Joie setzt auf sinnvoll ausgestattete Kombikinderwagen, 3-in-1-Sets mit Babyschale und platzsparende Buggys. In Tests oft „gut“ oder „befriedigend“. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Joie Kinderwagen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

8 Tests 1.400 Meinungen

Joie Kinderwagen Bestenliste

Top-Filter: Typ

  • Gefiltert nach:
  • Joie
  • Alle Filter aufheben

23 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • Joie Signature Aeria

    Befriedigend

    2,7

    2  Tests

    0  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Signature Aeria von Joie, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    1

  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Joie Kinderwagen nach Beliebtheit sortiert. 

  • Joie Mytrax

    Gut

    1,8

    2  Tests

    337  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Mytrax von Joie, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Joie Litetrax 4 DLX

    ohne Endnote

    0  Tests

    1  Meinung

    Kinderwagen im Test: Litetrax 4 DLX von Joie, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Joie Signature Finiti

    ohne Endnote

    0  Tests

    2  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Signature Finiti von Joie, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Joie Mytrax Flex Signature

    ohne Endnote

    0  Tests

    1  Meinung

    Kinderwagen im Test: Mytrax Flex Signature von Joie, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Joie Signature Tourist

    ohne Endnote

    0  Tests

    4  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Signature Tourist von Joie, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Joie Litetrax 4

    Gut

    1,8

    1  Test

    525  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Litetrax 4 von Joie, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Joie Versatrax

    Gut

    2,3

    0  Tests

    6  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Versatrax von Joie, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Joie Litetrax E

    ohne Endnote

    0  Tests

    4  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Litetrax E von Joie, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Joie Crosster Flex Signature

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Crosster Flex Signature von Joie, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Joie Nitro

    Gut

    2,3

    2  Tests

    70  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Nitro von Joie, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Joie Chrome DLX

    Befriedigend

    2,6

    1  Test

    9  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Chrome DLX von Joie, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
  • Joie Pact

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Pact von Joie, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Joie Evalite Duo

    Gut

    2,0

    0  Tests

    103  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Evalite Duo von Joie, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Joie Litetrax 4 Air

    Sehr gut

    1,3

    0  Tests

    189  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Litetrax 4 Air von Joie, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Joie Pact Lite

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Pact Lite von Joie, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Joie Crosster

    Gut

    2,4

    0  Tests

    9  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Crosster von Joie, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • Joie Brisk LX

    Gut

    1,6

    0  Tests

    31  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Brisk LX von Joie, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Joie Mirus

    Befriedigend

    2,7

    0  Tests

    17  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Mirus von Joie, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • Joie Litetrax 3

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    14  Meinungen

    Kinderwagen im Test: Litetrax 3 von Joie, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Seite 1 von 2
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Lösun­gen für echte Pro­bleme

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Testsieger Litetrax 4 mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
  • in Tests typische Vertreter des Mittelfelds
  • schadstoffarme Modelle Litetrax 3 und Nitro
  • platzsparende Einkaufsbegleiter mit Regenschirm-Falttechnik
  • typische Komforteinbußen sind zu kurze Sitzlehnen (Liegefläche)
  • positiv in Tests aufgefallen: höhenverstellbare Schieber und lange Baby-Tragetaschen

Testsieger bei Stiftung Warentest Joie Litetrax 4 Holt den Testsieg: Der Joie Litetrax 4 zieht im Warentest an elf anderen Buggys vorbei. Er sei flott ein- und aufgeklappt, zudem rolle er gut auf Waldwegen und Kopfsteinpflaster, heißt es bei Stiftung Warentest. (Bildquelle: amazon.de)

Joie gehört zu den Neulingen am Kinderwagenmarkt. Hinter Joie, französisch für „Freude“, steht nach Selbstdarstellung der britischen Marke eine Gruppe von Eltern, die die Freude am Elternsein mit Lifestyle, haltbaren Materialien und wenig Arbeit verbinden. Doch abgesehen von dieser gefälligen Philosophie hat das Unternehmen Joie Baby Germany offenbar ganz rational den Weg in den deutschen Markt gefunden – mit Kombiwagen, Buggys und Sportkinderwagen, die bei jungen Eltern sehr gut ankommen. In Kinderwagen-Vergleichstests sind Joie-Kinderwagen typische Vertreter des Mittelfelds, doch mit dem Litetrax 4 finden Sie sogar ein Modell mit einer Eins vor dem Komma (1,8; Note Gut bei Stiftung Warentest).

Joie-Kombikinderwagen: Von Multitaskern und heimlichen Wettbewerben

Noch etwas einsam im Sortiment der Joie-Kombikinderwagen, dafür mit allen Parametern, die Eltern beim derzeit am häufigsten gekauften Wagentyp nachfragen, steht der Chrome DLX: ein „Multitasking-Genie“ (Joie), kombinierbar mit Babyschale, Babywanne und Sportsitz und als ein Kinderwagen, der mit einer einzigen Anschaffung sämtliche Entwicklungsphasen der Kleinen bis zur eigenen Mobilität abdeckt. Erfreulicherweise hat man bei Joie nicht das Gefühl, es gehe den Briten um Selbstdarstellung und Design als Selbstzweck oder den heimlichen Wettkampf um die multifunktionalste Konstruktion – sondern vielmehr um Lösungen, die sich im Alltag als erfrischend nützlich erweisen. Beispiele sind flach absenkbare Sitzpositionen, sehr große Einkaufskörbe oder die seltene Kombination aus Schwenkschieber und umsetzbarer Sitzeinheit in einem einzigen Wagenmodell. Einzige, klare, Schwachstelle ist der Verzicht Joies auf die Angabe der Liegemaße beim Wannenaufsatz. Kinderwagentests (etwa Stiftung Warentest 2/2015) tragen dazu bei, dass das Idealmaß von 35 x 78 Zentimeter heute einen normenähnlichen Charakter einnimmt und von Eltern aktiv nachgefragt wird.

Sportkinderwagen und Buggys – die Grenzen bei Joie sind fließend

Das Portfolio an Sportkinderwagen und Buggys zeigt sich bei Joie als größte Spielwiese der praktischen Gefährte mit Designanspruch. Wie es scheint, hebt Joie die klassischen Grenzen zwischen den beiden Wagengattungen auf – etwa bei den höheren Komfortwerten oder der durchgehenden Schiebergestaltung der Sportkinderwagen als grundsätzlich komfortablere Ausführungen. Das heißt: Nützliches wird einfach auf Buggys übertragen und umgekehrt. Das ist überall da von Nutzen, wo eine optimale Balance aus Eltern- und Kindkomfort gesucht wird und nicht nur maximale Klappbarkeit oder Transportfähigkeit eines Wagens im Fokus stehen.
Dabei berücksichtigt Joie aber durchaus die typischen Anwendungsszenarien. Für Stadtbewohner stehen beispielsweise schwenkrädrig-wendige und einhändig manövrierbare Modelle zur Verfügung oder echte Buggy-Klassiker mit dem Fokus auf Kofferraummaße und Klappbarkeit; für Reisen wiederum gibt es extrem leichte und schmale Buggys, die bewusst auf die Transportfunktion reduziert wurden. Beispielhaft hierfür stehen der Nitro und Brisk – beides Wagen für das Sitzalter und noch am ehesten den klassischen Buggys mit Einzelgriffen und typischer Regenschirm-Falttechnik zuzuordnen.

Stadttauglich-wendig: Joie-Kinderwagen mit Schwenkrädern


Eine kleine Auswahl der leichtesten Joie-Kinderwagen


Joie-Buggys für den Stadt- und Reiseeinsatz

Den eingangs erwähnten Fahrspaß wiederum spiegeln am deutlichsten die gefederten Modelle wie der Litetrax wider; es gibt ihn in einer Drei- oder Vierradversion und mit Faltmechanik, die aus der Sitzmitte heraus und mit nur einer Hand zu bedienen ist.

Dass Joie kaum Wert auf die herkömmliche Klassifizierung legt und Grenzen überall da verschwimmen lässt, wo höhere Komfortwerte oder ein praktischer Nutzen es sinnvoll erscheinen lassen, zeigt sich besonders am Beispiel des Float. Der extrem leichte Buggy ist, ähnlich einem Kombiwagen, mit einem Schwenkschieber für schnelle Blickrichtungsänderungen ausgestattet und hebt den Nachwuchs mit einer erhöhten Sitzposition „auf die Höhe des Geschehens“.

Darüber hinaus sind atmungsaktive Sitzeinhänge, große und verlängerbare Sonnenverdecke und extrem kleine Räder ideale Komponenten für Buggys, die vor allem als Reisebegleiter zum Einsatz kommen sollen. Der derzeit leichteste Kinderwagen von Joie hört auf den Namen Aire Lite. Bei diesem Hybridmodell aus Sportwagen und Buggy stoppt die Waage schon bei 4,6 Kilogramm. Vermutlich wird Joie sich schnell als eine der fähigsten Kinderwagenmarken am Markt etablieren - neben ähnlich dynamischen "Großen" wie Cybex, Römer oder Knorr-Baby.

von

Sonja Leibinger

„Mehr Komfort fürs Kind und zusätzliche Freiheitsgrade sind angesagt. Ich würde nie auf eine großzügige Babywanne und höhenverstellbare Fußstütze verzichten.“

Zur Joie Kinderwagen Bestenliste springen

Tests

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 7/2022
    • Erschienen: 06/2022
    • Seiten: 6

    Günstig fährt vorneweg

    Testbericht über Kombi-Kinderwagen

    Was ist bei einem guten Kinderwagen zu beachten? Beim Transport der Kleinsten wollen wir Eltern nichts falsch machen. Natürlich soll der Nachwuchs bequem liegen - beim Rumpeln über Kopfsteinpflaster ist zum Beispiel eine Federung wichtig, auch die Luft sollte zirkulieren können. Vor Regen und Sonneneinstrahlung soll der Kinderwagen schützen,

    zum Test

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 9/2021
    • Erschienen: 08/2021
    • Seiten: 7

    Bequem bis unbequem

    Testbericht über 12 Buggys

    So auch im aktuellen Buggy-Vergleich der Stiftung Warentest: Zwei Produkte fielen im Labor durch überdurchschnittlich hohe Schadstoffmengen im Griff bzw. Regenschutz auf. Ein anderes Problem war der mangelnde Sitzkomfort. Lediglich drei Buggys konnten in diesem Punkt die Note „gut“ erzielen.„Nur in wenigen Modellen sitzen Drei- bis Vierjä

    zum Test

    • Konsument

    • Ausgabe: 7/2022
    • Erschienen: 06/2022
    • Seiten: 3

    Die Günstigsten sind die Besten

    Testbericht über Kombi-Kinderwagen

    „TEST Kombi-Kinderwagen. Viele sind nicht kindgerecht gestaltet. Sie sind zu klein, unbequem und schadstoffbelastet. Von 12 sind nur 2 gut.“ Testumfeld: Im Gemeinschaftstest mit der Stiftung Warentest untersucht die Redaktion von Konsument zwölf Kombi-Kinderwagen auf ihre kindgerechte Gestaltung, die Handhabung, Haltbarkeit, Sicherheit und Schadstoffe.

    zum Test

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Kinderwagen

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Joie Kinderwagen Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf