Autos im Vergleich: Dieser Trend ist nicht zu bremsen

ADAC Auto-Test Neuwagen

Inhalt

Während der Pkw-Markt schwächelt, wird bei den SUVs gut verkauft. Und immer neue Modelle kommen dazu.

Was wurde getestet?

Im Test waren 60 Geländewagen. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • A6 allroad quattro [04]

    Audi A6 allroad quattro [04]

    • Typ: SUV;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr gute Verarbeitung, hoher Fahrkomfort, viel Platz für Insassen und Gepäck, Allradantrieb mit selbstsperrendem Mittendifferenzial, kräftige Motoren.
    Minus: Teuer in der Anschaffung, nach hinten unübersichtlich.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Q7 [05]

    Audi Q7 [05]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Kraftvolle Motoren, viel Platz, sehr gutes Fahrverhalten, hoher Komfort, gute Sicherheit, guter Wiederverkauf.
    Minus: Benziner äußerst durstig, hohe Ladekante (Serienfahrwerk), keine Geländereduktion, großer Parkraum nötig.“

  • X3 [04]

    BMW X3 [04]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr sportliches Fahrverhalten, kraftvolle und kultivierte Motoren, sehr gutes Automatikgetriebe, intelligenter Allradantrieb, kräftige Bremsen, gutes Raumangebot.
    Minus: Sehr viel aufpreispflichtiges Zubehör.“

  • X5 [06]

    BMW X5 [06]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr sportliches Fahrverhalten, kraftvolle und kultivierte Motoren, viel Platz, kräftige Bremsen, intelligenter Allradantrieb, sehr gute Automatik.
    Minus: Sehr viel aufpreispflichtiges Zubehör, keine Geländereduktion, hohe Kosten.“

  • Escalade 6.2 V8 (301 kW) [07]

    Cadillac Escalade 6.2 V8 (301 kW) [07]

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „Sieben Passagiere finden im Escalade nominell Platz, Erwachsenen aber ist die dritte (umklappbare) Sitzreihe nach wie vor kaum zumutbar. ... Dieser Wagen taugt nur für Leute mit einem Faible für Tankstellen ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • SRX [04]

    Cadillac SRX [04]

    ohne Endnote

    „Plus: Kultivierte Motoren, viel Platz, komfortables und sicheres Fahrwerk, gute Ausstattung, guter Komfort.
    Minus: Sehr hoher Kraftstoffverbrauch, unübersichtliche Karosserie, eingeschränkte Handlichkeit, kein Dieselmotor erhältlich.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Captiva [06]

    Chevrolet Captiva [06]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gute Ausstattung, viel Platz für Passagiere und Gepäck, leichte Bedienbarkeit, angenehmer Federungskomfort.
    Minus: Hakeliges Schaltgetriebe, hektische Automatik, 2,4-Liter kraftlos und unkultiviert, großer Wendekreis.“

  • C-Crosser HDi 155 4WD 6-Gang manuell (115 kW) [07]

    Citroën C-Crosser HDi 155 4WD 6-Gang manuell (115 kW) [07]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Der handliche, harmonisch federnde C-Crosser gleicht innen bis auf wenige Details dem Outlander. Er bietet also reichlich Platz und eine auf Knopfdruck sich selbst faltende zweite Sitzreihe. ...“

  • Terios 1.5 4WD 5-Gang manuell (77 kW) [06]

    Daihatsu Terios 1.5 4WD 5-Gang manuell (77 kW) [06]

    • Typ: Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Genügend Platz für Passagiere und Gepäck, leichte Bedienbarkeit, gute Geländewerte, Rücksitze einfach umzuklappen, ESP Serie.
    Minus: Motor durchzugsschwach und unkultiviert, schlechter Wiederverkaufswert.“

  • Nitro [06]

    Dodge Nitro [06]

    • Typ: Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „... Das Interieur schwelgt leider in billigem Kunststoff. Dafür sind Platz und Bewegungsfreiheit auf allen Sitzen überzeugend. Wie auch die Ausstattung mit Klimaanlage, ausziehbarem Ladeboden und vielen elektrischen Helfern.“

  • Panda 4x4 Climbing

    Fiat Panda 4x4 Climbing

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „Plus: Gute Übersicht, gute Traktion dank Allradantrieb, gute Kindersitzeignung, sehr handliches Fahrzeug.
    Minus: kraftlos wirkende Motoren, kein ESP, kein Dieselrußfilter, holprige Federung, winziger Kofferraum, kleiner Tank.“

