connect prüft Smartphones (11/2020): „Die besten Phones des Jahres“

connect: Die besten Phones des Jahres (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 12 weiter

Was wurde getestet?

In diesem Jahresrückblick hat connect die jeweils 3 besten Modelle aus 10 Kategorien zusammengestellt. Zu den Kategorien zählten u.a. Testkriterien wie Kamera, Display, Akku und Preis-Leistung. Die Endnoten beziehen sich dabei auf die Gesamtwertung der Geräte und können von der Platzierung innerhalb der einzelnen Bestenliste abweichen.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Smartphones: Beste Highender im Vergleichstest

  • OnePlus 8 Pro (12GB RAM, 256GB)

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 6,78";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 48 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Ja

    „sehr gut“ (438 von 500 Punkten)

    „... Das 120-Hertz-Display ist eine Augenweide, und die Kamera gehört zu den besten des Jahres. Oberklasse ist das Phone auch bei der Konnektivität; hier wird alles geboten, was schnell und aktuell ist ... Aufgeladen wird das Phone entweder kabellos oder klassisch per Netzteil – beides ist mit 30 Watt möglich. Das Gesamtpaket ist so rund und ausgewogen wie bei keinem anderen Androiden in diesem Jahr. ...“

    8 Pro (12GB RAM, 256GB)

    1

  • Samsung Galaxy S20 Ultra 5G

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 6,9";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 108 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    „sehr gut“ (437 von 500 Punkten)

    „Das 2020er-Flaggschiff von Samsung ist technisch herausragend ausgestattet. Wie bei Oneplus überzeugt das 120-Hertz-Display auf ganzer Linie. ... Das Kamerasystem erreicht nicht ganz die Klasse von Oneplus, vor allem beim Zoomen muss man Abstriche machen. Zu kritisieren sind auch Größe und Gewicht ... Die Produktqualität und die umfangreiche Ausstattung lassen aber über viele Schwächen hinwegsehen.“

    Galaxy S20 Ultra 5G

    2

  • Samsung Galaxy S20+ 5G

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 6,7";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    „sehr gut“ (434 von 500 Punkten)

    „Das Schwestermodell des Ultra ist unser Topfavorit der S20-Serie. Es ist nicht nur günstiger, sondern auch kompakter und leichter. ... Technisch muss man gegenüber dem Ultra kaum Abstriche machen, bei den Zoomfähigkeiten hat die Kamera sogar die Nase vorn. ... Die Akkulaufzeit könnte besser sein, bewegt sich aber noch in einem akzeptablen Rahmen.“

    Galaxy S20+ 5G

    3

3 Smartphones: Beste Kamera im Vergleichstest

  • Huawei P40 Pro

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 6,58";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 50 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    „sehr gut“ (431 von 500 Punkten)

    „... nicht nur das Kamerasystem ist frei von Schwächen, auch die übrige Hardware spielt in der Topliga, mit einem 90-Hertz-Display und einer starken Akkulaufzeit. Das große Handicap dieses Phones ist der (erzwungene) Verzicht auf Google-Dienste, der den Bedienkomfort deutlich einschränkt. Die Vielfalt des Play Stores fehlt, mobiles Bezahlen ist nicht möglich. Dafür ist die Kamera einsame Spitzenklasse.“

    P40 Pro

    1

  • OnePlus 8 Pro (12GB RAM, 256GB)

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 6,78";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 48 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Ja

    „sehr gut“ (438 von 500 Punkten)

    „Das Oneplus-Flaggschiff gehört zu den besten Smartphones 2020. Das Kamerasystem trägt seinen Teil dazu bei, es beeindruckt mit zwei hochauflösenden 48-Megapixel-Sensoren (Weitwinkel und Ultraweitwinkel). ... Die Bildqualität überzeugt, selbst bei wenig Licht bleiben viele feine Strukturen erhalten. Der gute Eindruck setzt sich beim Ultraweitwinkel fort. ...“

    8 Pro (12GB RAM, 256GB)

    2

  • Xiaomi Mi Note 10

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 6,47";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 108 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Ja

    „gut“ (408 von 500 Punkten)

    „... Im Gegensatz zur Konkurrenz hat Xiaomi auch in Lowlight-Situationen die volle Auflösung gut im Griff. ... Die Bildqualität ist herausragend, kein anderes Smartphone bildet Feinstrukturen so differenziert ab. ... Das Zweifachzoom schlägt jede digitale Lösung mit Ausnahme von Huawei, die lange Brennweite ist dagegen nur Durchschnitt. Trotzdem reicht es für die Top 3 – starke Leistung!“

    Mi Note 10

    3

3 Smartphones: Bestes Display im Vergleichstest

  • Oppo Find X2 Neo

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 6,5";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 48 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Akkukapazität: 4025 mAh

    „sehr gut“ (425 von 500 Punkten)

    „... die Chinesen können richtig gute Telefone bauen, wie man am Find X2 Neo sehen kann. Dessen OLED liefert nicht nur eine schnelle Wiederholrate von 90 Hertz, sondern auch eine Top-Darstellungsqualität ... Geboten werden unter anderem eine herausragende Blickwinkelstabilität und überdurchschnittliche Kontraste in allen Lichtsituationen. ... Das gute Bild wird aber von Lücken in der Ausstattung getrübt. ...“

    Find X2 Neo

    1

  • Xiaomi Mi Note 10 Pro

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 6,47";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 108 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Ja

    „sehr gut“ (433 von 500 Punkten)

    „... Die Chinesen bauen ein OLED mit außergewöhnlich guter Blickwinkelstabilität und sehr guter Grundleuchtkraft ein. Das sorgt ... für Spitzenkontraste und Top-Ablesbarkeit. ... Überzeugen kann das Mi 10 Pro auch im Testlab, allem voran bei der Ausdauer. Bei diesem hervorragend ausgestatteten Flaggschiff gibt es kaum etwas zu kritisieren, bis auf zwei Punkte: Wasserschutz und Dual-SIM gehören in dieser Preisklasse eigentlich zum Pflichtprogramm.“

    Mi Note 10 Pro

    2

  • Oppo Find X2 Pro

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 6,7";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 48 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Nein

    „gut“ (421 von 500 Punkten)

    „Das 6,7 Zoll große OLED ... schafft eine Bildwiederholrate von 120 Hertz, was beim Scrollen durch Apps und Webseiten für besonders flüssige Bildläufe sorgt. ... Die von uns gemessenen Parameter bescheinigen eine top Darstellungsqualität. Die Helligkeit ist für ein OLED sehr hoch ... Die übrige Ausstattung ist auf dem aktuellsten Stand ... weniger schön ist das Fehlen des Ladestandards Qi.“

    Find X2 Pro

    3

3 Smartphones: Bester Akku im Vergleichstest

  • Poco F2 Pro (6GB RAM, 128GB)

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 6,67";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 64 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Ja

    „gut“ (412 von 500 Punkten)

    „... Xiaomi spendiert dem Pocophone mit dem Snapdragon 865 einen der momentan leistungsstärksten Chips auf dem Markt. ... Das wahre Highlight ist jedoch die Akkulaufzeit ... Das Laden nimmt ... erfreulich wenig Zeit in Anspruch. Der riesige 4700-mAh-Akku drückt allerdings das Gewicht nach oben, mit 222 Gramm ist das F2 Pro kein Leichtgewicht. Kabelloses Aufladen wird nicht unterstützt – bei diesem Preis ist das aber keine Überraschung.“

    F2 Pro (6GB RAM, 128GB)

    1

  • Motorola Edge

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 6,7";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 64 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    „gut“ (412 von 500 Punkten)

    „Mit dem Edge wagt Motorola ... den Vorstoß in die Oberliga. Und diesen kann man durchaus als gelungen bezeichnen. ... Der 4000-mAh-Akku unter dem Display beschert dem Smartphone eine überragende Laufzeit ... Und im Gegensatz zu vielen Ausdauerläufern ist das Edge kein Schwergewicht ... Das könnte auch an der Kunststoffrückseite liegen, die haptisch leider keine Offenbarung ist. Das 18-Watt-Schnellladenetzteil ist okay, andere Hersteller liefern allerdings 30-Watt-Stecker mit.“

    Edge

    2

  • Xiaomi Mi 10 Pro

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 6,67";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 108 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Nein

    „sehr gut“ (433 von 500 Punkten)

    „... Wer von der 90-Hz-Bildwiederholrate profitieren möchte, muss das Phone 50 Minuten früher an die Steckdose hängen, was im Alltag aber nicht der Rede wert ist. ... Kabellos sind starke 30 Watt möglich, was auch hier ein schnelles Aufladen garantiert. Per Wireless-Reverse-Charging lädt man zudem seine kabellosen In-Ears oder die Smartwatch mit dem Phone. Auch das Kamerasystem und das Display gehören zu den besten auf dem Markt. ...“

    Mi 10 Pro

    3

3 Smartphones: Beste Einsteigermodelle (bis 300 Euro) im Vergleichstest

  • Xiaomi Redmi Note 9 Pro (128 GB)

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 6,67";
    • Technologie: IPS;
    • Auflösung Hauptkamera: 64 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    „gut“ (396 von 500 Punkten)

    „... Das Redmi Note 9 Pro überzeugt vor allem mit seiner grandiosen Akkulaufzeit und einer in dieser Preisklasse außergewöhnlichen Ausstattung. Dazu gehören ein leistungsstarker Prozessor, eine hochwertige Quadkamera, ein Triple-Slot und ein helles Display. ... Aber natürlich ist bei dem Kampfpreis nicht alles Gold, was glänzt. Das zeigt sich an dem hohen Gewicht, an der ausbaufähigen Ultraweitwinkelkamera und an den durchwachsenen Funkeigenschaften.“

    Redmi Note 9 Pro (128 GB)

    1

  • Samsung Galaxy A71

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 6,7";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 64 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    „gut“ (394 von 500 Punkten)

    „... eine gute Wahl für alle, die neben einem exzellenten OLED-Display und einer ausgezeichneten Akkulaufzeit einen kleinen Leistungspuffer haben wollen und ihr Smartphone öfter zum Spielen benutzen. In puncto Ausstattung lässt sich Samsung ebenso wenig lumpen wie beim Thema Verarbeitung. Die hochauflösende Kamera mit Vierfachoptik macht bei guten Lichtverhältnissen schöne Fotos, schwächelt aber ein wenig, wenn es dunkel wird. ...“

    Galaxy A71

    2

  • Realme 6 Pro (8GB RAM, 128GB)

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 6,6";
    • Technologie: IPS;
    • Auflösung Hauptkamera: 64 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    „gut“ (393 von 500 Punkten)

    „... das 90-Hertz-Display ist in der Einstiegsklasse eine Rarität. Die Vielseitigkeit des Kamerasystems und die Recheneinheit hinterlassen ebenfalls einen guten Eindruck, und die Ausdauerwerte sind ohnehin überragend. Noch etwas feilen sollte Realme aber an den Empfangseigenschaften, denn die sind bestenfalls ausreichend. Nicht ganz überzeugen konnte uns auch die Fotoqualität bei mäßigen Lichtverhältnissen.“

    6 Pro (8GB RAM, 128GB)

    3

3 Smartphones: Beste Mittelklassemodelle (bis 500 Euro) im Vergleichstest

  • OnePlus Nord (12GB RAM, 256GB)

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 6,44";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 48 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Ja

    „sehr gut“ (430 von 500 Punkten)

    „... Die Ausstattung ist unter anderem sehr famos – exemplarisch erwähnt seien hier nur das 90-Hertz-OLED-Display oder die Dual-Frontkamera ... Auch bei unseren Ausdauer- und Funkmessungen erzielte das Oneplus Nord tadellose Ergebnisse, die eher an Ober- denn an Mittelklasse erinnern. Zur absoluten Spitze fehlen dem stylischen Chinesen letztlich nur Kleinigkeiten.“

    Nord (12GB RAM, 256GB)

    1

  • Poco F2 Pro (6GB RAM, 128GB)

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 6,67";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 64 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Ja

    „gut“ (412 von 500 Punkten)

    „Zur Oberklasse fehlen dem Poco F2 Pro ein paar Features wie eine induktive Lademöglichkeit, ein zertifizierter Wasserschutz oder eine überzeugende Ultraweitwinkelkamera, aber sonst überzeugt es auf breiter Front. Highlight ist der 4700-mAh-Akku ... Weitere Superlative bietet das Poco F2 Pro zwar nicht, aber durchweg hochwertige Komponenten wie ... das fast rahmenlose 6,7-Zoll-OLED. ... Der LTE-Empfang könnte allerdings besser sein.“

    F2 Pro (6GB RAM, 128GB)

    2

  • Realme X3 SuperZoom

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 6,6";
    • Technologie: IPS;
    • Auflösung Hauptkamera: 64 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Ja

    „gut“ (412 von 500 Punkten)

    „... in diesem Preissegment eine bis dato nicht gekannte Ausstattungsvielfalt. ... noch nicht klassenüblich ist das 6,6 Zoll große Display mit einer augenfreundlichen Bildwiederholrate von 120 Hertz. Da der schicke Chinese zudem mit satter Rechenpower, einer ausgezeichneten Akkulaufzeit und einer Dual-Frontkamera mit Ultraweitwinkel punktet, mögen wir ihn ob seiner mäßigen Funkeigenschaften gar nicht groß kritisieren.“

    X3 SuperZoom

    3

3 Preis-Leistungs-Sieger im Vergleichstest

  • Xiaomi Redmi Note 8T (64 GB)

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 6,3";
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    „gut“ (381 von 500 Punkten)

    „... ein Smartphone, das für seine gebotene Leistung fast unverschämt günstig ist. Oder wo findet man in dieser Preisklasse noch eine robuste Glasrückseite, wo ein leuchtstarkes 6,3-Zoll-Display mit Full-HD-plus-Auflösung oder einer Quadkamera inklusive Ultraweitwinkel- und Makrosensor, mit der sich auch in weniger hellen Umgebungen Bilder in guter Qualität produzieren lassen? Darüber hinaus punktet das Phone mit einer hervorragenden Akkulaufzeit. ...“

    Redmi Note 8T (64 GB)

    1

  • Motorola One Zoom

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 6,4";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 48 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    „gut“ (391 von 500 Punkten)

    „... eine sehr beachtliche Fotoqualität ... Darüber hinaus hat das ausgezeichnet verarbeitete One Zoom ein leuchtstarkes OLED-Display samt integriertem Fingerprintsensor. Weitere Stärken sind die hervorragende Akkulaufzeit sowie die durchweg guten Empfangseigenschaften. Kleine Schwächen bei der Akustik kann man angesichts des insgesamt überragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses dann durchaus verschmerzen.“

    One Zoom

    2

  • Samsung Galaxy A51

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 6,5";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 48 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    „gut“ (383 von 500 Punkten)

    „... Das günstige Galaxy-Smartphone ist ein absolutes Leichtgewicht, was allerdings auch der haptisch wenig anmutigen Kunststoffrückseite geschuldet ist. Ansonsten kombiniert der schicke Koreaner ein attraktives Ausstattungspaket mit der von Samsung ohnehin gewohnten Verarbeitungsqualität. Dem A51 droht allerdings Konkurrenz aus dem eigenen Hause ...“

    Galaxy A51

    3

3 Preis-Leistungs-Sieger mit 5G im Vergleichstest

  • Xiaomi Mi 10T Lite

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 6,67";
    • Technologie: IPS;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 4820 mAh

    4 von 5 Sternen

    „... Für Antrieb sorgen ein Snapdragon 750G und 6 GB RAM, was auch für grafikintensivere Aufgaben genügen sollte. Ein Novum in dieser Preisklasse ist das 6,7-Zoll-LCD mit einer Bildwiederholrate von maximal 120 Hertz. ... Gute Akkulaufzeiten sollten auch die 4820 mAh des eingebauten Energieriegels bieten, mit 33 Watt ist er zudem flott wieder aufgeladen. Insgesamt erhält man also ein starkes Smartphonepaket. ...“

    Mi 10T Lite

    1

  • Motorola Moto G 5G Plus (6GB RAM, 128GB)

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 6,7";
    • Technologie: IPS;
    • Auflösung Hauptkamera: 48 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    4 von 5 Sternen

    „Das Moto G 5G Plus bringt den neuen Mobilfunkstandard in die Mittelklasse. Momentan bekommt man für rund 375 Euro etwas mehr Leistung als beim Xiaomi Mi 10T Lite, da Motorola den stärkeren Snapdragon 765 verbaut. Mehr Ausdauer bietet hier wohl auch der Akku mit 5000 mAh. Beim Display sind die Unterschiede gering ... Die Wiederholrate ist mit 90 Hertz marginal geringer. ...“

    Moto G 5G Plus (6GB RAM, 128GB)

    2

  • Oppo Reno 4 Z 5G

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 6,57";
    • Technologie: IPS;
    • Auflösung Hauptkamera: 48 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Ja

    4 von 5 Sternen

    „Oppo mischt im lukrativen Mittelklassesegment ebenfalls ordentlich mit und schickt dort mit dem Reno 4Z ebenfalls ein erschwingliches 5G-Smartphone ins Rennen. Wie die Konkurrenz liefert Oppo ein butterweiches LCD mit 120 Hertz. Im Inneren gibt ein Mediatek ... den Takt vor, dessen Leistung mit dem Snapdragon 765G vergleichbar ist – also ganz ordentlich Dampf hat. Im Vergleich zur Konkurrenz ist Oppo beim Akku ... etwas sparsamer. ...“

    Reno 4 Z 5G

    3

3 strahlungsarme Smartphones im Vergleichstest

  • LG G8X ThinQ

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 6,4";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    „gut“ (409 von 500 Punkten)

    „... ein Oberklasse-Phone mit Highend-Chipsatz, guter Haptik sowie Verarbeitung. Die Kameraausstattung ist mit zwei Objektiven etwas mau, die Fotoqualität der Weitwinkeleinheit allerdings sehr gut. Besonders positiv ist die geringe Strahlung, die das G8X beim Telefonieren abgibt. Das liegt einmal am sehr niedrigen SAR-Wert von 0,27 und durchweg guten Empfangseigenschaften, die zu einem sehr guten Strahlungsfaktor von -0,85 führen.“

    G8X ThinQ

    1

  • Samsung Galaxy A90 5G

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 6,7";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 48 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein

    „gut“ (407 von 500 Punkten)

    „... im Inneren arbeitet mit dem Snapdragon 855 ein Chip der Oberklasse. Auch die Verarbeitungsqualität liefert dank Glasrückseite keinen Anlass zur Kritik. Das OLED auf der Front hat eine gute Qualität und bietet mit 6,7 Zoll viel Platz. Kleine Abstriche muss man bei den Kameras machen ... Aus dem Testlab kommen insgesamt jedoch gute Messwerte. Allen voran die Laufzeit von zwölf Stunden, gute Akustik und durchweg gute Funkeigenschaften. ...“

    Galaxy A90 5G

    2

  • Samsung Galaxy S20 5G

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 6,2";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    „gut“ (417 von 500 Punkten)

    „... Hier blickt man auf ein qualitativ gutes OLED mit 6,2 Zoll und fixer Bildwiederholrate von 120 Hertz. ... Leistung bietet das S20 wie die Großen, dank Samsungs Top-Chip Exynos 990. ... Die verbaute Dreifachkamera knipst sehr gute Fotos ... Punktabzug gibt es von uns für die geringe Akkulaufzeit im Nutzungsmix von nur 7:22 Stunden. Wie bei Samsung üblich, sind die Funkeigenschaften aber hervorragend. ...“

    Galaxy S20 5G

    3

3 Empfehlungen der Redaktion im Vergleichstest

  • Samsung Galaxy Z Flip

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 6,7";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Nein

    „gut“ (398 von 500 Punkten)

    „Mehr Handlichkeit geht wirklich nicht ... Aufgefaltet zeigt es ein üppiges 6,7-Zoll-OLED, das man stufenlos verstellen kann. Softwareseitig eröffnet die Konstruktion interessante Möglichkeiten. ... Für genügend Leistung – selbst bei grafikintensiven Spielen – sorgt ein übertakteter Snapdragon 855+ mit 8 GB RAM. Etwas mau für ein Topgerät ist die Kameraausstattung ... Für die Zukunft zahlt man mit 1080 Euro wahrlich nicht wenig ...“

    Galaxy Z Flip

    1

  • Asus ROG Phone 3

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 6,59";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 64 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Ja

    5 von 5 Sternen

    „Wer die ultimative mobile Gaming-Maschine haben möchte, ist beim Asus ROG Phone 3 genau an der richtigen Adresse! ... Ein dicker 6000-mAh-Akku liefert dabei lange anhaltenden Gaming-Spaß und Stereolautsprecher die akustische Untermalung. ... Dank zwei Sensortasten im Rahmen ist die Steuerung beim Spielen außerdem deutlich besser als bei anderen Smartphones. ...“

    ROG Phone 3

    2

  • Google Pixel 5

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 6";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 12,2 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Ja

    5 von 5 Sternen

    „... Leistung hat man ... ordentlich, und 5G ist ebenfalls an Bord. Wie momentan üblich, ist ein OLED mit 90 Hertz verbaut. ... Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Pixel-Phones bei der Fotoqualität immer ganz vorn mitgespielt haben. Stark ist Google vor allem auch bei der Software. Werksseitig wird das Pixel 5 mit dem aktuellen Android 11 ausgeliefert, das den Kunden in seiner reinsten Form erreicht. ...“

    Pixel 5

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones