Loewe Fernseher

161
  • Fernseher im Test: bild 5.65 oled  von Loewe, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    Loewe bild 5.65 oled

    65"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: bild 4.55 von Loewe, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    Loewe bild 4.55

    55"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: bild 5.55 oled Set von Loewe, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Loewe bild 5.55 oled Set

    55"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: bild 5.65 oled Set von Loewe, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Loewe bild 5.65 oled Set

    65"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: bild 3.55 oled von Loewe, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Loewe bild 3.55 oled

    55"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: bild 3.65 oled von Loewe, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Loewe bild 3.65 oled

    65"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: bild 3.49 DR+ von Loewe, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Loewe bild 3.49 DR+

    49"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: Bild 1.55 von Loewe, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Loewe Bild 1.55

    55"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: bild 3.48 von Loewe, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend
    Loewe bild 3.48

    48"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: Bild 1.32 von Loewe, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend
    Loewe Bild 1.32

    32"; Full HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Ohne Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: Bild 3.43 DR+ von Loewe, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Loewe Bild 3.43 DR+

    43"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: Bild 3.43 von Loewe, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Loewe Bild 3.43

    43"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: Bild 3.40 UHD von Loewe, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Loewe Bild 3.40 UHD

    40"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: bild 5.40 von Loewe, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Loewe bild 5.40

    40"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: Bild 7.65 von Loewe, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Loewe Bild 7.65

    65"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: Bild 3.40 UHD dal von Loewe, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Loewe Bild 3.40 UHD dal

    40"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: Connect 55 UHD von Loewe, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Loewe Connect 55 UHD

    55"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: Connect 32 DR+ (2015) von Loewe, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    Loewe Connect 32 DR+ (2015)

    32"; Full HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: bild 5.55 oled von Loewe, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Loewe bild 5.55 oled

    55"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: One 55 von Loewe, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Loewe One 55

    55"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Twin-Tuner; Smart-TV; TV-Aufnahme

Neuester Test: 02.11.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Loewe-Fernseher Testsieger

Tests

Ratgeber zu Loewe TVs

Qualität vom Traditionshersteller

Stärken

  1. LCD- und OLED-TVs
  2. sehr gute Ausstattung
  3. technisch ausgereift, exzellent verarbeitet

Schwächen

  1. relativ hoher Preis

Wie schneiden Loewe-Fernseher in Testberichten ab?

Loewe Bild 7.55 Erster OLED-TV von Loewe, der Loewe Bild 7. Hier in der 55-Zoll-Version, genannt Bild 7.55. Das OLED-Display kommt von LG aus Korea. (Quelle: loewe.tv)

In den Fachmagazinen werden Geräte verschiedener Marken auf Bild- und Tonqualität, Ausstattung und Bedienung geprüft. Loewe-Fernseher landen durchweg auf den vorderen Plätzen. Zum Sortiment des Traditionsherstellers aus Kronach, der seit Jahrzehnten für innovative TV-Geräte auf hohem technischen Niveau steht, gehören mehrere LCD-TV-Serien und seit 2016 auch OLED-TVs.

In der Königsdisziplin, also beim Bild, fahren LCD- und OLED-Fernseher von Loewe regelmäßig Bestnoten ein. Das gilt nicht nur für die Top-Modelle, die in Ultra-HD auflösen und dank HDR10, Dolby Vision sowie HLG die gesamte Bandbreite an HDR-Standards für Bilder mit erhöhtem Kontrastumfang unterstützen, sondern auch für die vergleichsweise einfach gestrickten Full-HD-Geräte.

Bei der Ausstattung können Loewe-Fernseher ebenfalls punkten: Tuner für Antennen-, Kabel- und Satellitensender sind immer dabei, oft auch in doppelter Ausführung. Dank der als Twin-Tuner bekannten Doppelbestückung kann man ein Programm ansehen und parallel ein anderes aufnehmen. Besonderheit: Teilweise haben die Geräte Festplatten für TV-Aufnahmen an Bord.

Besonders vielseitig sind Loewe-Smart-TVs, die Zugriff auf Heimnetz und Internet bieten. Neben dem DLNA-Standard und den Mediatheken der TV-Sender werden Streaming-Portale wie Amazon und Netflix unterstützt. Das selbst entwickelte Smart-TV-Betriebssystem Loewe OS ist Testern zufolge übersichtlich und lässt sich flüssig bedienen, auch sonst gibt es an der Handhabung nichts zu meckern.

Warum sind Loewe-Fernseher teurer als Geräte anderer Hersteller?

Vor einigen Jahren musste man für einen Lowe-Fernseher doppelt so tief in die Tasche greifen wie für ein Konkurrenzprodukt. Loewe hatte sich als Premiumhersteller am Markt positioniert, der selbst entwickelt, seine Geräte in Deutschland zusammensetzt und nur im Fachhandel vertreibt. Als die Marktpreise einbrachen, schrieb Loewe rote Zahlen. Folgerichtig hat der Traditionshersteller seine Strategie überdacht, neue Partner ins Boot geholt und zu alter Stärke zurückgefunden. So sind die Preise zwar immer noch höher, mittlerweile aber wettbewerbsfähig.

Wie setze ich Loewe-Fernseher auf die Werkseinstellungen zurück?

Macht ein Fernseher Probleme, setzt man ihn am besten auf die Werkseinstellungen zurück. Bei Loewe-Fernsehern, die hier trotz Premium-Anspruch keine Ausnahme von der Regel machen, greift man zur Fernbedienung, drückt die Taste „Info“ und wählt im Menü den Punkt „Erstinbetriebnahme“. Jetzt werden die meisten, aber nicht alle Einstellungen zurückgesetzt. Sollten sich die Fehler mit der der Erstinbetriebnahme nicht beheben lassen, gibt es im Menü (Home > Systemeinstellungen > Extras) neuerer Modelle einen eigenen Punkt zum vollständigen Rücksetzen auf die Werkseinstellungen.

Zur Loewe Fernseher Bestenliste springen

Produktwissen und weitere Tests zu Loewe Flatscreen-TVs

  • Frischer Wind
    Heimkino 7-8/2012 (Juli/August) Mit der neuen Gerätefamilie Connect ID will Loewe seine bisher bewährten TV-Konzepte weiterführen. Zur Ausstattung gehören u.a. Twin-Tuner, Netzwerklösungen oder Streaming-Funktionen. Ein besonderes Detail im Design ist die Stoffbespannung der Frontlautsprecher. Der Fernseher wurde getestet und mit „ausgezeichnet“ bewertet. Als Bewertungskriterien dienten Bild (HDMI), Ton, Ausstattung (Hardware, Software), Verarbeitung und Bedienung (Inbetriebnahme, Fernbedienung, Menü). Die Zeitschrift Heimkino vergab an dieses Produkt das Prädikat „Highlight“.
  • Loewe Spheros R37 Full-HD+
    HiFi Test 4/2007 Loewe bietet mit seinem Spheros R37 Full-HD+ eines der ersten Fernsehgeräte mit eingebautem HDTV-Empfänger und Festplatte. Wir haben uns den schicken LCD-TV für Sie genauer angesehen. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Bild, Ton und Ausstattung.
  • Loewe Connect 26 SL
    Stiftung Warentest Online 12/2012 Geprüft wurde ein LCD-Fernseher, der mit der Note „befriedigend“ abschnitt. Zur Beurteilung wurden die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften herangezogen.
  • Loewe Art 40 3D DR+
    Stiftung Warentest Online 3/2012 Getestet wurde ein Fernseher, der die Bewertung „gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • TV-Weißheiten
    Video-HomeVision 6/2009 Die Connect-Serie von Loewe hat ein Update erhalten. Für VideoHomeVision ein Grund, erneut einen Blick unter die Haube des Multimedia-Fernsehers zu werfen. Testkriterien waren unter anderem Klangqualität, Ausstattung (Tuner, Ökologie, Anschlüsse ...) und Bedienung (Einstellmöglichkeiten, Ergonomie, Bildsteuerung ...).
  • „Uraufführung“ - 94 cm Bilddiagonale
    Audio Video Foto Bild 11/2007 Die Testkriterien waren unter anderem Bildqualität (Bildqualität bei TV-Empfang, Reflexionen ...), Tonqualität (Klang der eingebauten Lautsprecher, Sprachverständlichkeit ...) und Bedienung (Anschlüsse, Frontbedientasten ...).
  • Loewe Xelos 32 SL
    Stiftung Warentest Online 4/2010 Getestet wurden Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Loewe Modus L32 Full-HD+ 100
    Stiftung Warentest Online 11/2009 Testkriterien waren unter anderem Bild (Bildqualität Foto DVD, Betrachtungswinkel, Reflexionsarmut ...), Ton und Handhabung (Gebrauchsanleitung, EPG, Bildschirmmenü ...).
  • Loewe Concept L26 DVB-T CI
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Loewe Flachbildfernseher.

Loewe TV-Geräte

Loewe ist einer der letzten Hersteller, der LCD-Fernseher "made in Germany" herstellt. Beinahe alle Baureihen gelten als ausgesprochen hochwertig, wobei "Reference"-Modelle das HighEnd-Segment abdecken und "Art"-Modelle das Design betonen. Weltweit erstmalig ermöglichten die "Connect"-Multimediafernseher die kabellose Verbindung mit Computern und externen Festplatten.