Samsung Smartphones (Handys)

(334)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • 4 Zoll (40)
  • 4,3 Zoll (36)
  • 4,7 Zoll (27)
  • 5 Zoll (45)
  • 5,5 Zoll (31)
  • 6 Zoll und mehr (12)
  • Einsteigergerät (11)
  • Mittelklassegerät (12)
  • Oberklassegerät (6)
  • Highend-Gerät (23)
  • Android (188)
  • Windows (8)
  • Austauschbarer Akku (58)
  • Erweiterbarer Speicher (121)
  • Fingerabdrucksensor (34)
  • Dual-SIM (42)
  • Kabelloses Laden (23)
  • Wasserdicht (24)
  • Kamera (292)
  • MP3-Player (277)
  • Navigation (GPS) (228)
  • Radio (92)
  • Ab 16 GB (68)
  • Ab 32 GB (33)
  • Ab 64 GB (12)
  • Barren-Handy (279)
  • Slider (21)
  • Single Core (37)
  • Dual Core (47)
  • Quad Core (67)
  • Hexa Core (4)
  • Octa Core (47)
  • QWERTZ-Tastatur (25)
  • Touchscreen (289)
  • Bluetooth (154)
  • HSPA (242)
  • LTE (108)
  • NFC (113)
  • WLAN (261)
  • Samsung Galaxy (152)

Produktwissen und weitere Tests

Robuster Outdoor-Androide Handytarife.de 4/2013 - Getestet wurde ein Handy, das die Bewertung 4 von 5 Punkten erhielt.

Des Flaggschiffs kleiner Bruder Handytarife.de 12/2012 - Getestet wurde ein Smartphone, das die Bewertung 4 von 5 Punkten erhielt.

Samsung Galaxy S3 im Test: Samsungs Flaggschiff ausführlich ausprobiert Handytarife.de 6/2012 - Getestet wurde ein Handy, das die Bewertung 4,5 von 5 Punkten erhielt.

Samsung Galaxy Ace 2 - Leistung satt zum fairen Kaufpreis? Area DVD 1/2013 - Ein Handy war auf dem Prüfstand. Es wurde mit „sehr gut“ bewertet.

Samsung Galaxy S4 im großen Test - Super-Smartphone Galaxy S4 pulverisiert Konkurrenz Focus Online 4/2013 - Geprüft wurde ein Smartphone. Das Testurteil lautete „sehr gut“. Bewertungskriterien waren Ausstattung, Qualität von Fotos, Videos und Musik sowie Handhabung.

Samsung Galaxy Mega 6.3 im Test TecChannel 7/2013 - Ein Smartphone wurde in Augenschein genommen. Das Modell blieb ohne abschließende Benotung.

Samsung Galaxy Ace (S5830) Test inside-handy.de 4/2012 - Das Online-Magazin inside-handy.de betrachtete ein Smartphone. Es erhielt folgende Endnote: 4,5 von 5 Sternen. Die getesteten Kriterien waren Telefon, Hardware, Performance, Kamera und Multimedia.

Samsung Galaxy Note 2 Test: Werkzeug und Entertainer der Extraklasse areamobile.de 10/2012 - Untersucht wurde ein Handy, das die Note „herausragend“ erhielt.

Samsung Galaxy S4 Active GT-I9295 Smartphone notebookcheck.com 8/2013 - Ein Smartphone wurde getestet. Es erhielt die Endnote „gut“. Geprüfte Kriterien waren Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Konnektivität, Gewicht, Akkulaufzeit, Display, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Temperatur, Lautstärke und Eindruck.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Samsung Smartphones (Handys).

Infos zur Kategorie

Samsung teilt seine Smartphones je nach verwendetem Betriebssystem in einzelne Serien ein. Android-Geräte gehören hierbei der Galaxy-Baureihe an, Windows-Modelle der Omnia-Serie. Bada-Smartphones wiederum werden durch die Wave-Modellreihe repräsentiert. Aktuell dominieren flache Touchscreen-Modelle, nur vereinzelt gibt es Tastatur-Slider. Der südkoreanische Handy-Hersteller Samsung ist mittlerweile vor allem für seine Smartphones bekannt und verdankt den Löwenanteil seines rapiden Wachstums auch dem Verkauf dieser Alleskönner. Samsung teilt seine Smartphones je nach verwendetem Betriebssystem in einzelne Serien ein. Absolut dominierend sind hierbei aktuell die Android-Geräte der Galaxy-Baureihe. Sie zeichnen sich durch eine fast durchweg erstklassige Ausstattung aus, selbst bei den Modellen für weniger Geld. Da der Schwerpunkt Samsungs auf dem Google-OS liegt, finden sich in der Galaxy-Baureihe Geräte für wirklich jeden Nutzertypen und jedes Budget. Dabei reicht die Palette von den Galaxy-Note-Smartlets mit Riesendisplay über die berühmten S-Klasse-Modelle bis hin zu den preiswerteren W-, M- und R-Ausgaben. Plus-Modelle sind hierbei in der Regel leicht modifizierte Nachfolgerversionen, die entweder an vereinzelten Hardware-Punkten oder bei der Software Verbesserungen bieten. Pro-Modelle wiederum bieten eine Fronttastatur oder seitlich ausziehbare Tastatur, wobei diese Bauform mittlerweile recht selten geworden ist. Wer mit Android nicht so richtig warm wird, kann auch zu einem Windows-Modell von Samsung greifen. Das Betriebssystem ist zwar im Portfolio der Südkoreaner unterrepräsentiert, die einzelnen Geräte gelten dennoch als ganz hervorragend aufgestellt. Die Windows-Smartphones sind hierbei vor allem für all jene interessant, die möglichst wenig Einstellungen selbst vornehmen möchten und eine einfache und intuitiv verständliche Oberfläche suchen. Etwas komplexer zeigen sich wiederum die Bada-Smartphones von Samsung. Bei Bada handelt es sich im Grunde um ein proprietäres System von Samsung, da andere Hersteller Bada nicht verwenden. Dennoch bietet die Plattform mittlerweile einen recht umfangreichen Pool an Zusatzsoftware, so dass es für viele Nutzer gute Gründe gibt, hier zuzugreifen: Bada-Handys sind meist nicht so teuer wie vergleichbar ausgestattete Geräte mit anderen Betriebssystemen, zudem bietet Samsung hier den engagiertesten Software-Support. An die Beliebtheit der Android-Modelle reichen die Bada-Geräte allerdings bei weitem nicht heran, vielleicht auch, weil bislang einfach ein Hardware-Kracher wie ein Galaxy-S-Modell fehlt.