Peugeot 4007 [07] Test

(Auto)
  • Gut (2,3)
  • 24 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
  • Allradantrieb: Ja
  • Manuelle Schaltung: Ja
  • Schadstoffklasse: Euro 4
  • Karosserie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • 4007 (série 2007) 2.0 HDi Premium (115 KW)
  • 4007 2.2 HDi Boîte manuelle 6 vitesses Féline (115 kW) [07]
  • 4007 2.2 HDi FAP 155 AWC 6-Gang manuell Platinum (115 kW) [07]
  • 4007 2.2 HDi FAP 155 AWC 6-Gang manuell Tendance (115 kW) [07]

Tests (24) zu Peugeot 4007 [07]

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 4007 2.2 HDi FAP 155 AWC 6-Gang manuell Platinum (115 kW) [07]

    „Bodenfreiheit, Rampen- und Böschungswinkel sind mager und die mangelnde Verschränkung bringt den Allradantrieb früher als nötig in Verlegenheit. Ein SUV ohne Überraschungen - für schlechte Feldwege oder winterliche Bedingungen.“

    • CARAVANING

    • Ausgabe: 12/2008
    • Erschienen: 11/2008
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 4007 2.2 HDi FAP 155 AWC 6-Gang manuell Platinum (115 kW) [07]

    „Plus: Durchzugstarker, kultivierter 156-PS-Common-Rail-Diesel aus der PSA-Motorenentwicklung; Gutes Platzangebot für fünf Passagiere und Gepäck ...
    Minus: Traktionsmängel im Frontantriebsmodus beim Gespannbetrieb ...“

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 17/2008
    • Erschienen: 07/2008
    • Produkt: Platz 4 von 11
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (387 von 560 Punkten)

    Getestet wurde: 4007 2.2 HDi FAP 155 AWC 6-Gang manuell Platinum (115 kW) [07]

    „Der 4007 bedient sich der gleichen Technik wie der Mitsubishi, zeigt aber eine bessere Abstimmung. In der Fahrsicherheit schneidet er gut ab, auch der Federungskomfort kann sich sehen lassen.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • 46 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Peugeot bietet den Outlander-Ableger 4007 nur mit umfangreicher Ausstattung und dritter Sitzreihe an. Einzige Motorisierung ist ein 156 PS starker 2,2-Liter-Diesel, den Peugeot selbst beisteuert. Allradantrieb gehört ebenfalls zur Serienausstattung.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • 43 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Raumangebot, routinierte Verarbeitung, drei Sitzreihen serienmäßig, umfangreiche Ausstattung.
    Minus: Eingeschränkte Übersichtlichkeit, im Frontantriebmodus träges Kurvenverhalten.“

    • autokauf

    • Ausgabe: Sommer 2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 4007 2.2 HDi FAP 155 AWC 6-Gang manuell Platinum (115 kW) [07]

    „... Der 4007 bietet viel Platz für bis zu sieben Insassen, guten Komfort, Allradantrieb und eine reichhaltige Ausstattung. ...“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • 3 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Wer einen echten Franzosen fahren will, sollte unbedingt zum 3008 greifen. Wer aber Allradantrieb benötigt, Robustheit und ein wenig Malocher-Mentalität schätzt, der könnte beim 4007 richtig liegen. ...“

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 4007 2.2 HDi FAP 155 AWC 6-Gang manuell Platinum (115 kW) [07]

    „... Dass er zudem kräftig und kultiviert ist, rundet das Bild vom Peugeot 4007 als komfortables und recht souveränes Zugfahrzeug der Zweitonnen-Anhängerklasse ab. Keinen Grund zum Tadel gibt auch das sichere und selbst mit Hänger ordentlich gefederte Fahrwerk. ...“

    • autokauf

    • Ausgabe: Winter 2008/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Der erste SUV der Franzosen geht mit einem durchzugsstarken 156-PS-Diesel aus eigener Entwicklung an den Start. ... bietet viel Platz, guten Komfort und bereits ab der Basisversion Tendance eine reichhaltige Ausstattung inklusive der Wahl zwischen reinem Front- oder Allradantrieb. ...“

    • Auto News

    • Ausgabe: 11-12/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Mehr Details

    4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: 4007 2.2 HDi FAP 155 AWC 6-Gang manuell Tendance (115 kW) [07]

    „Plus: viel Platz, fix umbaubarer Fond, starker Antrieb.
    Minus: billig wirkendes Interieur, hoher Kaufpreis.“

    • autokauf

    • Ausgabe: Herbst 2008
    • Erschienen: 09/2008
    • Produkt: Platz 5 von 11
    • Mehr Details

    474 von 710 Punkten

    Getestet wurde: 4007 2.2 HDi FAP 155 AWC 6-Gang manuell Platinum (115 kW) [07]

    „Der 4007 verwendet Mitsubishi-Technik, ist aber besser abgestimmt. Fahrsicherheit und Komfort können sich sehen lassen.“

    • autokauf

    • Ausgabe: Herbst 2008
    • Erschienen: 09/2008
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Der 4007 bietet viel Platz, guten Komfort und bereits ab der Basisversion Tendance eine reichhaltige Ausstattung inklusive der Wahl zwischen reinem Front- oder Allradantrieb. ...“

    • ADAC Auto-Test Neuwagen

    • Ausgabe: 2009
    • Erschienen: 08/2008
    • Mehr Details

    „gut“ (2,1)

    Getestet wurde: 4007 2.2 HDi FAP 155 AWC 6-Gang manuell Platinum (115 kW) [07]

    „Plus: Gutes Raumangebot für Passagiere und Gepäck, kräftiger und sparsamer Diesel, sicheres Fahrverhalten ...
    Minus: Dritte Sitzbank untauglich, teils zu straffes Fahrwerk, nach hinten unübersichtlich, Lenkung nicht frei von Antriebseinflüssen.“

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 8/2008
    • Erschienen: 07/2008
    • Produkt: Platz 5 von 10
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 4007 2.2 HDi FAP 155 AWC 6-Gang manuell Platinum (115 kW) [07]

    „... Ein sehr angenehmer Motor in einem geräumigen Auto. Der Normwert macht allerdings mehr Hoffnung auf einen niedrigeren Verbrauch.“

    • OPTIMAL VERSICHERT

    • Ausgabe: 5/2008
    • Erschienen: 05/2008
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 4007 2.2 HDi FAP 155 AWC 6-Gang manuell Platinum (115 kW) [07]

    „Mit der ausgereiften Offroad-Technik aus Japan ist der Peugeot 4007 vom Start weg ein ernst zu nehmender Gegner. Garniert mit französischen Zutaten und Stil wird er zu einem Charaktertyp unter den SUVs.“

Kundenmeinung (1) zu Peugeot 4007 [07]

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Eine schicke Alternative

    von pdkey
    (Sehr gut)

    Während der Probefahrt hat der 4007 tptal überzeugt. Das Fahrgefühl ähnelt einem sehr weichgefederten 207 - großer Löwe zwar sportlich in der hdi 156ps Version, aber dennoch sehr komfortabel.
    Vom Design ein Mix aus französischen Charme und japanischem Standard... Im Innenraum währen etwas hochwertige Materialien besser angebracht. Sound und Bedienung lässt keine Wünsche offen, besonders die Rockford Fostgate Anlage ist überragend.
    Zum Schluss ein super Paket zum annehmbaren Preis (Will man sich keinen X5 oder M-Klasse anschaffen) - Es erfolgte eine Bestellung der Platinum Version in Weiß;)

Datenblatt zu Peugeot 4007 [07]

Allradantrieb vorhanden
Antriebsprinzip Dieselmotor
Automatik fehlt
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb fehlt
Hubraum 2179 cm³
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 185
Komfortmerkmale Elektrische Fensterheber, Tempomat
Leistung in kW 115
Leistung in PS 156
Manuelle Schaltung vorhanden
Sicherheitsmerkmale ABS, Airbag Beifahrer, Airbag Fahrer
Typ Geländewagen

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Sushi aus der französischen Küche OPTIMAL VERSICHERT 5/2008 - Damit steht der Peugeot den Wettbewerbern nicht nach und macht auch beim CO2-Ausstoß mit 194 g/km eine gute Figur. Das kostet die Versicherung Die Tabelle zeigt drei Beispielrechnungen für den Peugeot 4007 HDi 155 Platinum 115 kW/156 PS (Basispreis 36.520 €). Für alle gilt gleichermaßen: Erstzulassung des Fahrzeuges und Zulassungsdatum auf den Versicherungsnehmer: 28.05.2008, Zulassung in Rosenheim, Haftpflicht Höchstdeckung. …weiterlesen


Unter Brüdern Auto Bild allrad 4/2008 - Betrachtet man die Mittelklasse-SUV dieser Kaufberatung, ist diese reduzierte Betrachtungs- weise zwar verständlich, führt aber nicht allzu weit. Denn einerseits sind Citroën C-Crosser, Mitsubishi Outlander und Peugeot 4007 technisch nicht nur ähnlich, sondern im Wesentlichen baugleich. …weiterlesen


Der Löwe spielt Esel Auto Bild allrad 1/2009 - Statt des Mitsubishi Outlander oder des Citroën C-Crosser kann man auch einen Peugeot 4007 HDi nehmen. Vorteil: Die Marke bietet den starken 2,2-Liter-Diesel am günstigsten an. …weiterlesen


Vive la SUV autokauf Herbst 2007 - Auch Peugeot mischt jetzt auf dem SUV-Markt mit - und geht mit einem Ableger des Mitsubishi Outlander auf Kundenfang. …weiterlesen


Wende Gelände auto motor und sport 17/2007 - Nach langer Enthaltsamkeit baut Peugeot mit dem 4007 erstmals einen SUV. Er entsteht auf den Grundfesten des Mitsubishi Outlander, wird allerdings optisch und antriebstechnisch à la française verfeinert. Es wurden unter anderem Karosserie, Antrieb sowie Fahreigenschaften unter die Lupe genommen. …weiterlesen