Suzuki Grand Vitara [05] Test

(Auto)
  • Befriedigend (2,8)
  • 64 Tests
Produktdaten:
Allradantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Karosserie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Grand Vitara (95 kW) [05] getunt von Taubenreuther
  • Grand Vitara 1.6 Comfort
  • Grand Vitara 1.6 VVT (78 kW)
  • Grand Vitara 1.9 DDiS (95 kW)
  • Grand Vitara 1.9 DDiS - Basismodell (kurz)
  • Grand Vitara 1.9 DDiS 5D Comfort+ (95 kW)
  • Grand Vitara 1.9 DDiS Allrad 5-Gang manuell (95 kW) [05]
  • Grand Vitara 1.9 DDiS Allrad 5-Gang manuell GL Top (95 kW) [05]
  • Grand Vitara 1.9 DDiS Allrad 5-Gang manuell X30 (95 kW) [05]
  • Grand Vitara 1.9 DDiS Allrad BVM5 Urban (95 kW) [05]
  • Grand Vitara 1.9 DDiS Comfort (95 kW)
  • Grand Vitara 1.9 DDiS executive (95 kW)
  • Grand Vitara 2.0 (103 kW) [05]
  • Grand Vitara 2.0 Allrad 5-Gang manuell (103 kW) [05]
  • Grand Vitara 2.0 Club (103 kW)
  • Grand Vitara 2.0 Comfort (103 kW)
  • Grand Vitara 2.4 Allrad 5-Gang manuell (122 kW) [05]
  • Grand Vitara 2.4 Allrad 5-Gang manuell (124 kW) [05]
  • Grand Vitara 2.4 Allrad Automatik GL Top (124 kW) [05]
  • Grand Vitara 2.4 Automatik (122 kW)
  • Grand Vitara 2.4 Comfort (122 kW) [05]
  • Grand Vitara 3.2 AWD Automatik (171 kW) [05]
  • Grand Vitara 3.2 AWD Automatik GL Top (171 kW) [05]
  • Grand Vitara 3.2 Comfort+ 20 Jahre (171 kW)
  • Grand Vitara I
  • Grand Vitara lang 1.9 DDiS (95 kW) [05]

Tests (64) zu Suzuki Grand Vitara [05]

    • Automobil Revue

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Grand Vitara 2.4 Allrad Automatik GL Top (124 kW) [05]

    „Allradtechnik, Platzangebot und sichere Fahreigenschaften machen den Suzuki Grand Vitara zu einem Auto mit hoher Alltagstauglichkeit – und der Preis stimmt.“

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Grand Vitara 1.9 DDiS Allrad 5-Gang manuell (95 kW) [05]

    „Der Grand Vitara ist ein Offroader von altem Schrot und Korn - der genügsame neue 1,9-Liter-Diesel passt gut zu diesen Qualitäten. In puncto Technik ist er nicht mehr ganz up to date. Hillholder, den sechsten Gang oder Stopp/Start sucht man vergebens.“

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 2 von 3 Sternen
    Getestet wurde: Grand Vitara 2.4 Allrad 5-Gang manuell (122 kW) [05]

    Karosserie/Innenraum: 3 von 3 Sternen;
    Onroad-Eigenschaften: 3 von 3 Sternen;
    Offroad-Eigenschaften: 2 von 3 Sternen;
    Kosten: 2 von 3 Sternen.

    • Konsument

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 01/2008
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Mehr Details

    „durchschnittlich“ (48%)

    Getestet wurde: Grand Vitara 1.9 DDiS executive (95 kW)

    „Plus: geländetauglich; stabile Karosserie; vorne viel Platz.
    Minus: hoher Verbrauch; lauter und rauer Motor; Rückwärtsgang schwer einzulegen.“

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 1/2008
    • Erschienen: 12/2007
    • 33 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Erwachsenenschutz: 4 von 5 Sternen;
    Kinderschutz: 3 von 5 Sternen;
    Fußgängerschutz: 3 von 4 Sternen.“

    • freizeitguide aktiv

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 10/2007
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Grand Vitara lang 1.9 DDiS (95 kW) [05]

    „... ein charakterstarkes Automobil für alle Zwecke reifen lassen. Komfort ohne Softie-Allüren, ein etwas rauer Charme mit einer gehörigen Portion Kraft und eine solide Verarbeitung sind Merkmale, die den Japan-SUV auszeichnen.“

    • tennisMAGAZIN

    • Ausgabe: 9/2007
    • Erschienen: 08/2007
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Grand Vitara 1.9 DDiS Comfort (95 kW)

    „Stärken: gute Raumökonomie; großer Kofferraum; effiziente Allradtechnik; niedriger Verbrauch; üppige Ausstattung.
    Schwächen: Rauer Motorlauf; Sehr straffe Federung.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 47/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • 12 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Abschneiden beim TÜV, sehr gute Geländetauglichkeit, zuverlässige und haltbare Benziner, robustes Fahrwerk, verwindungssteif.
    Minus: Defektanfälliger Diesel, verschlissene Kupplungen, wankendes Fahrverhalten, hölzern ansprechende Federung, träge Lenkung, wenig Platz.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 30/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    „Geländeuntersetzung und Zentralsperre machen den Grand Vitara (seit 2005) zum echten Offroader. Aber: schlechte Rostvorsorge, häufiger Ölverlust an Motor und Getriebe, anfälliger Turbolader beim Diesel. Hier drohen teure Reparaturen. Gebrauchte ab 6900 Euro.“

    • Automobil Revue

    • Ausgabe: 42/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Grand Vitara 2.4 Allrad Automatik GL Top (124 kW) [05]

    „Geländegängiger SUV mit übersichtlicher Karosserie. Leistungsstarker Motor, aber mit hohem Verbrauch.“

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Mehr Details

    530 von 800 Punkten

    Preis/Leistung: 73 von 80 Punkten
    Getestet wurde: Grand Vitara 2.4 Allrad 5-Gang manuell (122 kW) [05]

    „Plus: ordentliche Bodenfreiheit; sehr gute Geländeeigenschaften; akzeptabler Preis; sehr großzügige Serienausstattung.
    Minus: dröhnender Antrieb; hoher Benzinverbrauch; schwache Bremsen; teure Versicherung.“

    • soq.de

    • Erschienen: 05/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Grand Vitara 1.9 DDiS Allrad 5-Gang manuell X30 (95 kW) [05]

    „Der SUZUKI Grand Vitara ist in jeder Beziehung eine ehrliche Haut und hält, was er verspricht! Er vereint die Qualitäten eines Offroaders für den gemäßigten Einsatz mit denen eines klassischen Straßenrenners. Im Gelände macht das Fahrzeug so richtig Spaß und kennt aufgrund des permanenten Allradantriebs kaum Grenzen. Seine Wendigkeit, Direktheit und Spritzigkeit bringen Fahrspaß pur. Platztechnisch bietet der Grand Vitara Stauraum für zwei Erwachsene, die sich mit ihrem Outdoor - Equipment auf große Fahrt begeben möchten. ...“

    • Automobil Revue

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Grand Vitara 1.9 DDiS Allrad 5-Gang manuell GL Top (95 kW) [05]

    „Plus: Geländetauglichkeit; Vollausstattung Serie; problemloses Fahrverhalten.
    Minus: rustikales Design; seitlich öffnende Heckklappe; verhaltene Fahrleistungen.“

    • autogazette.de

    • Erschienen: 09/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Grand Vitara 1.9 DDiS Allrad 5-Gang manuell (95 kW) [05]

    „... das Fehlen des sechsten Ganges fällt nicht ganz so stark in Gewicht, da der fünfte Gang recht lang ausgelegt ist und der Geräuschpegel auch beim Überschreiten der Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h auch zehn Kilometer schneller nicht übermäßig laut in den Innenraum dringt. Das Fahrwerk agiert auch in der Spitzengeschwindigkeit souverän, die Lenkung bleibt stabil.“

    • autoTEST

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Produkt: Platz 3 von 11
    • Mehr Details

    Note:2

    „Stärken: Bequeme Sitze, solide TÜV-Bilanz, Reduktion, offroadtauglich!
    Schwächen: Gefühllose Lenkung, laute Motoren, durchzugsschwacher Zweiliter-Benziner.“

zu Neu- und Gebrauchtwagen

  • Suzuki Grand Vitara V6-2.5 SUV/Geländewagen/Pickup (106 kW)
  • Suzuki Grand Vitara Cabrio 1.6 Cabrio (69 kW)
  • Suzuki Grand Vitara 2.0 SUV/Geländewagen/Pickup (103 kW)

    Allradantrieb, Untersetzungn und Sperre zuschaltbar, guter Zustand, sauber und gepflegt, Scheckheft.

  • Suzuki Grand Vitara GRAND-VITARA*1.9-DDiS*X30*NAVI*LEDER*KLIMATR*

    * ZAHNRIEHMEN GETAUSCHT BEI 89. 000 Km * 8 - FACH BEREIFT * 12 MONANTE GARANTIE IM PREIS INKLUSIVEInnenausstattung: ,...

  • Suzuki Grand Vitara 2.0TD Comfort SUV/Geländewagen/Pickup (80 kW)

    Turbolader bringt keine Leistung. Unsere ÖFFNUNGSZEITEN: Montag bis Freitag von 09: 00 - 18: 00 Uhr. In Absprache auch ,...

  • Suzuki Grand Vitara 1.6 Comfort SUV/Geländewagen/Pickup (78 kW)

    Innenausstattung: Servolenkung, Klimaautomatik, 4 Sitzplätze, El. beheizbare Sitze - vorneAußenausstattung: 3 Türen, ,...

Kundenmeinungen (5) zu Suzuki Grand Vitara [05]

(Befriedigend)
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
1

Zusammenfassung

Der SUV Suzuki Grand Vitara [05] kann die meisten Käufer nicht ganz überzeugen. Auf Testberichte.de bewerten mehr als die Hälfte der Kunden den SUV mit maximal drei von fünf möglichen Sternen. Ein Teil der Rezensenten vergibt sogar nur einen Stern. Manche beschreiben das Fahrgefühl als angenehm. Über den gebotenen Stauraum herrscht Uneinigkeit. Ein Teil der Kunden empfindet den SUV als großzügig im Platzangebot, andere bemängeln zu wenig Platz und zudem ein umständliches Umklappen der Rückbänke.

Auch zum Verbrauch gehen die Meinungen auseinander. Kritisch äußern die Käufer sich über eine nicht ausreichende Federung und unbequeme Sitze. Bei hohen Geschwindigkeiten soll das Fahrgeräusch sehr laut werden. Außerdem sind manche unzufrieden mit dem eingebauten Navigationsgerät. Einzelne Kunden monieren zudem schnell notwendige Reparaturen und das Fehlen eines sechsten Gangs.

  • Blos die Finger weg von diesem Auto

    von Tesla
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: gute Sicherheitsausstattung
    • Nachteile: hoher Verbrauch, hohe Kosten, kein ganz großer Laderaum
    • Geeignet für: Alltag, Off-Road, Familie, Fahrten zur Arbeit
    • Ich bin: Gelegenheitsfahrer

    Trotz vom Suzukihändler gemachte Kundendienste, die total überteuert waren, Motorschaden bei 33.000km
    Garantieablehnung in der Garantiezeit durch Suzuki, da die zwei Kundendienste etwas zu spät waren, aber sicherlich nicht die Ursache sind für eingelaufene Kurbelwellenlagerschalen.
    Bei 30.000 km Ölverlust am Motor und Ölverlust am Getriebe.
    Hoppelt wie wild über unsere schlechten Landstrassen, den hinteren Passagieren wird es regelmäßig schlecht.
    Hageliges Getriebe, der sechste Gang fehlt, wird ab 140 km/h viel zu laut für ein modernes Auto.
    Längere Strecken sollte man meiden, die Sitze sind total unbequem und das Leder ist nicht von guter Qualität.
    Das verbaute Radionavi findet selten den besten Weg, das kann das kleinste tragbare Navi besser.
    Das umständliche Umklappen der Rücksitzbank und der danach kurze Kofferraum täuschen über die Größe des Fahrzeugs.

    Antworten

  • Grand Vitara Qualität

    von Benutzer
    (Befriedigend)

    Sehr gelungenes Auto, aber die Vibrationen vom Renault Diesel müssten besser abgefangen werden. Sind im Lenkad, Schaltknüppel und an den Pedalen sehr stark zu spüren, was zwangsläufig zu einem argen Komfortverlust führt und die Hände auf langen Fahrten, z.B. Autobahn bei 130km/h zu Einschlafen der Hände führt

    Antworten

  • Ein tolles Auto

    von Benutzer
    (Gut)

    Der Suzuki ist ein wirklich tolles Auto. In der Verarbeitung, im Raumangebot, an der Optik einach sehr gut gelungen. Leider merkt man beim Diesel das Turboloch sehr stark. Ich kann dieses Auto nur jeden empfehlen der ein Geländewagen kaufen möchte.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Suzuki Grand Vitara [05]

Antriebsprinzip Dieselmotor
Automatik fehlt
Hubraum 1870 cm³
Leistung in kW 95
Leistung in PS 129
Manuelle Schaltung vorhanden
Typ Geländewagen

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Ehrlich währt am längsten Automobil Revue 2/2012 - ALTERNATIVE: Das SUV-Segment boomt. Wer vor allem Wert auf gute Geländetauglichkeit legt, sollte sich den Suzuki Grand Vitara anschauen. …weiterlesen


Die große Ausnahme Auto Bild allrad 1/2011 - Dank Geländeuntersetzung und echtem Permanentallrad gilt der Grand Vitara als Sonderfall unter den Kompakt-SUV. Trifft das auch auf die Langlebigkeit zu? …weiterlesen


Suzuki lässt es krachen OFF ROAD 12/2010 - Bei Suzuki knallen die Korken. Man feiert 30 Jahre Suzuki in Deutschland. Na das ist schon ein Sondermodell wert: den Grand Vitara X30. …weiterlesen


Der große soq.de Outdoor-Fahrzeug-Test: SUZUKI Grand Vitara Sondermodell X30 soq.de 5/2012 - Es wurde ein Geländewagen untersucht, der keine Endnote erhielt. …weiterlesen


Viel Allrad, kleines Preis Auto Bild allrad 3/2009 - Billig, sparsam, ausdauernd, günstig im Unterhalt - das ist der Suzuki Grand Vitara der ersten Generation. Man muss aber wissen, dass dies nicht auf alle Versionen zutrifft. …weiterlesen


K(l)eine Fehler Auto Bild allrad 10/2008 - Im strapaziösen Dauertest bewies der Suzuki Grand Vitara Diesel Stehvermögen und Belastbarkeit. Nur ein Schaden trübt die positive Bilanz: ein festgegangener Hebel am Turbolader des Renault-Motors. …weiterlesen


Ländlerkönig auto-ILLUSTRIERTE 3/2009 - SUZUKI GRAND VITARA 3.2 V6 GL TOP: Jodeln ist Trumpf, preiswerte Mobilität ebenso. Suzuki bestückt den facegelifteten Grand Vitara mit dem neuen 3,2-Liter-V6. Auf zur Dirndljagd. …weiterlesen


Ein starkes Stück AUTOStraßenverkehr 22/2008 - Das kräftigste Suzuki-SUV aller Zeiten als Sonderedition zum Jubiläum. …weiterlesen


Geburtstags-V6 OFF ROAD 1/2009 - Zum 20. Geburtstag des Vitara präsentiert uns Suzuki ein Sondermodell nach dem Motto: ‚Alles drin, alles dran‘. Für den Grand Vitara V6 gibt es keine Aufpreisliste, denn er kommt mit Vollausstattung zum Paketpreis. …weiterlesen


Weißer Riese OFF ROAD 2/2009 - Klein und doch riesig. Mit neuem 166-PS-Motor startet der Suzuki Grand Vitara in die zweite Halbzeit. Endlich gibt es nun den kurzen Grand als Benziner samt komplettem Gelände-Allrad. Als Bewertungskriterien dienten Motor/Getriebe, On- und Offroad-Eigenschaften, Innenraum sowie Preis-Leistung. …weiterlesen


Suzuki Grand Vitara ADAC Auto-Test Neuwagen 2009 - Egal ob mit drei oder fünf Türen, ob mit Diesel oder mit Benziner - der Vitara gibt den kernigen Typen. Unter anderem wurden die Kriterien Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahrverhalten sowie Sicherheit getestet. Zudem wurde das Auto einem Crash-Test unterzogen mit den Kriterien Insassenschutz, Kindersicherheit sowie Fußgängerschutz. …weiterlesen