Kopfhörer

(1.937)
Sortieren nach:  
Y 45 BT
1
AKG Y45BT

On-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer, Bluetooth-Kopfhörer, Funkkopfhörer; Kopfbügel; Bauform: …

„... Der 45er kann drahtlos mit den meisten Smartphones und Tablets kommunizieren, aber auch mit Notebooks und Desktop-Rechnern.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 1 Artikel

 

K-812
2
AKG K812

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Offen; Austauschbare Ohrpolster, …

„Der AKG K812 ist ein fantastischer Kopfhörer, der mit hochfeiner Auflösung, hervorragender Trennschärfe, exzellentem Impulsverhalten bei bemerkenswerter Signaltreue das aktive Klangschaffen und das …“

Vergleichen
Merken

6 Testberichte

 

HPS20
3
Maxell HP-S20

Sport-Kopfhörer, In-Ear-Kopfhörer

„... Klang: Für 20 Euro ist dieser hochwertig. Die Bässe sind kräftig, ohne übermächtig zu sein, die Höhen klar, wenn auch nicht perfekt. Und selbst die Mitten sind deutlich zu hören. ... Abstriche …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 2 Meinungen

 

 
AH-D-600
4
Denon AH-D600

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer, HiFi-Kopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen, …

Denon hat mit dem AH-D600 einen Muschelkopfhörer kreiert, der von vorne bis hinten beim Nutzer punkten wird. Schon die Verpackung ist luxuriös und der Inhalt steht dem in nichts nach. Die Qualität des Klangs ist auch dank der hochwertigen Anschlusskabel exzellent und der Komfort beim Tragen so hoch, dass man ihn ohne Probleme über längere Zeit auf dem Kopf behalten kann. Klangtechnisch hält er sich nicht zurück, sondern präsentiert eine detailreiche Wiedergabe. Am AH-D600 wird man lange seine Freude haben.

Vergleichen
Merken

5 Testberichte | 42 Meinungen

 

Creative Labs Aurvana Live 2
5
Creative Labs Aurvana Live 2

HiFi-Kopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen; Mikrofon, Stecker vergoldet, Abnehmbares …

„Plus: Design ist schlicht und toll verarbeitet; Warmer und toller Sound; Viel Zubehör. Minus: Mitten schwächeln; Mit fast 130 Euro kein Schnäppchen.“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 10 Meinungen

 

H95
6
Lasmex H-95

On-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer, HiFi-Kopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Offen, Ohraufliegend; …

„... Der klingt verdammt gut für seinen Preis von 85€. Das Klangbild ist sehr ausgewogen, sehr detailreich und hat einen tollen Bass. Man sollte wissen, dass beide Kopfhörer sehr hell klingen. Wer …“

Vergleichen
Merken

5 Testberichte | 13 Meinungen

 

Crossfade M100
7
V-Moda Crossfade M-100

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer, HiFi-Kopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen, …

Über das ganze Klangspektrum zeigt sich der Crossfade M-100 von seiner besten Seite. Weder Tiefen noch Höhen fallen ab und auch die Räumlichkeit ist gut. Zudem ein zurückhaltendes, aber ansprechendes Design.

Vergleichen
Merken

7 Testberichte | 36 Meinungen

 

SIE 2 Sport
8
Bose SIE2 Sport

Sport-Kopfhörer, In-Ear-Kopfhörer; Bauform: Halboffen

Mit dem Bose SIE2 ist kein Verrutschen der Ohrhörer mehr möglich. Denn durch die Auswahl an unterschiedlichen Aufsätzen ist ein bequemer Sitz gewährleistet. Das aller wichtigste ist jedoch der Klang, und der kann auf ganzer Linie überzeugen. Egal welche Frequenzbereiche es betrifft, der Sound ist immer klar und deutlich definiert wahrzunehmen. Und selbst Außengeräusche sind mit den Hörern noch registrierbar, was im Straßenverkehr von Vorteil sein kann.

Vergleichen
Merken

9 Testberichte | 227 Meinungen

 

HA-FXZ-200
9
JVC HA-FXZ200

In-Ear-Kopfhörer, HiFi-Kopfhörer; Bauform: Geschlossen; Stecker vergoldet, Sound-Isolating

„... Der HA-FXZ200 verfügt über ein Zwei-Wege-Bass-Reflexsystem mit getrenntem Schallwandler für den Bass- und den Mittelhochton-Bereich. Damit Resonanzen den Klang nicht verfärben, haben die Japaner …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 1 Meinung

 

Sound-True Around-Ear
10
Bose SoundTrue Around-Ear

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer; Kopfbügel; Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, …

„... Sie sind leicht, zusammenklappbar und im lederartigen Case einfach transportabel. Die Schaumstoffpolster sitzen bequem. Und der Sound? Mit sehr klaren Höhen und angenehm zurückhaltendem Bass …“

Vergleichen
Merken

6 Testberichte | 61 Meinungen

 

 
Quiet Comfort 20
11
Bose QuietComfort 20

In-Ear-Kopfhörer; Bauform: Halboffen; Mikrofon, Fernbedienung, Noise-Cancelling

Erstaunlich, wie gut die kleinen Bose-In-Ears den Lärm der Umwelt reduzieren können. Hier muss man sich nicht mal vor den „großen“ Hörern verstecken. Dem Sound mangelt es zwar etwas an Neutralität, die Bose werden jedoch viele Freunde finden.

Vergleichen
Merken

18 Testberichte | 167 Meinungen

 

Weitere Informationen in: E-MEDIA, Heft 19/2013 Kopfhörer mit Stille auf Knopfdruck QuietComfort 20 sind die ersten In-Ear-Kopfhörer von Bose mit aktiver Lärmunterdrückung. Der E-Media-Check. Ein Kopfhörer befand sich im Man vergab die Endnote „sehr gut“. … zum Test

Sol Republic Tracks Air
12
Sol Republic Tracks Air

On-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer, Bluetooth-Kopfhörer, Funkkopfhörer, HiFi-Kopfhörer; …

„... Die Kopfhörer lassen sich problemlos per Bluetooth – oder auch per Kabel – mit anderen Geräten verbinden und bieten angenehm sitzende Polster und einen klaren, starken Sound. Der Klang des …“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 6 Meinungen

 

AE 2w
13
Bose AE2w

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer, Bluetooth-Kopfhörer, Funkkopfhörer, HiFi-Kopfhörer; …

Der AE2w lässt sich in Windeseile mit Bluetooth-Geräten verknüpfen. Er produziert satten Sound mit geradliniger Abstimmung von Bässen und Höhen, wie man ihn von Noise-Cancelling-Ohrhörern kennt.

Vergleichen
Merken

7 Testberichte | 83 Meinungen

 

HPH-PRO 500
14
Yamaha HPH-PRO500

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer, HiFi-Kopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen, …

„Details und Dynamik ohne Limit, dazu ein schneller, schlackenloser Bass - der Yamaha HPH-PRO500 zeigt eindrucksvoll, dass man den ‚Natural Sound‘ von Yamaha auch uneingeschränkt per Kopfhörer …“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 6 Meinungen

 

Ultrasone Pyco
15
Ultrasone Pyco

In-Ear-Kopfhörer, HiFi-Kopfhörer; Bauform: Geschlossen; Flugzeugadapter, Mikrofon, …

„Plus: Solide Bauweise; Lockerer und trotzdem sicherer Sitz; Gute Ausstattung; Filigranes, natürliches Klangbild. Minus: -.“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 4 Meinungen

 

Ultrasone IQ
16
Ultrasone IQ

In-Ear-Kopfhörer; Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet, Abnehmbares …

Ultrasones IQ sorgen für Begeisterung. Zwar muss man für sie tief in die Tasche greifen, doch dafür sind die in Deutschland gefertigten Luxushörer eine lohnenswerte Langzeitinvestition mit hoher Wertigkeit und Klangqualität.

