Sigma 85mm F1,4 DG HSM Art Test

(Vollformat-Objektiv)
  • Sehr gut (1,1)
  • 27 Tests
38 Meinungen
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Teleobjektiv
  • Bauart: Festbrennweite
  • Brennweite: 85mm
  • Bildstabilisator: Nein
  • Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • 85mm F1,4 DG HSM Art (für Canon)
  • 85mm F1,4 DG HSM Art (für Nikon)
  • 85mm F1,4 DG HSM Art (für Sigma)

Tests (27) zu Sigma 85mm F1,4 DG HSM Art

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 8/2018
    • Erschienen: 07/2018
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „... Mechanik: ausgezeichnet in Kunststoff mit Metallbajonett und Gummilippe gefertigt. Gummierter Fokussierring sehr weich bedienbar, ausgezeichnet flach übersetzt. Nahgrenze gut. Feststehende Filterfassung. Streulichtschutz mit Bajonett-Streulichtblende aus Kunststoff sehr gut bis ausgezeichnet. Insbesondere die hervorragenden optischen Leistungen machen das Sigma 1,4/85 mm DG HSM Art zur ersten Wahl.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 7-8/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    106 Punkte

    „Empfohlen“
    Getestet wurde: 85mm F1,4 DG HSM Art (für Canon)

    „Das lichtstarke 85er ist für 1000 Euro erhältlich. Wenn man einen Blick auf die Bilder wirft, merkt man: Das ist ein reelles Angebot. Denn schon bei offener Blende fehlen in der Bildmitte nur um die 100 Linienpaare/Bildhöhe für ein absolutes Top-Ergebnis. ...“

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 12/2017
    • Erschienen: 11/2017
    • Produkt: Platz 4 von 8
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    94,59%

    „Das Sigma tritt als Königin der Vollformatobjektive mit Autofokus auf. Preislich ist es zwar schon um 150 Euro von der UVP gesunken, aber immer noch ambitioniert. Mit rund 1130 Gramm kommt es wuchtig daher.“

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 7-8/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „exzellent“

    „Plus: Das Objektiv ist dank beschichteter Front- und Rücklinse sowie Spritzwasserdichtung am Bajonett auch für widrige Wetterverhältnisse gerüstet.
    Minus: Die wuchtige Konstruktion und das zwangsläufig hohe Gewicht verhindern, dass man das Sigma an einer DSLR mehrere Stunden unbeschwert herumträgt.“

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Mehr Details

    „super“ (90,7 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    „... Der neue Ultraschall-Autofokus-Motor mit hoher Drehzahl fokussiert extrem schnell und leise. ... Die Abbildungsqualität ist bereits bei Anfangsöffnung sehr hoch, so dass Blende 1,4 eine voll einsetzbare Arbeitsblende ist. Lediglich die Vignettierung kann bei hellen Motiven in den Bildern sichtbar werden, ansonsten gibt es aber nichts auszusetzen. ...“

    • fotoPRO

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 02/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Stärken: hervorragendes Bildqualität; sehr schönes Bokeh; schneller Autofokus; sehr gut bei wenig Licht.
    Schwächen: sehr groß und schwer; großer Filterdurchmesser (86 mm). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • d-pixx

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 02/2017
    • Mehr Details

    „hervorragend Doppel-plus“

    „... Die Abbildungsleistung ist auf dem Niveau, das man inzwischen von einem 1,4er-Art-Objektiv einfach erwartet. Es ist schon bei ganz offener Blende ... hervorragend, legt beim Abblenden auf 2,8 nochmal zu und verlässt dann das sehr hohe Niveau beim weiteren Abblenden nur sehr langsam. ... Alles in allem bestätigt auch das 1,4/85 mm | Art, dass Sigma ganz hervorragende Objektive bauen kann!“

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 02/2017
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (94,9%)

    Preis/Leistung: 71%

    Stärken: enorm lichtstark; extrem hohe Schärfeleistung; keine nennenswerten Farbsäume oder Verzeichnungen; üppig ausgestattet; flinker Autofokus.
    Schwächen: ohne Bildstabilisator; deutliche Randabschattung bei offener Blende. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Pictures Magazin

    • Ausgabe: 1-2/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „überragend“ (5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    „Das Sigma Art 85mm F1,4 DG HSM ist ein überragendes Objektiv, insbesondere auch für Porträtaufnahmen – aber nicht nur – und bietet ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Fotografieren mit dem neuen 85er macht enorm viel Spaß und liefert überragende Ergebnisse.“

    • FOTOobjektiv

    • Ausgabe: Nr. 192 (Dezember/Januar 2017)
    • Erschienen: 11/2016
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „exzellent“ (5 von 5 Sternen)

    „... Das Sigma besticht vor allem durch die hervorragende Bildqualität bei Offenblende und übertrifft hier sowohl die Objektive von Canon und Tamron. Einzig das 85 von Nikon liefert sich mit dem Sigma ein Kopf-an-Kopf-Rennen. ... Das Sigma ist groß und relativ schwer, dafür aber sehr hochwertig verarbeitet und auch optisch sehr leistungsstark. Es ist extrem scharf und gut gegen Bildfehler korrigiert. ...“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 7-8/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    80,5 Punkte

    „Empfohlen“
    Getestet wurde: 85mm F1,4 DG HSM Art (für Canon)

    „... Zugegeben, der Kontrast dürfte noch etwas höher sein. Doch dafür ist der Randabfall bei diesem Objektiv fast kein Thema. Die Zeichnung ist bis in die Ecken noch gut sichtbar – und dies gilt für alle vier Tests. ...“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 7-8/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    91 Punkte

    „Empfohlen“
    Getestet wurde: 85mm F1,4 DG HSM Art (für Nikon)

    „... Noch deutlicher als die Auflösung legt dabei der Kontrast zu. An den beiden APS-C-Sensoren sinkt abgeblendet
    der Randabfall weiter, an den KB-Sensoren dagegen steigt er an. Dabei verharrt er aber auf einem immer noch sehr überzeugenden Niveau. ...“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 7-8/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    85 Punkte

    „Empfohlen“
    Getestet wurde: 85mm F1,4 DG HSM Art (für Nikon)

    „... Wenn der Fotograf auf Blende 5,6 geht, ändert sich an der Abbildungsleistung in der Bildmitte fast nichts mehr. Gleichzeitig sinkt der bereits sehr niedrige Randabfall noch weiter. Als Ergebnis liefert das 1,4/85er eine überdurchschnittliche Abbildungsleistung bis in die Ecken. Unsere vier Empfehlungen sind damit auch diesem Sigma-Art-Objektiv sicher.“

    • CanonFoto

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 11/2017
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    94,59%

    „Porträt-König“

    „Das Sigma tritt als König der Vollformatobjektive mit Autofokus auf. Preislich ist es zwar schon um 150 Euro von der UVP gesunken, aber immer noch ambitioniert. Mit rund 1.130 Gramm kommt es wuchtig daher.“

    • N Photo

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • 8 Produkte im Test
    • Mehr Details

    91,9%

    Stärken: keine Bildfehler; softes Bokeh; knackscharf bereits bei Offenblende.
    Schwächen: AF nicht besonders zielsicher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Weitere Tests (12)
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sigma 85mm f/1,4 DG HSM Art

  • Sigma 85mm F1,4 DG HSM Art Objektiv (86mm Filtergewinde) für Sigma

    Technische Daten

  • Sigma 85mm F1,4 DG HSM Art Objektiv (86mm Filtergewinde) für Canon

    Sigma 1, 4 / 85 DG HSM Art C / AF

  • Sigma 85mm f1,4 DG HSM Art Nikon

    Leistungsstarkes Portrait - Objektiv mit 14 Linsen, präzisem Bokeh, sehr großer Blende und neu konzipiertem Hyper - ,...

