Kawasaki Motorräder

335

Top-Filter Typ

  • Motorrad im Test: Ninja ZX-10R von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Gut
    2,2
    136 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Nennleistung: Mehr als 100 kW
    • Zylinderanzahl: 4
    • Leistung in kW: 147,1
    • Verbrauch: 5,9 l/100 km
    • Schaltung: Manuelle Schaltung
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Z1000 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Gut
    2,5
    60 Tests
    Produktdaten:
    • Zylinderanzahl: 4
    • ABS: Ja
    • Schaltung: Manuelle Schaltung
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: ER-6 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    Befriedigend
    2,7
    123 Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Hubraum: 649 cm³
    • Zylinderanzahl: 2
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Z650 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    Befriedigend
    2,9
    16 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 649 cm³
    • Nennleistung: 31 bis 50 kW
    • Höchstgeschwindigkeit: 187 km/h
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Ja
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Z1000SX von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    Gut
    2,4
    24 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Sporttourer / Tourer
    • Hubraum: 1043 cm³
    • Nennleistung: Mehr als 100 kW
    • Höchstgeschwindigkeit: 249 km/h
    • Zylinderanzahl: 4
    • ABS: Ja
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Z900 ABS (92 kW) (Modell 2017) von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    Gut
    2,4
    22 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 948 cm³
    • Nennleistung: 51 bis 100 kW
    • Zylinderanzahl: 4
    • ABS: Ja
    • Gewicht vollgetankt: 210 kg
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Z800 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    Befriedigend
    2,6
    36 Tests
    Produktdaten:
    • Hubraum: 806 cm³
    • Nennleistung: 51 bis 100 kW
    • Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h
    • Zylinderanzahl: 4
    • ABS: Ja
    • Modelljahr: 2015
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Z750 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    Befriedigend
    2,6
    61 Tests
    15 Meinungen
    Produktdaten:
    • Nennleistung: 51 bis 100 kW
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: ZZR1400 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Gut
    2,0
    23 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Sporttourer / Tourer
    • Hubraum: 1441 cm³
    • Nennleistung: Mehr als 100 kW
    • Zylinderanzahl: 4
    • ABS: Ja
    • Leistung in PS: 200
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Ninja ZX-6R von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Gut
    2,1
    48 Tests
    Produktdaten:
    • Zylinderanzahl: 4
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Versys 1000 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    Befriedigend
    2,6
    40 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Reise-Enduro
    • Hubraum: 1043 cm³
    • Nennleistung: 51 bis 100 kW
    • Höchstgeschwindigkeit: 226 km/h
    • Zylinderanzahl: 4
    • ABS: Ja
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Ninja 300 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend
    Befriedigend
    3,3
    24 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Supersportler
    • Hubraum: 296 cm³
    • Nennleistung: 16 bis 30 kW
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Ja
    • Gewicht vollgetankt: 174 kg
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Z900RS ABS (82 kW) (Modell 2018) von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Gut
    2,5
    11 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 948 cm³
    • Nennleistung: 51 bis 100 kW
    • Zylinderanzahl: 4
    • ABS: Ja
    • Leistung in PS: 111
    weitere Daten
  • Kawasaki Z1000SX ABS (105 kW) [Modell 2017]
    Motorrad im Test: Z1000SX ABS (105 kW) [Modell 2017] von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Gut
    2,2
    15 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Sporttourer / Tourer
    • Hubraum: 1043 cm³
    • Nennleistung: Mehr als 100 kW
    • Zylinderanzahl: 4
    • ABS: Ja
    • Leistung in PS: 142
    weitere Daten
  • Kawasaki Z650 ABS (50 kW) (Modell 2017)
    Motorrad im Test: Z650 ABS (50 kW) (Modell 2017) von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    Befriedigend
    2,9
    15 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 649 cm³
    • Nennleistung: 31 bis 50 kW
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Ja
    • Leistung in PS: 68
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: W800 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    Befriedigend
    3,5
    16 Tests
    Produktdaten:
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Nein
    • Leistung in PS: 48
    • Leistung in kW: 35
    • Modelljahr: 2015
    • Schaltung: Manuelle Schaltung
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Versys 650 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    Befriedigend
    2,9
    10 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Sporttourer / Tourer
    • Hubraum: 649 cm³
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Ja
    • Gewicht vollgetankt: 216 kg
    • Leistung in PS: 69
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Z300 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    Befriedigend
    3,5
    14 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 296 cm³
    • Nennleistung: 16 bis 30 kW
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Ja
    • Gewicht vollgetankt: 170 kg
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Versys von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    Gut
    2,4
    17 Tests
    Produktdaten:
    • ABS: Ja
    • Schaltung: Manuelle Schaltung
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: KX450F von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Gut
    1,6
    13 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    • Hubraum: 449 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    • Schaltung: Manuelle Schaltung
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Kawasakis Testsieger

Tests

Produktwissen und weitere Tests

  • Vif, der Feldhase
    TÖFF 5/2015 Scharfes Kleid, drehfreudiger Viertakt-Paralleltwin, zackiges Handling, spielend zu beherrschen. Das ist die neue Z300 von Kawasaki.In Augenschein genommen wurde ein Naked Bike. Es erhielt keine Endnote. Testkriterien waren Motor, Fahrwerk, Bremsen und Ergonomie.
  • Renaissance
    TÖFF 2/2015 Mit Schönheit gesegnet war sie nicht, die Kawasaki Versys 1000 von 2012. Entsprechend blieb sie im Absatz deutlich hinter den Erwartungen. Das dürfte sich jetzt ändern ...Im Check befand sich eine Reise-Enduro. Eine Endnote wurde nicht vergeben. Bewertungskriterien waren Motor, Fahrwerk, Ergonomie sowie Gepäcksystem.
  • Durch dick und dünn
    TÖFF 3/2015 Versys 650: Eines der am meisten unterschätzten Bikes ist nun endlich auch optisch auf der Höhe. Doch die Mittelklasse-Kawa hat auch andernorts kräftig zugelegt.Es wurde ein Motorrad geprüft, jedoch nicht mit einer Endnote bewertet. Die Kriterien waren Motor, Fahrwerk, Bremsen und Ergonomie.
  • Wolke sieben
    Motorrad News 5/2015 Kawasakis Erfolgsmodell ist die nackte ER-6n. Doch bei den Verkaufszahlen konnte sich deren reiselustige Versys-Schwester nie so recht in den Windschatten der Nackten hängen. Bringt das 2015er Facelift die Wende?Im Check war ein Tourer. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Kraftspatz
    Motorrad News 5/2015 Druck ist Trend. Fast jeder große Hersteller hat mindestens eine PS-Rakete mit 200 PS im Schrank. Doch am anderen Ende des Spektrums wartet die Kundschaft für Kawas neue Einstiegsklasse. NEWS startete mit der neuen Z 300 zum ersten Stapellauf.Es wurde ein Naked Bike in Augenschein genommen, jedoch ohne eine abschließende Gesamtnote zu vergeben.
  • Charakterkur
    Motorrad News 2/2015 Eine Schönheits-OP samt Geschlechtsumwandlung: Die neue Versys 650 hat nicht nur optisch hinzugewonnen, sondern sich von einer betulichen Reiseenduro in einen fahraktiven Allrounder verwandelt, der beim Touren noch mehr Laune macht.Ein Motorrad befand sich auf dem Prüfstand. Das Produkt blieb ohne Benotung.
  • Tourwerk Orange
    MOTORRAD 5/2015 Für 2015 spendiert Kawasaki der großen Versys nicht nur ein neues Outfit und die Farbe Orange, sondern auch Änderungen an Fahrwerk und Ausstattung. Also alles neu, alles besser?Getestet wurde eine Reiseenduro, welche keine Endnote erhielt. Das Vorgängermodell des überprüften Motorrads wurde zum Vergleich herangezogen.
  • Zweiter Streich
    TÖFF 12/2013 Fetten Respekt für die Grünen: Kawasaki hat zugehört und der Z1000SX die goldrichtigen Modellpflegemassnahmen zukommen lassen.Auf dem Prüfstand war ein Motorrad. Eine Endnote wurde nicht vergeben. Als Bewertungskriterien dienten Motor, Fahrwerk, Ergonomie und Gepäcksystem.
  • Kraftzwerg
