Android Smartphones (Handys)

(2.087)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • 4 Zoll (139)
  • 4,3 Zoll (233)
  • 4,7 Zoll (134)
  • 5 Zoll (693)
  • 5,5 Zoll (516)
  • 6 Zoll und mehr (125)
  • Einsteigergerät (235)
  • Mittelklassegerät (223)
  • Oberklassegerät (134)
  • Highend-Gerät (77)
  • Austauschbarer Akku (296)
  • Erweiterbarer Speicher (1.361)
  • Fingerabdrucksensor (474)
  • Dual-SIM (958)
  • Kabelloses Laden (43)
  • Wasserdicht (124)
  • Kamera (1.900)
  • MP3-Player (1.875)
  • Navigation (GPS) (1.815)
  • Radio (769)
  • Ab 16 GB (909)
  • Ab 32 GB (438)
  • Ab 64 GB (172)
  • Beliebt
  • Samsung (188)
  • Huawei (151)
  • LG (138)
  • HTC (127)
  • ZTE (106)
  • Motorola (102)
  • Sony (95)
  • Alcatel (74)
  • Wiko (63)
  • Xiaomi (59)
  • Archos (55)
  • Asus (55)
  • Lenovo (47)
  • Acer (47)
  • Allview (38)
  • Oppo (37)
  • BQ (32)
  • UMi (25)
  • BlackBerry (6)
  • Barren-Handy (2.034)
  • Slider (19)
  • Single Core (135)
  • Dual Core (275)
  • Quad Core (843)
  • Hexa Core (29)
  • Octa Core (637)
  • Deca Core (25)
  • QWERTZ-Tastatur (33)
  • Touchscreen (2.004)
  • Bluetooth (1.259)
  • HSPA (1.773)
  • LTE (1.149)
  • NFC (548)
  • WLAN (1.833)
  • Samsung Galaxy (122)
  • Alcatel One Touch (42)
  • Sony Xperia (20)
  • Motorola Moto (17)
  • Medion Life (9)
  • Asus ZenFone (7)
  • mehr…

Produktwissen und weitere Tests zu Android-Smartphones

X ist das neue Z Smartphone 5/2016 - Ein Smartphone stand im Fokus des Produkttests. Das Modell erzielte eine „sehr gute“ Bewertung. Als Urteilskriterien zog man u.a. Leistung, Bildschirm, Verarbeitung, Akku, Ausstattung und Design.

Googles Akte X Smartphone 2/2016 - Anhand der Kriterien Bildschirm, Leistung, Akku, Verarbeitung, Ausstattung, Design, Haptik und Kamera wurde ein Smartphone geprüft und mit „sehr gut“ benotet.

Mini ganz groß Computer Bild 6/2014 - Mit dem Xperia Z1 Compact bringt Sony eine Mini-Version seines Superphones Z1 - ist es so gut wie das gleich große iPhone 5s? Im Check war ein 4,3-Zoll-Android-Smartphone. Das Urteil lautete „gut“. Die Wertung basierte auf den Kriterien Telefonie und Messaging, Internetzugriff, Ausstattung, Bedienung sowie Alltagstauglichkeit.

Endlich hört mal jemand zu! Computer Bild 6/2014 - Haben Sie oft das Gefühl, dass Ihr Handy Sie nicht versteht - oder Sie Ihr Handy nicht? Beim Moto X soll das anders sein. Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Telefonie und Messaging, Internet-Zugriff, Ausstattung, Bedienung und Alltagstauglichkeit.

Outdoorsmartphone CHIP 9/2015 - Im Check befand sich ein Outdoorsmartphone, das eine „gute“ Bewertung erhielt.

Sony Xperia ZL connect 5/2013 - Das Sony Xperia ZL bringt fast die gleiche Ausstattung mit wie das Topmodell Xperia Z. Im Check befand sich ein Handy, das 5 von 5 Punkten erhielt. Die Bewertung fand mithilfe der Kriterien Ausstattung und Handhabung statt.

LG X Screen im Test PocketPC.ch 7/2016 - Es wurde eine Smartphone näher betrachtet, jedoch nicht abschließend benotet.

Heavy Metal connect 12/2011 - Dank Metallgehäuse und einer Displayabdeckung aus Glas macht das Vision von Huawei optisch einiges her. ...

Goldene Mittelklasse Handytarife.de 7/2016 - Es wurde ein Smartphone näher betrachtet. Es erhielt abschließend 4 von 5 Sternen.

Lite bedeutet nicht immer nur Verzicht mobile-reviews.de 8/2015 - Ein Smartphone stand im Fokus des Testberichts. Das Modell blieb ohne Benotung.

HTC One V PCgo 7/2012 - Mit dem One V bringt HTC das kleinste und erschwinglichste Modell der One-Produktfamilie auf den Markt. Ob man dafür Abstriche in Leistung und Qualität machen muss, wollte die Zeitschrift PCgo herausfinden. Das Modell erhielt die Note „sehr gut“.

Rolle rückwärts Telecom Handel 14/2010 - Android-Smartphone in ausgefallenem Design - Tastatur und Touch-Display liegen Rücken an Rücken - Weitere ungewöhnliche Details - Gute Ausstattung und hochwertige Verarbeitung.

Hands-On mit dem Selfie-Phone AndroidPIT 10/2014 - Im Praxistest befand sich ein Smartphone, das ohne Endnote verblieb.

Huawei Honor 6 Airgamer.de 12/2014 - Ein Smartphone wurde genauer betrachtet und für „gut“ befunden. Als Testkriterien dienten Touchscreen, Display, Grafikleistung und Sound.

Leica-Smartphone mit Dual Kamera Ubergizmo.com 5/2016 - Es wurde ein Smartphone in Augenschein genommen und mit 4,5 von 5 Sternen benotet.

LG G3 Hartware.net 8/2014 - Im Check befand sich ein Smartphone. Auf eine Benotung wurde verzichtet.

Zauber einer neuen Dimension E-MEDIA 15-16/2011 - Optimus 3D. Knipsen, anschauen, Spaß haben: Das erste 3D-Handy ist ein cooles Gadget und ein ziemlich gutes Smartphone obendrein.

Android Handy: iPhone-Klon von Google Guter Rat 3/2009 - Es wurden die Kriterien Ausstattung, Bild und Ton, Handhabung und Software getestet.

Samsung Galaxy Note 3 Area DVD 2/2014 - Geprüft wurde ein Smartphone, das die Endnote „überragend“ erhielt.

Intel-Premiere mit Android-Unterstützung Handytarife.de 2/2013 - Das Online-Magazin handytarife.de hat ein Smartphone getestet und bewertete dieses mit 4 von 5 Punkten.

Test: Huawei Ascend P1 ComputerBase.de 8/2012 - ComputerBase.de testete ein Handy, das ohne Benotung blieb.

Samsung Galaxy Express - Highspeed-Experte zum günstigen Marktpreis Area DVD 7/2013 - Ein Smartphone war im Einzeltest und wurde mit der Note „ausgezeichnet“ bewertet.

Sony Xperia Z3 (grün) - Neuauflage des Flaggschiffs sammelt Pluspunkte notebookinfo.de 10/2014 - Ein Smartphone wurde näher betrachtet und für „sehr gut“ erachtet. Kriterien waren u.a. Display, Eingabegeräte, Akku und Energieverbrauch sowie Anschlüsse und Leistung.

HTC One XL Test inside-handy.de 7/2012 - Getestet wurde ein Smartphone, das die Bewertung 5 von 5 Sternen erhielt. Die zugrunde liegenden Kriterien waren Telefon, Hardware, Performance, Kamera und Multimedia.

LG Optimus G Pro E986 notebookcheck.com 9/2013 - Notebookcheck.com testete ein Android-Smartphone. Es wurde mit „gut“ benotet. Zu den Testkriterien zählten unter anderem Konnektivtät, Akkulaufzeit, Display und Anwendungsleistung.

Billig, aber kein Schnäppchen Stiftung Warentest Online 9/2016 - Im Schnelltest war ein Smartphone, das keine Endnote erhielt.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Android-Geräte.

Androidhandys

Das Betriebssystem Android wird derzeit von fast allen großen Handy-Herstellern verwendet, darunter insbesondere von Samsung, Motorola, LG Electronics, Sony Ericsson / Sony und HTC. Android-Smartphones sind für jeden Geldbeutel erhältlich und bedienen sogar Nischenmärkte wie Outdoor-Einsätze und die Dual-SIM-Verwendung. Android ist eine Erfolgsgeschichte. Das ursprünglich von Google initiierte Betriebssystem sollte dezidiert als quelloffenes Alternativmodell den Kampf gegen eher abgeschottete Altmeister wie Symbian, BlackBerry und Windows Mobile aufnehmen. Und Android schlug ein wie eine Bombe. Bei den Herstellern ist das System aufgrund seiner maximalen Flexibilität bei der Wahl herstellereigener Benutzeroberflächen beliebt, bei den Nutzern aufgrund der auch nachträglich noch stark individualisierbaren Elemente – und der großen App-Auswahl. Denn längst hat der Android Market den App Store von Apple im Umfang der verfügbaren Apps überholt. Und auch bei der Handy-Auswahl hat der Nutzer die maximale Freiheit: Android-Handys gibt es sowohl im teuersten als auch im billigsten Preissegment. Fast alle prestigeträchtigen Flaggschiffe der großen Handy-Hersteller arbeiten mit Android, und auch Einsteigermodelle für unter 150 Euro sind zu haben. Ferner bedient Android als bislang einziges Betriebssystem auch Nischenmärkte wie die Outdoor-Nutzung und Verwendung von mehreren SIM-Karten (Dual-SIM). Diese große Auswahl führt aber auch zu Problemen: Das Betriebssystem wird nicht zentral mit Updates versehen, sondern jeder Hersteller besitzt eine ganz eigene Update-Politik, die nicht selten in der Kritik steht. Wer nicht die Kenntnisse besitzt, die Standard-Google-Oberfläche zu installieren muss daher warten, bis sein Handy durch den Hersteller mit einem Upgrade bedacht wird – wenn überhaupt. Da Android sich noch immer stark entwickelt, sind solche Upgrades aber wichtig, da sie oft bedeutende Verbesserungen in der Usability mit sich bringen. Wer künftig ein Android-Handy erwirbt, sollte daher auch die Version 4.0 achten – oder eine Ankündigung, dass diese Version nachgereicht wird. Denn seit Android 4.0 kann man Smartphones mit dem Google-OS tatsächlich als gleichwertig zu einem iPhone oder Windows Phone betrachten, da die Bedienlogik für die Nutzer erheblich vereinfacht und die Oberfläche „aufgehübscht“ wurde. Tatsächlich gilt jetzt schon die Basis-Oberfläche als so angenehm, dass herstellereigene Benutzeroberflächen eigentlich überflüssig geworden sind – und damit auch Upgrades schneller folgen dürften. Ob sich die Hersteller darauf einlassen, ist allerdings eine andere Sache. Aktuell verwenden fast alle großen Hersteller Android, darunter insbesondere Samsung, Motorola, LG Electronics, Sony Ericsson / Sony und HTC. Lediglich Nokia, RIM und Apple verfolgen strikt andere Strategien und haben keine Android-Geräte im Portfolio.