Xiaomi Smartphones (Handys)

63
  • Gefiltert nach:
  • Xiaomi
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Displaygröße
  • 4,7 Zoll 4,7 Zoll
  • 5 Zoll 5 Zoll
  • 5,5 Zoll 5,5 Zoll
  • 6 Zoll und mehr 6 Zoll und mehr
  • Smartphone (Handy) im Test: Mi Mix 2s von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    1
    • Gut (1,6)
    • 11 Tests
    • 09/2018
    53 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Oberklasse
    • Displaygröße: 5,99"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Redmi Note 5 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    2
    • Gut (1,8)
    • 5 Tests
    • 09/2018
    260 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,99"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Pocophone F1 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    3
    • Gut (1,9)
    • 11 Tests
    • 12/2018
    93 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Oberklasse
    • Displaygröße: 6,18"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Auflösung Frontkamera: 20 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Mi 8 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 12 Tests
    • 12/2018
    31 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Oberklasse
    • Displaygröße: 6,21"
    • Technologie: OLED
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Auflösung Frontkamera: 20 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Nein
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Mi Mix 2 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 15 Tests
    43 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Oberklasse
    • Displaygröße: 5,99"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Nein
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Redmi Note 6 Pro von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 3 Tests
    • 12/2018
    75 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 6,26"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Auflösung Frontkamera: 20 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Mi 8 Lite von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 3 Tests
    • 01/2019
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 6,26"
    • Technologie: IPS
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Mi A2 Lite von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 5 Tests
    • 01/2019
    385 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,84"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Mi Max 3 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    • 10/2018
    33 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 6,9"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Auflösung Frontkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Redmi 5 Plus von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 7 Tests
    181 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,99"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Redmi 6A von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    • 11/2018
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5,45"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Redmi S2 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    47 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5,7"
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Mi A1 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 8 Tests
    158 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Redmi Note 5A Prime von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 16 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Redmi 5A von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 2 Tests
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Mi A2 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    • Befriedigend (2,9)
    • 4 Tests
    • 12/2018
    378 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,99"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Auflösung Frontkamera: 20 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Nein
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Mi Mix 3 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 5 Tests
    • 01/2019
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Oberklasse
    • Displaygröße: 6,4"
    • Technologie: OLED
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Auflösung Frontkamera: 24 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Redmi 6 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend
    • Befriedigend (3,3)
    • 2 Tests
    • 11/2018
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5,45"
    • Technologie: IPS
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Mi 8 Pro von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    • 11/2018
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Oberklasse
    • Displaygröße: 6,21"
    • Technologie: OLED
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Auflösung Frontkamera: 20 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Nein
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Mi 5 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 13 Tests
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Oberklasse
    • Displaygröße: 5,2"
    • Auflösung Hauptkamera: 16 MP
    • Auflösung Frontkamera: 4 MP
    weitere Daten
Neuester Test: 26.01.2019
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Xiaomi Handys Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 11/2018
    Erschienen: 10/2018
    Seiten: 38

    Die Smartphone-Charts

    Testbericht über 50 Top-Smartphones in 10 Kategorien

    zum Test

  • Ausgabe: 1/2019
    Erschienen: 12/2018
    Seiten: 11

    Bewegung in der Mittelklasse

    Testbericht über 5 Smartphones (Handys)

    zum Test

  • Ausgabe: 10/2018
    Erschienen: 09/2018
    Seiten: 9

    Xiaomi - Raketenhafter Aufstieg

    Testbericht über 3 Smartphones (Handys)

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Xiaomi Smartphones (Handys).

Infos zur Kategorie

Stark in puncto Leistung, Optik und Preis, aber Probleme mit den Kameras

Stärken

  1. moderne Designs wie Randlos-Displays
  2. flüssige Bedienung dank aktueller Hardware
  3. vorbildliche Update-Politik

Schwächen

  1. schwächelnde Kameras
  2. kein pures Android

Wie bewerten Magazine Xiaomi-Smartphones in ihren Testberichten?

Xiaomi Redmi Note 4 Das Xiaomi Mi 6 schneidet in Testberichten ordentlich ab und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. (Bildquelle: xiaomi-mi.com)

Da Xiaomi als noch junger chinesischer Hersteller besonders auf preiswerte Geräte setzt, fokussieren sich Tester hier besonders auf die technischen Eigenschaften und das Preis-Leistungs-Verhältnis. In Messungen der Helligkeit sowie Farbdarstellung schneiden Xiaomi-Smartphones mit ihren IPS-Displays durchweg ordentlich ab. Das Xiaomi Mi 6 beispielsweise verfügt über eine laut Testberichten sehr hohe maximale Leuchtkraft, die bei Testern für gute Bewertungen sorgt. Xiaomi-Smartphones besitzen zudem zeitgemäße Display-Auflösungen, die für eine scharfe Anzeige sorgen. Flaggschiffe einiger Hersteller wie Samsung oder Sony setzen hier zwar auf höhere Auflösungen, dafür kosten diese mitunter auch doppelt so viel.

Smartphones von Xiaomi mit den schärfsten Displays:

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Xiaomi Mi A2 Lite Gut(1,8)
2 Xiaomi Mi 6 Sehr gut(1,5)
3 Xiaomi Mi Mix 2s Gut(1,6)

Die Kamera ist bei Xiaomi-Smartphones mehr oder weniger das einzige Merkmal, an dem man spürt, dass Xiaomi sich oft in der preislichen Mittelklasse befindet. Viele Testmagazine staunen darüber, dass man zu solchen Preisen schon Features von weitaus teureren Geräten – etwa eine Dual-Kamera – vorfindet. Testberichte offenbaren dann aber, dass diese qualitativ nicht mit der Fotoqualität teurerer Smartphones mithalten können. Oft sind Farben nur blass und es mangelt den Xiaomi-Smartphones im Vergleich an Farbdynamik.

Wir stellen mit Erstaunen fest, dass Xiaomi-Smartphones stets auf aktuelle Chipsätze mit Spitzenleistung setzen. Dadurch reihen sich Flaggschiffe wie das Xiaomi Mi Mix 2 neben Oberklasse-Smartphones in die Bestenliste ein. Tester finden an keiner Stelle ein ruckelndes Android-System vor und attestieren den Geräten eine flotte Spiele-Performance.

Die leistungsstärksten Xiaomi-Smartphones:

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Xiaomi Mi Mix 2s Gut(1,6)
2 Xiaomi Pocophone F1 Gut(1,9)
3 Xiaomi Mi 8 Pro Sehr gut(1,0)

In Sachen Akkulaufzeit erhalten Xiaomi-Smartphones in der Regel Aufwertungen in Testberichten, da starke Akkus für überdurchschnittliche Laufzeiten sorgen. Selbst Top-Hersteller wie Samsung oder LG müssen sich Xiaomi in dieser Hinsicht geschlagen geben.

Die ausdauerndsten Handys von Xiaomi:

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Xiaomi Mi Max 3 Gut(1,8)
2 Xiaomi Mi Max 2 Gut(1,8)
3 Xiaomi Redmi Note 4 (MediaTek) Sehr gut(1,3)

Wie sieht die Update-Politik von Xiaomi aus?

Der chinesische Hersteller gibt an, die zum Erscheinungsdatum aktuellste Android-Version zu liefern. In Testberichten wird zudem die außergewöhnlich hohe Verfügbarkeit von Sicherheitsupdates gelobt. Gerade in Sachen Android-Updates zeigen sich viele Hersteller im Gegensatz zu Xiaomi eher knauserig.

Zu beachten: Xiaomi-Smartphones besitzen kein pures Android, sondern eine Hersteller-eigene Oberfläche namens MIUI. Ohne den Android-typischen AppDrawer erinnert die Oberfläche stark an das Homescreen-lastige Design von Apples iOS.

Was zeichnet Xiaomi-Smartphones aus?

Xiaomi Mi Mix Xiaomi brachte mit dem Mi Mix das erste Smartphone mit randlosem Display auf den Markt (Bildquelle: xiaomi-mi.com)

Einerseits verbaut Xiaomi Hardware, die bei anderen Herstellern nur für wesentlich mehr Geld erhältlich ist. Andererseits zeigen sich Smartphones des chinesischen Herstellers in puncto Design sehr mutig. So ist das Xiaomi Mi Mix das erste Smartphone überhaupt, das mit einem randlosen Display auf den Markt gekommen ist, ehe Samsung diese Art von Display im Galaxy S8 eingeführt – und damit nach Europa gebracht hat. Denn zum Verkaufsstart waren Xiaomi-Geräte noch nicht in Europa zu haben.

Zur Xiaomi Handy Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu Xiaomi Smartphones (Handys)

Alle anzeigen
  • Die Besonderheit ist das System

    In China ist Xiaomi innerhalb weniger Jahre zum Marktführer aufgestiegen und hat allen etablierten Herstellern das Fürchten gelehrt. Und auch international feiert man große Erfolge. Mittlerweile ist zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber

  • Xiaomi Mi4
    Chinatechnik.com 2/2015 Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone, das keine Endnote erhielt.
  • Edles Smartphone mit langem Atem
    PC Magazin 5/2015 Ein Smartphone wurde genauer betrachtet und für „gut“ befunden.
  • Taschenbass
    c't 24/2011 Hard- und Softwaremodifikationen der Firma Beats Audio sollen dem HTC Sensation XE zu einem besonders guten Klang verhelfen. Schwächen zeigt das Android-Smartphone vor allem dort, wo eigentlich seine Stärken liegen sollten: bei der Musikwiedergabe.
  • Nur ein iPhone 6 mit Android?
    mobile-reviews.de 11/2015 Im Fokus des Einzeltests stand ein Smartphone. Es erhielt keine Endnote.
  • Aufgefrischte Welle
    mobile next 2/2011 Die zweite Auflage des Smartphones mit dem Samsung-eigenen Betriebssystem Bada soll den Massenmarkt ansprechen. Vor allem die umfangreiche Ausstattung gefällt.
  • Der Regisseur
    mobile next 6/2010 Das N8 ist der Hoffnungsträger im Smartphone-Bereich für den finnischen Hersteller. Vor allem durch eine Multimedia-Offensive soll es Furore machen.
  • Das Samsung i7500 Galaxy ist derzeit das beste Android-Smartphone. Dies urteilt das Magazin „connect“ in seiner aktuellen Ausgabe. Der koreanische Hersteller setze bei dem Mobiltelefon auf eine bewährte Android-Grundausstattung und installiere sie auf einer Hardware, deren Display eine helle Freude sei. Auch bei den wichtigen Punkten Empfangsqualität und Ausdauer habe das Handy überzeugen können. Doch Jubel wäre unangebracht: Insgesamt betrachtet kam auch dieses Telefon nicht über ein „befriedigend“ hinaus.
  • Samsung Omnia 7 I8700 - Windows Phone 7 mit Traum-Display
    TarifAgent 11/2010 Samsung gehört mit zu jenen Herstellern, die ab der ersten Stunde ein Gerät mit dem Neuentwurf von Microsofts mobilem Operating System im Sortiment haben. Spannende Sache, das erste Mal ein Windows Phone 7 in der Testredaktion begrüßen zu dürfen. Spannend nicht nur wegen des von Grund auf neu entwickelten Betriebssystems, sondern auch weil es aufgrund der rigiden Hardware-Vorgaben von Microsoft sowie der unveränderbaren Benutzeroberfläche für Hersteller schwierig ist, den Geräten eine persönliche Note zu verleihen. Wenn sich die Spezifikationen auf sehr hohem Niveau bewegen und auch an der Software nicht Hand angelegt werden darf, kann die Strategie nur heißen: noch schneller, weiter, höher. So setzt Samsung beim Omnia 7 auf ein Super Amoled Display, um die Konkurrenz in die Schranken zu weisen. Diese Technologie gehört neben Apples Retina Display mit zum Besten, was in Sachen Handybildschirm derzeit am Markt zu haben ist, und begeisterte bereits bei den Modellen Galaxy S und Wave Testmagazine und Kunden gleichermaßen. Doch auch Applikationen von Samsung sollen zur Unverwechselbarkeit des Omnia 7 beitragen. Wie sich das Betriebssystem Windows Phone 7 in der Praxis macht und wodurch sich das Omnia 7 von seiner Konkurrenz unterscheidet, haben wir uns in einem ausführlichen Test näher angesehen.
  • Palm Pre
    mobile-reviews.de 10/2009 In einer groß angelegten Promotion-Kampagne will o2 mit dem Palm Pre auf der Basis von webOS™ ab dem 13.10.2009 ein Zeichen im hart umkämpften Smartphone-Markt setzen. Wobei das webOS auch ‚nur‘ auf Linux basiert. Dabei legt der Pre nicht so sehr wert auf eine topaktuelle Ausstattungsliste. Immerhin bietet er nur einen 3,1-Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixel. Dieser reagiert - ähnlich wie das mit einem angebissenen Apfel versehene Konkurrenzprodukt aus Cupertino - kapazitiv und kann dadurch sehr gut mit Fingern bedient werden. Immerhin unterstützt das eingesetzte Betriebssystem auch MultiTouch-Gesten, damit kann man das Pre wirklich gut steuern. Eine 3-Megapixel-Kamera mit LED reicht für überdurchschnittlich gute Schnappschüsse. Der integrierte GPS-Empfänger dient momentan nur sehr begrenzt als Navigationshilfe. Eine entsprechend gute Software lag zum Testzeitpunkt noch nicht vor, das vorinstallierte und allgegenwärtige Google Maps würde ich nicht als Navigationssoftware bezeichnen. Dank UMTS und HSDPA (3.6 mbit/s) ist man mit dem Palm Pre recht schnell im Internet unterwegs. Das ist auch gut so, denn ähnlich wie beim iPhone verlangt der Pre mit seinem webOS nahezu dauernd eine Verbindung ins Internet. Ohne diese Verbindung funktioniert der Palm eigene Synchronisierungsdienst nämlich nicht. Wie sich das neue Smartphone im täglichen Einsatz geschlagen hat, erfahren Sie noch vor Verkaufsstart und damit rechtzeitig in meinem folgenden Testbericht.
  • LG Secret KF750
    Airgamer.de 7/2008 Das jüngste Mitglied der noblen Black Label Serie beeindruckt durch extravagante Designdetails. Der Begriff ‚Black Label‘ ist eine Art Gütesiegel, das nur LG-Handys erhalten, die eine besondere Noblesse aufweisen. Das tritt auf das Modell Secret voll und ganz zu, denn das Komfortprogramm lässt kaum Wünsche offen. Neben den Oberklasse-Standards wie HSDPA, Stereo-Bluetooth, einer guten 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus, beherrscht der Koreaner noch einige Schmankerl. So können beispielsweise sechs sogenannte M-Toy-Spiele per Touchscreen und Bewegungssensor genossen werden. Ein einem Handyspiel müssen Sie beispielsweise einen Ball quasi im Handumdrehen durch ein Labyrinth bugsieren. Die Grenze zwischen echtem Spiel und simpler Spielerei ist hier aber sehr fließend. Einzige Macke in Sachen Lieferumfang: Trotz des hohen Preises liegt keine microSD-Karte im Karton. Getestet wurden die Kriterien Joystick, Tastatur, Display, Grafikleistung und Sound.
  • Neu aufgelegt
    connect 9/2004 T-Mobile hat seinem PDA-Phone MDA in der Auflage III nützliche Features wie WLAN und eine Tastatur spendiert. Lohnt das Upgrade zum MDA II?
  • Mikrokosmos
    connect 12/2006 Um das eigene kleine Universum aus Arbeit und Freizeit, Kollegen, Freunden und Verwandten im Griff zu haben, braucht es kein dickes PDA-Phone. Der Xda Cosmo von O2 ist die kompakte Alternative. Es wurde in den Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Leistung getestet.
  • Mobiles Turbosurfbrett
    PC Professionell 9/2005 Als erstes UMTS-Smartphone findet das A1000 den Weg ins PCpro-Labor - und ist prompt fünfmal schneller als GPRS-Geräte.
  • Das LG G2 im dkamera.de-Test
    dkamera.de 2/2014 Im Check befand sich ein Smartphone, das keine Endnote erhielt.
  • Samsung Galaxy S3 mini - würdig den Namen zu tragen?
    mobileroundup.de 1/2013 Das Online-Magazin mobileroundup.de betrachtete ein Smartphone, das die Bewertung 17,5 von 25 Punkten erhielt. Als Testkriterien dienten Performance, Display, Software, Hardware & Design sowie Kamera.