Vergleichen
Merken

11 Testberichte | 5 Meinungen

 

M-500
17
KEF M500

On-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer, HiFi-Kopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen, …

Neben dem angenehmen Tragekomfort punkten die Hifi-Hörer von KEF mit ihrer qualitativ hochwertigen Verarbeitung. Sie bieten zudem einen musikalischen Höchstgenuss.

Vergleichen
Merken

9 Testberichte | 12 Meinungen

 

Weitere Informationen in: audiovision, Heft 10/2013 KEF M 500 Mit dem M 500 stellt KEF einen Kopfhörer vor, der für den anspruchsvollen und mobilen Musikgenießer entwickelt wurde. ... Ein Kopfhörer war auf dem Prüfstand. Er wurde mit der Note „sehr gut“ bewertet. Zu den Testkriterien zählten Dämpfung der Umgebungsgeräusche, Dämmung nach außen, Tragekomfort, Tonqualität, Ausstattung sowie Material und Verarbeitung. … zum Test

Teufel Aureol Real
18
Teufel Aureol Real

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer, HiFi-Kopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Offen, …

„Flauschig und gut: Der Teufel sitzt trotz seiner Größe bequem, und er klingt mit trockenen, niemals überzogenen Bässen und klaren Höhen richtig gut. Außer in Schwarz und Weiß gibt's ihn jetzt …“

Vergleichen
Merken

14 Testberichte | 195 Meinungen

 

QuietComfort 20i
19
Bose Quiet Comfort 20i

In-Ear-Kopfhörer; Kinnbügel; Bauform: Halboffen; Mikrofon, Fernbedienung, Noise-Cancelling

Für sein Geld bekommt man ein Spitzenprodukt, das in allen Bereichen punkten kann. Ein außergewöhnlich guter Klang für diese Bauform, hoher Tragekomfort sowie eine gute Handhabung machen die Bose für jeden interessant.

Vergleichen
Merken

18 Testberichte | 166 Meinungen

 

Weitere Informationen in: trenddokument, Heft 6/2013 (Oktober/November) Ruhestifter Geräuschreduzierende Kopfhörer gibt es wie Sand am Meer. Einige der besten davon produziert Bose. Mit dem QC20i bieten die Amerikaner nun eine In-Ear-Lösung. Es wurde ein Kopfhörer unter die Lupe genommen, jedoch nicht benotet. … zum Test

P-7
20
B&W Bowers & Wilkins P7

Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer, HiFi-Kopfhörer; Kopfbügel; Bauform: Geschlossen, …

„Pro: schöne Klangperformance; hochwertige Materialien; edle Verarbeitung; Kabelfernbedienung mit Wiedergabe- und Lautstärketasten; Kabel austauschbar; stabiles sowie drillfreies Kabel; Box. …“

Vergleichen
Merken

10 Testberichte | 45 Meinungen

 

Neuester Test: 11.08.2014
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 97


» Alle Tests anzeigen (2.052)

Tests


Testbericht über 1 Kopfhörer

Eine Subwoofer-Institution bewegt sich seit zwei Jahren auch in vergleichsweise sehr filigranen Gefilden: Inzwischen bietet Velodyne fünf Kopfhörer und einen In-Ear an, AV-Magazin hat den gestalterisch sehr flexiblen On-Ear vLeve getestet. Testumfeld: Im Check befand sich ein Kopfhörer, der die Endnote „sehr …  


Testbericht über 5 drahtlose Audio-Geräte

Drahtlose Lautsprecher setzen entweder auf Bluetooth oder Airplay. Wir erklären, …  


Testbericht über 3 Sportprodukte

Innovationen sind oft hilfreich. Aber halten neue Produkte wirklich, was die Hersteller uns …  


