Unsere Bestenliste zeigt die derzeit besten Sigma Teleobjektive auf dem Markt. Dafür hat unsere Fachredaktion Testberichte aus 34 Testmagazinen für Sie ausgewertet.

Die besten Sigma Foto Telezooms

  • Gefiltert nach:
  • Teleobjektiv
  • Sigma
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 68 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Ratgeber: Sigma Foto Telezooms

Por­trät-​, Makro-​ und Super­te­le­op­ti­ken

85mm_F1.4_EX_DG_HSM_f_a8321f6fa7[1] Porträtobjektiv 85mm F1,4 EX DG HSM

Sigma stellt für Kameras der Marken Canon, Nikon, Sony und Pentax sowie für den Micro-Four-Thirds-Standard kompatible Objektive her. Im Telebereich bietet das Unternehmen diverse Festbrennweiten, die von einem leichten Tele mit 60 Millimetern bis zu einem Supertele von 800 Millimetern reicht.

Porträtobjektive

Das Objektiv 85mm F1,4 EX DG HSM bietet Qualität auf hohem Niveau. Die für das Vollformat ausgelegte Linsenkombination kann mit einer extrem hohen Lichtstärke punkten. Damit eignet es sich vor allem für Aufnahmen in Innenräumen, im Theater oder Museum. Nutzt man das 60mm F2,8 DN an einer Spiegelreflexkamera mit APS-C-Sensor erreicht man eine kleinbildäquivalente Brennweite von 90 Millimetern. Während man für das Vollformat-Objektiv etwa 900 Euronen hinlegen muss, kostet das Porträtobjektiv für die APS-C-Wechselobjektivkameras mit etwas Glück 165 Euro.

Makro 150mm F2.8 EX DG OS HSM Makro 150mm F2.8 EX DG OS HSM

Makroobjektive

Mit dem Makro 70mm F2,8 EX DG oder dem Makro 105mm F2,8 EX DG OS HSM gelingen wunderschöne Nahaufnahmen mit einem harmonischen Bokeh. Mit Hilfe des HSM-Antriebs wird der Autofokus schnell und nahezu geräuschlos betrieben. Auch das 150mm F2,8 EX DG OS HSM mit eigenem Bildstabilisator und einer Super-Multi-Layer-Vergütung ist den Makro-Objektiven zuzuordnen. Vierte Optik im Bunde ist das 180mm F2.8 EX DG OS HSM Makro, mit dem man schon einen recht kleinen Aufnahmewinkel und dementsprechend eine ordentliche Vergrößerung erreicht. Je nach Brennweite liegen die Makroobjektive preislich zwischen 400 und 1.400 Euro.

Superteleobjektive

Je größere die Festbrennweite ist, umso mehr Geld muss man in die Hand nehmen. Zwischen 3.500 für ein 300er und 7.500 Euro für ein 800er muss man rechnen. Mit diesen Preisen gehören die Superteleobjektive dann eher in die Fototasche des Profifotografen, der beispielsweise Tierporträts von Tieren in freier Wildbahn vornehmen oder bei Sportevents fotografieren möchte. Auch hier glänzen die Sigma-Objektive für Vollformat-Kameras mit bestens korrigierten Gläsern, Hochleistungsmotoren und hoher Lichtstärke.

Zur Sigma Teleobjektiv Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sigma Foto Telezoom-Objektive.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Sigma Teleobjektive Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Sigma Teleobjektive sind die aktuellen Testsieger?

Testsieger der Fachmagazine:

» Zu weiteren Testsiegern