  • SIGMA 321954 Festbrennweite für Canon EF - 85 mm, 1,4

    SIGMA 321954 Festbrennweite für Canon EF - 85 mm, 1, 4

  • Sigma 85mm F1,4 DG HSM Art Objektiv (86mm Filtergewinde) für Canon

    Sigma 1, 4 / 85 DG HSM Art C / AF

  • SIGMA 85mm 1:1.4 DG HSM Art Nikon

    Objektive für Kameras

  • Sigma 85mm f/1.4 DG HSM Art (Nikon)

    Sigma 85mm f / 1. 4 DG HSM Art (Nikon)

  • SIGMA 85mm F1.4 DG HSM Art - Canon - Vitrinenstück

    SIGMA 85mm F1. 4 DG HSM Art - Canon - Vitrinenstück

  • Sigma 85mm F1,4 DG HSM Art Objektiv (86mm Filtergewinde) für Canon

    Sigma 1, 4 / 85 DG HSM Art C / AF

Kundenmeinungen (38) zu Sigma 85mm F1,4 DG HSM Art

38 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
26
4 Sterne
4
3 Sterne
4
2 Sterne
2
1 Stern
2

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Messerscharfes Portraitobjektiv mit schnellem AF auf professionellem Niveau

Stärken

  1. ausgezeichnete Abbildungsleistung
  2. schneller und treffsicherer Autofokus
  3. lichtstark mit schönem Bokeh
  4. qualitativ hochwertige Verarbeitung

Schwächen

  1. sehr hohes Gewicht
  2. vergleichsweise groß

Bildqualität

Schärfe

In puncto Abbildungsleistung spielt das Sigma-Portraitobjektiv in der Oberliga und erfüllt ganz klar professionelle Ansprüche. Diverse Testmagazine aber ebenso die Nutzergemeinde loben die Schärfe in höchsten Tönen.

Lichtstärke

Mit einer maximalen Blende von f/1,4 gehört diese Linse zu den lichtstärksten und ermöglicht Dir, gestalterisch mit Schärfe und Unschärfe zu arbeiten. Fotografen schätzen den weichen Übergang von hoher Schärfe zur Unschärfe und das weiche Bokeh.

Bildfehler

Bis auf leichte, kaum wahrnehmbare Farbsäume und eine geringe Randabdunklung bei Offenblende sind Bildfehler hervorragend korrigiert. In diesem Punkt gibt es kaum bessere Objektive.

Ausstattung

Autofokus

Ein so lichtstarkes Objektiv erschwert gerade mit der geringen Schärfentiefe bei Offenblende dem Autofokus die Arbeit, dennoch ist es Sigma gelungen, eine schnelle, treffsichere und leise Fokussierung zu realisieren. Bei den Testmagazinen sowie Nutzern hinterlässt der AF einen sehr guten Eindruck.

Bildstabilisator

Über einen Bildstabilisator verfügt das Objektiv nicht. Dank Blende f/1,4 vermissen weder Nutzer noch Tester von Fachmagazinen diesen ernsthaft. Fotografierst Du allerdings gern bei widrigen Lichtverhältnissen dann lohnt sich vielleicht ein Bilck auf das Tamron SP 85mm f/1,8 VC. Es ist die erste 85mm-Festbrennweite mit Bildstabilisator.

Makro-Fähigkeit

Mit einer Naheinstellgrenze von 85 cm kannst Du Gegenstände mit einem Durchmesser von ca. 20 cm formatfüllend abbilden, das entspricht in etwa der Größe eines portraitierten Gesichtes. Für die Makrofotografie ist das Objektiv somit nicht geeignet.

Haptik

Mechanik

Viele bewegliche Bauteile findest Du nicht an einer Festbrennweite. So auch an diesem Portraitobjektiv. Der Autofokus arbeitet präzise, schnell und leise. Willst Du manuell scharfstellen, dann gelingt Dir das mit dem breiten und weich laufenden Fokusierring mühelos.

Verarbeitung

Die Verarbeitung ist solide und wertig. Einen kompletten Staub- und Spritzwasserschutz gibt es nicht, aber das Metall-Bajonett wird duch eine Gummilippe gegen eindringenden Staub geschützt und die Front- sowie Rücklinse sind wasser- und ölabweisender beschichtet.

Gewicht

Die hohe Lichtstärke, die ausgezeichnete Abbildungsleistung, die hervorragende Korrektur der Bildfehler und die solide Verarbeitung fordern ihren Tribut in Form von großen Linsen und einer massiven Konstruktion. Dass es besser geht, zeigt das knapp halb so schwere Nikon AF-S Nikkor 85mm f/1.4G.

Das Sigma 85mm F1,4 DG HSM Art wurde zuletzt von Ben am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Sigma 85mm 1:1,4 DG HSM Art

Sigma 85 mm F1,4 DG HSM Art

Für wen eignet sich das Produkt?

Festbrennweiten haben gegenüber Zoomobjektiven den Vorteil, dass sie mit einer höheren Lichtstärke meistens eine bessere Bildqualität liefern. Viele professionelle Fotografen entscheiden sich daher für Objektive wie das 85mm F1,4 DG HSM Art, das zur Produktlinie Art von Sigma gehört, die insbesondere für die künstlerische Fotografie entwickelt wurde. Das 85mm F1,4 DG HSM wird bevorzugt in der Porträtfotografie eingesetzt, eignet sich aber ebenso gut für andere Einsätze zusammen mit einer digitalen Spiegelreflexkamera von Sigma, Canon oder Nikon.

Stärken und Schwächen

Das 85mm F1,4 DG HSM Art sollte nicht mit dem ebenfalls von Sigma stammenden 85 mm F1,4 EX DG HSM verwechselt werden, wenngleich sich beide Objektive in vielen Punkten ähneln. Beiden gemeinsam sind die hohe Lichtstärke von f/1.4, der schnelle und fast lautlose Hyper Sonic Motor (HSM) und die Eignung für Vollformatkameras. Die Unterschiede beginnen allerdings beim optischen Aufbau: Das Art-Objektiv verfügt mit vierzehn Linsen in zwölf Gruppen über drei Linsen und vier Gruppen mehr. Hierdurch werden eine wesentlich höhere Auflösung unterstützt und unerwünschte Farbsäume gemindert. Rein optisch sind die beiden Objektive nicht zu verwechseln: Das 85mm-Art ist mit 94,7 x 126,2 Millimetern etwas größer und hat mit 86 Millimetern auch ein größeres Filtergewinde.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das 85mm F1,4 DG HSM Art wurde erst auf der Photokina im September 2016 vorgestellt und konnte bei Messebesuchern mit seinen Features punkten, wie diese in Reviews schreiben. Leider gibt es derzeit noch keine Testberichte, die die Qualität bestätigen. Aktuell kann das Porträtobjektiv bei Amazon für Sigma, Canon und Nikon für jeweils rund 1.250 Euro erworben werden.

Datenblatt zu Sigma 85mm F1,4 DG HSM Art

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart
Festbrennweite
Verfügbar für
  • Canon EF
  • Nikon F
  • Sigma SA
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 85mm
Maximale Blende f/1,4
Minimale Blende F16
Naheinstellgrenze 85 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:8,5
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Schwarz
Empfohlener Einsatzbereich
Alltag
fehlt
Landschaft/Architektur
fehlt
Makro (Nahaufnahmen) fehlt
Porträt
vorhanden
Reise
fehlt
Sport/Tiere
fehlt
Abmessungen & Gewicht
Länge 126,2 mm
Durchmesser 94,7 mm
Gewicht 1130 g
Filtergröße 86 mm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen