• Gut 2,1
  • 20 Tests
224 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Tele­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Brennweite: 85mm
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von 85mm F1,4 EX DG HSM

  • 85mm F1,4 EX DG HSM (für Canon) 85mm F1,4 EX DG HSM (für Canon)
  • 85mm F1,4 EX DG HSM (für Nikon) 85mm F1,4 EX DG HSM (für Nikon)
  • 85 mm F1,4 EX DG HSM 85 mm F1,4 EX DG HSM
  • 85mm F1,4 EX DG HSM (für Sony/Minolta) 85mm F1,4 EX DG HSM (für Sony/Minolta)
  • 85mm F1,4 EX DG HSM (für Pentax) 85mm F1,4 EX DG HSM (für Pentax)
  • Mehr...

Sigma 85mm F1,4 EX DG HSM im Test der Fachmagazine

  • 74,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 4 von 6 | Getestet wurde: 85mm F1,4 EX DG HSM (für Canon)

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (9,5 von 10 Punkten)

    Getestet wurde: 85mm F1,4 EX DG HSM (für Canon)

    Insgesamt hinterlässt die 85er-Brennweite für das EF-Bajonett einen bestechenden Eindruck. Die Mechanik ist einwandfrei und zeugt von einer guten Verarbeitung. Auch die Bildqualität ist ausgezeichnet. Da bleibt nur noch zu erwähnen, dass man für dieses Gesamtpaket viel investieren muss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“ (86,9 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    Platz 3 von 5 | Getestet wurde: 85mm F1,4 EX DG HSM (für Canon)

    „Während herkömmliche Festbrennweiten bei Blende 2,8 und 5,6 getestet werden, haben wir die lichtstarken Teles bei Blende 1,4 und 2,8 getestet. Abgeblendet um zwei Stufen entsprechen sie der Anfangsöffnung der lichtschwächeren Kollegen. Das Sigma löst dennoch bereits bei offener Blende sehr hoch in der Bildmitte und dem oberen/unteren Bildrand auf, schwächelt dann am linken/rechten Rand ...“

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 5 | Getestet wurde: 85 mm F1,4 EX DG HSM

    „Das Sigma EX 1,4/85 mm DG HSM ist ein sehr leistungsfähiges Objektiv, sowohl am Vollformatsensor als auch am kleineren Halbformatsensor.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Objektivtest Preis-Leistungs-Tipp für Vollformatkameras“

    Getestet wurde: 85 mm F1,4 EX DG HSM

    „Mit dem 85mm F1,4 EX DG HDM ist Sigma eine echte Alternative zu den mehrere hundert Euro teureren hochlichtstarken Porträtbrennweiten von Nikon und Canon gelungen. Umso erfreulicher ist, dass sich die Optik nicht nur an SLRs von Nikon und Canon, sondern auch mit Bajonettsystemen für Sony, Pentax und natürlich den Sigma-eigenen Spiegelreflexmodellen erhältlich ist.“

  • 106 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 1 von 8 | Getestet wurde: 85mm F1,4 EX DG HSM (für Canon)

    „Auf dieses Art-Objektiv warten viele seit Jahren. Jetzt ist es da und knallt bereits offen eine Bestleistung bis in die Ecken in unser Testfeld: 106 Punkte sind neuer Rekord. Abgeblendet steigt der Kontrast noch einmal an, die Ecken legen noch etwas zu. Für diese Leistung sind 1250 Euro fast schon günstig – empfohlen.“

  • 51 von 100 Punkten

    Platz 9 von 9 | Getestet wurde: 85mm F1,4 EX DG HSM (für Sony/Minolta)

    „Wenn die große Lichtstärke genutzt werden soll, ist nur die Bildmitte wirklich scharf – akzeptabel für eine Porträtoptik. Abgeblendet wird das deutlich besser, und bei 5,6 ist der Randabfall ... dann gering. Für die allgemeine Fotografie gibt es an der Sony jedoch Besseres.“

