Inear-Kopfhörer

(561)
Sortieren nach:  
HA-FXZ-200
1
JVC HA-FXZ200

Inear-Kopfhörer, HiFi-Kopfhörer; Bauform: Geschlossen; Stecker vergoldet, Sound-Isolating

„... Der HA-FXZ200 verfügt über ein Zwei-Wege-Bass-Reflexsystem mit getrenntem Schallwandler für den Bass- und den Mittelhochton-Bereich. Damit Resonanzen den Klang nicht verfärben, haben die Japaner …“

1 Testbericht | 1 Meinung (Sehr gut)

 

Skullcandy Fix
2
Skullcandy Fix

Sport-Kopfhörer, Inear-Kopfhörer; Bauform: Geschlossen; Mikrofon, Fernbedienung, Sound- …

Jogger werden ihre Freude am Skullcandy Fix haben. Sie bieten einen hohen Tragekomfort und sitzen fest im Ohr. Auch in Sachen Klangqualität und Präzision lassen sie kaum Wünsche übrig.

4 Testberichte | 25 Meinungen (Gut)

 

MA450-i
3
RHA Reid and Heath Acoustics MA450i

Inear-Kopfhörer; Bauform: Geschlossen; Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet, Sound- …

Die Inear-Hörer sind ordentlich verarbeitet und bieten eine gute Akustik. Wer Apple-Geräte nutzt, kann die Steuerung über die Kabelfernbedienung erledigen. Hinsichtlich der Sprachwiedergabe ist ebenfalls alles in Ordnung.

3 Testberichte | 51 Meinungen (Gut)

 

 
RZ04-00910100-R3M1
4
Razer Hammerhead Pro

Inear-Kopfhörer; Mikrofon

„... Der Sound des Hammerhead Pro ist ausgezeichnet. In Rennspielen dröhnen die Motoren satt und in Shootern kracht und rumst es, dass es eine Freude ist – so macht Gaming gleich doppelt Spaß. …“

1 Testbericht | 29 Meinungen (Gut)

 

ER7-MC2-BLK
5
Etymotic Research mc2

Inear-Kopfhörer; Bauform: Geschlossen; Mikrofon, Fernbedienung, Sound-Isolating

Die Wiedergabe der Musik gelingt dem mc2 Etymotic Research mit sehr viel Präzision und er erzeugt dabei ein gutes Klangbild. Dank der aktiven Sound-Isolierung können „externe“ Geräusche bis 42 Dezibel gut blockiert werden. Unproblematisch in der Handhabung wissen auch die In-Ears mit einer bequemen Passform zu begeistern.

2 Testberichte | 4 Meinungen (Befriedigend)

 

Weitere Informationen in: Android Magazin, Heft 2/2013 (März/April) Etymotic mc2 Ein Headset wurde näher betrachtet. Es erhielt 5 von 5 möglichen Punkten. … zum Test

MA350
6
RHA Reid and Heath Acoustics MA-350

Inear-Kopfhörer; Ohne Bügel; Stecker vergoldet, Sound-Isolating

„Pro: Eindrucksvoller, straffer Tiefbass; Hohe Impulstreue; Gutes Raumabbild; Gute bis sehr gute Verarbeitung des Ohrsteckers; Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Contra: Nicht angewinkelter …“

1 Testbericht | 62 Meinungen (Gut)

 

SIE 2 Sport
7
Bose SIE2 Sport

Sport-Kopfhörer, Inear-Kopfhörer; Bauform: Halboffen

Mit dem Bose SIE2 ist kein Verrutschen der Ohrhörer mehr möglich. Denn durch die Auswahl an unterschiedlichen Aufsätzen ist ein bequemer Sitz gewährleistet. Das aller wichtigste ist jedoch der Klang, und der kann auf ganzer Linie überzeugen. Egal welche Frequenzbereiche es betrifft, der Sound ist immer klar und deutlich definiert wahrzunehmen. Und selbst Außengeräusche sind mit den Hörern noch registrierbar, was im Straßenverkehr von Vorteil sein kann.

