Kopfhörer

(2.146)
Sortieren nach:  
K-812
1
AKG K812

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Offen; Austauschbare Ohrpolster, …

„Klanglich dürfte der K812 für viele Nutzer ganz neue Welten aufstoßen. Sein Detailreichtum ist extrem hoch, selbst kleinste Nuancen werden messerscharf dargestellt. Der Frequenzgang ist über den “

Vergleichen
Merken

8 Testberichte | 1 Meinung

 

Weitere Informationen in: professional audio, Heft 6/2014 Feindynamische Referenz Wer meint, dass zum Thema ‚Dynamische Kopfhörer‘ alles längst gesagt ist, kennt den brandneuen K812 von AKG noch nicht. Ein Over-Ear-Kopfhörer wurde getestet und für „überragend“ befunden. Als Bewertungsgrundlage dienten Ausstattung, Tragekomfort, Verarbeitung und Klangqualität. … zum Test

RZ04-00910100-R3M1
2
Razer Hammerhead Pro

In-Ear-Kopfhörer; Mikrofon

„... Der Sound des Hammerhead Pro ist ausgezeichnet. In Rennspielen dröhnen die Motoren satt und in Shootern kracht und rumst es, dass es eine Freude ist – so macht Gaming gleich doppelt Spaß. …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 66 Meinungen

 

LZR580
3
Magnat LZR 580

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen; Mikrofon, …

„Mit dem LZR 580 bietet Magnat einen tollen Allrounder, der gute Verarbeitung, tolle Passform und einen ausgewogenen Klang zu einem absolut Fairen Preis bietet. Damit macht auch der ‚Kleinste‘ der …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 16 Meinungen

 

Quiet Comfort 25
4
Bose QuietComfort 25

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen; Flugzeugadapter, …

„... Der Bose QuietComfort 25 schluckt zwar tiefe Frequenzen am besten. Dadurch treten aber Stimmen und hochfrequente Störgeräusche subjektiv stärker hervor als bei den anderen Kopfhörern im Test.“

Vergleichen
Merken

11 Testberichte | 155 Meinungen

 

Weitere Informationen in: AUDIO, Heft 12/2014 Der Klassenprimus Der Bose QuietComfort 25 soll dank optimierter Noise-Cancelling-Elektronik und robusterer Mechanik seinen Vorgänger, den legendären QC15, in jeder Disziplin übertreffen. Alles nur PR oder hat der QC25 womöglich doch das Zeug zum Primus? Ein Kopfhörer befand sich im Check. Der Klang des Produktes wurde mit 75 Punkten beurteilt. Klang und Verarbeitung dienten als Testkriterien. … zum Test

Quiet Comfort 20
5
Bose QuietComfort 20

In-Ear-Kopfhörer; Bauform: Halboffen; Mikrofon, Fernbedienung, Noise-Cancelling

Erstaunlich, wie gut die kleinen Bose-In-Ears den Lärm der Umwelt reduzieren können. Hier muss man sich nicht mal vor den „großen“ Hörern verstecken. Dem Sound mangelt es zwar etwas an Neutralität, die Bose werden jedoch viele Freunde finden.

Vergleichen
Merken

19 Testberichte | 238 Meinungen

 

Sound-True Around-Ear
6
Bose SoundTrue Around-Ear

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen; Mikrofon, …

„Plus: hervorragender Klang; sehr guter Tragekomfort. Minus: -.“

Vergleichen
Merken

9 Testberichte | 87 Meinungen

 

MDR-1-A
7
Sony MDR-1A

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen; Mikrofon, …

„Dieses Sony-Modell trägt sich angenehm und liefert auch an schwachbrüstigen Geräten ausreichend hohe Lautstärken. Seine Bässe sind satt, die Höhen aber etwas zu giftig.“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 27 Meinungen

 

ATH-MSR 7
8
Audio-Technica ATH-MSR7

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen; Stecker vergoldet, …

„... so auffällig auch die Limited Edition auf dem Kopf aussehen mag, klanglich leistet sich keine der drei Farbvarianten Extravaganzen. So gut der Hörer sich auf Feinheiten versteht, so fest kann er …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 2 Meinungen

 