  • Sedici [07]

    Fiat Sedici [07]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Variabler Allradantrieb mit Sperrmöglichkeiten, gute Übersichtlichkeit, kräftiger und drehfreudiger Diesel mit Partikelfilter, einfache Bedienung.
    Minus: Hoppelige Federung, kleiner Kofferraum, ESP nur gegen Aufpreis.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • CR-V [06]

    Honda CR-V [06]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Kräftiger und kultivierter Dieselmotor, großer Kofferraum, verschiebbare Rückbank, umfangreiche Ausstattung.
    Minus: Schwache Heizung (beim Diesel), nur Notrad, teuer in der Versicherung, keine Automatik für den Diesel.“

  • H3 3.7 (180 kW)

    Hummer H3 3.7 (180 kW)

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „... Wer denkt, dass der Hummer auch im Innenraum durch Größe glänzt, wundert sich über die verhältnismäßig geringe Beinfreiheit im Fond. ... Schwach: ESP und Seitenairbags sind nicht mal als Extras zu haben. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Santa Fe [06]

    Hyundai Santa Fe [06]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Variabler Allradantrieb mit sperrbarem Mitteldifferenzial, viel Platz für Personen und Gepäck, sparsamer Dieselmotor, gute Ausstattung, hoher Fahrkomfort.
    Minus: Miserabler Fußgängerschutz, keine Geländereduktion.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Hyundai Terracan 2.9 CRDi Allrad 5-Gang manuell (120 kW) [01]

    • Typ: Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 3;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Großer Kofferraum / viel Platz, gut geeignet als Zugfahrzeug, gute Übersicht, einfache Bedienung.
    Minus: Dieselmotor brummig laut, großer Wendekreis, starke Seitenneigung in Kurven, schlecht schaltbares Getriebe.“

  • Tucson [05]

    Hyundai Tucson [05]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Platzangebot, gute Handlichkeit, viel Serienausstattung, sechs Airbags sowie Isofix-Kindersitzbefestigung, günstig in der Anschaffung.
    Minus: Kurze Sitzfläche vorn, sehr schlichtes Interieur.“

  • Cherokee [01]

    Jeep Cherokee [01]

    • Typ: Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Umfangreiche Ausstattung, kleiner Wendekreis, für Passagiere viel Platz, hohe Geländetauglichkeit.
    Minus: Schwächen im Fahrverhalten, kleiner Kofferraum, sehr durstiges V6-Triebwerk.“

  • Compass [07]

    Jeep Compass [07]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Das Beste am Compass ist die üppige Ausstattung, zu der neben allerlei elektronischen Helferlein, ESP, Airbags vorn und hinten, Klima- und CD-Anlage sowie der elektronisch gesteuerte Allradantrieb gehören. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Grand Cherokee [05]

    Jeep Grand Cherokee [05]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Aufwändige Geländetechnik, üppige Komfortausstattung, gutes Platzangebot, hoher Fahrkomfort, kräftige Motoren, hohe Anhängelast.
    Minus: Sehr durstige Benzinmotoren, hohe Kosten, schlechter Fußgängerschutz.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Wrangler [07]

    Jeep Wrangler [07]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Der kunststoffdominierte Innenraum ist mit Wohlwollen als funktional zu bezeichnen. Für einen Offroader erstaunlich niedrig: die Geräuschkulisse - vorausgesetzt, man fährt mit dem neuen 3,8-Liter-V6-Benziner. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Sorento [02]

    Kia Sorento [02]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gute Verarbeitung, solide Materialien. großzügiges Raumangebot, prima als Zugfahrzeug geeignet, permanenter Allradantrieb und Geländereduktion.
    Minus: Dieselmotor knurrig-laut, etwas indirekte Lenkung, holprige Federung.“

  • Sportage [04]

    Kia Sportage [04]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Variabler, gut zugänglicher Kofferraum, vorn und hinten viel Platz, günstig in der Anschaffung, sicheres Fahrverhalten, mit Allrad gut als Zugfahrzeug geeignet.
    Minus: Indirekte Lenkung, im Fond zu niedrige Kopfstützen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Lada Niva 4x4

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „Plus: Robuste Offroad-Technik, sehr günstiger Anschaffungspreis.
    Minus: Dürftige Fahrleistungen, eklatante Sicherheitsdefizite, schwammiges Fahrverhalten auf der Straße, unpräzise Lenkung, sehr wenig Komfort.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Defender SW 90 TD4 (90 kW)

    Land Rover Defender SW 90 TD4 (90 kW)

    • Typ: Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja

    ohne Endnote



    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Discovery 3 [05]

    Land Rover Discovery 3 [05]

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „Plus: Innovatives Allradsystem, Differenzialsperre, gute Verarbeitung, opulentes Raumangebot, sieben Sitze möglich, hoher Federungskomfort.
    Minus: Sehr hohes Fahrzeuggewicht, extrem durstiger V8-Motor.“

  • Freelander 2 [06]

    Land Rover Freelander 2 [06]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gute Verarbeitung, sehr laufruhiger und kraftvoller Dieselmotor, guter Federungskomfort, erhöhte Sitzposition, viel Platz, als Zugfahrzeug geeignet.
    Minus: Kofferraum mit hoher Ladekante, mangelnder Fußgängerschutz.“

  • Range Rover [02]

    Land Rover Range Rover [02]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: Hoher Fahrkomfort, luxuriöse Ausstattung, viel Platz, äußerst kraftvolle Motoren, hoher Sicherheitsstandard, gut geeignet als Zugfahrzeug.
    Minus: Hoher Kraftstoffverbrauch, teuer in Anschaffung und Unterhalt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Range Rover Sport [05]

    Land Rover Range Rover Sport [05]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: Innovative Fahrwerkstechnik, sportliches Fahrverhalten, ausgezeichnete Fahrleistungen des Top V8, spontan schaltende Automatik, gut geeignet als Zugfahrzeug, edle Ausstattung, viel Platz.
    Minus: Sehr durstiger Benziner.“

  • RX [03]

    Lexus RX [03]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr hoher Komfort, gute Straßenlage, hoher Sicherheitsstandard, leises Innengeräusch, viel Platz, gute Kindersitzeignung, wahlweise Hybridantrieb.
    Minus: Wenig geländetauglich, gefühllose Lenkung, großer Wendekreis.“

  • CX-7 2.3 MZR DISI Turbo AWD 6-Gang manuell (191 kW) [06]

    Mazda CX-7 2.3 MZR DISI Turbo AWD 6-Gang manuell (191 kW) [06]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 10,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Die coupéhafte Karosserie wirkt sehr dynamisch. Doch es passt mehr hinein, als die elegante Gestalt vermuten lässt: selbst hinten gibt's genug Platz ...“

  • G-Klasse [90]

    Mercedes-Benz G-Klasse [90]

    • Antriebsprinzip: Dieselmotor;
    • Antrieb: Allradantrieb;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Schaltung: Automatik;
    • Manuelle Schaltung: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr robuste Konstruktion, drei zuschaltbare Differenzialsperren und Geländereduktion, breite Auswahl an guten Motoren ...
    Minus: Hohe Kosten, schlechte Aerodynamik, etwa schwammiges Fahrverhalten.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • GL-Klasse [06]

    Mercedes-Benz GL-Klasse [06]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Riesiges Platzangebot, hohe Anhängelast, sehr gute Motoren, geschmeidiges Automatikgetriebe, gute Federung, sichere Straßenlage, sehr aufwändige Geländetechnik.
    Minus: Sehr teuer in Anschaffung und Unterhalt.“

  • M-Klasse [05]

    Mercedes-Benz M-Klasse [05]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr gute Verarbeitung, großzügiges Raumangebot, hohe Anhängelast, sehr gute Motoren, geschmeidiges Automatikgetriebe, gute Federung, sichere Straßenlage.
    Minus: Teuer in Anschaffung und Unterhalt.“

  • Outlander [06]

    Mitsubishi Outlander [06]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Raumangebot für Passagiere und Gepäck, kräftiger Diesel, kommode Federung, Allrad mit sperrbarem Mitteldifferenzial, sicheres Fahrverhalten.
    Minus: Dritte Sitzbank untauglich, Anfahrschwäche beim Diesel.“

  • Pajero 3.2 DI-D SS4-II Automatik (147 kW) [06]

    Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D SS4-II Automatik (147 kW) [06]

    • Typ: Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,2;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gute Verarbeitung, als Zugfahrzeug gut geeignet, kräftiger und kultivierter Diesel, kommode Federung, Allradantrieb mit Sperren und Untersetzung.
    Minus: Dritte Sitzbank untauglich, Hecktür rechts angeschlagen.“

  • Murano 3.5 V6 4x4 XTronic (172 kW)

    Nissan Murano 3.5 V6 4x4 XTronic (172 kW)

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „Plus: Umfangreiche Ausstattung, sehr kultivierter Sechszylinder-Motor, hoher Fahrkomfort, gutes Raumangebot.
    Minus: Hoher Kraftstoffverbrauch, geringe Geländegängigkeit, gewöhnungsbedürftige stufenlose Automatik.“

  • Pathfinder 2.5 dCi 4x4 6-Gang manuell (126 kW) [04]

    Nissan Pathfinder 2.5 dCi 4x4 6-Gang manuell (126 kW) [04]

    • Typ: Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 3;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Großzügiges Platzangebot, zwei versenkbare Notsitze, gute Ausstattung, gute Gelände-Eigenschaften, prima geeignet als Zugfahrzeug.
    Minus: Schwerfälliges Handling, indirekte Lenkung, schwache Bremsen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Patrol 3.0 dCi 4x4 5-Gang manuell (118 kW) [97]

    Nissan Patrol 3.0 dCi 4x4 5-Gang manuell (118 kW) [97]

    • Typ: Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 10,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Platz für bis zu sieben Personen (Fünftürer), großer Kofferraum, dank 95-Liter-Tank große Reichweite, hoher Komfort.
    Minus: Nur eine Motorvariante, Handling schwerfällig, hoher Kraftstoffverbrauch, lange Bremswege ...“

  • Qashqai [07]

    Nissan Qashqai [07]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Recht gute Verarbeitung, umfangreiche Ausstattung, einfache Bedienung, sicheres Fahrverhalten, kräftige Bremsen, hohe passive Sicherheit.
    Minus: Nur durchschnittlich großer Kofferraum, indirekte Lenkung, schwache Heizung.“

  • X-Trail [07]

    Nissan X-Trail [07]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Im Cockpit kommen hochwertige Kunststoffe zum Einsatz, die die Qualität um Längen verbessern. Gut ist auch die Ausstattung ... Vier neue Motoren bringen den X-Trail in Fahrt ...“

  • Antara [06]

    Opel Antara [06]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Raumangebot, kraftvoller Diesel, moderater Verbrauch, dank ESP sicheres Fahrverhalten, gute Ausstattung, permanenter Allradantrieb.
    Minus: Kleiner Kofferraum, hakeliges Schaltgetriebe.“

  • 4007 [07]

    Peugeot 4007 [07]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Als Antriebsquelle werkelt im Kompakt-SUV der Löwen ein 2,2-Liter-HDI aus eigener Zucht, der durch satten Antritt, geringen Verbrauch und bemerkenswerte Laufruhe überzeugt. Auch das exakt zu schaltende Sechsgang-Getriebe macht Freude. ...“

  • Cayenne [02]

    Porsche Cayenne [02]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr gute Fahrleistungen, luxuriöse Ausstattung, hohe Sicherheit, gute Sitze, leichte Bedienbarkeit, starke Bremsen, viel Platz ...
    Minus: Wenig Federungskomfort, extreme Kosten, im Gelände Spezialreifen nötig.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Actyon

    SsangYong Actyon

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Platzangebot für Passagiere und Gepäck, Allradantrieb mit Geländereduktion, ESP erhältlich.
    Minus: Behäbiges Fahrverhalten, Dieselmotor laut und zäh, gefühllose Lenkung, hakeliges Getriebe, Rußfilter nicht Serie.“

  • Kyron 200 Xdi 4x2 (104 kW)

    SsangYong Kyron 200 Xdi 4x2 (104 kW)

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Platzangebot für Passagiere und Gepäck, Allradantrieb mit Geländereduktion, gute Serienausstattung.
    Minus: In Kurven Wankbewegungen der Karosserie, zähe Beschleunigung, gefühllose Lenkung.“

  • Rexton

    SsangYong Rexton

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „Plus: Üppiges Platzangebot, luxuriöse Ausstattung, großer Kofferraum, Getriebereduktion fürs Gelände, durchzugskräftiger Dieselmotor.
    Minus: Langer Bremsweg, sehr dünnes Händlernetz, hoher Wertverlust, kein Rußfilter.“

  • Forester [02]

