    • Einsatzbereich: Einkaufen & Reisen
    • Teleskop-Schieber: Nein
    • Reifentyp: Kunststoff-/Hartgummiräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    • Wendbare Sitzeinheit: Nein
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: Mint von ABC Design, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    • Befriedigend (2,6)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Buggy
    • Einsatzbereich: Einkaufen & Reisen
    • Teleskop-Schieber: Nein
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    • Wendbare Sitzeinheit: Nein
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: Turbo 6 (Modell 2017) von ABC Design, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    • Wendbare Sitzeinheit: Ja
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: Circle Treviso 4 von ABC Design, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    27 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Buggy
    • Einsatzbereich: Einkaufen & Reisen
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: Merano 4 Air von ABC Design, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Einsatzbereich: Stadt & Gelände
    • Teleskop-Schieber: Nein
    • Reifentyp: Luftreifen
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    • Wendbare Sitzeinheit: Ja
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: Treviso 3S von ABC Design, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Sportkinderwagen & Dreiradwagen
    • Reifentyp: Kunststoff-/Hartgummiräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: Takeoff von ABC Design, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Buggy
    • Einsatzbereich: Einkaufen & Reisen
    • Teleskop-Schieber: Nein
    • Reifentyp: Kunststoff-/Hartgummiräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    • Wendbare Sitzeinheit: Nein
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: Turbo 6S von ABC Design, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    19 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Einsatzbereich: Stadt & Gelände
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    • Wendbare Sitzeinheit: Ja
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: Avito von ABC Design, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Buggy, Sportkinderwagen & Dreiradwagen
    • Einsatzbereich: Einkaufen & Reisen
    • Reifentyp: Kunststoff-/Hartgummiräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: Ancona von ABC Design, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: 3-Tec von ABC Design, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Travelsystem, Kombikinderwagen
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: Moving Light von ABC Design, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Buggy, Sportkinderwagen & Dreiradwagen
    • Einsatzbereich: Einkaufen & Reisen
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    weitere Daten
  • Kinderwagen im Test: Cobra von ABC Design, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    weitere Daten
  • Seite 1 von 2
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    Weggefährten auf Testfahrt

    Testbericht über 12 Buggys

    zum Test

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 02/2017
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    Buh - auch für Bugaboo

    Testbericht über 12 Kinderwagen

    Testumfeld: Zwölf ausgewählte Kombi-Kinderwagen mit austauschbaren Aufsätzen wurden von der Stiftung Warentest unter die Lupe genommen. Die getesteten Modelle erhielten Bewertungen von „gut“ bis „mangelhaft“. Urteilskriterien waren Kindgerechte Gestaltung (Verfügbarer Platz in der Tragetasche, Sitzkomfort, Gurtsystem/Federung, Regen-/Sonnenschutz),

    zum Test

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    Wagen für Weltenbummler

    Testbericht über 15 Buggys

    Buggys: Eltern wollen leichte, kompakte Buggys. Doch Kinder sitzen darin oft eingezwängt. In mehreren Wagen kommen Eltern und Kinder mit Schadstoffen in Kontakt. Testumfeld: Im Vergleich befanden sich 15 Buggys, die den Transport des sitzenden Kindes ermöglichen, einen verstellbaren Sitz bieten und auf ein kleines Packvolumen zusammenklappbar sind. Die Testmodelle

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema ABC Design Kinderwagen.

Infos zur Kategorie

Vermittler zwischen Hightech und Geldbeutel

ABC Design Cobra PlusDer Albbrucker Kinderwagenhersteller ABC Design taucht mit seinen modisch ambitionierten und erschwinglichen Wagen immer wieder in Prüfreihen und Nutzermeinungen auf – und offenbar ist er inzwischen zur einer Marke mit Marktrelevanz und wachsendem Kundeninteresse erstanden. Die Philosophie der Schwaben lässt sich mit dem Slogan „optisch herausragend und erschwinglich“ bezeichnen, nach eigener Darstellung ist das Unternehmen seit jeher bestens mit den Kundenbedürfnissen vertraut. Im Segment Kombikinderwagen will es sogar als eine der führenden Marken am hiesigen Markt operieren.

Plus-Serie

Cobra, Tec, Mamba – mit dieser animalen Benennungsphilosophie stellen die Albbrucker mit Stolz ihre Ideen aus der Plus-Serie vor. Man hat die Kundenwünsche offenbar bis ins Detail entlarvt und mit sportlichen und zeitlosen Modellen beantwortet, die den Stil der Plus-Serie wesentlich ausmachen. Bei der Cobra der Plus-Serie zählen dazu – etwas paradox – ein Adaptersystem mit Farbindikator für mehr Sicherheit, ein Dreistufen-Federungssystem für mehr Fahrkomfort, eine faltbare Tragewanne und ein feststellbares Schwenkrad an der Vorderachse. An vorderster Front der Elternwünsche stehen allerdings, das haben Studien gezeigt, Merkmale an Kinderwagen, die eine gewohnte und liebgewonnnene Mobilität der Eltern zum größten Teil auch mit dem ersten Kind erhalten können.

Kombikinderwagen

Am ehesten entsprechen die Kombikinderwagen von ABC-Design diesen Anforderungen. Dem überschaubaren Produktportfolio (Turbo 4S, Turbo 6S und Tec) ist zuzugestehen, dass die Marketingprofis sehr fleißig am Alleinstellungsmerkmal jedes einzelnen ihrer Modelle getüftelt haben. Faltbare Babywanne, wechselbare Achse für das Stadtleben und für Geländefahrten oder eine Form von Klappbarkeit wie beim Tec, der wie ein Trolley auch die letzen Mobilitätsreserven eines Kinderwagens herauskitzelt – all das mögen die Schwaben zu Recht als hausinterne Erfolge bei ihren Produktentwicklungen feiern. Die Testmagazine erinnern nur noch aus einer zeitlichen Ferne an das Schadstoffthema (Stiftung Warentest 9/2009) oder zu kurz geratene, umständliche Tragetaschen und Sitzlehnen (Stiftung Warenest 2/2015) oder monieren seine klobige Anmutung (Ökotest 6/2011). Nicht die schlechteste Entwicklung angesichts der Tatsache, dass ABC Design noch vor wenigen Jahren als Kinderagenhersteller „unter ferner liefen“ galt und offenbar ein Problem mit den Schadstoffen hatte.

Sportkinderwagen

Der Tec und Avito sind nicht nur fester Bestandteil der Sportwagen-Kategorie von ABC-Design, sondern auch so etwas wie das Ruhekissen der Schwaben. Wie es scheint, erschöpft sich die Palette aber in diesem Gegensatzpaar aus Hightech und Klassik – mit Merkmalen pro Modell, die im starken Kontrast zueinander stehen. Die Ideen sprießen offenbar nicht gerade, noch nicht einmal in punkto Design-Refresh. Auch ein gesundes Mittelfeld gibt es nicht, stattdessen einen Sportwagen mit dem Fokus auf spinnenbeiniges Aussehen und einer maximal kommoden Klappbarkeit mit wenigen Handgriffen beim Takeoff; das Modell Avito wiederum zeigt sich als Sportwagen mit moderner, aber häufig auch bei der Konkurrenz vorgefundener Formensprache und Merkmalen, die anderswo als selbstverständlich gelten: leichtes Alugestell, kompatibel mit einer der hauseigenen Babyautoschalen, stadttauglich-wendig durch Schwenkräder im Bereich der Vorderachse und ein höhenverstellbarer Schiebergriff.

Geschwisterwagen

Mit dem Zoom hat ABC Design ein recht interessantes Produkt am Markt platziert. Der flexibel umbaubare Geschwisterwagen zeigt sich nicht minder ambitioniert in punkto Alleinstellungsmerkmale als das übrige ABC-Design-Portfolio. Mit sehr vielen Umbaumölichkeiten für jede Familiensituation – zumindest nach menschlichem Ermessen – mit zwei gering altersunterschiedlichen Kindern oder einem Baby nebst geplantem Nachwuchs, ist er als universell kombinierbarer Geschwisterwagen konzipiert, der auch Zwillingssituationen bedient. Die Albbrucker bezeichnen ihn als den kleinsten Geschwister- und Zwilllingswagen am deutschen Markt und Idealbesetzung auch bei größerem Altersunterschied der Kinder. Und hier kommen tatsächlich sehr interessante Merkamel eines Kombiwagens zum Tragen: Umsetzbare Sitze für die unterschiedliche Bedürfnisse und Befindlichkeiten der Kleinen, Teleskopschieber, optional erhältlicher Autoschalen-Aufsatz als Teil eines praktischen Travelsystems.

Dreiradwagen

Bei den Dreiradwagen zeigt das Portfolio-Management ein ganz ähnliches Bild: Gerade mal zwei Modelle, mit knackigen Modellbezeichnungen wie Cobra oder 3Tec, dafür aber mit einer Gegensätzlichkeit in Funktionalität und Erscheinungsbild, die fast schon karikiert wirkt. Während der Cobra mit einem durchgehenden Schieberbügel, großem Einzel-Vorderrad und einem Neigungswinkel der Sitzlehne zwecks höherer Ergonomiewerte aufwarten möchte, setzt ihm der 3Tec mit seinem flexiblen Aufsatz ein Merkmal aus der praktisch ausgerichteten Kombiwagen-Palette entgegen. Der 3Tec ist also ein Dreiradwagen mit modularen Fähigkeiten, die man als Travelsystem mit Hightech-Charakter identifizieren könnte. Ganz banale, aber optisch interessante Auffälligkeit im Dreirad-Tandemportfolio: Der Cobra ist als Vorderrad-Einzelrad-Modell für einen universalen Einsatz im Stadt- und Landleben gedacht; der 3Tec ist ein Kombiwagen für die Großstadt. Kompaktes Faltmaß, einfaches Zusammenlegen, mit einem schwenkbaren Doppel-Vorderrad für die Anforderungen des Stadtlebens und beengte Platzverhältnisse - das sind die Botschaften der Schwaben.

Zur ABC Design Kinderwagen Bestenliste springen