K 712 Pro
9
AKG K712 Pro

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer, Studio-Kopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Offen; …

„Klanglich spielt der K712 Pro ganz klar in der Oberliga. Gegenüber dem schon exzellenten K702 werden sämtliche Frequenzbereiche noch ein ganzes Stück hochauflösender wiedergegeben, die Anhebung im …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 8 Meinungen

 

Marshall Monitor
10
Marshall Monitor

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen; Mikrofon, …

Einen tollen Bass mit viel Kraft und Volumen liefert der Marschall Monitor. Wer doch mehr Höhen bevorzugt, kann entsprechende Filter aus den Muscheln entfernen, um seinen Sound individuell anzupassen. Kompakte Maße.

Vergleichen
Merken

7 Testberichte | 32 Meinungen

 

 
AE 2w
11
Bose AE2w

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer, Bluetooth-Kopfhörer, Funkkopfhörer; Kopfbügel; Bauform: …

Der AE2w lässt sich in Windeseile mit Bluetooth-Geräten verknüpfen. Er produziert satten Sound mit geradliniger Abstimmung von Bässen und Höhen, wie man ihn von Noise-Cancelling-Ohrhörern kennt.

Vergleichen
Merken

8 Testberichte | 112 Meinungen

 

SE-MX 9
12
Pioneer SE-MX9

On-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen; Flugzeugadapter, …

„Sehr guter Klang, modernes Design.“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte

 

DX 160 in-Ear
13
Beyerdynamic DX 160 iE

In-Ear-Kopfhörer; Bauform: Geschlossen; Austauschbare Ohrpolster, Stecker vergoldet, Sound- …

„Wer auf der Suche nach hochwertig verarbeiteten In-Ear Kopfhörern mit exzellenter Klangqualität ist, sollte auf jeden Fall ein Auge auf dieses Modell werfen. Durch das Preis-Leistungs-Verhältnis …“

Vergleichen
Merken

5 Testberichte | 39 Meinungen

 

Teufel Massive
14
Teufel Massive

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen; 3.5-/6.3-mm-Adapter, …

„War der ‚alte‘ Massive schon ein echter Knaller für alle, die auf Bass stehen und dabei eine ausgewogene Stimmenwiedergabe und eine tolle Dynamik schätzen, setzt der neue nochmal einen drauf, indem …“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 1 Meinung

 

T51 p
15
Beyerdynamic T 51 p

On-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen; Flugzeugadapter, 3.5- …

„... Material- sowie Fertigungsqualität sind sehr gut. Der Hörer sitzt dank des akkurat gepolsterten Bügels sehr bequem, aufgrund der geschlossenen Bauweise werden Umgebungsgeräusch sehr gut …“

Vergleichen
Merken

6 Testberichte | 10 Meinungen

 

M-500
16
KEF M500

On-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen; Flugzeugadapter, …

Neben dem angenehmen Tragekomfort punkten die Hifi-Hörer von KEF mit ihrer qualitativ hochwertigen Verarbeitung. Sie bieten zudem einen musikalischen Höchstgenuss.

Vergleichen
Merken

10 Testberichte | 20 Meinungen

 

P-7
17
B&W Bowers & Wilkins P7

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen; Austauschbare …

„Pro: schöne Klangperformance; hochwertige Materialien; edle Verarbeitung; Kabelfernbedienung mit Wiedergabe- und Lautstärketasten; Kabel austauschbar; stabiles sowie drillfreies Kabel; Box. …“

Vergleichen
Merken

10 Testberichte | 66 Meinungen

 

Aurvana Live2
18
Creative Labs Aurvana Live 2

Over-Ear-Kopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen; Mikrofon, Fernbedienung, Stecker …

„Plus: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, exzellenter Tragekomfort, kräftiger transparenter Klang. Minus: Plastikanmutung, eigenwillige Kabelfernbedienung.“

Vergleichen
Merken

5 Testberichte | 18 Meinungen

 

1004701 Pyco
19
Ultrasone Pyco

In-Ear-Kopfhörer; Bauform: Geschlossen; Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung, …

„Plus: Sehr präziser Klang, guter Tragekomfort, Verarbeitung. Minus: Schaumstoffpolster sind schlecht zu reinigen.“

Vergleichen
Merken

8 Testberichte | 9 Meinungen

 

LZR 760
20
Magnat LZR 760/765

On-Ear-Kopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen; Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung, …

„... klingt ... sehr angenehm. Auch wenn die äußere Form recht modern-futuristisch anmutet, wirkt der Sony LZR 765 zu keiner Sekunde kühl oder analytisch. Im Gegenteil: Die tendenziell etwas milde – “

Vergleichen
Merken

5 Testberichte | 13 Meinungen

 

Weitere Informationen in: HiFi Test, Heft 1/2015 Gelazert Wer eine ausgewiesene Expertise und einen sehr renommierten Namen in Sachen HiFi und Car-HiFi hat, geht ein neues Thema bestimmt nicht leichtsinnig an. So hat das Entwicklerteam von Magnat neue Wege beschritten, um auch im Bereich der Kopfhörer ganz vorne mitzuspielen. ... Getestet wurde ein On-Ear-Kopfhörer. Er erhielt die Endnote 1,2. Zu den Testkriterien zählten Klang, Tragekomfort und Ausstattung. … zum Test

Neuester Test: 25.03.2015
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 108


» Alle Tests anzeigen (2.396)

Tests


Testbericht über 6 Kopfhörer

In der letzten Ausgabe hatten wir Bügel-Kopfhörer der gehobenen Preisklasse getestet. Diesmal stellen wir Ihnen sechs Einsteigermodelle vor. Testumfeld: Im Vergleichstest befanden sich sechs Kopfhörer. Vier Modelle erhielten eine „gute“ Bewertung und zwei wurden für „befriedigend“ befunden. Zur Urteilsfindung …  


Testbericht über 1 Over-Ear-Kopfhörer

Testumfeld: Getestet wurde ein Over-Ear-Kopfhörer mit Smartphone-Steuerung, der die Endnote „sehr …  


Testbericht über 1 In-Ear-Kopfhörer

Sport und Musik passen perfekt zusammen. Immer mehr Musikfreunde möchten auf ihre Lieblingssongs …  


» Komplettes Produktwissen anzeigen (112)

Produktwissen


JVCs neuer Bügelkopfhörer HA-SR185 ist zwar ein Leichtgewicht, doch was die druckvolle Basswiedergabe angeht, kann er es mit den schweren Jungs locker aufnehmen. Auf zwei Seiten stellt Technik zu Hause.de (12/2014) das neue Kopfhörermodell von JVC vor und erklärt, welche Funktionen es zu bieten hat. …  


Fragt man Kinder und Jugendliche, muss Musik vor allem laut sein. Der speziell für Kinder …  


Ob offen oder geschlossen, In-Ear oder Around-Ear, mit Kabel oder drahtlos via Bluetooth: …  


Ratgeber zu Kopf-Hörer

Den richtigen Kopfhörer finden

ratgeber_kopfhorer_2 Nicht immer stehen Lautsprecher bereit. Mit einem Kopfhörer bekommt der Musik-, Film- oder Spielefreund einen dezenteren Schallwandler, der direkt am oder sogar im Ohr getragen wird. Allerdings fällt die Kaufentscheidung mit Blick auf das riesige Angebot nicht ganz leicht. Vor dem Kauf sollte man deshalb überlegen, wo, wie und mit welcher Signalquelle der Kopfhörer eingesetzt wird.

Typ und Einsatzbereich
Grundsätzlich unterscheidet man das Angebot nach Typ und Einsatzbereich in kompakte Ohrhörer, die entweder in den Ohrmuscheln sitzen oder direkt in den Gehörgang geschoben werden, sowie in große und vergleichsweise sperrige Muschelkopfhörer. Weiter wird in HiFi-Kopfhörer, DJ-Kopfhörer, Studio-Kopfhörer, ANC-Kopfhörer, Surround-Kopfhörer und Computer-Headsets unterschieden. Ohrhörer, darunter die immer beliebteren In-Ear-Kopfhörer, sind wegen ihrer kompakten Form besonders für den mobilen Einsatz am MP3-Player oder Mobiltelefon und für sportliche Aktivitäten geeignet, während Muschelkopfhörer mehr Tragekomfort bieten und insofern auch im Wohnzimmer für entspannten Musikgenuss sorgen. Bei den gepolsterten Muschelkopfhörern kommt es außerdem auf das Bauprinzip an:

Geschlossenes, offenes und halboffenes System
geschlossenerkopfhorerEin geschlossenes System schirmt das Ohr komplett ab. Diese Kopfhörer sind nach außen nicht luftdurchlässig, es kann also kein Schalldruck entweichen. Das geschlossene System sorgt für eine kräftige Basswiedergabe, zudem dringen Umgebungsgeräusche nur gedämpft ans Ohr. Wichtig ist das für den Discjockey, bei Außenaufnahmen oder generell für Nutzer, die ihre Musik möglichst ungestört genießen wollen. Allerdings ist das Tragegefühl nicht jedermanns Sache: Zwischen Muschel und Umgebung findet kein Druckausgleich statt. Bei längerer Nutzung führt das zu einem unangenehmen Druck auf den Ohren, gleichzeitig kommt es zu einem Wärmestau unter den Muscheln.

offenerkopfhorerBei einem offenen System ist die Kopfhörermuschel luftdurchlässig. Der Schalldruck kann mehr oder weniger stark nach außen entweichen und den Sitznachbarn stören, umgekehrt ist das Ohr nicht gegen Geräusche aus der Umgebung abgeschottet. Für den Discjockey, bei Außeneinsätzen oder zum Einspielen im Tonstudio eignet sich ein offenes System nicht. Dafür ist der Tragekomfort der locker sitzenden Modelle höher, denn im Vergleich zu einem geschlossenen System kommt es nicht zu einem Wärmestau unter den Muscheln.

halboffenerkopfhorerAuch ein halboffenes System lässt sich über längere Zeit angenehm tragen, schirmt das Ohr im Vergleich zu einem offenen System aber besser gegen Außengeräusche ab. Die tiefen Frequenzen können im Gegensatz zu den hohen Frequenzen nach außen dringen, die Basswiedergabe ist somit natürlicher als bei einem geschlossenen System. Für den Live-Einsatz oder bei Außenaufnahmen ist auch dieses Bauprinzip nicht wirklich geeignet.

Ohraufliegend oder ohrumschließend
Unabhängig vom Bauprinzip werden Muschelkopfhörer in ohraufliegende (supra-aurale) und ohrumschließende (circumaurale) Systeme unterschieden. Auch das hat natürlich Auswirkungen auf den Tragekomfort: Die Polster eines ohraufliegenden Kopfhörers sind so geformt, dass sie direkt und – je nach Größe und Gewicht des Modells – relativ eng auf dem Ohr sitzen, während sich ohrumschließende Systeme komplett um die Ohrmuscheln legen. Meist wird der Sitz eines ohrumschließenden Modells als angenehmer empfunden. Dabei sind Passform und Sitz bei einem ohraufliegenden Modell noch wichtiger als bei einem ohrumschließenden Modell: Ein ohraufliegender Kopfhörer kann sein volles Klangpotential nur dann entfalten, wenn er optimal ausgerichtet ist.

Festes, abnehmbares oder gar kein Kabel?
Nicht zuletzt ist das Kabel wichtig. So muss man sich fragen, ob das Kabel – neben der glatten Ausführung gibt es Spiral- beziehungsweise Wendekabel - einseitig oder beidseitig angebunden sein soll, ob es fest am Kopfhörer hängt oder – sinnvoll im Falle eines Defekts - problemlos ausgetauscht werden kann. Für den Einsatz an der heimischen Stereoanlage eignet sich ein Modell mit 6,3 Millimeter-Klinkenstecker, während für tragbare Abspielgeräte ein Stecker mit 3,5 Millimetern Durchmesser gebraucht wird. Wer ganz auf Kabel verzichten will, der greift zum Funkkopfhörer, allerdings muss man hier mitunter Störgeräusche oder Rauschen in Kauf nehmen. Außerdem sind Reichweite und Akkuleistung der drahtlosen Modelle eingeschränkt. Drahtlose Kopfhörer werden je nach Sendetechnik in Infrarotkopfhörer, in analoge oder in digitale Funkkopfhörer unterschieden. Zur letztgenannten Gruppe zählen auch Bluetooth-Kopfhörer und Bluetooth-Headsets.


Produktwissen und weitere Tests zu Kopf-Hörer

Unerhört! AUDIOphile 1/2015 - Zwei-Wege-Koax-Chassis mit AMT-Hochtöner: Diese Kombination würde schon in einem Lautsprecher Neugier wecken. In diesem Kopfhörer sorgt sie für Fassungslosigkeit. Vor Begeisterung. Testumfeld: Im Check befand sich ein Over-Ear-Kopfhörer. Das Produkt blieb ohne Endnote. Darüber hinaus wurden der Audio-Charakter des Kopfhörers bestimmt und das Potenzial beurteilt.

Alleskönner stereoplay 1/2015 - Taugt ein Noise-Cancelling-Hörer nur zur Berieselung für Vielflieger? Nein, mit optionalem Kabel und genialer Bedienung macht der neue Parrot auch HiFiisten glücklich. Testumfeld: Die Zeitschrift stereoplay untersuchte einen Bluetooth-Kopfhörer, der mit 75 von 100 möglichen Punkten abschnitt. Es wurden die Kriterien Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit getestet.

Entspannung pur HiFi Test 6/2014 - Für Vielreisende und lärmempfindliche Zeitgenossen sind Kopfhörer mit aktiver Lärmunterdrückung die idealen Begleiter. Absolute Referenz in Sachen Klang und Noise-Cancelling war bislang der QuietComfort 15 von Bose. Bis jetzt – denn mit dem überarbeiteten Nachfolger QuietComfort 25 setzt Bose noch eins drauf. Testumfeld: Ein Kopfhörer wurde in Augenschein genommen und mit der Note 1+ ausgezeichnet. Die Kriterien Klang, Tragekomfort und Ausstattung dienten als Bewertungsgrundlage.

Zwischentöne stereoplay 12/2014 - Offenen Hörern fehlt es an Basskraft, geschlossenen an Räumlichkeit? Sennheisers HD 700 widerlegt alle Vorurteile und brilliert in beiden Disziplinen. Testumfeld: Die Zeitschrift stereoplay untersuchte einen Kopfhörer, der mit 74 von 100 möglichen Punkten abschnitt. Es wurden die Kriterien Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit getestet.

Echter Kumpel AUDIOphile 1/2015 - Der Bose QuietComfort 25 ist der ideale Begleiter für Vielreisende: Kein anderer Noise-Cancelling-Kopfhörer filtert Außenlärm derart effektiv und gibt Musik dennoch so ausgewogen und lebendig wieder. Testumfeld: Näher geprüft wurde ein Over-Ear-Kopfhörer. Eine Benotung blieb aus. Darüber hinaus wurde der Audio-Charakter bestimmt sowie das Potenzial beurteilt.

Kopfhörer mit Mikrofon CHIP ANDROID Nr. 5 (August/September 2013) - Hochwertiger Bügelkopfhörer zum Musikhören und Telefonieren. Testumfeld: Es wurde ein Kopfhörer getestet. Dieser erhielt die Note „sehr gut“.

Guter Sound, ganz ohne Kabel Macwelt 7/2014 - Drahtlose Lautsprecher setzen entweder auf Bluetooth oder Airplay. Wir erklären, wo sich die Technologien unterscheiden und verraten unsere Lieblingsgeräte für zu Hause und unterwegs. Testumfeld: Im Praxistest befanden sich fünf drahtlose Audio-Geräte für unterwegs, darunter vier mobile Lautsprecher und ein Bluetooth-Kopfhörer. Alle Produkte wurden für „gut“ befunden.

Muss man gehört haben! Technik zu Hause.de 7/2013 - Genussvolle Hörerlebnisse drinnen oder draußen: Die neuen Bose QuietComfort 20 Headphones stehen für einen Durchbruch in punkto Lärmreduzierung, Klangwiedergabe und Komfort und bieten dabei zwei Hörwege.

Töne für Kenner ear in 12/2014-1/2015 - Kennerton ist die High-End-Marke des russischen Kopfhörerherstellers Fischer Audio. Während man mit Fischer Audio auf ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis abzielt, sind Kennerton-Kopfhörer kompromisslos auf besten Klang und höchste Wertigkeit getrimmt. Das macht neugierig. Testumfeld: Unter die Lupe genommen wurde ein Over-Ear-Kopfhörer. Das Produkt erhielt in der Gesamtwertung die Note 1.3. Klang, Passform, Ausstattung sowie Design dienten als Testkriterien.

Typen und Preise AKG zählt zu den profiliertesten Namen im Kopfhörer-Business. Teile des Portfolios richten sich dabei explizit an Verbraucher aus der professionellen Musikszene, allerdings stehen natürlich auch für Freizeituser interessante Angebote zur Verfügung. Welche Bauformen und Typen gibt es momentan? Und wie viel Geld muss man jeweils einkalkulieren?

Himmlische Ruhe MP3 flash 1/2013 - Obwohl ganz nah am Himmel, herrscht im Flugzeug alles andere als Ruhe. Abhilfe schaffen Kopfhörer mit aktiver Geräuschreduzierung. Wir haben 6 Topmodelle für Sie getestet. Testumfeld: Im Check befanden sich 6 Kopfhörer, die mit 4 x „sehr gut“ und 2 x „gut“ abschnitten. Als Kriterien wurden Ausstattung/Praxis sowie Klang/Lautstärke herangezogen.

Explosiv ear in 8-9/2014 - Die schwedische Marke Supra pflegt einen martialischen Auftritt. Dank Kevlar-, Carbon- und Titanelementen am Kopfhörer sollen die Nitro so robust sein, dass Supra damit sogar die schwedische Luftwaffe beliefert. Testumfeld: Ein Kopfhörer wurde näher untersucht. Das Produkt erhielt die Endnote 1,3. Es wurde anhand der Kriterien Klang, Passform, Ausstattung und Design bewertet.

Der beste Sound für unterwegs CHIP Test & Kauf Nr. 3 (April/Mai 2014) - Ob offen oder geschlossen, In-Ear oder Around-Ear, mit Kabel oder drahtlos via Bluetooth: Unsere große Kaufberatung hilft Ihnen, den passenden Kopfhörer zu finden. Auf vier Seiten informiert die Zeitschrift CHIP Test & Kauf (Ausgabe 3/2014) ausführlich über Kopfhörer und geht dabei näher auf die verschiedenen Bauarten, die Geräuschunterdrückung und mögliche Ausstattungen sowie technische Details ein. Dazu werden 18 Modelle für diverse Einsatzzwecke kurz vorgestellt.

Highest End ear in 8-9/2014 - Dass die da auf der anderen Seite des großen Teiches alles größer, besser, vor allem aber teurer machen müssen, ist uns in Europa hinreichend bekannt. Gerade deshalb ist es ja so reizvoll, mal auf den amerikanischen Markt zu schielen und zu sehen, was es da so gibt. Testumfeld: Ein Kopfhörer wurde getestet und mit der Endnote 1,0 ausgezeichnet. Klang, Passform, Ausstattung und Design dienten als Bewertungsgrundlage.

Visionär ear in 8-9/2014 - Bei hochwertigen In-Ears gibt es zurzeit zwei Trends: Maßanfertigung und Balanced-Armature-Treiber (BAT). Die Firma Vision Ears aus Köln setzt hier mit dem VE6 X Control aktuell die Maßstäbe. Testumfeld: Im befand sich ein Kopfhörer, der die Note 1,2 erhielt. Zu den Bewertungskriterien gehörten sowohl Klang und Passform als auch Ausstattung und Design.

Der Profi ear in 8-9/2014 - Die mächtigen magnetostatischen Kopfhörer Audeze LCD-2 und LCD-3 erfreuen sich in der Szene höchster Beliebtheit. Ganz unumstritten sind sie aber nicht: Die einen schätzen ihr dezentes Sounding, die anderen monieren es. Letzteren kann geholfen werden: Der LCD-X ist extrem neutral abgestimmt. Testumfeld: Begutachtet wurde ein Kopfhörer, der die Endnote 1,3 erhielt. Die Bewertung fand mithilfe der Kriterien Klang, Passform, Ausstattung sowie Design statt.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kopf-Hörer. Ihre E-Mail-Adresse: