Canon Digitale Spiegelreflex-Kameras

186

Top-Filter: Empfohlen für

  • Fortgeschrittene Fortge­schrit­tene
  • Einsteiger Einsteiger
  • Profis Profis
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 7D Mark II von Canon, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    1
    Sehr gut
    1,2
    48 Tests
    12/2018
    35 Meinungen
    Produktdaten:
    • Empfohlen für: Profis, Fortgeschrittene
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 20 MP
    • Sensorformat: APS-C
    • ISO-Empfindlichkeit: 100 / 200 / 250 / 320 / 400 / 500 / 640 / 800 / 1.000 / 1.250 / 1.600 / 2.000 / 2.500 / 3.200 / 4.000 / 5.000 / 6.400 / 12.800 / 16.000 / 25.600 / 51.200
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS-1D X Mark II von Canon, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    2
    Sehr gut
    1,3
    27 Tests
    12/2018
    Produktdaten:
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 20,2 MP
    • Sensorformat: Vollformat
    • Akkulaufzeit (CIPA): 1210 Aufnahmen
    • Empfohlen für: Profis
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 6D Mark II von Canon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    3
    Sehr gut
    1,4
    29 Tests
    01/2019
    Produktdaten:
    • Min. Brennweite: 85 mm
    • Max. Brennweite: 85 mm
    • Maximale Blende: 1,8
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 77D von Canon, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    4
    Sehr gut
    1,5
    21 Tests
    12/2018
    70 Meinungen
    Produktdaten:
    • Empfohlen für: Fortgeschrittene
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 24,2 MP
    • Sensorformat: APS-C
    • ISO-Empfindlichkeit: 100 - 25.600
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 5D Mark IV von Canon, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    5
    Sehr gut
    1,5
    33 Tests
    01/2019
    24 Meinungen
    Produktdaten:
    • Min. Brennweite: 85 mm
    • Max. Brennweite: 85 mm
    • Maximale Blende: 1,8
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 800D von Canon, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    6
    Gut
    1,6
    18 Tests
    12/2018
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Empfohlen für: Fortgeschrittene
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 24,2 MP
    • Sensorformat: APS-C
    • ISO-Empfindlichkeit: 100 - 25.600
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 80D von Canon, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    7
    Gut
    1,6
    29 Tests
    01/2019
    117 Meinungen
    Produktdaten:
    • Empfohlen für: Fortgeschrittene
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 24 MP
    • Sensorformat: APS-C
    • ISO-Empfindlichkeit: 100-16000
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 200D von Canon, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    8
    Gut
    1,7
    17 Tests
    12/2018
    74 Meinungen
    Produktdaten:
    • Empfohlen für: Einsteiger
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 24,2 MP
    • Sensorformat: APS-C
    • ISO-Empfindlichkeit: 100 - 51.200
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 4000D von Canon, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    9
    Gut
    2,0
    14 Tests
    12/2018
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Empfohlen für: Einsteiger
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 18 MP
    • Sensorformat: APS-C
    • ISO-Empfindlichkeit: 100 - 6.400
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 2000D von Canon, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    10
    Gut
    2,0
    21 Tests
    12/2018
    30 Meinungen
    Produktdaten:
    • Empfohlen für: Einsteiger
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 24,1 MP
    • Sensorformat: APS-C
    • ISO-Empfindlichkeit: 100 - 6.400
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 5DS R von Canon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    36 Tests
    01/2019
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 53 MP
    • Sensorformat: Vollformat
    • Akkulaufzeit (CIPA): 700 Aufnahmen
    • Empfohlen für: Profis
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 5DS von Canon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    28 Tests
    12/2018
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Empfohlen für: Profis
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 50,6 MP
    • Sensorformat: Vollformat
    • ISO-Empfindlichkeit: 50 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200 / 6.400 / 12.800
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 70D von Canon, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    Sehr gut
    1,2
    55 Tests
    327 Meinungen
    Produktdaten:
    • Empfohlen für: Fortgeschrittene
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 20 MP
    • Sensorformat: APS-C
    • ISO-Empfindlichkeit: 100 - 25.600
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS-1D X von Canon, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    Sehr gut
    1,2
    48 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 18,1 MP
    • Sensorformat: Vollformat
    • ISO-Empfindlichkeit: Auto, 100-51200
    • Gewicht: 1340 g
    • Staub-/Spritzwasserschutz: Ja
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 5D Mark III von Canon, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Sehr gut
    1,3
    80 Tests
    79 Meinungen
    Produktdaten:
    • Empfohlen für: Profis, Fortgeschrittene
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 22,3 MP
    • Sensorformat: Vollformat
    • ISO-Empfindlichkeit: 100 - 25.600
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 760D von Canon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Sehr gut
    1,4
    19 Tests
    18 Meinungen
    Produktdaten:
    • Empfohlen für: Fortgeschrittene, Einsteiger
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 24 MP
    • Sensorformat: APS-C
    • ISO-Empfindlichkeit: 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200 / 6.400 / 12.800 / 25.600
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 750D von Canon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Sehr gut
    1,4
    31 Tests
    134 Meinungen
    Produktdaten:
    • Empfohlen für: Fortgeschrittene, Einsteiger
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 24 MP
    • Sensorformat: APS-C
    • ISO-Empfindlichkeit: 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200 / 6.400 / 12.800 / 25.600
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 700D von Canon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Sehr gut
    1,4
    42 Tests
    377 Meinungen
    Produktdaten:
    • Empfohlen für: Fortgeschrittene, Einsteiger
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 18 MP
    • Sensorformat: APS-C
    • ISO-Empfindlichkeit: 100 - 25.600
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 100D von Canon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Sehr gut
    1,4
    34 Tests
    174 Meinungen
    Produktdaten:
    • Empfohlen für: Einsteiger
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 18 MP
    • Sensorformat: APS-C
    • ISO-Empfindlichkeit: 100 - 25.600
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: EOS 1200D von Canon, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Gut
    1,6
    29 Tests
    172 Meinungen
    Produktdaten:
    • Empfohlen für: Einsteiger
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 18 MP
    • Sensorformat: APS-C
    • ISO-Empfindlichkeit: 100 - 12.800
    weitere Daten
Neuester Test: 09.01.2019
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Canon Digitale Spiegelreflex-Kameras Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 12/2018
    Erschienen: 11/2018
    Seiten: 4

    Die Besten aller Klassen

    Testbericht über 9 System-, Spiegelreflex- und Kompaktkameras

    zum Test

  • Ausgabe: 2/2019
    Erschienen: 01/2019

    Kameras im RAW-Test

    Testbericht über 19 Canon Digitale Spiegelreflex-Kameras

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 4/2018
    Erschienen: 03/2018
    Seiten: 7

    Die perfekte Familie

    Testbericht über 14 Systemkameras unterschiedlicher Hersteller

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Canon Spiegelreflex-Digitalkameras.

Ratgeber zu Canon Digital-SLRs

Seit über 50 Jahren im Geschäft

Canon produziert seit über 50 Jahren Spiegelreflexkameras und stieg im Jahre 1974 mit der Markteinführung der ersten Kleinbild-Spiegelreflexkamera mit Mikroprozessor-Steuerung in der Gunst der Fotografen auf. Die so erfolgreiche analoge AE-1 bildete die Basis der automatischen Belichtungsmessung, die in heutigen Digitalkameras so selbstverständlich geworden ist. Die aktuellen Spiegelreflexmodelle gehören alle der EOS-Serie (Electro-Optical-System) an und besitzen ein „D“ (Digital) als Namenszusatz. Die einheitliche Gestaltung aller Modellvarianten mit eine EF-Bajonett bietet den Vorteil der Kompatibilität aller Objektive und Kameragehäuse.

Die Richtige am Produktnamen erkennen

Die unterschiedlichen DSLR-Modelle sind alle mit einer Zahl gekennzeichnet, die ein-, zwei-, drei- oder vierstellig ist. Auf diese Art lassen sich auf Anhieb die technischen Merkmale für die drei unterschiedlichen Benutzergruppen erkennen. Fotoamateure werden bei den drei- und vierstelligen Produktnamen wie EOS 750D oder 1200D fündig. Ambitionierte Fotografen mit einem semiprofessionellen Anspruch sollten sich die zweistelligen Modelle näher ansehen und könnten mit der EOS 70D das richtige Modell gefunden haben. Im Profibereich wird die Bezeichnung dann einstellig und man trifft fast nur noch Digitalkameras an, die über einen Vollformatsensor in Kleinbildgröße verfügen. Alle anderen Modelle, inklusive der EOS 7D II, besitzen den kleineren CMOS-Sensor im APS-C-Format mit dem Formatfaktor 1,6.

canon eos 750d Canon EOS 750 D; Quelle: Canon.de

Amateurbereich

Als Einsteiger in die Spiegelreflexfotografie kann man sich je nach Geldbeutel eine EOS 1200D als blankes Kameragehäuse oder günstiges Kit zulegen und kommt meist unter 400 EUR zur ersten Kamera. Der Sensor bietet eine Auflösung von 18 Megapixeln und kann bis zu drei Aufnahmen pro Sekunde digital umwandeln. Wenn es etwas teurer sein darf, sollte man sich die EOS 750D genauer anschauen, die mit einer Auflösung von 24 Megapixeln, 5 Bildern pro Sekunde und einem schwenkbaren Touchscreen überzeugen kann.

Semiprofessionell

Hier empfehlen sich die EOS 70D mit 20-Megapixel-APS-C-Sensor und die EOS 6D, die mit einem Vollformat-Sensor bestückt ist, der ebenfalls mit 20 Megapixeln auflöst. Die 70D schlägt als Body mit rund 850 EUR bei Amazon zu Buche. Für die EOS 6D werden bereits fast 1.500 EUR veranschlagt.

canon eos 5ds Canon EOS 5Ds; Quelle: Canon.de

Profibereich

Die seit März 2012 erhältliche EOS 5D Mark III gehört immer noch zu den Spitzenmodellen. In jüngster Zeit hat sie allerdings mit der EOS 5DS und der 5DS R Gesellschaft bekommen. Die beiden neuen Modelle bieten die unwahrscheinlich hohe Auflösung von 50,6 Megapixeln. Damit sind Ausschnittsvergrößerungen möglich, die immer noch eine hohe Auflösung bieten. Der Unterschied zwischen den bedien Varianten liegt darin, dass bei der 5DS R ein Tiefpassaufhebungsfilter zum Einsatz kommt, der noch schärfere Ergebnisse liefern soll als die der Tiefpassfilter der 5DS. Die hohe Auflösung erfordert allerdings auch die Nutzung entsprechend hochwertiger Objektive.

Zur Canon Digitale Spiegelreflex-Kamera Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber zu Canon D-SLRs

  • Unbedingt einsatzbereit
    digit! 1/2015 Was taugt die neue EOS 7D Mark II im professionellen Einsatz? Um das herauszufinden, ist Sebastian Drolshagen mit ihr abgehoben und hat die Crew des Rettungshubschraubers ‚Christoph Dortmund‘ mehrere Tage bei Einsätzen begleitet. Seine Reportage legt Stärken und Schwächen einer Kamera offen, die ein Leistungspaket bietet, das man so bei keiner anderen Canon-DSLR bekommt.Auf dem Prüfstand befand sich eine Spiegelreflexkamera, die keine Endnote erhielt.
  • Braucht man wirklich 50 MPix?
    d-pixx 4/2015 Von den beiden neuen EOS 5D-Modellen hatten wir die 5DS in der Redaktion und konnten schauen, ob 50 MPix eher ein Marketing-Gag oder eine sinnvolle Sache ist.Auf dem Prüfstand befand sich eine digitale Spiegelreflexkamera, die mit der Endnote „hervorragend plus“ abschnitt.
  • Nachteule sucht Badenixe
    camera 2/2013 (Februar/März) Normalerweise unterhält sich an dieser Stelle der Chefredakteur mit einem Experten, der eine neue Kamera in Händen hatte. Normalerweise. Denn diesmal hatte Canon den Herrn Chefredakteur und einige Kollegen anderer Gazetten zu einem Test der neuen EOS 6D in den Medienhafen nach Düsseldorf eingeladen. Was bleibt da über, als dass sich der Herr Chefredakteur diesmal seine Fragen selber stellt - und beantwortet.Im Praxistest befand sich eine Kamera, die mit „sehr gut“ benotet wurde.
  • Rasante APS-C für Profi-Ansprüche
    CanonFoto 1/2015 (Dezember-Februar) Mit der Canon 7D hatte Canon vor einer halben Dekade einen echten Erfolg platziert: Profi-Features ‚trotz‘ APS-C-Sensor. Damit sorgte der Hersteller für einen günstigen Einstieg ins eigene Profi-Segment. Nun hat Canon die 7D überarbeitet und als Mark II an aktuelle Bedürfnisse angepasst. Wir haben die neue Top-DSLR einem ersten Check unterzogen.Getestet wurde eine digitale Spiegelreflexkamera, die keine Endnote erhielt. Zusätzlich wurden drei mögliche Alternativ-Modelle vorgestellt.
  • Für den Profi im Amateur
    camera 1/2015 Fünf Jahre sind eine schrecklich lange Zeit. Zugegeben, es kommt auf die Perspektive an: Fünf Jahre im Leben einer Galápagos-Riesenschildkröte haben deutlich weniger Tragweite als dieselbe Zeit bei einer DSLR. Da die Canon EOS 7D bekanntlich letzterer Gattung angehört, fallen die Neuerungen der Mark II anno 2014 gegenüber der ersten Version von 2009 dementsprechend groß aus. camera hat sich Canons selbsterkorenen photokina-Hit einmal genauer angesehen.Getestet wurde eine digitale Spiegelreflexkamera, die die Endnote „sehr gut“ erhielt. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bildqualität, Handhabung und Preis/Leistung.
  • Die kleinste DSLR der Welt
    FOTOobjektiv Nr. 172 (August/September 2013) Mit der EOS 100D hat Canon die kleinste und leichteste Spiegelreflexkamera mit APS-C-Sensor auf den Markt gebracht, die in ihren Dimensionen den zuwachsstarken spiegellosen Systemkameras Paroli bieten soll. Welche Vor- und Nachteile damit verbunden sind, zeigt der Fotoobjektiv-Praxistest.Eine digitale Spiegelreflexkamera befand sich auf dem Prüfstand und wurde mit „exzellent“ bewertet.
  • Fokussier-Rakete
    FOTOHITS 10/2013 Canons Neuvorstellung EOS 70D ist noch nicht auf dem Markt. Trotzdem stand uns ein Vorserienmodell zu einem Handhabungs-, aber keinem Labor-Messtest bereit. Es beeindruckte dabei mit hoher AF-Geschwindigkeit.Im Check war das Vorserienmodell einer Digitalkamera. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Lockmittel
    d-pixx 2/2014 Mit den Modellen der Serie EOS 1x00 möchte Canon den Ein- und Umstieg ins DSLR-Segment schmackhaft machen. Hat die neue EOS 1200D das Zeug zum Appetitmacher?Im Check befand sich eine Kamera. Sie erhielt die Endnote „hervorragend“.
  • Scharfe Schüsse im Dunkeln
    Computer Bild 13/2014 Nach drei Jahren renoviert Canon seine kleinste Spiegelreflex-Kamera und steckt den Bildsensor der EOS 700D rein. Was hat die EOS 1200D drauf?Getestet wurde eine digitale Spiegelreflexkamera, die ein „gutes“ Testergebnis erzielte. Kriterien zur Bewertung waren Bildqualität, Bedienung und Ausstattung.
  • Canon EOS 7D Mark II
    FOTOTEST 1/2015 Im Check befand sich eine digitale Spiegelreflexkamera, die mit der Endnote „sehr gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Bildqualität, visueller Bildeindruck, Autofokus sowie Ausstattung und Bedienung.
  • Schneller Schnuckel
    camera 6/2013 (Oktober/November) 20 Megapixel auf dem APS-C-Sensor, fixe Fokussierung, schnelle Serienbilder, hohe Akkuleistung, WLAN im Gepäck - an der neuen Canon EOS 70D gibt es fast nichts zu mäkeln. Ein paar Kleinigkeiten sind uns dennoch aufgefallen ...Im Check befand sich eine Digitalkamera, welche mit der Note „sehr gut“ ausgezeichnet wurde. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Handhabung und Preis/Leistung.
  • Neue Fokustechnik in der Praxis
    d-pixx 5/2013 40 Millionen Pixel auf dem Sensor, aber als 20-MPix-Kamera im Angebot. Wie geht das zusammen? Und wie wirken sich die vielen Pixel aufs Rauschen aus? Wir haben uns die neue EOS 70D darauf hin angeschaut.Im Check befand sich eine Digitalkamera, die man für „hervorragend“ befand.
  • Spiegelreflexkamera Canon EOS 550D
    PC-WELT 6/2010 Mit der EOS 550D schließt Canon die Lücke zwischen der EOS 500D und der leistungsstärkeren EOS 7D. Dabei übernahm der Hersteller dank Automatiken und durchdachtem Menü-Aufbau die einsteigerfreundliche Bedienung der 500D. Zusätzlich spendierte er der 550D einige technische Raffinessen, die sonst nur höherklassige Kameras haben. Bewertet wurden die Kriterien Bildqualität, Ausstattung, Handhabung und Service.
  • Canon-DSLR für Anspruchsvolle
    Foto Praxis 6/2013 (November/Dezember) Eine DSLR-Kamera wurde begutachtet. Sie erhielt als Benotung das Urteil „sehr gut“. Testkriterien waren Bildqualität, Bedienung, Geschwindigkeit, Ausstattung und Autofokus.
  • Reifetest
    COLOR FOTO 2/2011 Canon EOS 5D Mark II. Für weniger als 2000 Euro bietet die Vollformat-SLR eine kompromisslos gute Bildqualität, ein robustes Gehäuse, gute Bedienbarkeit und Full-HD-Video. In diesem Megatest vergleichen wir die EOS mit ihren Konkurrenten, erläutern die RAW-Ergebnisse und präsentieren die Resultate des sechsten ColorFoto-Lesertests.
  • Die Kleine hat den Dreh raus
    d-pixx 1/2011 Was mit der EOS 300D, als der ersten (einigermaßen) erschwinglichen DSLR, begann, geht nun in die 7.Runde. Nach vielen Spekulationen im Internet kam Anfang Februar das neueste Modell der ‚Dreistelligen‘.
  • Gleicher als die andere
    d-pixx 6/2010 Wer mit einer 18-Mpix-Kamera fotografieren möchte, die aus dem Hause Canon kommt, hat drei Modelle zur Wahl: EOS 550D, EOS 60D und EOS 7D buhlen um seine Gunst. Wir haben die Kleine und die Mittlere angeschaut.Im Test waren zwei digitale Spiegelreflexkameras.