Xiaomi Smartphones (Handys)

51
  • Smartphone (Handy) im Test: Mi Mix 2 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Xiaomi Mi Mix 2

    Oberklasse; 5,99"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Mi Mix 2s von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Xiaomi Mi Mix 2s

    Oberklasse; 5,99"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Mi 5S von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Xiaomi Mi 5S

    5,15"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Redmi Note 5 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Xiaomi Redmi Note 5

    Mittelklasse; 5,99"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Mi Mix von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Xiaomi Mi Mix

    Spitzenklasse; 6,4"; Android; Interner Speicher: 128 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Mi Max 2 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Xiaomi Mi Max 2

    Mittelklasse; 6,4"; Android; Interner Speicher: 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Redmi 5 Plus von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Xiaomi Redmi 5 Plus

    Mittelklasse; 5,99"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Redmi S2 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Xiaomi Redmi S2

    Einsteigerklasse; 5,7"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Mi A1 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Xiaomi Mi A1

    Mittelklasse; 5,5"; Android; Interner Speicher: 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Redmi Note 5A Prime von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Xiaomi Redmi Note 5A Prime

    Einsteigerklasse; 5,5"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Redmi 5A von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Xiaomi Redmi 5A

    Einsteigerklasse; 5"; Android; Interner Speicher: 16 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Mi Note 2 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Xiaomi Mi Note 2

    Mittelklasse; 5,7"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Redmi 5 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Xiaomi Redmi 5

    Einsteigerklasse; 5,7"; Android; Interner Speicher: 32 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Mi 5 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Xiaomi Mi 5

    Oberklasse; 5,2"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Mi A2 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Xiaomi Mi A2

    Mittelklasse; 5,99"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Redmi Note 3 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Xiaomi Redmi Note 3

    5,5"; Android; Interner Speicher: 32 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Redmi Note 3 Pro von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro

    5,5"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Mi 6 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Xiaomi Mi 6

    Oberklasse; 5,15"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Mi A2 Lite von Xiaomi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Xiaomi Mi A2 Lite

    Mittelklasse; 5,84"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Redmi Note 4 (MediaTek) von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Xiaomi Redmi Note 4 (MediaTek)

    Mittelklasse; 5,5"; Android

Neuester Test: 02.08.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Xiaomi Handys Testsieger

Tests

Produktwissen

  • Die Besonderheit ist das System

    In China ist Xiaomi innerhalb weniger Jahre zum Marktführer aufgestiegen und hat allen etablierten Herstellern das Fürchten gelehrt. Und auch international feiert man große Erfolge. Mittlerweile ist   weiterlesen

Infos zur Kategorie

Stark in puncto Leistung, Optik und Preis, aber Probleme mit den Kameras

Stärken

  1. moderne Designs wie Randlos-Displays
  2. flüssige Bedienung dank aktueller Hardware
  3. vorbildliche Update-Politik

Schwächen

  1. schwächelnde Kameras
  2. kein pures Android

Wie bewerten Magazine Xiaomi-Smartphones in ihren Testberichten?

Xiaomi Redmi Note 4 Das Xiaomi Mi 6 schneidet in Testberichten ordentlich ab und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. (Bildquelle: xiaomi-mi.com)

Da Xiaomi als noch junger chinesischer Hersteller besonders auf preiswerte Geräte setzt, fokussieren sich Tester hier besonders auf die technischen Eigenschaften und das Preis-Leistungs-Verhältnis. In Messungen der Helligkeit sowie Farbdarstellung schneiden Xiaomi-Smartphones mit ihren IPS-Displays durchweg ordentlich ab. Das Xiaomi Mi 6 beispielsweise verfügt über eine laut Testberichten sehr hohe maximale Leuchtkraft, die bei Testern für gute Bewertungen sorgt. Xiaomi-Smartphones besitzen zudem zeitgemäße Display-Auflösungen, die für eine scharfe Anzeige sorgen. Flaggschiffe einiger Hersteller wie Samsung oder Sony setzen hier zwar auf höhere Auflösungen, dafür kosten diese mitunter auch doppelt so viel.

Smartphones von Xiaomi mit den schärfsten Displays:

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Xiaomi Mi A2 Lite
2 Xiaomi Mi 5S Sehr gut(1,5)
3 Xiaomi Mi 6 Sehr gut(1,5)

Die Kamera ist bei Xiaomi-Smartphones mehr oder weniger das einzige Merkmal, an dem man spürt, dass Xiaomi sich oft in der preislichen Mittelklasse befindet. Viele Testmagazine staunen darüber, dass man zu solchen Preisen schon Features von weitaus teureren Geräten – etwa eine Dual-Kamera – vorfindet. Testberichte offenbaren dann aber, dass diese qualitativ nicht mit der Fotoqualität teurerer Smartphones mithalten können. Oft sind Farben nur blass und es mangelt den Xiaomi-Smartphones im Vergleich an Farbdynamik.

Wir stellen mit Erstaunen fest, dass Xiaomi-Smartphones stets auf aktuelle Chipsätze mit Spitzenleistung setzen. Dadurch reihen sich Flaggschiffe wie das Xiaomi Mi Mix 2 neben Oberklasse-Smartphones in die Bestenliste ein. Tester finden an keiner Stelle ein ruckelndes Android-System vor und attestieren den Geräten eine flotte Spiele-Performance.

Die leistungsstärksten Xiaomi-Smartphones:

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Xiaomi Mi Mix 2s Sehr gut(1,5)
2 Xiaomi Mi Mix 2 Sehr gut(1,4)
3 Xiaomi Mi 6 Sehr gut(1,5)

In Sachen Akkulaufzeit erhalten Xiaomi-Smartphones in der Regel Aufwertungen in Testberichten, da starke Akkus für überdurchschnittliche Laufzeiten sorgen. Selbst Top-Hersteller wie Samsung oder LG müssen sich Xiaomi in dieser Hinsicht geschlagen geben.

Die ausdauerndsten Handys von Xiaomi:

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Xiaomi Mi Max 2 Gut(1,8)
2 Xiaomi Mi Mix Gut(1,6)
3 Xiaomi Mi MIX 18K

Wie sieht die Update-Politik von Xiaomi aus?

Der chinesische Hersteller gibt an, die zum Erscheinungsdatum aktuellste Android-Version zu liefern. In Testberichten wird zudem die außergewöhnlich hohe Verfügbarkeit von Sicherheitsupdates gelobt. Gerade in Sachen Android-Updates zeigen sich viele Hersteller im Gegensatz zu Xiaomi eher knauserig.

Zu beachten: Xiaomi-Smartphones besitzen kein pures Android, sondern eine Hersteller-eigene Oberfläche namens MIUI. Ohne den Android-typischen AppDrawer erinnert die Oberfläche stark an das Homescreen-lastige Design von Apples iOS.

Was zeichnet Xiaomi-Smartphones aus?

Xiaomi Mi Mix Xiaomi brachte mit dem Mi Mix das erste Smartphone mit randlosem Display auf den Markt (Bildquelle: xiaomi-mi.com)

Einerseits verbaut Xiaomi Hardware, die bei anderen Herstellern nur für wesentlich mehr Geld erhältlich ist. Andererseits zeigen sich Smartphones des chinesischen Herstellers in puncto Design sehr mutig. So ist das Xiaomi Mi Mix das erste Smartphone überhaupt, das mit einem randlosen Display auf den Markt gekommen ist, ehe Samsung diese Art von Display im Galaxy S8 eingeführt – und damit nach Europa gebracht hat. Denn zum Verkaufsstart waren Xiaomi-Geräte noch nicht in Europa zu haben.

Zur Xiaomi Handy Bestenliste springen

Produktwissen und weitere Tests

  • Die Chaos-Tage von Cupertino
    Macwelt 9/2008 Streikende Server, wütende Kunden - der Start von iPhone 3G, iPhone-OS 2.0, App Store und Mobile Me verlief alles andere als reibungslos. Schade, denn in der Praxis erweisen sich die Neuerungen als durchaus nützlich.
  • Neues Touch-Smartphone im Test
    Notebookjournal.de 5/2009 Das Touch Diamond 2 verfügt über Features wie Internet-Push und Zoomleiste. Welche Funktionen die neue TouchFLO 3D Oberfläche noch bietet, erfahrt ihr im Test.
  • Trendsetter in Neuauflage
    Pocket PC Magazin 1/2009 Für die einen ein überschätztes Angeber-Handy mit geringem Nutzwert, für die anderen eine wegweisend einfach zu bedienende Kommunikations-Gesamtlösung: Das iPhone 3G polarisiert die Smartphone-Fans. Doch dass das iPhone mit seiner Fingerbedienung, seinem Software-Shop und seinem Design den Markt beeinflusst hat wie nur wenige Geräte vor ihm, steht außer Zweifel. Gerade in der Pocket-PC-Szene sind die Nachwirkungen zu spüren. Grund genug für uns, das iPhone 3G in einem Praxistest genau zu prüfen.
  • Sony Ericsson G900
    Handys 3/2008 Die P-Serie war stets das Flagschiff der Sony-Ericsson-Produktreihe. Mit der G-Serie sollen die biederen Smartphones nun neu interpretiert werden. Junger, wilder, eleganter, aber trotzdem Business-affin.
  • Big Business
    Notebook Organizer & Handy 7-8/2007 Der ‚Ameo‘ beeindruckt: Nie zuvor gab es bei T-Mobile einen so umfassend ausgestatteten Pocket-PC - aber auch keinen so großen. Als Handy-Ersatz ist so ein Koloss kaum mehr geeignet. Doch kann er unterwegs das Notebook ablösen?
  • Nokia 9500: Mehr Mini-PC als Handy
    Handy Magazin 4/2005 Mit dem 9500 stellt Nokia seinen neuen Communicator vor. Wie bereits bei seinen Vorgängern stehen auch auf dem Nokia 9500 alle wichtigen Office-Lösungen mobil zur Verfügung. So können Sie unterwegs E-Mails austauschen, Termin- und Adressdaten verwalten, im World-Wide-Web browsen, vertikale Unternehmensanwendungen nutzen und sogar Dokumente und Präsentationen erstellen. Neu ist vor allem die WLAN 802,11b (WiFi) Unterstützung.
  • Der iPod klingelt
    connect 3/2006 Was summt, was klickt denn da? In Samsungs neuestem Musik-Handy i300 rotiert eine echte Festplatte. connect hat das gute Stück befüllt und erklärt, was sich mit 3 Gigabyte im Handy anfangen lässt - und ob der Speicherriese auch als Mobiltelefon taugt.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Xiaomi Smartphones (Handys).