» Komplettes Produktwissen anzeigen (103)

Produktwissen

Ob offen oder geschlossen, In-Ear oder Around-Ear, mit Kabel oder drahtlos via Bluetooth: Unsere große Kaufberatung hilft Ihnen, den passenden Kopfhörer zu finden. Auf vier Seiten informiert die Zeitschrift CHIP Test & Kauf (Ausgabe 3/2014) ausführlich über Kopfhörer und geht dabei näher auf die verschiedenen …  

Kopfhörer für den mobilen Einsatz sollen klein, leicht und robust sein, aber auch stark klingen. …  

Genussvolle Hörerlebnisse drinnen oder draußen: Die neuen Bose QuietComfort 20 Headphones stehen für …  


Ratgeber zu Kopf-Hörer

Den richtigen Kopfhörer finden

ratgeber_kopfhorer_2 Nicht immer stehen Lautsprecher bereit. Mit einem Kopfhörer bekommt der Musik-, Film- oder Spielefreund einen dezenteren Schallwandler, der direkt am oder sogar im Ohr getragen wird. Allerdings fällt die Kaufentscheidung mit Blick auf das riesige Angebot nicht ganz leicht. Vor dem Kauf sollte man deshalb überlegen, wo, wie und mit welcher Signalquelle der Kopfhörer eingesetzt wird.

Grundsätzlich unterscheidet man das Angebot nach Typ und Einsatzbereich in kompakte Ohrhörer, die entweder in den Ohrmuscheln sitzen oder direkt in den Gehörgang geschoben werden, sowie in große und vergleichsweise sperrige Muschelkopfhörer. Weiter wird in HiFi-Kopfhörer, DJ-Kopfhörer, Studio-Kopfhörer, Computer-Headsets und Kopfhörer mit integriertem Surround-Decoder unterschieden. Ohrhörer, darunter die immer beliebteren In-Ear-Kopfhörer, sind wegen ihrer kompakten Form besonders für den mobilen Einsatz am MP3-Player oder Handy und für sportliche Aktivitäten geeignet, während Muschelkopfhörer mehr Tragekomfort bieten und insofern auch im Wohnzimmer für entspannten Musikgenuss sorgen. Bei den gepolsterten Muschelkopfhörern kommt es außerdem auf das Bauprinzip an:

Geschlossenes, offenes und halboffenes System
geschlossenerkopfhorerEin geschlossenes System schirmt das Ohr komplett ab. Diese Kopfhörer sind nach außen nicht luftdurchlässig, es kann also kein Schalldruck entweichen. Das geschlossene System sorgt für eine kräftige Basswiedergabe, obendrein dringen Umgebungsgeräusche nur gedämpft ans Ohr. Wichtig ist das für den Discjockey, bei Außenaufnahmen oder generell für Nutzer, die ihre Musik möglichst ungestört genießen wollen. Allerdings ist das Tragegefühl nicht jedermanns Sache: Zwischen Muschel und Umgebung findet kein Druckausgleich statt. Bei längerer Nutzung führt das zu einem unangenehmen Druck auf den Ohren, gleichzeitig kommt es zu einem Wärmestau unter den Muscheln.

offenerkopfhorerBei einem offenen System ist die Kopfhörermuschel luftdurchlässig. Der Schalldruck kann mehr oder weniger stark nach außen entweichen und den Sitznachbarn stören, umgekehrt ist das Ohr nicht gegen Geräusche aus der Umgebung abgeschottet. Für den Discjockey, bei Außeneinsätzen oder zum Einspielen im Tonstudio eignet sich ein offenes System nicht. Dafür ist der Tragekomfort der locker sitzenden Modelle höher, denn im Vergleich zu einem geschlossenen System kommt es nicht zu einem Wärmestau unter den Muscheln.

halboffenerkopfhorerAuch ein halboffenes System lässt sich über längere Zeit angenehm tragen, schirmt das Ohr im Vergleich zu einem offenen System aber besser gegen Außengeräusche ab. Die tiefen Frequenzen können im Gegensatz zu den hohen Frequenzen nach außen dringen, die Basswiedergabe ist somit natürlicher als bei einem geschlossenen System. Für den Live-Einsatz oder bei Außenaufnahmen ist auch dieses Bauprinzip nicht wirklich geeignet.

Ohraufliegend oder ohrumschließend
Unabhängig vom Bauprinzip werden Muschelkopfhörer in ohraufliegende (supra-aurale) und ohrumschließende (circumaurale) Systeme unterschieden. Auch das hat natürlich Auswirkungen auf den Tragekomfort: Die Polster eines ohraufliegenden Kopfhörers sind so geformt, dass sie direkt und – je nach Größe und Gewicht des Modells – relativ eng auf dem Ohr sitzen, während sich ohrumschließende Systeme komplett um die Ohrmuscheln legen. Meist wird der Sitz eines ohrumschließenden Modells als angenehmer empfunden. Dabei sind Passform und Sitz bei einem ohraufliegenden Modell noch wichtiger als bei einem ohrumschließenden Modell: Ein ohraufliegender Kopfhörer kann sein volles Klangpotential nur dann entfalten, wenn er optimal ausgerichtet ist.

Kabel oder nicht?
Nicht zuletzt ist auch das Kabel wichtig: So muss man sich entscheiden, ob das Kabel – neben der glatten Ausführung gibt es Spiral- beziehungsweise Wendekabel - einseitig oder beidseitig angebunden ist, ob es fest am Kopfhörer hängt oder – sinnvoll im Falle eines Defekts - problemlos ausgetauscht werden kann. Für den Einsatz an der heimischen Stereoanlage eignet sich ein Modell mit einem 6,3 Millimeter-Klinkenstecker, während für ein tragbares Abspielgerät ein Stecker mit 3,5 Millimetern Durchmesser nötig ist. Wer ganz auf Kabel verzichten will, der greift zum Funkkopfhörer. Allerdings muss der Besitzer hier mitunter Störgeräusche oder Rauschen in Kauf nehmen. Außerdem sind Reichweite und Akkuleistung der drahtlosen Modelle eingeschränkt. Drahtlose Kopfhörer werden je nach Sendetechnik in Infrarotkopfhörer, in analoge oder in digitale Funkkopfhörer unterschieden. Zur letztgenannten Gruppe zählen auch Bluetooth-Kopfhörer und Bluetooth-Headsets.


Produktwissen und weitere Tests zu Kopf-Hörer

Kopfhörer mit Mikrofon CHIP ANDROID Nr. 5 (August/September 2013) - Hochwertiger Bügelkopfhörer zum Musikhören und Telefonieren. Testumfeld: Es wurde ein Kopfhörer getestet. Dieser erhielt die Note „sehr gut“.

Typen und Preise AKG zählt zu den profiliertesten Namen im Kopfhörer-Business. Teile des Portfolios richten sich dabei explizit an Verbraucher aus der professionellen Musikszene, allerdings stehen natürlich auch für Freizeituser interessante Angebote zur Verfügung. Welche Bauformen und Typen gibt es momentan? Und wie viel Geld muss man jeweils einkalkulieren?

Himmlische Ruhe MP3 flash 1/2013 - Obwohl ganz nah am Himmel, herrscht im Flugzeug alles andere als Ruhe. Abhilfe schaffen Kopfhörer mit aktiver Geräuschreduzierung. Wir haben 6 Topmodelle für Sie getestet. Testumfeld: Im Check befanden sich 6 Kopfhörer, die mit 4 x „sehr gut“ und 2 x „gut“ abschnitten. Als Kriterien wurden Ausstattung/Praxis sowie Klang/Lautstärke herangezogen.