9 Testberichte | 193 Meinungen (Gut)

 

DX 160 in-Ear
8
Beyerdynamic DX 160 iE

Inear-Kopfhörer, HiFi-Kopfhörer; Bauform: Geschlossen; Stecker vergoldet, Sound-Isolating

„Plus: Hochwertige Verarbeitung; Gute Ausstattung; Flexible Anpassungsmöglichkeiten; Warmer, lebendiger Sound. Minus: -.“

2 Testberichte | 5 Meinungen (Sehr gut)

 

Sol Republic Jax
9
Sol Republic Jax

Inear-Kopfhörer; Bauform: Geschlossen; Mikrofon, Fernbedienung, Sound-Isolating

„Durch die etwas kurzen Flachbandkabel (ca. 1,25 m) der Kopfhörer von Sol Republic ist es mit dem Kabelgewirr endgültig vorbei. ... Für Android-Geräte sind diese In-Ears nicht geeignet, weil die …“

1 Testbericht | 21 Meinungen (Gut)

 

Quiet Comfort 20
10
Bose QuietComfort 20

Inear-Kopfhörer; Kinnbügel-Kopfhörer; Bauform: Halboffen; Mikrofon, Fernbedienung, Noise- …

Erstaunlich, wie gut die kleinen Bose-In-Ears den Lärm der Umwelt reduzieren können. Hier muss man sich nicht mal vor den „großen“ Hörern verstecken. Dem Sound mangelt es zwar etwas an Neutralität, die Bose werden jedoch viele Freunde finden.

15 Testberichte | 124 Meinungen (Gut)

 

 
Ultrasone Pyco
11
Ultrasone Pyco

Inear-Kopfhörer, HiFi-Kopfhörer; Bauform: Geschlossen; Flugzeugadapter, Mikrofon, …

„Plus: Solide Bauweise; Lockerer und trotzdem sicherer Sitz; Gute Ausstattung; Filigranes, natürliches Klangbild. Minus: -.“

4 Testberichte | 3 Meinungen (Befriedigend)

 

Ultrasone IQ
12
Ultrasone IQ

Inear-Kopfhörer; Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet, Abnehmbares …

Ultrasones IQ sorgen für Begeisterung. Zwar muss man für sie tief in die Tasche greifen, doch dafür sind die in Deutschland gefertigten Luxushörer eine lohnenswerte Langzeitinvestition mit hoher Wertigkeit und Klangqualität.

11 Testberichte | 4 Meinungen (Sehr gut)

 

Harman / Kardon AE
13
Harman / Kardon AE

Inear-Kopfhörer; Bauform: Geschlossen; Fernbedienung, Stecker vergoldet, Sound-Isolating

Der Harman Kardon AE liefert eine überzeugende Vorstellung ab und packt seinen Besitzer mit kraftvollem und fesselnden Sound. Der originell gestaltete In-Ear punktet mit hervorragender Verarbeitung. Der Klangcharakter ist druckvoll, aber trotzdem detailliert. Sensible Hörer sollten sich aber eher nach Alternativen umsehen. Alle anderen erhalten den perfekten Begleiter für packenden Musikgenuss. Die UVP ist angesichts der erbrachten Leistungen fair.

3 Testberichte | 10 Meinungen (Gut)

 

QuietComfort 20i
14
Bose Quiet Comfort 20i

Sport-Kopfhörer, Inear-Kopfhörer; Kinnbügel-Kopfhörer; Bauform: Halboffen; Mikrofon, …

Für sein Geld bekommt man ein Spitzenprodukt, das in allen Bereichen punkten kann. Ein außergewöhnlich guter Klang für diese Bauform, hoher Tragekomfort sowie eine gute Handhabung machen die Bose für jeden interessant.

14 Testberichte | 123 Meinungen (Gut)

 

OCX685i Sports
15
Sennheiser OCX 685i Sports

Sport-Kopfhörer, Inear-Kopfhörer; Ohrbügel-Kopfhörer; Bauform: Geschlossen; Mikrofon, …

„Inohr-Headset, fester Sitz, toller Klang, klare Höhen.“

1 Testbericht | 42 Meinungen (Gut)

 

SIE 2i Sport
16
Bose SIE2i Sport

Sport-Kopfhörer, Inear-Kopfhörer; Bauform: Geschlossen, Halboffen; Mikrofon, Fernbedienung, …

Einen Volltreffer für alle Aktiven und Sportbegeisterten hat Bose mit diesem Inear-Hörer der Spitzenklasse gelandet, der sich in allen Belangen herausragend schlägt. Die Abspielqualität ist vorzüglich, des Weiteren ist er sehr gut und bequem zu tragen und zu bedienen. Auch was die Ausstattung angeht, kann der SIE2i voll punkten. Insgesamt ist es ein Kopfhörer, der die Konkurrenz in seiner Sparte hinter sich lässt.

13 Testberichte | 193 Meinungen (Gut)

 

K 323 XS
17
AKG K323XS

Inear-Kopfhörer; Bauform: Geschlossen; Stecker vergoldet

„Plus: Sehr leicht und kompakt; Differenziertes Klangbild. Minus: Kurzes Kabel; Schwacher Bass.“

2 Testberichte | 8 Meinungen (Gut)

 

Ultrasone Tio
18
Ultrasone Tio

Inear-Kopfhörer; Bauform: Geschlossen; Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung, Sound- …

„... Die Passgenauigkeit sowie der überdurchschnittlich hohe Tragekomfort dieser atmungsaktiven Ohreinsätze überzeugen uns im Test restlos. ... Die Höhen sind klar und übersteuern auch nicht bei …“

6 Testberichte | 1 Meinung (Sehr gut)

 

CX685-Sports
19
Sennheiser CX 685 Sports

Sport-Kopfhörer, Inear-Kopfhörer; Ohrbügel-Kopfhörer; Wasserabweisend, Sound-Isolating

„Der CX 685 bietet starken Sound bei gleichzeitig sicherem Sitz. Ein guter Tipp für musikbegeisterte Läufer. Auch für schnelle Trainingsläufe geeignet.“

3 Testberichte | 105 Meinungen (Gut)

 

CX890i
20
Sennheiser CX 890i

Inear-Kopfhörer; Bauform: Geschlossen; Mikrofon, Fernbedienung, Sound-Isolating

„... Bei richtigem Sitz im Ohrkanal werden Umgebungsgeräusche sehr gut gedämpft, sodass Sie sich voll und ganz auf die Musik konzentrieren können. Diese geben die Sennheiser-In-Ears in beinahe …“

2 Testberichte | 1 Meinung (Mangelhaft)

 

Neuester Test: 04.04.2014
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 29


Ratgeber

Ohrkanalhörer

in-earDass Kopfhörer reißenden Absatz finden, überrascht kaum, schließlich nutzen immer mehr Menschen einen portablen Player, ein Mobiltelefon oder ein Tablet. Besonders praktisch für den Einsatz unterwegs sind In-Ear-Hörer, die problemlos in die Tasche passen und dennoch überzeugend klingen – wenn man damit leben kann, einen Fremdkörper im Ohr zu tragen.

Spezialisten für unterwegs
Im Jahr 2012 wurden in Deutschland 306 Millionen Kopfhörer verkauft, das sind laut gfu (Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik) ganze 185 Millionen mehr als im Jahr 2007. Das Umsatzplus erklärt sich mit dem Boom mobiler Abspielgeräte, hier sind vor allem Mobiltelefone, Smartphones und Tablets zu nennen. Hinzu kommt, dass die meisten tragbaren Geräte mit minderwertigen Kopfhörern ausgeliefert werden, die viele Kunden durch hochwertigere und modischere Varianten ersetzen wollen. Sucht man ein neues beziehungsweise ein besseres Modell für den mobilen Einsatz, bietet sich ein In-Ear-Kopfhörer an, der im Gegensatz zu einem ohrumschließenden oder ohraufliegenden Bügelkopfhörer ohne Weiteres in der Jacken- oder Hosentasche Platz finden. Dabei klingen In-Ear-Kopfhörer trotz vergleichbarer Größe besser als einfache Ohrhörer, denn sie werden nicht im Außenohr, sondern im Gehörgang platziert. Allerdings sollte man bedenken, dass In-Ear-Hörer nur dann optimal klingen, wenn sie perfekt im Ohrkanal sitzen und möglichst dicht abschließen.

Passstücke und Treibertechnik
Kein menschliches Ohr gleicht dem anderen. Damit die Ohrkanalhörer trotzdem dicht und bequem sitzen, liegt oft ein ganzer Satz an Passtücken bei, wobei die meisten Hersteller auf Silikon und einfache Formen vertrauen. Seltener sind Passtücke in Tannenbaumform und Adpater aus Schaumstoff, die man vor dem Einsetzen zusammendrückt, damit sie sich im Gehörgang ausdehnen können. Anspruchsvolle Kunden, die das volle Potential ausschöpfen wollen, sowohl beim Tragekomfort als auch beim Klang, lassen die Gehäuse in Otoplastiken einbetten. Im Inneren der Gehäuse verdingen sich entweder dynamische Wandler oder sogenannte Balanced Armature-Treiber (BA), wobei Erstgenannte den Markt dominieren. Ausnahmen wie der SRS-002, bei dem Stax auf das elektrostatische Prinzip setzt, bestätigen die Regel. Dynamische Wandler bieten einen größeren Frequenzumfang, sie klingen druckvoller, allerdings auch detailärmer als BA-Treiber, die zusätzlich beim Wirkungsgrad punkten. Dass eine Kombination beider Techniken nicht nur möglich ist, sondern auch fruchtbar sein kann, zeigen AKG K3003 und Ultrasone IQ.


Produktwissen und weitere Tests

Etymotic ETY-Kids3 iPad Life 3/2012 - Testumfeld: Im befand sich ein Paar Kopfhörer, das 4 von 5 Sterne erhielt.

Profiklang PLAYER 3/2011 - Wer viel Musik hört und oft auf Reisen ist, kommt langfristig an einem Noise-Cancelling-Kopfhörer nicht vorbei. Denn nur so lassen sich Umweltgeräusche effektiv ausblenden, der Musikgenuss steigern und Stress abbauen.

Etymotics MC3 iCreate 1/2012 - Etymotics hat einen guten Ruf für extrem akkurate Ohrhörer und die MC3 bilden hier keine Ausnahme. ...

Klangechtes Headset MAC easy 3/2011 - Sowohl bei der Musik-, wie bei der Sprachwiedergabe kann das Headset von Etymotic vom ersten Ton an überzeugen. ...

Passgenaue Kopfhörer iPhone & more 2/2011 - Als In-Ear-Kopfhörer wollen die Etymotic hf3 professionelle Klangqualität bieten. ...

Individualist PLAYER 2/2011 - Drückende In-Ear-Kopfhörer sind beim Tragen sehr unangenehm. Sitzen die Ohrhörer dagegen zu locker, klingen sie schlecht und fallen bei jeder Bewegung aus dem Ohr. Abhilfe schafft eine individuell angefertigte Otoplastik.

Safer Sound MAC easy 4/2012 (Juli/August) - Testumfeld: Etymotic entwickelte die ETY-Kids3 speziell für Kinder. Um das junge Gehör vor zu viel Schäden zu schützen, ist der Maximalpegel der Kopfhörer begrenzt. Mit dazu bei trägt auch die Geräuschdämmung. Die Zeitschrift MAC easy schaute sich die Hörer in der Praxis an und vergab 5 von 6 möglichen Sternen.

Schwedische Titanen MAC easy 4/2012 (Juli/August) - Testumfeld: Die Leichtigkeit des Musikhörens präsentiert die schwedische Firma nocs mit ihren In-Ears NS400 Titanium. Geringes Gewicht paart sich dabei mit klanglichen Eigenschaften. Ob die Verbindung gelungen ist, untersuchte die Zeitschrift MAC easy in der Praxis. Das Produkt erhielt 5 von 6 möglichen Sternen.

Coloud Pop Transition kopfhoerer.com 9/2013 - Testumfeld: kopfhoerer.com prüfte einen Kopfhörer und beurteilte ihn mit 3,5 von 5 Sternen. Testkriterien waren Tonqualität, Tragekomfort und Verarbeitung, Ausstattung sowie Preis-Leistung.

Bose trumpft auf Wer unterwegs Musik hört, der ist mit einem In-Ear-Kopfhörer gut beraten: Die Geräte lassen sich problemlos verstauen, klingen ordentlich und punkten mit satten Bässen. Weil die Silikon-Adapter recht weit in den Gehörgang reichen, stört man außerdem den Sitznachbarn nicht. Die Zeitschrift „PC Games Hardware“ hat sechs Kopfhörer besagter Bauart verglichen. Den besten Klang liefert ein Modell von Bose, als Spar-Tipp entpuppt sich der Kandidat von Sennheiser.

Drei In-Ear-Hörer, AKG knapp vorn Während die Qualität von MP3-Playern immer besser wird, muss man sich bei den mitgelieferten Kopfhörern nach wie vor mit wenig zufrieden geben. Hier lohnt die Investition in ein hochwertiges Modell. Besonders beliebt sind Ohrhörer, die man direkt in den Gehörgang schiebt. Die Zeitschrift „Digital Tested“ hat drei In-Ear-Kopfhörer verglichen und kürt das Modell von AKG mit knappem Vorsprung zum Testsieger.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Inear-Kopfhörer. Ihre E-Mailadresse: