• Befriedigend 3,0
  • 41 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (3,0)
41 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Allradantrieb: Ja
Frontantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Karosserie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Compass [07]

  • Compass 2.2 CRD Allrad 6-Gang manuell (120 kW) [07] Compass 2.2 CRD Allrad 6-Gang manuell (120 kW) [07]
  • Compass 2.2 CRD Allrad 6-Gang manuell Limited (120 kW) [07] Compass 2.2 CRD Allrad 6-Gang manuell Limited (120 kW) [07]
  • Compass 2.4 Allrad CVT (125 kW) [07] Compass 2.4 Allrad CVT (125 kW) [07]
  • Compass 2.2 CRD 6-Gang manuell Sport (100 kW) [07] Compass 2.2 CRD 6-Gang manuell Sport (100 kW) [07]
  • Compass 2.4 Allrad Automatik Limited (125 kW) [07] Compass 2.4 Allrad Automatik Limited (125 kW) [07]
  • Compass 2.2 CRD 4x4 BVM6 70ème anniversaire (120 kW) [07] Compass 2.2 CRD 4x4 BVM6 70ème anniversaire (120 kW) [07]
  • Compass 2.4 Allrad 5-Gang manuell (125 kW) [07] Compass 2.4 Allrad 5-Gang manuell (125 kW) [07]
  • Compass 2.2 CRD 4x2 BVM6 Limited (100 kW) [07] Compass 2.2 CRD 4x2 BVM6 Limited (100 kW) [07]
  • Compass 2.0 CRD Allrad 5-Gang manuell (103 kW) [07] Compass 2.0 CRD Allrad 5-Gang manuell (103 kW) [07]
  • Compass 2.0 CRD Allrad 5-Gang manuell Limited (103 kW) [07] Compass 2.0 CRD Allrad 5-Gang manuell Limited (103 kW) [07]
  • Compass 2.2 CRD 4x2 6-Gang manuell (100 kW) [07] Compass 2.2 CRD 4x2 6-Gang manuell (100 kW) [07]
  • Compass 2.2 CRD Overland FAP Boîte manuelle 6 vitesses (120 kW) [07] Compass 2.2 CRD Overland FAP Boîte manuelle 6 vitesses (120 kW) [07]
  • Compass 2.0 CRD Allrad 5-Gang manuell Sport (103 kW) [07] Compass 2.0 CRD Allrad 5-Gang manuell Sport (103 kW) [07]
  • Mehr...

Jeep Compass [07] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Compass 2.2 CRD Allrad 6-Gang manuell Limited (120 kW) [07]

    „Plus: sparsamer Diesel, Fahrgefühl, Traktion.
    Minus: kleiner Kofferraum, hoher Preis.“

  • ohne Endnote

    Platz 3 von 3 | Getestet wurde: Compass 2.2 CRD Allrad 6-Gang manuell (120 kW) [07]

    „Plus: Leistungsstarker Dieselmotor; Gefühlvolle, direkte Lenkung.
    Minus: Unbequeme Rücksitzbank; Schlechte Übersichtlichkeit.“

  • ohne Endnote

    Platz 2 von 3 | Getestet wurde: Compass 2.2 CRD Allrad 6-Gang manuell (120 kW) [07]

    „Der Compass liegt am Ende dank seinem schnell reagierenden Allrad und dem besseren Motor knapp vor dem Korando.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Compass 2.2 CRD Allrad 6-Gang manuell Limited (120 kW) [07]

    „Plus: Fahrleistungen/Verbrauch; Platzangebot/Variabilität; Preis/Gratisservice.
    Minus: rauer Motorlauf; keine Stopp-Start-Automatik; hohe Ladekante.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Compass 2.2 CRD Allrad 6-Gang manuell Limited (120 kW) [07]

    Die „Auto Illustrierte“ hat den Jeep Compass mit „befriedigend“ bewertet und drei von fünf Sternen vergeben. Nach Ansicht der Redaktion eignet sich das Fahrzeug vor allem für Autofahrer, die gelegentlich auch außerhalb von asphaltiert Straßen unterwegs sind. Gefallen finden das Design des Cockpits und die leicht erhöhten, bequemen Sitze. Auch die Sitzheizung wird von der Redaktion lobend erwähnt.
    Während der Testfahrt wird der Antrieb als kraftvoll wahrgenommen. Auch die Handschaltung und das Fahrwerk werden lobend erwähnt. Ein 4x4-Allrad-Antrieb kann im Gelände zugeschaltet werden. Der Dieselverbrauch ist laut Magazin im akzeptablen Bereich und zahlreiche Optionen zur Sonderausstattung werden angeboten.

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    2 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Compass 2.2 CRD Allrad 6-Gang manuell (120 kW) [07]

    „Plus: Gutes Platzangebot für vier großgewachsene Passagiere, automatisch zuschaltender Allradantrieb mit sperrbarem Mittendifferenzial, günstiger Verbrauch, praktische Routenaufzeichnung im Navi-System.
    Minus: Stark fadingempfindliche Bremsanlage, kleiner Kofferraum, brummiger, lauter Motor, mäßige Material-Qualität ...“

  • ohne Endnote

    24 Produkte im Test

    „Plus: Ausreichendes Platzangebot, umfangreiche Serienausstattung, automatisch zuschaltbarer Allradantrieb mit sperrbarem Mittendifferenzial.
    Minus: Fadingempfindliche Bremsen, mäßige Materialanmutung.“

  • ohne Endnote

    60 Produkte im Test

    „2009 hatte Jeep den Compass aus dem Programm genommen. 2011 kehrte das modifizierte Modell zurück und ersetzte den nur mäßig erfolgreichen Patriot. Jeep bietet Basisbenziner und -diesel mit Front-, die starken Versionen mit Allradantrieb an.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 8/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Compass 2.2 CRD 6-Gang manuell Sport (100 kW) [07]

    „... Durch die eher kurz übersetzte, manuelle Sechsgangschaltung fühlen wir uns ein bissl an frühere Zeiten erinnert, als Autofahren noch Arbeit war. ... Sonst ist alles ohne Tadel. Das Fahrverhalten gut durchschaubar, nicht teigig und dennoch komfortabel. ...“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Compass 2.2 CRD Allrad 6-Gang manuell Limited (120 kW) [07]

    „... Deutlich verbessert haben sich nach der Modellpflege ... Verbrauch und Geräuschniveau. Endlich einmal wieder ein schöner und handlicher Offroader von Jeep, der auch erschwinglich ist und den Namen Jeep auch verdient. Vergessen sind die Fehltritte noch unter Mecedes-Ägide. Zwar folgt bereits 2013 - eingebunden in die Baukastenstruktur des Fiat-Konzerns - die komplett neue Nachfolge-Generation des Compass. Lohnt sich also noch der Kauf der aktuellen Generation? Wir meinen zweifelsfrei ‚ja‘!“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Compass 2.2 CRD Allrad 6-Gang manuell (120 kW) [07]

    „Mit dem neuen Compass geht Jeep ein gewisses Risiko ein, denn als alleiniger Ersatz für Patriot und Cherokee taugt er nur bedingt. Dafür ist er im Gegensatz zum Vorgänger ein SUV, das man nicht trotz, sondern wegen seines Designs kaufen kann. Die spürbar bessere Verarbeitung, die sehr ansehnliche Ausstattung sowie der kräftige und durchzugsstarke Dieselmotor machen ihn zu einer überlegenswerten Alternative bei den Kompakt-SUV - zumal der Preis stimmt.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Compass 2.2 CRD Allrad 6-Gang manuell (120 kW) [07]

    „Jeep hat mit Einführung des neuen Mercedes-Diesels beim Compass an der Preisschraube gedreht. Mit dem früheren VW-Diesel war der Compass mal 3000 Euro billiger. Der Mercedes-Motor und der neue Innenraum machen den kompakten Jeep aber auch fühlbar erwachsener.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Compass 2.2 CRD Allrad 6-Gang manuell Limited (120 kW) [07]

    „Der neue Compass kann vieles besser als sein Vorgänger. Mehr Leistung, gefälligere Optik und bessere Verarbeitung. Als einziges Kompakt-SUV der Marke tritt der kleine Jeeep ein schweres Erbe an. Ob er die Erwartungen erfüllen kann, wird sich zeigen.“

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Compass 2.2 CRD Allrad 6-Gang manuell Limited (120 kW) [07]

    „Er ist brummig, bremst schwach und bietet wenig Kofferraum: Das Facelift macht den Compass kaum konkurrenzfähiger.“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Wie üblich bei amerikanischen Herstellern verfügen auch die Europamodelle des Compass über eine straffere Fahrwerksabstimmung. Das kommt dem Kurvenverhalten zu Gute - die Federung arbeitet aber noch ausreichend wirksam, erlaubt im Gegenzug in Kurven eine erstaunlich deutliche Seitenneigung. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Jeep Compass [07]

Typ SUV
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Jeep Compass [07] können Sie direkt beim Hersteller unter jeep.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Compass justiert

Automobil Revue 17/2011 - Dies und die ums ganze Auto herum laufenden schwarzen Kunststoffverkleidungen als Steinschlagschutz verleihen dem neuen Compass eine wesentlich urbanere Erscheinung. Am neuen Heck gefallen ein Dachspoiler in Wagenfarbe und der «abgemagerte» Stossfänger. ZWEI MOTOREN In der Schweiz gibts den neuen Jeep Compass mit dem bewährten 2,4-Liter-Benziner (170 PS, 220 Nm) und mit neu konstruiertem 2,2-Liter-Turbodiesel (136 und 163 PS, jeweils 320 Nm) als Ersatz für den Zweiliterdiesel. …weiterlesen

Jeep Compass 2.4 CVT

Auto Bild 1/2011 - SO FÄHRT ER SICH Der Compass bleibt ein Straßen-Allradler, der seine Qualitäten in erster Linie auf verschneiter Straße entfaltet. Stur folgt er den Lenkbefehlen auch auf Eis und Schnee. Der von uns gefahrene 2,4-l-Benziner mit CVT-Automatik entfaltet echt amerikanisches Fahrgefühl – der Tritt aufs Gaspedal wird erst mal mit Stöhnen beantwortet, bevor der Jeep betont gelassen beschleunigt. Auf US-Highways reichen so knapp acht Liter. …weiterlesen

Zurück in die Zivilisation

auto-ILLUSTRIERTE 10/2011 - Nach dem Facelift ist der Jeep Compass konkurrenzfähig, und das selbst in der Shoppingmeile. Im Gelände sowieso. …weiterlesen

Für Stadt und Steigung

auto-ILLUSTRIERTE 5/2011 - Gründlich überarbeitet startet der Jeep Compass in seine zweite Lebenshälfte. …weiterlesen

Gesicht in der Menge

AUTOStraßenverkehr 18/2011 - Ein Facelift für den JEEP COMPASS soll den Absatz in Schwung bringen. …weiterlesen

Wegweiser

OFF ROAD 10/2011 - Der Compass ist nach seiner Abstinenz wieder zurück in Deutschland und markiert nun mit neuem Dieselmotor und überarbeiteter Optik den Einstieg zur Marke Jeep. …weiterlesen

Ein kräftiger Brummer

auto motor und sport 17/2011 - Jeep Compass mit neuem Gesicht und Diesel im Test. …weiterlesen

Spürbar weiter entwickelt

Automobil Revue 40/2011 - SOFTROADER: Neue Optik, neuer Motor – das sind die Hauptveränderungen am Jeep Compass. Gelungene Anpassungen für den kompakten SUV. …weiterlesen

Im zweiten Anlauf

AUTOStraßenverkehr 11/2011 - Mit einem renovierten COMPASS versucht Jeep bei den kompakten SUV wieder Fuß zu fassen. …weiterlesen

Verschieden ist anders

Autorevue 12/2011 - Ganz neu wurde der kleinste Jeep gemacht, außen wie innen stark aufgewertet. Was allerdings fehlt, ist das Jeep-Originelle. …weiterlesen

Der zweite Versuch

Auto Bild allrad 10/2011 - Mit einer großen Modellpflege startet Jeep den im ersten Anlauf wenig erfolgreichen Compass neu - nun mit Mercedes-Dieselmotor. …weiterlesen

Auf ein Neues

Auto Bild allrad 7/2011 - Der erste Versuch, ein straßenbetontes SUV von Jeep in Deutschland zu verkaufen, schlug fehl. Die neue Generation des Jeep Compass ist mit neuem Design und neuen Motoren deutlich konkurrenzfähiger. …weiterlesen

Auf alten Wegen

FIRMENAUTO 6/2011 - Jeep belebt den Compass wieder. Der Kompakt-SUV kehrt nach zwei Jahren Abwesenheit mit einem Facelift zurück. …weiterlesen

Aufgehübscht

autokauf Sommer 2011 - Jeep hat den Compass überarbeitet und sein Gesicht aufgefrischt. Unter der Haube arbeitet ein neuer Diesel. …weiterlesen

Stimmt die Richtung?

AUTOStraßenverkehr 8/2007 - Geländewagen-Pionier Jeep versucht es mit dem Compass auf neuen Wegen und will sich nun auch bei den Softies etablieren. …weiterlesen