    Subaru Forester [02]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Allradantrieb mit Getriebeuntersetzung, drehfreudige Boxermotoren, gute Federung, Niveauregelung an der Hinterachse.
    Minus: Kein Dieselmotor im Angebot, ESP nur in der Topversion, relativ hoher Kraftstoffverbrauch.“

  • Outback [03]

    Subaru Outback [03]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gute Verarbeitung und Ausstattung, gutes Raumangebot, geschmeidiger 3,0-Liter-Motor, hoher Fahrkomfort, prima als Zugfahrzeug geeignet.
    Minus: Kurze Kopfstützen hinten, etwas durchzugsschwacher 2,5-Liter-Motor.“

  • Tribeca 3.0R AWD Automatik (180 kW) [05]

    Subaru Tribeca 3.0R AWD Automatik (180 kW) [05]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 12,3;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Hochwertig wirkender Innenraum, viel Ausstattung erhältlich, laufruhiger Boxermotor, gute Fahrleistungen ...
    Minus: Hoher Verbrauch, wenig Kniefreiheit im Fond, dritte Sitzreihe nicht nutzbar.“

  • Grand Vitara [05]

    Suzuki Grand Vitara [05]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Raumangebot (Fünftürer), Allradantrieb mit Geländereduktion und Differenzialsperre, gute Ausstattung, geeignet als Zugfahrzeug.
    Minus: Zweiliter-Benziner durchzugsschwach und laut, hinten unübersichtlich.“

  • Jimny [98]

    Suzuki Jimny [98]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: Zuschaltbarer Allradantrieb mit Geländereduktion (Aufpreis), klein und wendig, günstig in der Anschaffung.
    Minus: Schlechte Federung, kritisches Fahrverhalten, wenig Platz, umständliches Verdeck ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • SX4 [06]

    Suzuki SX4 [06]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Variabler Allradantrieb mit Sperrmöglichkeit, gute Übersichtlichkeit, kräftiger und drehfreudiger Diesel mit Partikelfilter, einfache Bedienung.
    Minus: Hoppelige Federung, kleiner Kofferraum, ESP nur gegen Aufpreis.“

  • Land Cruiser 100

    Toyota Land Cruiser 100

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „Plus: Viel Platz und Komfort, kraftvolle Motoren, sechs Airbags, sieben Sitze auf Wunsch, gut geeignet als Zugfahrzeug.
    Minus: Teuer in Anschaffung, Benziner mit extrem hohen Kraftstoffverbrauch, Behäbigkeit im Fahrverhalten.“

  • Landcruiser [02]

    Toyota Landcruiser [02]

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „Plus: Aufwändige Geländetechnik, viel Platz, gute Sicherheit, gute Kindersitzeignung, viel Komfort, gute Straßenlage.
    Minus: Teuer in Anschaffung und Unterhalt, zu niedrige Kopfstützen, Umklappen der Rücksitze umständlich.“

  • RAV4 [06]

    Toyota RAV4 [06]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gute Verarbeitung, sehr kraftvoller / sparsamer und sauberer Top-Diesel, hohe Zuladung, umfangreiche Sicherheitsausstattung, gutes Raumangebot, verschiebbare Rückbank.
    Minus: Rechts angeschlagene Hecktür.“

  • XC70 [07]

    Volvo XC70 [07]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Eine Bergabfahrhilfe und die elektrische Heckklappe steigern den Komfort. ... Außerdem bietet der neue XC70 mehr Raum für Gepäck und ein luxuriöses Ambiente als zuvor. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • XC90 [02]

    Volvo XC90 [02]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Hoher Fahrkomfort, sehr gute Sicherheit, kultivierte Motoren, großzügige Platzverhältnisse, versenkbare dritte Sitzreihe.
    Minus: Weder Sperrdifferenziale noch Geländeuntersetzung, viel Schlupf des Automatik-Wandlers.“

  • Tiguan [07]

    VW Tiguan [07]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „... Bei der Feinabstimmung haben die Entwickler großen Wert auf Handlichkeit und Komfort gelegt, Wankbewegungen der Karosserie sollen sich in engen Grenzen halten. ...“

  • Touareg [02]

    VW Touareg [02]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: Aufwändige Geländetechnik, hoher Fahrkomfort, hohe Sicherheit, gute Verarbeitung, stabile Karosserie, bequeme Sitze.
    Minus: Hohes Fahrzeuggewicht, hoher Verbrauch, hohe Kosten.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos