Subaru Outback [03] Test

(Auto)
Outback [03] Produktbild
  • Gut (2,2)
  • 29 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
  • Allradantrieb: Ja
  • Manuelle Schaltung: Ja
  • Automatik: Ja
  • Schadstoffklasse: Euro 4
  • Karosserie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt
Produktvarianten
  • Outback 2.0D AWD 5-Gang manuell (110 kW) [03]
  • Outback 2.0D AWD 5-Gang manuell Trend (110 kW) [03]
  • Outback 2.0D AWD 6-Gang manuell Limited (110 kW) [03]
  • Outback 2.0D AWD BVM6 Club (110 kW) [03]
  • Outback 2.5 AWD Automatik (121 kW) [03]
  • Outback 2.5 Ecomatic AWD 5-Gang manuell Comfort (121 kW) [03]
  • Outback 2.5 Ecomatic AWD 5-Gang manuell Trend (121 kW) [03]
  • Outback 2.5i Ecomatic AWD Automatik Comfort (127 kW) [03]
  • Outback 3.0R AWD Automatik (180 kW) [03]
  • Outback Boxer (110 kW) [03]

Tests (29) zu Subaru Outback [03]

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Outback 2.0D AWD 6-Gang manuell Limited (110 kW) [03]

    „Der beliebte Crossover lässt mehr Charakter aufblitzen, ist noch sicherer geworden und mit der Diesel-Motorisierung zeitgemäss befeuert. Viel Ausstattung, solide Machart, luxuriös: das alles zu einem fairen Preis.“

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 10/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Unterm Strich bleibt: Der neue Outback ist mit seinem niedrigen Schwerpunkt und traktionsstarkem Allrad so gut wie schon seit 20 Jahren - und das zu vernünftigen Preisen. Was fehlt, um neue Kunden zu begeistern, ist ein echter Schritt in die Zukunft.“

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 02/2008
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Outback 2.5 AWD Automatik (121 kW) [03]

    „Plus: Sehr gute Verarbeitung. Komplette Ausstattung. Stabiler Geradeauslauf. Sicheres Kurvenverhalten. Zielgenaue Lenkung. Gute Traktion dank Allradantrieb.
    Minus: Relativ durchzugsschwacher Motor. Zu lang abgestufte Viergangautomatik.“

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 1/2005
    • Erschienen: 12/2004
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Outback 2.5 AWD Automatik (121 kW) [03]

    "Plus: Neutrales Eigenlenkverhalten; Sehr gut beherrschbar; Gute Spurhaltung.
    Minus: Nur durchschnittliche Traktion; Behäbiges Handling.2

    • autoTEST

    • Ausgabe: 7/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • 16 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Mehr Bodenfreiheit und eine robuste Beplankung machten aus dem Legacy den durchaus geländegängigen Outback. Subaru-typisch nur mit Permanentallrad und Boxer-Benzinern, die als Turbo bis zu 210 PS leisten. Wie alle Subaru geschätzt für seine Steherqualitäten.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • 43 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Platzangebot für Passagiere und Gepäck, gute Serienausstattung, drei Jahre Garantie, gute Traktion.
    Minus: Diesel nicht mit Automatikgetriebe lieferbar, keine Assistenzsysteme im Angebot.“

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Outback 2.5 AWD Automatik (121 kW) [03]

    „Der Outback gefällt Leuten, die einen Geländewagen brauchen, aber keinen Geländewagen wollen. Als Zwitter macht er seine Sache gut. Die stufenlose Automatik senkt den Benzinverbrauch und bringt den Komfort, den das straffe Fahrwerk schmerzlich vermissen lässt.“

    • autokauf

    • Ausgabe: Winter 2009/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Outback 2.0D AWD 5-Gang manuell (110 kW) [03]

    „Plus: moderater Verbrauch; großer Kofferraum; gute Rundumsicht.
    Minus: Fahrwerk auf kurzen Querfugen unkomfortabel; hoher Preis.“

    • Auto News

    • Ausgabe: 11-12/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • Mehr Details

    4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Outback 2.0D AWD 5-Gang manuell Trend (110 kW) [03]

    „Ein höhergelegter Kombi mit Allrad und Diesel: Diese Mischung ist auf dem deutschen Automarkt relativ selten. Pluspunkte verdient sich der Subaru Outback durch sein großzügiges Raumangebot und den leisen Boxer-Diesel.“

    • CAMPING CARS & Caravans

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Mit der fünften Generation des Mittelklässlers Legacy (Limousine und Kombi) und dessen geländetauglichem Pendant Outback zeigt der Allrad-Spezialist, dass Autos nicht nur durch Technik und Zuverlässigkeit überzeugen können, sondern auch durch ihr ansprechendes Äußeres. ...“

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 10/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Der Sechszylinder wurde mitsamt Fünfstufenautomatik aus dem Subaru-Flaggschiff Tribeca übernommen und besticht mit seidigem Lauf und lässiger Leistung. Den Normverbrauch von 10,0 Litern werden in der Praxis wohl nur ruhige Fahrer erreichen.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 20/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Outback 2.0D AWD 5-Gang manuell (110 kW) [03]

    „Mit dem neuen Outback bleibt Subaru seiner Linie treu - mit allen bauartbedingten Vor- und Nachteilen.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 35/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Outback 2.0D AWD 5-Gang manuell (110 kW) [03]

    „Plus: Geräumig, komfortabel, hohe Laufkultur, gute Verarbeitung, respektable Geländeeigenschaften.
    Minus: Relativ hoher Preis, Diesel nicht mit Automatik lieferbar, kein Xenon-Fernlicht.“

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Outback 2.0D AWD 5-Gang manuell (110 kW) [03]

    „Der Subaru Legacy Outback Diesel erweist sich auch mit der Ausnahmezuglast von 2000 kg als sicheres, komfortables und verblüffend sparsames Zugfahrzeug. Der Diesel-Boxer zieht tapfer, wenn er einmal in Fahrt ist. ...“

    • Auto News

    • Ausgabe: 11-12/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Mehr Details

    4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Outback 2.0D AWD 5-Gang manuell (110 kW) [03]

    „Der tolle Motor zählt zu den Highlights des Subaru Outback Diesel. Dem Hochdachkombi fehlen aber weitere Merkmale neben dem feinen Antrieb, die ihn einzigartig machen würden. Insgesamt ist der Outback Diesel kein schlechtes Auto, doch viele kleinere Unstimmigkeiten trüben das Gesamtbild. ...“

zu Neu- und Gebrauchtwagen

  • Subaru OUTBACK Comfort,Leder_Navi_AHK Kombi (123 kW)

    Weitere Ausstattung: Airbag Fahrer - / Beifahrerseite, Audiobedienung am Lenkrad, Aufprallschutz rundum, ,...

  • Subaru OUTBACK 2.5i Outback Active*AHK*Schiebedach*uvm. Kombi (127 kW)

    Serienausstattung: * Airbag Fahrer - / Beifahrerseite und Seitenairbag vorn * Anti - Blockier - System (ABS) * ,...

  • Subaru OUTBACK 2.0D Sport Kombi (110 kW)

    * 3 - Punkt Automatik - Sicherheitsgurte, * AUX - IN Buchse, * Ablagefach mit Getränkehalter i. d. Türen, * ,...

  • Subaru OUTBACK 2.0D Comfort Kombi (110 kW)

    Top Zustand

  • Subaru OUTBACK Outback 2.5 Automatik*TÜV 04/2021* Kombi (121 kW)

    Weitere Fotos, Details und Top Angebote finden Sie unter WWW. BB - AUTOWELT. DE Gut erhaltener Subaru Outback 2. ,...

  • Subaru Legacy 3.0R Automatik*TÜV 04/2021*LEDER* Kombi (180 kW)

    Weitere Fotos, Details und Top Angebote finden Sie unter WWW. BB - AUTOWELT. DE Gepflegter und seltener Subaru Legacy 3. ,...

Kundenmeinung (1) zu Subaru Outback [03]

1 Meinung
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Zufrieden

    von HE
    (Gut)

    Abgesehen von der, in manchen Situationen, nervösen Automatik bin ich zufrieden mit unserer Entscheidung für dieses Auto. Leistung hat es genug, die Bequemlichkeit ist gut und das Platzangebot für diese Klasse ausreichend. Durch die hohe Sitzposition steigen auch Menschen mit Behinderungen gut ein und aus. Die Ausstattung ist komplett, mit dem hervorragenden Navigationsgerät inklusive TMC erreicht man störungsfrei jedes Ziel. Im Vergleich zu dem B9-Tribeca, mit gleichem Motor und Automatik, ist die Möglichkeit der Leistungsauswahl (SI) besonders zu erwähnen. Der Spritverbrauch dürfte niedriger sein. Ich bin aber auf langen Strecken mit viel Autobahn zufrieden. Durch die hohe Motorleistung merkt man keinen Unterschied zwischen leer und vollbeladen. Im unteren Drehzahlbereich bei Stadtverkehr oder Autobahn ist das Geräusch des Reifen lauter als der Motor.

Datenblatt zu Subaru Outback [03]

Allradantrieb vorhanden
Antriebsprinzip Dieselmotor
Automatik fehlt
Beschleunigung 0-100 km/h (s) 9,4
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb fehlt
Hubraum 1998 cm³
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 195
Karosserie Kombi
Leistung in kW 110
Leistung in PS 150
Manuelle Schaltung vorhanden
Schadstoffklasse Euro 4
Typ Mittelklasse, SUV
Verbrauch (l/100 km) 5,8

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Vierte Generation Auto Bild allrad 10/2009 - Audi und Volvo folgten dem Subaru Outback mit Allroad und XC 70. Das Konzept setzte sich durch, der Name weniger. Heute spricht kein Mensch mehr von einem SUW, sondern von einem Crossover-Kombi. Auch der jüngste Outback teilt sich, wie seine Vorgänger, den Großteil der Technik und alle Blechteile der Karosserie mit seinem Straßen-Bruder Legacy. Diverse Anbauteile und die spürbar höhergelegteKarosserieunterscheiden den Outback vom Straßen-Legacy. …weiterlesen


Auf die haben wir gewartet Auto Bild 14/2008 - Das Reserverad in Fahrbereifung gehört beim Outback zur Serie – auch wenn es natürlich Raum kostet Boxer-Diesel Nur Subaru baut einen Diesel in Boxerform, verwendet auch für den Block Leichtmetall. Einspritzdruck 1800 Bar, Gewicht komplett 160 Kilo Der Outback gefällt mit schlanker Silhouette und stimmigen Proportionen, besonders in der Trendfarbe Weiß muss sich der Japan-Kombi nicht verstecken Ginge es hier nur um den Motor, der Subaru hätte den Vergleich gewonnen. …weiterlesen


Pkw fürs Gelände Auto Bild allrad 2/2010 - Die Zeit vergeht, und schon ist die bereits vierte Generation des Subaru Outback da - mit einem stufenlosen Automatikgetriebe. …weiterlesen


Out in the green auto-ILLUSTRIERTE 3/2010 - SUBARU OUTBACK 2.0 D LIMITED: Zum Grün der Landschaft fühlt er sich hingezogen. Er dient dem multioptionalen Menschen-Typus, der sich naturnah gibt. Er ist fein hergemacht und hegt die Umweltsicht. …weiterlesen


Komfortabler Kostverächter Auto Bild allrad 7/2009 - Als bequemer Allradkombi hat der Subaru Outback eine treue Fangemeinde, als Diesel fügt er Sparsamkeit hinzu. Taugt er auch für Gespannfahrer? …weiterlesen


Auf zu neuen Ufern autokauf Winter 2009/2010 - Subaru hat die neue Modellgeneration des Outback optisch und technisch aufgewertet in den Handel gebracht. …weiterlesen


Gewöhnlich gut OFF ROAD 10/2009 - Als der Subaru Outback 1996 in Europa auf den Markt kam, gab es noch keine Crossover. Weder Audi allroad noch Volvo XC70 - und schon gar keine allradlosen Möchtegern-Kombis. Jetzt landet die vierte Generation. …weiterlesen


Spätzünder AUTOStraßenverkehr 5/2008 - Jahrelang kündigte Subaru den ersten Boxer-Diesel für Pkw an, so mancher wollte nicht mehr daran glauben. AUTO konnte das Aggregat jetzt anlässlich der Weltpremiere fahren. …weiterlesen


Besonderer Boxer Auto News 11-12/2008 - Über viele Jahre hinweg war das Hauptproblem von Subaru, dass man keinen Dieselmotor im Angebot hatte. Aber anstatt einfach einen Selbstzünder hinzuzukaufen, entwickelten die findigen Ingenieure ein Aggregat in Boxer-Bauform. Wir haben es im Subaru Outback getestet. …weiterlesen


Subaru Outback ADAC Auto-Test Neuwagen 2009 - Luxus, Leistung und Lifestyle: So lautet die Devise für den Kombi-SUV namens Outback. Testkriterien waren unter anderem Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahrverhalten sowie Sicherheit. …weiterlesen


Selbstzündboxer OFF ROAD 6/2008 (Jubiläumsausgabe) - Es gleicht einer Sensation: Subaru baut einen Boxermotor, der mit Diesel betrieben wird. Die acht Jahre Entwicklungszeit merkt man dem Aggregat im Test deutlich und positiv an. Testkriterien waren Motor/Getriebe, Onroad-Eigenschaften, Offroad-Eigenschaften und Innenraum. …weiterlesen


Subaru Outback Ecomatic AUTOStraßenverkehr 23/2006 - Preisfrage: Was macht man, wenn man im Dieselland Deutschland keinen Diesel anbieten kann? Aus der Not eine Tugend! So clever ist zumindest Subaru - der Importeur rüstet die Modelle auf Wunsch zusätzlich mit einer Autogasanlage aus und nennt diese Kombination publikumswirksam Ecomatic. …weiterlesen


Der (G)asiate OFF ROAD 7/2007 - Noch bis 2018 ist Flüssiggas steuerbegünstigt und damit billig. Höchste Zeit, diesen Vorteil zu nutzen. …weiterlesen


Eins, zwei, drei OFF ROAD 4/2007 - Sanfter Cruiser oder Sport-Crossover - der Subaru Outback wechselt den Charakter nun auf Knopfdruck. …weiterlesen


Schlauer Dreh? AUTOStraßenverkehr 5/2007 - Ein mausgrauer Knopf soll den Subaru Outback 3.0 sparsam oder stark machen. Wie benimmt sich der 245-PS-Kombi damit? AUTO macht den Test. …weiterlesen