OnePlus Smartphones (Handys)

9

Top-Filter Interner Speicher

  • Ab 64 GB Ab 64 GB
  • Smartphone (Handy) im Test: 5 von OnePlus, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    OnePlus 5

    Oberklasse; 5,5"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: 6T von OnePlus, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    OnePlus 6T

    Mittelklasse; 6,41"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: 5T von OnePlus, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    OnePlus 5T

    Oberklasse; 6,01"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: 3 von OnePlus, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    OnePlus 3

    Oberklasse; 5,5"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: 6 von OnePlus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    OnePlus 6

    Oberklasse; 6,28"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: 3T von OnePlus, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    OnePlus 3T

    Oberklasse; 5,5"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: One von OnePlus, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    OnePlus One

    Oberklasse; 5,5"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Two von OnePlus, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    OnePlus Two

    Oberklasse; 5,5"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: X von OnePlus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    OnePlus X

    5"; Android; 16 GB

Neuester Test: 14.11.2018

Testsieger

Aktuelle OnePlus Handys Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 11
      Erschienen: 10/2018
      Seiten: 38

      Die Smartphone-Charts

      Testbericht über 50 Top-Smartphones in 10 Kategorien

        weiterlesen

    • Ausgabe: 8
      Erschienen: 07/2018
      Seiten: 7

      Gewappnet für den Fall

      Testbericht über 21 OnePlus Handys

        weiterlesen

    • Ausgabe: 8
      Erschienen: 07/2018
      Seiten: 9

      Die bessere Wahl?

      Testbericht über 2 OnePlus Handys

        weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests

  • Aller guten Dinge sind drei
    SFT-Magazin 7/2016 Oneplus hat sich mittlerweile auf dem Smartphone-Markt durchaus einen Namen gemacht. Mit ihrem dritten Modell wollen die Chinesen auch in diesem Jahr wieder voll angreifen.Getestet wurde ein Smartphone. Es erhielt die abschließende Benotung „sehr gut“.
  • Die China-Alternative
    Computer Bild 14/2016 Gute Technik für wenig Geld: So sammelte OnePlus viele Fans. Doch die ersten OnePlus-Smartphones waren kaum verfügbar, hatten LTE-Schwächen. Gelingt mit dem OnePlus 3 der Durchbruch?Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone, das die Gesamtwertung „gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Bedienung, Alltagstauglichkeit, Klang & Empfang sowie Internet-Verbindung.
  • Das Erbe des Killers
    Smartphone 6/2015 Flaggschiff-Killer - das ist das selbstumgehängte Etikett von OnePlus, dem 2013 gegründeten Smartphone-Hersteller, der mit seiner kompromisslosen Ein-Modell-Strategie den Markt der High End-Handys kräftig aufmischen möchte. Der Schlachtplan: Volle Hütte, kleiner Preis und künstliche Verknappung.Im Check befand sich ein Smartphone, welches u.a. anhand der Kriterien Akku, Leistung, Ausstattung, Design und Kamera getestet und mit „sehr gut“ benotet wurde.
  • Computer Bild 19/2015 Kann das gut gehen? Das ONEPLUS 2 kostet nur 339 Euro, nimmt aber iPhone 6 Plus und Galaxy S6 ins Visier.Testumfeld:Die Zeitschrift Computer Bild nahm drei Smartphones unter die Lupe und kam für alle Produkte auf ein „gutes“ Ergebnis. Kriterien waren Leistung, Bedienung, Alltagstauglichkeit, Sprachqualität & Mobilfunk sowie Internetverbindung.
  • Die Alternative
    Computer Bild 18/2015 Ist das chinesische Smartphone OnePlus 2 eine gute Alternative zu etablierten Marken? Im Praxis-Test offenbarte es Stärken und Schwächen.Die Zeitschrift Computer Bild testete ein Smartphone. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Oneplus One
    AndroidWelt 5/2014 Top-Ausstattung für kleines Geld: Das günstige Oneplus One beweist im Test, dass es mit den doppelt so teuren High-End-Smartphones gut mithalten kann. Wir haben die Sandstone Black Edition mit 64 GB des selbst ernannten Flaggschiff-Killers ausführlich getestet.Getestet wurde ein Smartphone, das für „gut“ befunden wurde. Als Testkriterien wurden Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit sowie Mobilität, Multimedia und Service.
  • China-Kracher
    SFT-Magazin 9/2014 Smartphone: Das chinesische Start-up Oneplus möchte mit seinem One den Smartphone-Markt im Sturm erobern. Wir testen das begehrte High-End-Handy.Ein Smartphone wurde näher betrachtet und für „sehr gut“ befunden.
  • Apple iPhone SE
    com! professional 7/2016 Apple hat das iPhone geschrumpft - und geht davon aus, genügend Käufer für ein so kleines Modell begeistern zu können. Ein 4-Zoll-Gerät mit Premium-Anspruch stellt inzwischen fast schon ein Nischenprodukt auf dem Markt dar. Zielgruppe sind vor allem Umsteiger von älteren iPhones oder Erstkäufer der Marke. Entsprechend ist der Einstandspreis von 489 Euro um mehr als 150 Euro niedriger als bei der großen Variante 6s. Da auch das kein Schnäppchen ist, verspricht Apple Premium-Technik und -Design.
  • Mein PC & Ich 1/2016 Wie beim iPhone ist die Rückseite aus Alu gefertigt, doch im Unterschied zum Konkurrenz-Modell ist sie beim Mate S leicht geschwungen. Dadurch liegt das Gerät sehr angenehm in der Hand. Das 5,5 Zoll (14 cm) große Display zeigt knackscharfe Farben und bietet die Möglichkeit, die Farbtemperatur anzupassen.
  • connect 10/2015 Auch dass die Akkukapazität von 2900 auf 2700 mAh sinkt, wird sich kaum negativ auswirken. Weil Display und Prozessor weniger Energie verbrauchen, sollte das Kompaktmodell länger durchhalten als die größeren Z5-Modelle. Auch die Verkleinerung des Arbeitsspeichers von 3 auf 2 GB scheint verkraftbar, weil der Prozessor essor bei der Darstellung der Systemoberfläche oberfläche weniger Pixel ansteuern muss.
  • Computer Bild 16/2015 Das Display des P8 Lite ist aber nicht so kon trastreich, hell und scharf wie das des P8: Statt Full HD bietet es normale HD-Auflösung. Die Lite-Version ist nur wenige Millimeter kleiner als Huaweis Top-Gerät P8. Sein Prozessor* ist minimal geringer getaktet (8 x 1,2 GHz statt 4 x 2 GHz und 4 x 1,5 GHz). Dennoch zeigte die Lite-Version im Test ein flottes Bedien- und Arbeitstempo (Note 1,72) - es war nur geringfügig langsamer als der große Bruder (Note 1,59).
  • SFT-Magazin 1/2013 Die wichtigsten Aufgaben wie surfen, mailen oder Musik abspielen meistert das Xperia aber absolut zufriedenstellend. Was Videos betrifft, hat das Sony allerdings exakt das gleiche Problem wie Huaweis G330 - für Filmfreunde taugt das Smartphone also nicht.
  • PC Magazin 2/2009 Von der 5-Megapixel-Kamera hätten wir mehr erwartet. Selbst preiswerte Digitalkameras unter 100 Euro liefern deutlich bessere Ergebnisse. HTC Touch Pro Die Display-Auflösung des HTC beeindruckt durch eine hervorragende Darstellung. Bedienen kann man es trotz der hohen Auflösung durch die „Touch Flo 3D“-Technik auch weitgehend ohne einen Stift.
  • Genialer Luxus
    digital home 3/2008 Warum? Das fest eingestellte Buetooth-Protokoll lässt lediglich Audio-Headsets und Freisprecheinrichtungen zu – sehr traurig, dass Apple dies so stark einschränkt. Der „Application Store“ Schon ab Werk bietet das iPhone eine ganze Reihe sinnvoller Anwendungen, doch damit nicht genug: im Apple eigenen „App-Store“ – erreichbar über den iTunes Shop – lassen sich tausende (!) von weiteren Anwendungen herunterladen.
  • Ein Stück Freiheit
    connect android 1/2014 Das Samsung Galaxy S4 Zoom ist auf der einen Seite Smartphone, auf der anderen Kompaktkamera mit 10-fach Zoom. Kann das funktionieren? Nachdem der Hybrid im connect-Smartphone-Test top abgeschnitten hat, nehmen ihn nun unsere Kollegen vom Fachmagazin ColorFoto in die Kamera-Mangel.Im Fokus der Zeitschrift connect android stand eine Kamera. Das Produkt blieb ohne Benotung.
  • OnePlus 3 im Dauertest - mit Vollgas und zum Sparpreis in die höchste Liga
    mobi-test.de 7/2016 Im Fokus des Einzeltests stand ein Smartphone. Die abschließende Bewertung lautete 8,7 von 10 Punkten. Die Bewertung erfolgte u.a. anhand der Kriterien Verarbeitung, Ausstattung, Betriebssystem, Performance, Display, Kamera sowie Akku und Konnektivität.
  • Aller guten Dinge sind bekanntlich drei - endlich!
    Caschys Blog 7/2016 Es wurde ein Smartphone in Augenschein genommen, jedoch nicht abschließend benotet.
  • Mobbing für die hochpreisige Konkurrenz
    PocketPC.ch 6/2016 Im Fokus des Produkttests stand ein Smartphone. Eine Notenvergabe fand nicht statt.
  • OnePlus 2 im CHIP-Test
    CHIP 10/2015 Es wurde ein Smartphone in Augenschein genommen, jedoch nicht abschließend benotet.
  • Herrlicher Handschmeichler aus China mit der Technik von gestern
    Caschys Blog 12/2015 Ein Smartphone wurde in Augenschein genommen, jedoch nicht benotet.
  • OnePlus 2 im Dauertest
    mobi-test.de 10/2015 Es wurde ein Smartphone in Augenschein genommen, jedoch nicht mit einer Endnote versehen.
  • Ein Herz aus Glas
    Computer Bild 24/2015 Getestet wurde ein Smartphone. Eine Endnote erhielt es nicht.
  • OnePlus 2 im Testbericht
    PocketPC.ch 8/2015 Im Check befand sich ein Smartphone, das keine Endnote erhielt.
  • Chinakracher
    connect 9/2014 Ein Smartphone wurde begutachtet und mit 4 von 5 Punkten bewertet. Ausstattung und Handhabung waren dabei die Testkriterien.
  • Von wegen Mager-Version! In diesem Punkt schlägt das kleine Nexus die teure Variante
    Focus Online 11/2015 Im Produktcheck befand sich ein Smartphone. Es erhielt die Endnote „gut“. Für die Bewertung wurden die Kriterien Ausstattung, Foto-, Video- und Musikqualität sowie Handhabung herangezogen.
  • Der selbsternannte Flaggschiff-Killer OnePlus 2 im Test
    teltarif.de 8/2015 Im Fokus des Produkttests stand ein Smartphone, das abschließend die Note 2,0 erhielt. Bewertete Kriterien waren Technische Ausstattung, Bedienung / Handling / Software, Hardware / Verarbeitung / Material, Basis-Feature und Einschätzung des Redakteurs.
  • HTC One M9
    AndroidWelt 3/2015 Es wurde ein Smartphone getestet, welches die Note „gut“ erhielt. Die Testkriterien waren Ausstattung/Software, Handhabung/Bildschirm, Internet/Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia und Service.
  • Testbericht Sony Ericsson Vivaz pro
    mobile-reviews.de 6/2010 Mit dem Vivaz pro präsentierte Sony Ericsson das Schwestermodell zum Vivaz. Als Betriebsystem setzt Sony Ericsson wieder Symbian OS v9.4 mit der S60 5th Edition Benutzeroberfläche ein. Im Gegensatz zum Vivaz hat das Pro aber noch eine vollwertige QWERTZ-Tastatur zu bieten. Das Dualmode (UMTS/GSM) und Quadband-fähige Mobiltelefon (GSM 850/900/1800/1900) nutzt EDGE sowie UMTS mit HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) für den Datentransport ins Internet. Dank des integrierten WLAN-Empfängers kann man sich auch mit dem heimischen Netzwerk verbinden. Grafiken und Videos setzt das Vivaz pro auf seinem 3,2 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 640 x 360 Pixel in Szene und das mit bis zu 16.7 Millionen Farben. Eine 5,1-Megapixel-Kamera mit Autofokus, Digitalzoom und LED ist bei Sony Ericsson ja quasi Standard. Die Videokamera kann sogar in HD-Qualität aufzeichnen. Ein integriertes GPS-Modul samt A-GPS sorgt für die korrekte Positionsbestimmung und in Verbindung mit der Navigationssoftware WisePilot für die nötige Orientierung. Wie sich der Mix aus Multimedia und Schreibmaschine im täglichen Einsatz geschlagen hat, soll Ihnen mein Testbericht zeigen.
  • OnePlus 2 64GB
    Stiftung Warentest Online 12/2015 Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone, das die Gesamtwertung „gut“ erhielt. Zu den Testkriterien zählten Telefon, Internet und PC, Kamera, GPS und Navigation sowie Musikspieler, Handhabung, Stabilität und Akku.
  • OnePlus One Sandstone Black
    Stiftung Warentest Online 2/2015 Überprüft wurde ein Smartphone. Es erreichte die Endnote „befriedigend“. Als Bewertungskriterien dienten Telefon, Internet und PC, Kamera, GPS und Navigation, Musikspieler, Handhabung, Stabilität und Akku.
  • iPhone 3G im Test
    PCgo 9/2008 Apple bietet das überarbeitete iPhone 3G an. Neu sind: UMTS samt HSDPA, A-GPS und das Design. Die Apple-Fans sind natürlich begeistert.
  • Deckelchen, wechsle dich
    Focus Online 1/2009 Nokia, einst Vorreiter bei austauschbaren Handy-Covern, hat sein altes Steckenpferd wiederentdeckt: Nun legen die Finnen das erste Mobiltelefon der N-Reihe mit Wechselschalen vor – zumindest lässt sich beim N79 der Akkudeckel austauschen. Jeweils drei Farbvarianten der Rückseite liegen dem Gerät ab Werk bei. Als Vertreter der Multimedia-Riege protzt das N79 mit 5-Megapixel-Kamera samt Autofokus und Zeiss-Objektiv, Radio, UKW-Transmitter, MP3-Player sowie einer serienmäßigen Speicherkarte mit vier Gigabyte Volumen. Darüber hinaus führt der Novize A-GPS, WLAN, UMTS, schnelle Downloads per HSDPA und EDGE sowie Office-Software ins Feld. Außerdem unterstützt das Gerät die hauseigene Spieleplattform N-Gage, satte 15 Testversionen befinden sich an Bord. In unserem Handy-Test muss das Multitalent beweisen, wie er sich in der Praxis schlägt. Es wurden die Kritierien Handhabung, Ausstattung und Handbuch getestet.
  • Handytest: HTC Sensation - Flaggschiff mit mächtig Dampf unter der Haube
    TarifAgent 8/2011 ‚Sensation‘ lautet der Name des neuen Multimedia-Flaggschiffes von HTC - und der Name ist Programm, soviel ist klar. Der 1,2 GHz Doppelkernprozessor und das 4,3 Zoll Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixel soll optimale Rahmenbedingungen für Spiel, Spaß und Unterhaltung bieten - und den neuen Video-Service HTC Watch. ...
  • Innere Werte
    mobile zeit 6/2007 Der Nokia 6110 Navigator ist alles andere als ein Schönling, doch vom Komfortpaket her steckt der Finne die meisten Handys locker in die Tasche - Stichwort GPS-Navigation! Testkriterien waren Ergonomie, Verarbeitung, Handhabung, Ausstattung, Rufbereitschaft, Empfangsleistung und Sprachqualität.
  • So nah und doch so fern
    AndroidPIT 10/2014 Ein Smartphone wurde genauer betrachtet und mit 4 von 5 Sternen bewertet.
  • OnePlus One - Günstiges Android Smartphone mit extremer Leistung
    notebookinfo.de 8/2014 Im Check befand sich ein Smartphone, das für „sehr gut“ erachtet wurde. Als Kriterien dienten u.a. Display, Akku und Energieverbrauch sowie Software und Zubehör, Verarbeitung, Anschlüsse, Leistung bei Spielen und Anwendungen.
  • Samsung Galaxy S III mini im Test - Kleines Smartphone ganz groß
    onlinekosten.de 11/2012 Ein Smartphone befand sich auf dem Prüfstand. Das Urteil lautete „gut“. Geprüfte Kriterien waren Bedienung, Ausstattung, Verarbeitung, Akkulaufzeit und Telefonfunktion.
  • Konsequente Weiterentwicklung des Vorgängers
    CNET.de 4/2014 Man prüfte ein Smartphone und bewertete es mit „exzellent“.
  • Review: Samsung GT-I9300 Galaxy SIII
    BestBoyZ 6/2012 Es wurde ein Handy überprüft. Es erhielt 9,6 von 10 Punkten.
  • Samsung Galaxy S3 (GT-I9300) Smartphone
    notebookcheck.com 6/2012 Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone, an welches die Endnote „sehr gut“ vergeben wurde. Bewertungskriterien waren Gewicht, Akkulaufzeit, Display, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen und Verarbeitung sowie Tastatur, Mausersatz, Konnektivität, Temperatur, Lautstärke und Eindruck.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema OnePlus Smartphones (Handys).