• Sehr gut 1,2
  • 8 Tests
327 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Tele­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Brennweite: 56mm
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von 56mm F1.4 DC DN | Contemporary

  • 56mm F1.4 DC DN | Contemporary (für MFT) 56mm F1.4 DC DN | Contemporary (für MFT)
  • 56mm F1.4 DC DN | Contemporary (für Sony) 56mm F1.4 DC DN | Contemporary (für Sony)
  • 56mm F1.4 DC DN | Contemporary (für Canon M) 56mm F1.4 DC DN | Contemporary (für Canon M)

Sigma 56mm F1.4 DC DN | Contemporary im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86,2 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „... Die bereits sehr gute Auflösung bei offener Blende lässt sich durch Abblenden steigern. Verzeichnung. ... Sehr gute Detailauflösung bei Blende 2,8 und 5,6 im ganzen Bildfeld. Bei f1,4 geringfügig überstrahlt. ... Wetterfest abgedichtete, robuste Konstruktion; breiter, griffiger MF-Ring mit exzellenter Gängigkeit. ... Solide runde Sonnenblende mit Bajonett im Lieferumfang. AF-Schrittmotor, Innenfokussierung.“

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Getestet wurde: 56mm F1.4 DC DN | Contemporary (für Canon M)

    „Plus: Trotz des günstigen Preises ist das Objektiv hochwertig verarbeitet. Seine Brennweite und schöne Bokeh-Darstellung machen es zum Porträt-Spezialisten.
    Minus: Die Auflösungsleistung ist sehr gut, könnte aber noch etwas höher sein. Weitergehendes Zubehör wie ein Transportetui fehlt leider.“

    • Erschienen: Mai 2019
    • Details zum Test

    „hervorragend plus“

    Getestet wurde: 56mm F1.4 DC DN | Contemporary (für MFT)

    „... Der Autofokus war an allen Kameras schnell und präzise ... und praktisch unhörbar ... Mit einer größten Öffnung von 1:1,4 ist das kleine Objektiv als Lichtriese einzuordnen. Dabei ist die größte Blende in der Praxis jederzeit nutzbar. ... Das 56 mm liefert eine rundum gelungene Gesamtleistung (inkl. sehr hoher Lichtstärke) und ist für Besitzer von mFT-Kameras auf jeden Fall eien Überlegung wert.“

  • 89 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    13 Produkte im Test | Getestet wurde: 56mm F1.4 DC DN | Contemporary (für MFT)

    „Das lichtstarke 56er für 430 Euro ist für den APS-C sowie MFT gerechnet und wird zum leichten Tele. Das beste Ergebnis messen wir bei Blende 2,8: top in der Mitte plus moderater bis niedriger Randabfall. Blende 5,6 kostet etwas Kontrast in der Bildmitte, aber senkt den Randabfall auf ein Minimum. Blende 1,4 schwächelt beim Kontrast an den Rändern, die Bildmitte passt – empfohlen.“

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,1)

    Getestet wurde: 56mm F1.4 DC DN | Contemporary (für Sony)

    Stärken: sehr gute Bildschärfe mit tollem Übergang zu Unschärfebereichen; hohe Lichtstärke; Autofokus arbeitet leise und treffsicher; keine nennenswerten Bildfehler; Gehäuse leicht und klein.
    Schwächen: fehlender Bildstabilisator; fehlender Schalter zum Wechsel von Autofokus zu manueller Fokussierung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89,01%); 4,5 von 5 Sternen

    „Pro: sehr gute Auflösung; lichtstark: Offenblende von f/1,4; kompakte Abmessungen und mit nur 278 Gramm angenehm leicht; faires Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Kontra: kein Wetterschutz; der Autofokus muss über das Kameramenü eingestellt werden, kein Schalter vorhanden.“

    • Erschienen: Dezember 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: hochwertiges Gehäuse; sensationelle Bildqualität in der Bildmitte; würdige Auflösung am Rand des Rahmens; geringe Probleme mit Farbsäumen; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: untypische Leistungen am Bildrand; hohe Verzerrung; riesige Vignettierung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, "Editor's Choice"

    Stärken: hervorragende Schärfeleistung; sehr gute Korrektur von Farbsäumen; ansehnliches Bokeh; hochwertige Verarbeitung; schneller und genauer Autofokus; verhältnismäßig günstig.
    Schwächen: leichte Verzerrungen; Bedienung hauptsächlich an Kamera selbst; keine optische Stabilisierung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Sigma 56mm F1.4 DC DN | Contemporary

  • Sigma 16mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv (67mm Filtergewinde) für Micro Four
  • Sigma 16mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv (67mm Filtergewinde) für Micro Four
  • Sigma 16mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv (67mm Filtergewinde) für Micro Four
  • Sigma 56mm F1,4 DC DN Contemporary EF-M
  • SIGMA 402963 Contemporary 16 mm f/1.4 DC (Objektiv für Micro-Four-Thirds,
  • SIGMA 402963 Contemporary Festbrennweiten für Systemkameras Schwarz
  • SIGMA »56mm 1.4 DC DN Canon EF-M« Objektiv
  • SIGMA 56mm F1,4 DC DN | Contemporary MFT Systemkamera Objektive Schwarz
  • SIGMA »56mm 1,4 DC DN Sony-E« Objektiv
  • Sigma 56mm f/1.4 DC DN C Canon EF-M
  • Sigma 16mm F/1.4 DC DN CONTEMPORARY für MFT - 12 Monate Gewährleistung
  • Fedex DHL Mint IN Karton Sigma 56mm F/1.4 Dc Dn Moderne Für sony E Japan O0044
  • Sigma 16mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv (67mm Filtergewinde) für Micro Four
  • Sigma 56mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv (55mm Filtergewinde) für Sony-
  • Sigma 56mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv (55mm Filtergewinde) für Micro Four

Kundenmeinungen (327) zu Sigma 56mm F1.4 DC DN | Contemporary

4,7 Sterne

327 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
294 (90%)
4 Sterne
16 (5%)
3 Sterne
16 (5%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (1%)

4,8 Sterne

326 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Saturn lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

56mm F1.4 DC DN | Contemporary

Her­vor­ra­gende Leis­tung in kom­pak­tem Gehäuse

Stärken

  1. sehr lichtstark
  2. knackscharf
  3. Bildfehler insgesamt gut korrigiert
  4. überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Schwächen

  1. kein Bildstabilisator
  2. leichte kissenförmige Verzeichnung

Das 56mm F1.4 DC DN | Contemporary von Sigma kommt als hoch lichtstarke Festbrennweite für spiegellose Systemkameras von Sony mit APS-C-Sensor und Micro-Four-Thirds-Kameras, wie sie von Panasonic und Olympus angeboten werden. In beiden Systemen bietet sich das Objektiv für Porträt-Fotografie oder Aufnahmen bei wenig Licht an. Im Test der Fachseite "ePHOTOzine" zeigt es eine hervorragende Schärfeleistung und nur sehr geringe Bildfehler. Gleichzeitig fällt die Optik mit rund 280 Gramm und einer Länge von knapp 6 Zentimetern angenehm leicht und kompakt aus und ist sogar gegen Staub und Spritzwasser geschützt. Sigma schnürt hier ein überzeugendes Gesamtpaket, das mit etwas über 400 Euro zu einem sehr moderaten Preis den Besitzer wechselt.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sigma 56mm F1.4 DC DN | Contemporary

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für
  • Sony E
  • Olympus (MFT)
  • Panasonic (MFT)
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 56mm
Maximale Blende f/1,4
Minimale Blende f/16
Naheinstellgrenze 50 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:7,4
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Material Metall
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 59,5 mm
Durchmesser 66,5 mm
Gewicht 280 g
Filtergröße 55 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Sigma 56mm F1.4 DC DN | Contemporary können Sie direkt beim Hersteller unter sigma-foto.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Tokina opera 50mm f/1.4 FFYongnuo YN 60mm f/2 MFTamron SP 15-30 mm f/2.8 Di VC USD G2Irix 150mm f/2.8 Macro 1:1Canon RF 28-70mm f/2 L USMSigma 70-200mm F2,8 DG OS HSM SportsNikon Nikkor Z 14-30 mm F4 SSigma 28mm F1.4 DG HSM ArtVoigtländer 10,5 mm 1:0,95 Nokton MFTVoigtländer 25 mm 1:0,95 Nokton II MFT

Der neueste Test erschien am 24.04.2020.