    Motorrad News 3/2014 Auf den ersten Blick mutet die Kawasaki EL 250 wie ein betulicher Softchopper an. Tatsächlich handelt es sich bei der kleinen Eliminator jedoch eher um einen Power-Cruiser im Miniformat. Was den quirligen Twin vor allem für Kurzbeinige attraktiv macht.Getestet wurde ein Motorrad. Das Modell blieb ohne Benotung. Zudem wurden drei Alternativen vorgestellt.
  • Standort-Wechsel
    MO Motorrad Magazin 3/2014 Modellwechsel bei Akashis Kawasaki Z 1000. Unter dem großen Z, dem allmächtigen Großbuchstaben der Kawasaki-Tradition, ist für 2014 zwar kein wirklich neues Motorrad entstanden, wohl aber eines mit geänderter Attitude.Auf dem Prüfstand befand sich ein Motorrad. Das abschließende Urteil lautete „gut bis sehr gut“. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Praxis (Komfort, Ausstattung, Verarbeitung ...) und Emotionen (Fahrspaß und Design).
  • Kraft-Paket
    PS - Das Sport-Motorrad Magazin 5/2013 Satte 209 Gäule treiben diese Kawasaki ZX-10R an. Damit gehört der von TTSL aufgebaute Renner zu den stärksten Bikes, die wir jemals über die Piste getrieben haben. Doch Power allein ist nicht alles.Im Check befand sich ein Motorrad, das jedoch keine Endnote erhielt.
  • Grüne Verführung
    PS - Das Sport-Motorrad Magazin 11/2012 Hölys Tuner lässt uns erst an seiner Philosophie teilhaben, bevor wir das Ergebnis in die Finger bekommen. Doch das lange Warten wird mit einem packenden Fahrerlebnis belohnt.Geprüft wurde ein Motorrad, wobei man jedoch von der Vergabe einer Endnote absah.
  • Grünes Wunder?
    CROSS Magazin 8/2011 Die spektakulärste Neuerscheinung für 2012 ist wohl die Kawasaki KX450F. Diese will nicht nur mit neuer Optik, sondern auch mit elektronischen Wundermitteln ihren Piloten überzeugen und die Konkurrenz schocken.
  • Wa(h)re Augenweide
    MOTORRAD 7/2012 Kawasaki zaubert für 2012 schicke Sondermodelle seines Retro-Klassikers W 800 aus dem Hut. Oder besser gesagt, frisch aus der Kiste. Die hier gezeigte Cafe Style sieht aus, als käme sie direkt aus den 60er-Jahren. ...
  • Kleinkult
    Motorrad News 9/2011 Vor zwanzig Jahren trat die Kawasaki 550 Zephyr als preisgünstiges und technisch unkompliziertes Motorrad für alle Tage an. Das ist sie bis heute geblieben.
  • Kawasaki Z750R
    MO Motorrad Magazin 7/2011 Sie trägt die Zusatzbezeichnung ‚R‘. Mit der naheliegenden Übersetzung ‚Racing‘ wäre man etwas zu weit gesprungen. Aber im Rennsport sind erlesene Bauteile Pflicht, und genau das ist der Ansatz, den Kawasaki mit dieser EDELVARIANTE des hauseigenen Bestsellers zielstrebig verfolgt. Und das Auge freut sich gleich mit.
  • Rambazamba
    Motorrad News 2/2011 Mit dem R-Modell will Kawasaki die Lücke zwischen der exklusiv ausgestatteten Z 1000 und der mit spitzem Bleistift kalkulierten Z750 schließen. NEWS forderte den Missing Link zum Tänzchen auf.
  • Spassmobil
    TÖFF 4/2010 Man kann auch mit einem kleinen Töff mächtig Spass haben. Zum Beispiel mit der neuen Kawasaki D-Tracker 125 mit frecher Supermoto-Optik. ...
  • Druckmaschine
    MO Motorrad Magazin 4/2010 Bereits in der Serienversion nicht gerade schwachbrüstig, entfesselt die KAWASAKI ZZR-X 1400 im Trimm von Michael Lohmann eine Fahrdynamik, die von Leistung und Drehmoment im Überfluss geprägt ist. 205 PS und 155 Newtonmeter sind klare Ansagen.
  • Lean Machine
    PS - Das Sport-Motorrad Magazin 10/2009 Willkommen auf der Lean Machine, der Schräglagen-Maschine. Die Kawasaki ZX-10R von Bikerbox verursacht aber nicht nur in Kurven freudigen Adrenalinausstoß, auch auf den Geraden sorgt sie mit 210 PS für Spaß.
  • Wetterfrosch
    MOTORRAD 8/2009 Ganz in Grün macht die neue ER-6f mit ihrer modern geschnittenen Verkleidung nicht nur auf jung und sportlich. Sie will auch Wind und Wetter besser trotzen als ihre Vorgängerin.
  • Kawasaki ZX-6R
    MO Motorrad Magazin 9/2009 Unsere kleine Ninja kriegt erstes Werkzeugzubehör, sichert sich einen Platz in den Annalen als unbequemstes Tourenmotorrad aller Zeiten und ein Halblaie versucht sein Glück mit ihrem Setup.
  • Evolution
    MOTORETTA Nr. 117 (Dezember 2008/Januar 2009) Kawasakis Bestseller ER-6n wurde für 2009 gründlich überarbeitet. Aus dem rundlichen Einsteiger-Bike wurde ein kantiger Allrounder mit technischen Detail-Verbesserungen.
  • Aber bitte mit Schale
    2Räder 11/2011 Kawasaki geht bei der ER-6f in die Vollen: Keine schnöde Halbschale, sondern eine sportliche Vollverkleidung ziert das Mittelklasse-Bike. Zusätzlich wurden drei Konkurrenzmodelle vorgestellt.
  • Grünschnabel
    Motorrad News 8/2008 Kawasaki nimmt mit der neuen 250er Ninja alle Leute ins Visier, denen 34 PS genügen. NEWS wollte wissen, ob die kleine Grüne ins Schwarze trifft.
  • Kawasaki ZX-10R
    MO Motorrad Magazin 2/2008 Zack. Kawasakis Sportflaggschiff kommt mit einem Design, von dem sich niemand erschüttert abwenden muss. Im Gegenteil. Und das Versprechen der äußeren Schärfe ist kein bisschen hohl. Mit Ram Air-Unterstützung soll die Grüne bis zu 200 PS leisten.
  • Rost ist kein Thema
    MO Motorrad Magazin 2/2008 Es ist Winter, in den Nächten herrscht lange Dunkelheit, und am Tage wird's auch nicht richtig hell. Aber solange kein Schnee die Fahrbahn bedeckt oder Salz die Straße weißelt, wird die Versys tüchtig weiter bewegt, etwa von Wolf-Martin Riedel.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kawasaki Motorräder.

Infos zur Kategorie

Mit dem Naked Bike "Z1000" schließt Kawasaki an den Glanz der 1980er-Jahren wieder an. Kontinuierlich gepflegt wird der legendäre Ruf der "Ninja", neuerdings als "Supersportler" von 600ccm an aufwärts als "ZX-R" geführt und bis zum Superbike "ZX-10R" Imageträger der Modellpalette, die von Cross-/Enduro-Maschinen komplettiert wird.