  • 64,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen für Canon 70D“

    Platz 11 von 14 | Getestet wurde: 85mm F1,4 EX DG HSM (für Canon)

    „Üppige Anfangsöffnung von 1,4; der Kontrast in der Bildmitte ist schwach, die Schärfe hängt leicht durch. Beides passt bei Blende 2,8. Der Randabfall ist erst bei 5,6 behoben. Insgesamt eine sehr gute Bildqualität. Preiswert ist es ... nicht – trotz der Schwächen am Rand empfohlen.“

  • 62,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen für Nikon D7100“

    Platz 9 von 12 | Getestet wurde: 85mm F1,4 EX DG HSM (für Nikon)

    „Porträtoptik, die bei offener Blende nicht nur eine kleine Schärfentiefe hat, sondern offen auch einen deutlichen Randabfall zeigt. Das bessert sich dann abgeblendet deutlich, und bei Blende 5,6 ist die Welt bis zu den Rändern in Ordnung – empfohlen.“

  • 63 von 100 Punkten

    „Empfohlen für Pentax K-3“

    Platz 4 von 5 | Getestet wurde: 85mm F1,4 EX DG HSM (für Pentax)

    „Porträttele ... mit schwachen Bildrändern bei offener Blende, die sich beim Abblenden deutlich erholen. Es erreicht aber nicht die Leistung des Pentax SMC-FA 1,8/77 mm Lim. Damit bleibt die schwere Optik im Bereich des Durchschnitts an der K-3 stecken, dennoch empfohlen.“

  • „gut“ (1,62)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 5 von 5 | Getestet wurde: 85 mm F1,4 EX DG HSM

    „Sehr preiswertes 85-mm-Objektiv von Sigma. In puncto Bildqualität und Verarbeitung auf sehr hohem Niveau - der Preistipp.“

  • 74,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 2 von 10 | Getestet wurde: 85mm F1,4 EX DG HSM (für Canon)

    „Sigma kann den Sieg im Fünfundachtziger-Wettstreit einfahren und hat auch einen AF an Bord. Dennoch gibt es unabhängig von der eingestellten Blende auch hier Schwächen im Randbereich, die aber nicht so dramatisch ausfallen. ...“

  • 65,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 5 von 10 | Getestet wurde: 85mm F1,4 EX DG HSM (für Nikon)

    „Dieses Fünfundachtziger von Sigma für knapp 1000 Euro kann in der Bildmitte auch schon offen die hohe Auflösung des Sensors erreichen. Doch die Ränder lassen bei Auflösung wie Kontrast deutlich nach, und hieran vermag auch Abblenden nichts zu ändern. Das Nikon ist der bessere Kauf, doch erhält auch das lichtstärkere Sigma eine Empfehlung.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test | Getestet wurde: 85 mm F1,4 EX DG HSM

    Wer gerne Porträtaufnahmen macht, profitiert bei dem Teleobjektiv von der fast komplett runden Öffnung der Blende. Diese bewirkt nämlich ein herrlich zartes Bokeh. An der Verarbeitung und Fertigung der Linse gibt es nichts auszusetzen, die Optik ist ebenfalls gefällig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 68 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 1 von 8 | Getestet wurde: 85mm F1,4 EX DG HSM (für Canon)

    Grenzauflösung: 20,5 von 30 Punkten;
    Kontrast: 37,5 von 60 Punkten;
    Verzeichnung: 5 von 5 Punkten;
    Vignettierung offen/+2 Blenden: 5 von 5 Punkten.

zu Sigma 85 mm F1.4 EX DG HSM

  • Sigma EX 1,4/85 DG HSM SO/AF
  • Sigma AF 85mm / 1.4 EX DG HSM für Nikon AF-S - Vom Fachhändler
  • Sigma 85mm f/1.4 EX DG für Nikon - NEU vom Fotofachhändler
  • Sigma DG EX AF 85mm 1:1.4 HSM Sony A Mount # 5810
  • Sigma EX 85 mm F/1.4 HSM EX DG AF - NIKON
  • Sigma DG EX AF 85mm 1:1.4 HSM Sony A Mount in OVP # 5846
  • Sigma AF 85mm / 1,4 EX DG HSM für Canon EF - Vom Fachhändler

Kundenmeinungen (224) zu Sigma 85mm F1,4 EX DG HSM

4,4 Sterne

224 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
164 (73%)
4 Sterne
22 (10%)
3 Sterne
13 (6%)
2 Sterne
11 (5%)
1 Stern
16 (7%)

4,4 Sterne

224 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

85mm F1,4 EX DG HSM (für Canon)

Licht­star­kes Por­trät­ob­jek­tiv

Das edle Teleobjektiv mit Canon-Bajonett 85 mm F1,4 EX DG HSM von Sigma Foto hat sich sowohl im Testlabor als auch in der Praxis als empfehlenswerte Optik für Porträt-Aufnahmen erwiesen. Laut dem Fachmagazin „Fotohits“ liefert das Objektiv an der Profi-Kamera EOS 5D Mark II selbst bei Offenblende ausgesprochen kontrastreiche Bilder. Damit stellt die Festbrennweite eine interessante Alternative zu Canons Originalprodukt EF 85 mm 1:1.2L II USM dar, das mit fast 2.200 Euro zu Buche schlägt.

Das Objektiv überzeugt in erster Linie mit einer soliden, hochwertigen Verarbeitung, die in Verbindung mit seiner verhältnismäßig kompakten Baulänge von 87,6 Millimetern und einem niedrigen Gewicht von etwa 720 Gramm für seine große Klasse spricht. Aber auch in puncto Abbildungsleistungen lässt die Optik professionellen Anwendern keinen Wunsch offen. Dank einer guten Anfangsöffnung von f1,4 bietet sie sich für die Arbeit unter schwierigen Lichtverhältnissen beziehungsweise in Innenräumen an, während die Abkürzung „EX“ im Produktnamen für eine spezielle Beschichtung der Linsenoberfläche in Sigmas-Profiserie steht.

An APS-C-Kameras von Canon wie zum Beispiel der EOS 550D erzielt das mittlere Teleobjektiv zwar eine verlängerte Brennweite von 136 Millimetern. Seine Abbildungsleistungen stehen jedoch denen von Vollformatkameras in nichts nach. Während der Fokussierung bewegt sich beim Objektiv nur die hintere Linsengruppe, wodurch die Frontlinse ihren Abstand zur Bildauffangebene beibehält und sich die Baulänge des Objektivs nicht ändert. Praktisch: Die Optik erlaubt den Einsatz von UV- und Polfiltern und sollte daher auch anspruchsvolle Naturfotografen zufriedenstellen.

Die Fachzeitschrift „Photografie“ (01/2011) hat das 85 mm F1,4 EX DG HSM von Sigma Foto als Objektiv des Monats ausgezeichnet. Anspruchsvolle Studiofotografen, die eine solide Festrennweite für Porträt-Aufnahmen unter 1.000 Euro (Amazon) suchen, sollten sich den 85-Millimeter-Lichtriesen von Sigma Fotos also unbedingt einmal näher ansehen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sigma 85mm F1,4 EX DG HSM

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart Festbrennweite
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 85mm
Naheinstellgrenze 85 cm
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 719 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sigma 85 mm F1.4 EX DG HSM können Sie direkt beim Hersteller unter sigma-foto.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die helle Freude

d-pixx 6/2011 - Wenn man mit dem 1,4/85 dort auftaucht, wo andere Fotofans sind, erntet man anerkennende oder neidische Blicke. Wozu taugt der Bolide sonst noch?Im Check befand sich ein Objektiv, das mit „sehr empfehlenswert“ beurteilt wurde. …weiterlesen

Porträt-Linse: Sigmas Alternative

FOTOHITS 12/2010 - Gegenüber den Porträtspezialisten von Canon und Nikon ist die Sigma-Lösung preisgünstiger. Die Alternative überzeugt dennoch mit starker Leistung. …weiterlesen