Bose QuietComfort 15 CHIP Das ultimative iPhone-Handbuch 2/2012 - Bei Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung hat Bose Maßstäbe gesetzt. Denn mit dem QuietComfort 3 hatte der Hersteller bereits den ultimativen ohrumschließenden NC-Kopfhörer am Markt. Sein Nachfolger, der 200 Gramm schwere QuietComfort 15, trägt sich ebenso bequem wie sein Vorgänger. ... Testumfeld: Getestet wurde ein Kopfhörer, der 5 von 5 möglichen Sternen bekam.

Ruhe im Ohr Macwelt 2/2013 - Noise-Cancelling-Kopfhörer können Umgebungsgeräusche aktiv unterdrücken und so für einen besseren Musikgenuss sorgen. Wir testen den Tivoli Radio Silenz und den Parrot Zik. Testumfeld: Es wurden zwei Kopfhörer getestet und jeweils mit „gut“ bewertet. Kriterien waren Leistung, Ausstattung, Handhabung und Ergonomie.

iChina Computer Bild 11/2013 - Apple-Zubehör gibt‘s in Asien zu unfassbar niedrigen Preisen. Doch wie steht‘s um die Qualität? In diesem 3-seitigen Artikel stellt die Zeitschrift Computer Bild (11/2013) einigen Originalen aus dem Apple-Zubehör-Potpourri, die nachgemachten Produkte aus Fernost gegenüber. Anhand der 6 Vergleichspaare aus den Bereichen Adapter, Schutzhüllen und Kopfhörer wird die Qualität der nachgeahmten Produkte beurteilt.

Mit allem Chichi STEREO 2/2014 - Kopfhörer gibt es wie Sand am Meer. Wer auffallen will, muss schon das große Besteck mitbringen - wie unser Testobjekt Fostex TH 900. Testumfeld: Ein Kopfhörer wurde getestet und sein Klang-Niveau mit 90 Prozent bewertet.

Der beste Sound für unterwegs CHIP Test & Kauf Nr. 3 (April/Mai 2014) - Ob offen oder geschlossen, In-Ear oder Around-Ear, mit Kabel oder drahtlos via Bluetooth: Unsere große Kaufberatung hilft Ihnen, den passenden Kopfhörer zu finden. Auf vier Seiten informiert die Zeitschrift CHIP Test & Kauf (Ausgabe 3/2014) ausführlich über Kopfhörer und geht dabei näher auf die verschiedenen Bauarten, die Geräuschunterdrückung und mögliche Ausstattungen sowie technische Details ein. Dazu werden 18 Modelle für diverse Einsatzzwecke kurz vorgestellt.

Der Klang der Großstadt tablet pc Nr. 1 (Dezember-Februar) - Bluetooth ist eine feine Sache, besonders, wenn es darum geht, dem Smartphone schöne Klänge beizubringen, natürlich völlig drahtlos. Testumfeld: Ein Kopfhörer wurde in Augenschein genommen, jedoch nicht benotet. Als Testkriterien dienten Klang, Praxis und Ausstattung.

Näher am Hirn stereoplay 1/2013 - Kein Klangproduzent kommt uns näher als der Kopfhörer. Und kein Musiklieferant ist erfolgreicher. Die Branche verkauft neuerdings mehr Kopfhörer als Lautsprecher. Ein Milliardengeschäft – mit Dynamik.

Sennheiser Momentum MAC LIFE 5/2013 - Premium-Kopfhörer: Mit dem Momentum liefert der deutsche Kopfhörer-Spezialist einen Hi-Fi-Kopfhörer, der auch beim Mobileinsatz am iPhone überzeugt. Testumfeld: Getestet wurde ein Kopfhörer, der eine Bewertung von 1,5 erhielt. Testkriterien waren Klang, Design und Tragekomfort.

Spitze für die Ohren FIDELITY 6/2012 (November/Dezember) - Am Anfang war der T1. Seine Gene finden sich mittlerweile in einer ganzen T-Familie ... Testumfeld: Näher betrachtet wurde ein High-End-Kopfhörer. Eine Endnote wurde nicht vergeben.

Gut gerüstet PLAYER 4/2013 (Oktober-Dezember) - Der Kopfhörer One AP131 ist ein wahres Multitalent: Musik hören kann man über Bluetooth oder den eingebauten MicroSD-Karten-Spieler. Was damit noch möglich ist, klärt unser Test. Testumfeld: Ein Bluetooth-Kopfhörer befand sich im Check, erhielt aber keine Endnote. Als Testkriterien wurden Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung herangezogen.

In aller Stille genießen Guter Rat 10/2013 - Lärmschutz: Mit der wirkungsvollen Reduzierung unerwünschten Umgebungslärmes hat Bose langjährige Erfahrungen. Legendär die Kopfhörer QuietComfort 2, Sieger im Guter Rat-Test 2005. Jetzt haben es die Bostoner geschafft, ihre Noise-Cancelling-Technologie in 44 Gramm leichte Ohrhörer zu packen. ... Testumfeld: Im Check waren Inear-Kopfhörer, die mit 1,2 bewertet wurden. Zur Urteilsbildung wurden die Kriterien Lärmreduzierung, Klang und Handhabung herangezogen.

Kit Quick app stars Nr. 4 (Mai/Juni 2013) - Testumfeld: Es wurden 5 Elektronik-Zubehöre getestet. Darunter befanden sich ein Gadget, ein Headset, ein Kopfhörer, ein Lautsprecher sowie ein Handy-Stativ. Die Produkte erhielten Bewertungen von 2 bis 4 von jeweils 5 Sternen.

Novero Rockdale iPad Life 2/2013 (März/April) - Bluetooth-Kopfhörer: Ein guter Musik-Kopfhörer für den Einsatz unterwegs zu fairem Preis. Testumfeld: Ein Kopfhörer befand sich im Check und erhielt die Bewertung 2,3.

Puristischer Klangtraum HiFi Test 1/2013 (Januar/Februar) - Klassisches Design, Reduktion auf das Wesentliche, mit durchdachten Detailllösungen; das ist, in groben Zügen beschrieben, der Momentum vom Kopfhörerspezialisten Sennheiser. Er verwendet Stilelemente der 50er-Jahre, wie den Doppelbügel aus Bandstahl oder freiliegende Anschlusskabel, die zu den Treibern führen. Erstaunlicherweise fügt sich die moderne Kabelfernbedienung mit integriertem Mikrofon perfekt in das Design ein. Testumfeld: Untersucht wurde ein Kopfhörer. Er erhielt die Endnote 1,2. Klang und Praxis dienten als Testkriterien.

Last Minute Android User 1/2013 - Weihnachten steht kurz vor der Tür, und es fehlen Ihnen noch ein paar Geschenke? Auf dieser Doppelseite stellen wir Ihnen sechs Geschenkideen für Technikbegeisterte vor.

Rosso Corsa für die Ohren HiFi Test 6/2012 (November/Dezember) - Ab und zu adelt die berühmte italienische Sportwagenschmiede Ferrari einen Hersteller ‚profaner‘ Produkte mit der Erlaubnis, Dinge mit dem eignen prestigeträchtigen Namen zu zieren. Aber nicht einfach so, die Italiener sind sehr erpicht darauf, dass die Qualität des entsprechenden Produktes dem Ferrari-Logo auch gerecht wird. Und so werden sich die Unterhaltungselektronikprofis von Logic3 vermutlich ganz schön angestrengt haben müssen, bis ihre beiden Ferrari-Produktlinien Gnade vor den Augen und Ohren der Italiener gefunden haben. Testumfeld: Geprüft wurde ein Kopfhörer, der mit 1,2 bewertet wurde. Als Testkriterien wurden Klang und Praxis herangezogen.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kopf-Hörer. Ihre E-Mail-Adresse: