Kamera-Knowhow, gediegenes Design und mehr oder minder praktische Sonderfunktionen sind die Aushängeschilder des japanischen Riesen. Wir zeigen Ihnen die besten Sony Handys aus 1.020 Tests. Den letzten haben wir am 21.10.2020 ausgewertet. Unsere Quellen:

Die besten Sony Handys

  • Gefiltert nach:
  • Sony
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 110 Ergebnissen
  • Sony Xperia 5 II

    • Sehr gut 1,3
    • 5 Tests
    Smartphone im Test: Xperia 5 II von Sony, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    1

  • Sony Xperia 1 II

    • Gut 1,8
    • 21 Tests
    Smartphone im Test: Xperia 1 II von Sony, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    2

  • Sony Xperia 10 II

    • Gut 2,4
    • 11 Tests
    Smartphone im Test: Xperia 10 II von Sony, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    3

  • Unter unseren Top 3 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Sony Smartphones nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Sony Xperia 5

    • Gut 1,7
    • 17 Tests
    Smartphone im Test: Xperia 5 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Sony Xperia 1

    • Gut 1,8
    • 32 Tests
    Smartphone im Test: Xperia 1 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Sony Xperia XZ2

    • Gut 1,8
    • 22 Tests
    Smartphone im Test: Xperia XZ2 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Sony Xperia 10

    • Gut 2,2
    • 10 Tests
    Smartphone im Test: Xperia 10 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Sony Xperia XZ3

    • Gut 2,2
    • 26 Tests
    Smartphone im Test: Xperia XZ3 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Sony Xperia 10 Plus

    • Gut 2,3
    • 15 Tests
    Smartphone im Test: Xperia 10 Plus von Sony, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Sony Xperia L3

    • Befriedigend 2,6
    • 13 Tests
    Smartphone im Test: Xperia L3 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
  • Sony Xperia L4

    • Befriedigend 2,8
    • 6 Tests
    Smartphone im Test: Xperia L4 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
  • Sony Xperia X

    • Gut 1,8
    • 28 Tests
    Smartphone im Test: Xperia X von Sony, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Sony Xperia XZ2 Compact

    • Gut 1,7
    • 24 Tests
    Smartphone im Test: Xperia XZ2 Compact von Sony, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Sony Xperia XZ1

    • Gut 1,8
    • 28 Tests
    Smartphone im Test: Xperia XZ1 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Sony Xperia XZ1 Compact

    • Gut 1,7
    • 21 Tests
    Smartphone im Test: Xperia XZ1 Compact von Sony, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Sony Xperia XA2

    • Gut 1,9
    • 17 Tests
    Smartphone im Test: Xperia XA2 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Sony Xperia XA1

    • Gut 2,2
    • 14 Tests
    Smartphone im Test: Xperia XA1 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Sony Xperia Z5

    • Sehr gut 1,5
    • 37 Tests
    Smartphone im Test: Xperia Z5 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Sony Xperia XA

    • Gut 2,2
    • 20 Tests
    Smartphone im Test: Xperia XA von Sony, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Sony Xperia XZ

    • Gut 1,7
    • 21 Tests
    Smartphone im Test: Xperia XZ von Sony, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
Neuester Test: 21.10.2020
  • Seite 1 von 5
  • Nächste

Ratgeber: Sony Handys

Nüch­tern-​ele­gante Smart­pho­nes auf Rekord­jagd

Stärken
  1. wasserdichte, hochwertig verarbeitete Gehäuse
  2. interessante Sonderfunktionen bei vielen Modellen
  3. kompakte Modelle im Produktportfolio
  4. mittlerweile starke Kameratechnik
Schwächen
  1. sehr teure Top-Modelle

Sony Xperia XZ1 compact Das XZ1 compact ist eines der kompaktesten Smartphones (Bildquelle: amazon.de)

Wie werden Sony-Smartphones von Testmagazinen bewertet?

Sony visiert mit seinen Smartphones vor allem den Oberklasse- und Highend-Bereich an, weshalb sie sich in Vergleichstest meist mit der Creme de la Creme der Smartphone-Welt messen müssen. Im Direktvergleich mit Samsung, Apple und Co. überzeugt der Hersteller meist auf dem Papier mit stärkeren technischen Daten. So setzt der Hersteller bei seinen Topmodellen in der Regel auf extrem hochauflösende Displays und megapixelstarke Kameramodule auf beiden Seiten. Die eher nüchterne Designsprache erntet allerdings regelmäßig Kritik von den Testern, auch weil Sony oftmals lieber der bewährten Linie treu bleibt, anstatt bei industrieweiten Trends mitzumachen. Auch wenn sie fast nie als Sieger aus Vergleichstests hervorgehen, sind die Tester von den Geräten überzeugt. Oftmals wird allerdings der Mehrnutzen von technischen Extravaganzen wie 4K-Auflösung bei einem Handydisplay berechtigterweise hinterfragt.

Welche Besonderheiten bieten Sony-Smartphones?

Der japanische Hersteller versucht seinen Smartphones immer mindestens eine aufsehenerregende Eigenschaft zu verpassen. So versuchten sie es bereits mit extrem hochauflösenden Displays oder auch einer Kamera mit Superzeitlupenfunktion. Sony besetzt als einer der letzten verbliebenen Smartphone-Hersteller noch die Nische der Kompakt-Smartphones. Die entsprechend benannten Modelle der Reihe "Compact" sind bei Käufern sehr beliebt, denen der übliche Formfaktor von 5,5 Zoll und mehr nicht mehr zusagt. Wie kaum eine andere Smartphone-Schmiede ist Sony zudem ein Verfechter der Wasserdichtigkeit. Fast alle Sony-Smartphones können problemlos mal ins Wasser fallen.

Die Sony-Smartphones mit den schärfsten Displays

  1. Sony Xperia 1 II
    643 ppi
    Sony Xperia 1 II
    • Gut 1,8
  2. Sony Xperia 1
    643 ppi
    Sony Xperia 1
    • Gut 1,8
  3. Sony Xperia XZ3
    537 ppi
    Sony Xperia XZ3
    • Gut 2,2

Wie stark wird das Betriebssystem von Sony-Smartphones angepasst?

Sony setzt ausschließlich auf das weit verbreitete Android-Betriebssystem. Während der Hersteller früher starke Veränderungen an der Codebasis des Handy-Betriebssystems vornahm, sind die Eingriffe inzwischen nur noch minimal. Sony belässt das System fast so, wie es Google ausliefert. Es ist also davon auszugehen, dass Sony bei aktuellen Smartphones Betriebssystem-Updates schneller liefern kann als zuvor. Die Supportdauer beträgt bei Sony-Smartphones in der Regel maximal zwei Jahre, was auch bei den meisten anderen Android-Smartphone-Herstellern der Standard ist.

Ein Sony-Smartphone als Digitalkamera-Ersatz

Nicht nur am Smartphone-Markt gilt Sony als ein fester Bestandteil – mit seinen Systemkameras der Alpha-Reihe gilt Sony gemeinhin als einer der großen Marktführer im Kamerabereich. Da Kameratechnik immer mehr die Spielwiese für neue Funktionen der Smartphone-Hersteller darstellt, ist es nicht verwunderlich, dass auch Sony hier bei seinen Smartphones weiterhin mitmischen möchte. Geräte wie das Xperia 1 II zeigen eindrucksvoll, wie viel Kamera mittlerweile in ein Smartphone passt. Hier wird aktuelle Sensortechnik und Software verwendet, um Ihnen das Gefühl einer Top-Kamera zu verleihen. Praktische Kopplung mit einer Alpha-Kamera zur Verwendung als ferngesteuertes Zweitdisplay, lichtstarke Blenden oder der von Alpha-Kameras bekannte Echtzeit-Augen-Autofokus (Realtime Eyetracking) sind hervorragende Voraussetzungen für eine Fotoqualität, die zu einer der höchsten am Markt gelten dürfte. Diese Foto-Flaggschiffe sind allerdings auch sehr teuer.

Ele­gant und trotz­dem per­fekt geschützt

Sony Xperia Z2Lange Zeit galt für Outdoor-Handys: Ein guter Schutz geht mit einer klobigen, fast ziegelsteinartigen Präsenz einher. Alleine die vielen zusätzlichen Dichtungen gegen eindringenden Staub und Wasser machten die Handys dick und unattraktiv. Die Geräte wurden daher fast ausschließlich für Spezialmärkte wie den Baustelleneinsatz gefertigt und bewegten sich daher auch technisch in der Regel auf einem äußerst niedrigen Niveau. Das galt auch dann noch, als die großen Hersteller mit der Fertigung solcher Handys begannen. Doch Sony hat allen bewiesen, dass es auch ganz anders geht.

Zahlreiche Modelle im Portfolio

Nachdem Motorola mit seinen Defy-Modellen erstmals zeigte, dass auch Smartphones für den Massenmarkt einen gewissen Outdoor-Schutz besitzen können, waren es vor allem die Japaner, die die Entwicklung beschleunigten. Erst Sony konnte Smartphones präsentieren, denen man den zusätzlichen Staub- und Wasserschutz nicht mehr äußerlich ansah. Mittlerweile sind Sony-Smartphones fast durchweg outdoor-tauglich, und niemand könnte das vom bloßen Anblick her erraten. Die Eleganz der Sony-Modelle ist zum Vorbild der ganzen Branche geworden, die erst langsam ebenfalls Outdoor-Fähigkeiten integriert.

Kompletter Wasserschutz, nicht nur gegen Regen geschützt

Sony hat damit einen Trend ausgelöst: Fortan müssen Käufer nicht mehr nach einem speziellen, meist abgespeckten Modell für die Outdoor-Nutzung suchen, da zumindest die Oberklassemodelle und erst recht die Flaggschiffe allesamt einen entsprechenden Schutz besitzen. Doch während die Konkurrenz vielfach noch mit Einschränkungen wie „Schutz vor Spritzwasser“ agiert, sind die Sony-Smartphones tatsächlich sogar für den Pool geeignet. Sie können im Wasser komplett untertauchen und sind daher ideale Begleiter für feuchte Strandpartys.

Schutz vor Staub und Sand

Wer genau wissen möchte, wie gut sein Sony-Smartphone geschützt ist, sollte auf die Schutzart achten, die in Format IPxx angegeben wird. Die erste Ziffer hinter dem „IP“ beschreibt den Schutz vor Staub oder Sand. In der Regel findet sich hier eine „5“, was weitestgehende Immunität gegenüber Staub beschreibt. Staub kann zwar noch eindringen, die Funktion aber nicht beeinträchtigen. Sand macht dem Gerät gar nichts aus. Wer komplette Staubdichtheit verlangt, muss eine „6“ suchen.

Schutz vor Wasser

Die zweite Ziffer wiederum beschreibt den Wasserschutz. Da finden sich die Werte „4“, „7“ und „8“ am häufigsten. Ersteres beschreibt den angesprochenen Schutz vor Spritzwasser, die „7“ steht für einen Schutz vor zeitweiligem Untertauchen (30 Minuten in 1 Meter Wassertiefe) und Letzteres steht für einen dauerhaften Schutz beim Untertauchen (wiederum in 1 Meter Wassertiefe). Die Dauer wie auch Tiefe sind nur Richtwerte, die garantiert werden – in der Regel bleibt so ein Handy aber auch etwas länger oder tiefer noch dicht. Riskieren sollte man das freilich nicht. Sony-Smartphones bieten häufig die Kombinationen IP54, IP57 und IP58. Modelle mit der „6“ würden tatsächlich zu klobig – als Baustellen-Handy eignen sich Sony-Modelle also nur bedingt, für den Outdoor-Alltag aber sind sie perfekt gerüstet.

Zur Sony Smartphone Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sony Handys.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Sony Smartphones Testsieger

Weitere Ratgeber zu Sony Handys

Alle anzeigen
  • Android-Smartphones mit starken Kamera- und Musikfunktionen

    Sony-Smartphones sind für ihre Musik- und Fotofunktionen weltberühmt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)