Befriedigend (2,8)
35 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
All­rad­an­trieb: Ja
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 4
Karos­se­rie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Tucson [05]

  • Tucson 2.0 CRDi Allrad 6-Gang manuell (103 kW) [05] Tucson 2.0 CRDi Allrad 6-Gang manuell (103 kW) [05]
  • Tucson 2.0 CRDi 5-Gang manuell (103 kW) [05] Tucson 2.0 CRDi 5-Gang manuell (103 kW) [05]
  • Tucson 2.0 CRDi Allrad Automatik GLS (103 kW) [05] Tucson 2.0 CRDi Allrad Automatik GLS (103 kW) [05]
  • Tucson 2.0 5-Gang manuell (104 kW) [05] Tucson 2.0 5-Gang manuell (104 kW) [05]
  • Tucson 2.0 Allrad 5-Gang manuell (104 kW) [05] Tucson 2.0 Allrad 5-Gang manuell (104 kW) [05]
  • Tucson 2.0 Allrad 5-Gang manuell GLS (104 kW) [05] Tucson 2.0 Allrad 5-Gang manuell GLS (104 kW) [05]
  • Tucson 2.0 5-Gang manuell GLS (104 kW) [05] Tucson 2.0 5-Gang manuell GLS (104 kW) [05]
  • Tucson 2.0 CRDi 2WD Pack Executive (103 kW) [05] Tucson 2.0 CRDi 2WD Pack Executive (103 kW) [05]
  • Tucson 2.0 CRD 5-Gang manuelli (83 kW) [05] Tucson 2.0 CRD 5-Gang manuelli (83 kW) [05]
  • Tucson 2.0 CRDi Allrad 5-Gang manuell GLS (83 kW) [05] Tucson 2.0 CRDi Allrad 5-Gang manuell GLS (83 kW) [05]
  • Tucson 2.7 V6 Allrad Automatik (129 kW) [05] Tucson 2.7 V6 Allrad Automatik (129 kW) [05]
  • Mehr...

Hyundai Tucson [05] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Stärken: kein Rost bei jungen Gebrauchten; Ölverlust selten; solide Antriebswelle.
    Schwächen: undichte Benzinleitungen; Probleme mit Vorderachse; Verschleiss an den Bremsscheiben; verstellte Scheinwerfer.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Plus: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, direkte Lenkung, ordentlicher Federungskomfort, rundum übersichtliche Karosserie, überwiegend gute Bedienbarkeit, guter Abrollkomfort, kultivierter Dieselmotor.
    Minus: Lange und unpräzise Schaltwege, kleiner Kofferraum mit geringer Tiefe, sperrige Laderaumabdeckung, kratzempfindlicher Kunststoff innen.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Tucson 2.0 CRDi 5-Gang manuell (103 kW) [05]

    „... Wer also auf reichlich Ausstattung, größeren Kofferraum, dritte Sitzreihe, mehr Anhängelast und die größere Eleganz des Santa Fe verzichten will, ist mit dem kleineren Tucson bestens bedient. ...“

  • 2 von 5 Sternen

    114 Produkte im Test
    Getestet wurde: Tucson 2.0 CRDi Allrad 5-Gang manuell GLS (83 kW) [05]

  • „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Platz 4 von 5

    „Dieser Koreaner (2004-2010) schwächelt mit labilen Gelenken an der Vorderachse. Problematisch ist oft auch die einseitig ziehende Handbremse. Und: den Gebrauchten auf Kantenrost untersuchen. Für ihn spricht der günstige Preis: gebrauchte 2007er ab 6500 Euro.“

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Tucson 2.0 CRDi Allrad 6-Gang manuell (103 kW) [05]

    „... UNSER FAHREINDRUCK: Fährt, bremst, lenkt - dieser Tucson scheint in gutem Zustand und bestätigt die Zufriedenheit vieler Hyundai-Kunden. Was stört? Die Lederpolster sind ziemlich glatt, das Lenkrad rutscht sehr leicht durch die Finger. Aber keine auffälligen Geräusche, alle Schalter und Knöpfe funktionieren. Nur der schlichte Blechschlüssel wirkt arg billig. ...“

  • ohne Endnote

    72 Produkte im Test

    „Plus: ... kultivierter Dieselmotor; guter Abrollkomfort; ESP serienmäßig (ab 2005); ausreichendes Raumangebot für Passagiere.
    Minus: lange und unpräzise Schaltwege; hohe Sitzposition; kurze Sitzflächen und wenig Seitenhalt; kleiner Kofferraum mit geringer Tiefe; sperrige Laderaumabdeckung; keine axiale Lenkradverstellung; deutliche Stuckerneigung.“

  • Note:3

    Platz 7 von 11

    „Stärken: Ausgewogenes Fahrwerk, direkte Lenkung, viel Platz vorn und hinten.
    Schwächen: Unpräzise Schaltung, arg schlichtes Interieur, mittelprächtige TÜV-Bilanz.“

  • „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    Platz 3 von 4

    „... Platz gibt es genug, Anhänger dürfen bis 1600 Kilo wiegen, und ab Februar 2005 war auch ESP serienmäßig. Klassenüblich: die Wahlmöglichkeit zwischen Vorderrad- und Allradantrieb. Motoren: Benziner von 141 bis 175 PS, Diesel mit 113, 140 und 150 PS. Mängel: defekte Gelenkwellen, Kantenrost, undichte Dieseleinspritzungen.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test
    Getestet wurde: Tucson 2.0 5-Gang manuell (104 kW) [05]

    „Der Basisbenziner reicht im Alltag aus. Besser zum Charakter passt der 141-PS-Diesel.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: Tucson 2.0 CRDi 5-Gang manuell (103 kW) [05]

    „Andere SUV sind besser verarbeitet und leiser, dafür ist der Tucson preiswert und hat Euro 4 (2.0 CRDi).“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: Tucson 2.0 5-Gang manuell (104 kW) [05]

    „Der Hyundai Tucson ist ein Beispiel dafür, dass Kunden zwar die Optik eines SUV mögen, aber auf die Geländegängigkeit gern verzichten: 80 Prozent der Bestandsfahrzeuge wurden ohne Allradantrieb ausgeliefert.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 11/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Wegen des oft früh verschleißenden Fahrwerks sollte man beim Gebrauchtkauf auf einer frischen HU-Plakette bestehen. Das wird dabei geprüft. Seltsam: Der Hyundai ist in teurere Versicherungsklassen eingestuft.“

  • ohne Endnote

    „Kauf-Tipp“

    35 Produkte im Test

    „Plus: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, direkte Lenkung, ordentlicher Federungskomfort, guter Abrollkomfort.
    Minus: Lange, unpräzise Schaltwege, kleiner Kofferraum, kratzempfindliche Kunststoffe.“


    Info: Dieses Produkt wurde von auto motor und sport in Ausgabe 22/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der technisch eng mit dem Kia Sportage verwandte SUV zählt zu den populärsten Hyundai-Modellen - zu Recht, denn der mit Front- und Allradantrieb lieferbare Tucson leistet sich keine gravierenden Schwächen.“

Kundenmeinungen (2) zu Hyundai Tucson [05]

4,8 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Da stimmen einfach PreiLeistungsverhältnis!

    von Benutzer

    Das Auto mit Rußfilter, komfortabler und umfassender Ausstattung ist für den Preis einfach Spitze. Da können die deutschen Hersteller noch was dazulernen....Verarbeitung und Erscheinungsbild sind top. Der 103 KW-Motor läuft seidenweich. Bei 130 kmh auf der Autobahn hört man fast nichts. Selbst der Verbrauch ist mit ca. 9 ltr. Diesel Mix in Ordnung, wenn man bedenkt, dass das Leergewicht immerhin ca. 1,7 Tonnen beträgt und die Fahrleistungen sehr spritzig sind.

    Antworten
  • Toller SUV

    von Benutzer

    Das sollten deutsche Autobauer zu diesem Preis erst mal nachmachen!!! Perfekte Ausstattung, sehr gute Verarbeitung und 3 Jahre Garantie... wer bietet das sonst?

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Hyundai Tucson [05]

Typ
  • Geländewagen
  • SUV
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Hyundai Tucson [05] können Sie direkt beim Hersteller unter hyundai.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nur der Name taugt nichts

Auto Bild - Eines ist der Qashqai jedoch nicht: ein Schnäppchen. Denn der gute Ruf hat stabile Gebrauchtpreise zur Folge. Noch so ein Zungenbrecher: Tucson, wie die Stadt in Arizona. Ausgesprochen nicht etwa Tack-sen, sondern Tuh-sson. Bei Einführung 2004 galt er als Pionier der Kompakt-SUV, sein Ablöser iX35 kam erst 2010. Platz gibt es genug, Anhänger dürfen bis 1600 Kilo wiegen, und ab Februar 2005 war auch ESP serienmäßig. Klassenüblich: die Wahlmöglichkeit zwischen Vorderrad- und Allradantrieb. …weiterlesen

Erfolgstypen

Auto Bild allrad - Stabilisatorlager, Querlenkerlager, Achsgummis — all das kann bereits nach 50 000 oder sogar weniger Kilometern austauschreif sein (12 %). Deshalb: Bestehen Sie beim Kauf auf einer frischen HU-Plakette, denn bei der Hauptuntersuchung zählt die Achse mit zur Prüfung. Die Bremsscheiben halten je nach Fahrweise zwischen 30 000 und 60 000 Kilometer. Erster Rost findet sich nur bei 6 % der Leserfahrzeuge, fast immer am Unterboden. …weiterlesen

Ein günstiges Zugpferd

Auto Bild - Das Glück auf Erden liegt in Pferdestärken. Reichen da die 140 PS des Hyundai Tucson Diesel? Wir bewerten bei ihm sowohl den Alltagsnutzen als auch den kräftezehrenden Anhängerbetrieb.Im Check befand sich ein Gebrauchtwagen, der die Endnote „befriedigend“ erhielt. …weiterlesen

Ein Fall für zwei

auto motor und sport - Die Käufer sind sich einig: Wer ein Hyundai Tucson kauft, verzichtet auf Allrad - und wählt den Frontantrieb. …weiterlesen

Hyundai Tucson

ADAC Auto-Test Neuwagen - Praktisch und preiswert: Das ist das Rezept von Hyundais Kompakt-Offroader. Unter anderem wurden die Kriterien Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahrverhalten sowie Sicherheit getestet. Zudem wurde das Auto einem Crash-Test unterzogen mit den Kriterien Insassenschutz, Kindersicherheit sowie Fußgängerschutz. …weiterlesen

Mehr Style für den Tucson

Auto Bild - Hyundai hübscht mit dem Sondermodell Style seinen Tucson auf, der mit 4,33 Meter Länge in der Liga der Kompakt-SUV fährt. …weiterlesen