Motorräder

(4.776)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Piaggio Vespa (60)
  • Ducati Monster (58)
  • Kawasaki Ninja (55)
  • Honda CB (54)
  • Triumph Tiger (52)
  • Honda CBR (52)
  • Suzuki GSX-R (50)
  • mehr…
  • 50 cm³ (163)
  • 125 cm³ (467)
  • 250 cm³ (369)
  • 500 cm³ (375)
  • Über 500 cm³ (2.212)
  • Über 750 cm³ (1.594)
  • Über 1.400 cm³ (223)

Produktwissen und weitere Tests zu Motorräder

Viva la Dirt TÖFF 5/2016 - Ein sauberes Motorrad und seine schmutzige Wahrheit: Ducati Multistrada 1200 Enduro - Bologna entdeckt die Lust an Ferkeleien. Im Check war eine Reise-Enduro, welche jedoch keine Endnote erhielt. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Ergonomie und Gepäcksystem.

Fluchtfahrzeug TÖFF 4/2016 - Ein Biest im Outdoordress: KTM hat die sportliche Dynamik der Super Duke mit Reisetauglichkeit und Komfort vereint - zur 1290 Super Duke GT. Die Tester der Zeitschrift Töff stellten einen Sporttourer auf den Prüfstand, vergaben jedoch keine Endnote. Zu den Testkriterien zählten Motor, Fahrwerk, Ergonomie und Gepäcksystem.

Jetzt mit sechs TÖFF 5/2016 - Yamaha bringt seinen Fernreise-Express FJR 1300 auf den neusten Stand. Dazu gehört nun auch ein sechster Gang. Hat jemand ‚endlich‘ gemurmelt? Im Einzeltest befand sich ein Sporttourer, der ohne Endnote blieb. Zu den Testkriterien zählten Motor, Fahrwerk, Bremsen und Ergonomie.

Army Style TÖFF 3/2016 - Die Harley-Davidson Softail Slim S wirkt wie die Reinkarnation der Bobber, mit denen Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg zu Bikern wurden. Und der stärkste Big-Twin stellt sie in der Rangordnung ganz nach oben. Im Check war ein Motorrad, welches keine Endnote erhielt. Betrachtet wurden die Kriterien Motor, Fahrwerk, Bremsen und Ergonomie.

Gangsta's Bike TÖFF 3/2016 - Yamaha XSR900: Ein Kraftpaket mit 115 PS im Vintage-Outfit - ein Motorrad, welches die Vergangenheit nicht nachbildet, sondern verbessert. Gegenstand des Testberichts war ein Naked Bike. Eine Endnote wurde nicht vergeben. Zu den Testkriterien zählten Motor, Fahrwerk, Bremsen und Ergonomie.

Stummelstars Motorrad News 7/2016 - Sportbikes für einsame Landstraßen wollen Thruxton und XJR Racer sein. Sie sprechen die Genießer an, weniger die Knieschleifer. Sport mit Stil - passt das? Testumfeld: Auf dem Prüfstand waren zwei Naked Bikes, die keine Endnoten erhielten. Als Bewertungskriterien dienten unter anderem Motor, Verbrauch, Bremsen, ABS, Verarbeitung und Preis.

Cruiser Arrabbiata Motorrad News 6/2016 - Wenn Italiener Burger braten, dann kommt etwas Schärferes als ein Big Mac auf den Tisch. Im Spannungsfeld zwischen Azzurro-Lifestyle und Highway-Romantik hat Ducati reichlich Chili auf den 240er Hinterreifen gestreut. Da brennt der Asphalt. Im Einzeltest war ein Cruiser, der keine Endnote erhielt.

Durchgeknallt TÖFF 11/2015 - Reisen und rasen - BMW S 1000 XR versus Ducati Multistrada 1200 S - zwei Asphalt-Dynamiker aus Deutschland und Italien im knallharten Fight über 34 Nordschleifen-Runden und 129 Alpenpässe. Testumfeld: Es wurden zwei Motorräder miteinander verglichen, jedoch nicht abschließend benotet. Zu den begutachteten Kriterien zählten Motor, Fahrwerk, Ergonomie und Bremsen.

Druckmaschine Motorrad News 5/2016 - Authentisches Design, liebevolle Details und ein 1200er-Motor, nach dem man sich in den seligen 60ern die Finger geleckt hätte: Die Bonneville T 120 bringt alles mit, um die traditionellen Triumph-Tugenden in die Neuzeit zu tragen. Im Einzeltest wurde ein Naked Bike geprüft, das keine Endnote erhielt.

Weiter bobbern TÖFF 3/2016 - Eines der populärsten Modelle der Amis wurde modellgepflegt - äusserst dezent. Aber auch wirksam? Getestet wurde ein Cruiser. Die Vergabe einer Endnote blieb aus. Betrachtet wurden die Kriterien Motor, Fahrwerk, Ergonomie und Bremsen.

Grummel-Monster Motorrad News 7/2016 - Mit der Zehner will Yamaha die MT-Baureihe nach oben abrunden. Geballte R1-Power trifft auf alltagstaugliche Sitzhaltung. Wie lang zieht der Crossplane die Arme? Die Zeitschrift Motorrad News stellte ein Naked Bike auf den Prüfstand, vergab jedoch keine Endnote.

Viva la Musica! TÖFF 12/2015 - MV Agusta will mit der brandneuen Turismo Veloce ein Ausrufezeichen setzen. Reichen 800 Kubik und 110 PS, um in der Top-Klasse mitfahren zu können? Im Check war ein Sporttourer, welcher keine Endnote erhielt. Motor, Fahrwerk, Bremsen, Ergonomie und Gepäcksystem dienten als Testkriterien.

Aeon Elite 400 ABS SCOOTERZINE 1/2016 - Ein bisschen skeptisch war ich schon, als ich den AEON Elite 400 ABS testen sollte. Ich hatte noch nie von AEON gehört, aber nach dem ersten Anruf war klar, dass es in Ost-Österreich noch keinen Händler für das Fahrzeug gibt. Also karrte Michael Leeb kurzerhand einen Elite 400 ABS nach Wien und dort durfte ich dann das Fahrzeug mit dem deutschen Kennzeichen entgegennehmen. Auf dem Prüfstand befand sich ein Motorroller, der mit 3 von 6 Sternen benotet wurde.

Erbstreit Motorrad News 3/2016 - Knapp eine Generation lang irrte die Africa Twin irgendwo durchs Nirgendwo. Zeit genug für BMW, die F 800 GS in der 21-Zoll-Liga als legitime Nachfolgerin zu installieren. Doch die Königin der Abenteuerenduros ist wieder da. Schafft es die zurückgekehrte Honda, die Bayernbrut vom Thron zu stoßen? Testumfeld: Im Vergleich wurden zwei Reise-Enduros gegenüber gestellt, jedoch nicht abschließend benotet. Die Testkriterien waren Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen und ABS sowie Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor.

Rauftour Motorrad News 5/2016 - Alten KTM-Freunden legt es die Stirn in Falten: Eine Super Duke im Reiseanzug? Ist das der Beginn eines orangen Klapphelm-Zeitalters? Bei der Testfahrt auf Mallorca zeigte die 1290er, dass sie es auch als GT gerne noch krachen lässt. Im Einzeltest war ein Sporttourer, der keine Endnote erhielt.

M-Klasse Motorrad News 6/2016 - Rettet den M-Lenker: Harley entdeckt die Liebe zu klassischer Dynamik und spendiert der XL 1200 mit der Roadster eine gestrippte Schwester inklusive sportlichen Fahrwerkszutaten und forscher Sitzposition. Was kann die Kombination aus kernigem OHV-Twin und Cartridge-Upside-Down-Gabel? Im Einzeltest war ein Cruiser, der keine Endnote erhielt.

Kleine Grosse TÖFF 1/2016 - Top-Performance auf der Rennpiste, einfache Fahrbarkeit auf der Strasse. Das verspricht Ducati mit der ‚kleinen‘ Panigale, die jetzt als 959er stärker und vielseitiger wurde. Anhand der Kriterien Motor, Fahrwerk, Bremsen und Ergonomie wurde ein Supersportler getestet. Eine Endnote erhielt das Motorrad nicht.

Wüstenblumen Motorrad News 5/2016 - Moto Guzzi bleibt am Gas: Mit den nagelneuen Modellen V9 Roamer und Bobber stellt die Manufaktur aus Mandello del Lario gleich zwei Nachfolger des altehrwürdigen Italo-Cruisers Nevada vor. Wie gut gelingt der Spagat aus Geschichtspflege und modernem Motorradbau? Testumfeld: Im Vergleichstest waren zwei Naked Bikes, die keine Endnoten erhielten.

Seitensprung Motorrad News 5/2016 - Ducati erweitert das Reiseprogramm: Die Multistrada 1200 Enduro soll sogar für kernige Offroadausflüge taugen. NEWS schob die Sonnenbrille ins Haar und stürzte sich auf Sardinien ins Abenteuer. Im Einzeltest der Zeitschrift Motorrad News war eine Reise-Enduro. Eine Endnote wurde nicht vergeben.

Volltreffer Motorrad News 4/2016 - Wer glaubte, dass die MT-Familie vollständig sei, den belehrte Yamaha eines Besseren: Neben der mächtigen MT-10 erweitert die MT-03 die Masters-of-Torque-Reihe nach unten. Wird die 300er ihrem großen Namen gerecht? Im Check befand sich ein Naked Bike. Eine Endnote wurde nicht vergeben.

Love is in the air ROADSTER 4/2016 - Die XJR wird die kommende Verschärfung der Emissionsvorschriften wohl nicht überstehen. Ob Yamaha an einem wassergekühlten Nachfolger arbeitet oder gar eine neue XJR mit Triple in der Pipeline hat - reine Spekulation. Höchste Zeit also, sich den letzten ganz großen luftgekühlten Four als Neufahrzeug in die Garage zu stellen. Getestet wurde ein Naked Bike. Die Vergabe einer Endnote blieb aus.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Motorräder.

Motorräder

Tourenmotorräder sind aufgrund ihrer technischen Ausstattung ideale Zweiräder für längere Reisen. Biker, die auf eine wendige Fahrleistung Wert legen, greifen dagegen besser zur Sportmaschine. Bei den Geländemaschinen besitzen lediglich Enduros eine Straßenzulassung. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Straßen- und Geländemotorrädern. Straßenmotorräder sind, wie der Name bereits verrät, überwiegend für die Benutzung auf befestigten Straßen gedacht. Je nach technischer Ausstattung werden sie in zwei weitere Kategorien unterteilt. Sogenannte Tourenmotorräder besitzen eine großzügige Verkleidung und bieten eine ergonomische, äußerst bequeme Sitzposition. Zudem punkten die Maschinen mit einer elastischen, durchzugskräftigen Motorleistung. Davon unterscheiden sich Sportmotorräder mit ihrer beweglichen Fahrleistung, die sogar für gelegentliche Fahrten auf der Rennstrecke geeignet ist. Unter den Geländemotorrädern sind lediglich die kompakten Enduro-Maschinen mit einer Straßenzulassung versehen. Ihr Leistungsprofil ist in erster Linie auf Ausdauer und längere Strecken ausgerichtet. Bei den ausschließlich für Wettbewerbe zugelassenen Trial- und Motocross-Maschinen stehen dagegen die Aspekte Beschleunigung und Geschwindigkeit im Vordergrund. Mehr am Motorrad-Design orientieren sich Typenbezeichnungen wie Chopper. In den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts verstand man darunter ein Motorrad, von dem „überflüssige“ Bauteile wie Beifahrersitz oder Schutzblech abmontiert wurden. Heute ist das primäre Kennzeichen die verlängerte Vorderradgabel. Beim Cruiser wiederum handelt es sich um eine spezielle Variante des Choppers, die auch auf längeren Strecken eingesetzt werden kann. Übrigens gibt es für den Trend zur „Entkleidung“ eines Motorrades natürlich auch einen Marketingbegriff: Naked Bike. Letzten Endes meint das nämlich keine Motorradklasse, sondern schlicht ein Gerät ohne Verkleidung. Naked Bikes gibt es entsprechend in vielen Typklassen. Motorroller, Motorfahrräder (Mofas), Motorpedalfahrzeuge (Mopeds) und Kleinkrafträder (Mokicks) sind besondere Bauarten, für die aufgrund ihrer geringen Motorleistung andere Führerscheinvoraussetzungen gelten - viele dieser Modelle gehören den Motorrädern der kleinen 125er -Klasse an. Nicht zur Klasse der Motorräder zählen in Deutschland die vierrädrigen Quads. Sie können nur mit einem Autoführerschein gefahren werden.