Kawasaki Motorräder

349

Top-Filter: Typ

  • Motorrad im Test: Ninja ZX-10R von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Kawasaki Ninja ZX-10R

    Ø Gut (2,1)

    Tests (136)

    Ø Teilnote 2,1

    (2)

    o.ohne Note

  • Motorrad im Test: Z1000 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Kawasaki Z1000

    Ø Gut (2,5)

    Tests (60)

    Ø Teilnote 2,5

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Zylinderanzahl: 4
    • ABS: Ja
  • Motorrad im Test: ER-6 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Kawasaki ER-6

    Ø Befriedigend (2,7)

    Tests (123)

    Ø Teilnote 2,7

    (7)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Hubraum: 649 cm³
    • Zylinderanzahl: 2
  • Motorrad im Test: Z650 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    Kawasaki Z650

    Ø Befriedigend (2,9)

    Tests (16)

    Ø Teilnote 2,9

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 649 cm³
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Ja
  • Motorrad im Test: Z1000SX von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Kawasaki Z1000SX

    Ø Gut (2,4)

    Tests (24)

    Ø Teilnote 2,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Sporttourer / Tourer
    • Hubraum: 1043 cm³
    • Zylinderanzahl: 4
    • ABS: Ja
  • Motorrad im Test: Z800 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Kawasaki Z800

    Ø Befriedigend (2,6)

    Tests (36)

    Ø Teilnote 2,6

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 806 cm³
    • Zylinderanzahl: 4
  • Motorrad im Test: Z900 ABS (92 kW) (Modell 2017) von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Kawasaki Z900 ABS (92 kW) (Modell 2017)

    Ø Gut (2,4)

    Tests (22)

    Ø Teilnote 2,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 948 cm³
    • Zylinderanzahl: 4
    • ABS: Ja
  • Motorrad im Test: ZZR1400 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Kawasaki ZZR1400

    Ø Gut (2,0)

    Tests (23)

    Ø Teilnote 2,0

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Hubraum: 1441 cm³
    • Zylinderanzahl: 4
    • ABS: Ja
  • Motorrad im Test: Z750 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Kawasaki Z750

    Ø Gut (2,3)

    Tests (61)

    Ø Teilnote 2,3

    (15)

    o.ohne Note

  • Motorrad im Test: Z900RS ABS (82 kW) (Modell 2018) von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Kawasaki Z900RS ABS (82 kW) (Modell 2018)

    Ø Gut (2,5)

    Tests (11)

    Ø Teilnote 2,5

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 948 cm³
    • Zylinderanzahl: 4
    • ABS: Ja
  • Motorrad im Test: Versys 1000 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Kawasaki Versys 1000

    Ø Befriedigend (2,6)

    Tests (40)

    Ø Teilnote 2,6

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Reise-Enduro
    • Hubraum: 1043 cm³
    • Zylinderanzahl: 4
    • ABS: Ja
  • Motorrad im Test: Ninja ZX-6R von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Kawasaki Ninja ZX-6R

    Ø Gut (2,1)

    Tests (48)

    Ø Teilnote 2,1

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Zylinderanzahl: 4
  • Motorrad im Test: Z1000SX ABS (105 kW) [Modell 2017] von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Kawasaki Z1000SX ABS (105 kW) [Modell 2017]

    Ø Gut (2,2)

    Tests (15)

    Ø Teilnote 2,2

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Sporttourer / Tourer
    • Hubraum: 1043 cm³
    • Zylinderanzahl: 4
    • ABS: Ja
  • Motorrad im Test: Ninja 300 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend

    Kawasaki Ninja 300

    Ø Befriedigend (3,3)

    Tests (24)

    Ø Teilnote 3,3

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Supersportler
    • Hubraum: 296 cm³
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Ja
  • Motorrad im Test: Versys 650 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    Kawasaki Versys 650

    Ø Befriedigend (2,9)

    Tests (10)

    Ø Teilnote 2,9

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Sporttourer / Tourer
    • Hubraum: 649 cm³
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Ja
  • Motorrad im Test: W800 von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend

    Kawasaki W800

    Ø Befriedigend (3,5)

    Tests (16)

    Ø Teilnote 3,5

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Nein
  • Motorrad im Test: Z650 ABS (50 kW) (Modell 2017) von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    Kawasaki Z650 ABS (50 kW) (Modell 2017)

    Ø Befriedigend (2,9)

    Tests (15)

    Ø Teilnote 2,9

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 649 cm³
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Ja
  • Motorrad im Test: Versys von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Kawasaki Versys

    Ø Gut (2,4)

    Tests (17)

    Ø Teilnote 2,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • ABS: Ja
  • Motorrad im Test: Vulcan S ABS (45 kW) [Modell 2015] von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend

    Kawasaki Vulcan S ABS (45 kW) [Modell 2015]

    Ø Befriedigend (3,3)

    Tests (12)

    Ø Teilnote 3,3

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Chopper / Cruiser
    • Hubraum: 649 cm³
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Ja
  • Motorrad im Test: KX450F von Kawasaki, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Kawasaki KX450F

    Ø Gut (1,6)

    Tests (13)

    Ø Teilnote 1,6

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    • Hubraum: 449 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
  • Seite 1 von 11
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Kawasakis Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kawasaki Motorräder.

Weitere Tests und Ratgeber

  • TÖFF 3/2015 Die für 2015 neu aufgelegte BMW R 1200 R ist bereit, es mit ihren Mitstreiterinnen aufzunehmen. In ihrem ersten Vergleich tritt sie gegen die Ducati Monster 1200 und die Kawasaki Z 1000 an. Testumfeld: Es befanden sich drei Motorräder auf dem Prüfstand. Die Vergabe von Endnoten blieb aus. Jedoch wurden die Produkte anhand der Kriterien Motor, Bremsen, Fahrwerk und Ergonomie betrachtet.
  • Triple Instinct
    Motorrad News 3/2016 MV Agusta eröffnet mit der komplett revidierten Brutale 800 neue Dimensionen in Sachen Fahrbarkeit. Die Designer-Schmiede zog das bisherige Modell komplett auf links, erfüllte im Vorbeigehen die aktuellen Abgasgrenzwerte und spendierte obendrein ein anwenderfreundliches Bedienkonzept. Es wurde ein Naked Bike genauer unter die Lupe genommen. Das Fahrzeug blieb ohne Endnote.
  • Vif, der Feldhase
    TÖFF 5/2015 Scharfes Kleid, drehfreudiger Viertakt-Paralleltwin, zackiges Handling, spielend zu beherrschen. Das ist die neue Z300 von Kawasaki. In Augenschein genommen wurde ein Naked Bike. Es erhielt keine Endnote. Testkriterien waren Motor, Fahrwerk, Bremsen und Ergonomie.
  • Presslufthammer
    Motorrad News 8/2015 Kawasaki lässt die Ninja zwitschern: Die H2 liefert dank Kompressor eine ganz besondere Soundkulisse und absurden Druck. News wollte wissen, was die zwangsbeamtete Tausender auf der Straße drauf hat. Ein Supersportler wurde näher begutachtet. Das Motorrad erhielt keine Endnote.
  • MOTORETTA motorBike 2/2015 Kawasaki mischt in der Einsteigerklasse kräftig mit und bietet seit diesem Jahr den unverkleideten Neuling Z 300 auf. Gleichzeitig haben die Grünen aber auch den schicken Automatikroller J300 im Programm, der die gleiche Klientel anspricht. Wer hat welche Vorteile zu bieten? Testumfeld: Im Praxistest befanden sich ein Motorrad und ein Roller desselben Herstellers. Endnoten wurden nicht vergeben.
  • Durch dick und dünn
    TÖFF 3/2015 Versys 650: Eines der am meisten unterschätzten Bikes ist nun endlich auch optisch auf der Höhe. Doch die Mittelklasse-Kawa hat auch andernorts kräftig zugelegt. Es wurde ein Motorrad geprüft, jedoch nicht mit einer Endnote bewertet. Die Kriterien waren Motor, Fahrwerk, Bremsen und Ergonomie.
  • Wolke sieben
    Motorrad News 5/2015 Kawasakis Erfolgsmodell ist die nackte ER-6n. Doch bei den Verkaufszahlen konnte sich deren reiselustige Versys-Schwester nie so recht in den Windschatten der Nackten hängen. Bringt das 2015er Facelift die Wende? Im Check war ein Tourer. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Motorrad News 2/2015 Volle Dynamik bei maximalem Show-Faktor: Wer den spektakulären Auftritt genau so liebt wie satte Beschleunigung, wird von K 1300 R, Diavel oder Z 1000 bestens bedient. Burnout für Fortgeschrittene? Testumfeld: Im Vergleich waren drei Naked Bikes, die keine Endnoten erhielten. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor.
  • Orkan an Bord
    MOTORRAD 13/2015 Nach der Z 750 Turbo aus den 1980er-Jahren hat Kawasaki wieder ein Motorrad mit aufgeladenem Motor geschaffen. Die Ninja H2 verfügt über einen 1000er-Vierzylinder mit Kompressor, und dieser Orkan im Inneren entfacht außen Orkane an Beschleunigung und Geschwindigkeit. Mit 218 PS ist die H2 die stärkste je bei Motorrad gemessen Serienmaschine. Im Check war ein Supersportler, der als Bewertung 662 von 1000 möglichen Punkten erhielt. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Alltag, Sicherheit und Kosten.
  • Kraftspatz
    Motorrad News 5/2015 Druck ist Trend. Fast jeder große Hersteller hat mindestens eine PS-Rakete mit 200 PS im Schrank. Doch am anderen Ende des Spektrums wartet die Kundschaft für Kawas neue Einstiegsklasse. NEWS startete mit der neuen Z 300 zum ersten Stapellauf. Es wurde ein Naked Bike in Augenschein genommen, jedoch ohne eine abschließende Gesamtnote zu vergeben.
  • Hochdruck Peiniger
    MO Motorrad Magazin 5/2015 Darauf hat die Welt gewartet. Mit den Kompressor-aufgeladenen Monstern aus Japan bricht ein neues Zeitalter an. Kawasaki stellt mit ihrer jüngst auf der Intermot präsentierten Super-Ninja alles bis dato Dagewesene in den Schatten und versetzt die Zweiradwelt in Angst und Schrecken. Auf dem Prüfstand befand sich ein Supersportler. Es wurde keine Endnote vergeben. Zusätzlich wurde eine sportliche Ausführung vorgestellt.
  • Charakterkur
    Motorrad News 2/2015 Eine Schönheits-OP samt Geschlechtsumwandlung: Die neue Versys 650 hat nicht nur optisch hinzugewonnen, sondern sich von einer betulichen Reiseenduro in einen fahraktiven Allrounder verwandelt, der beim Touren noch mehr Laune macht. Ein Motorrad befand sich auf dem Prüfstand. Das Produkt blieb ohne Benotung.
  • Z wie Zörnchen
    MO Motorrad Magazin 5/2015 Fetzige Kräder unter 500 Kubikzentimeter boomen - dem neuen A2-Führerschein sei Dank. Kawasaki reagiert und demokratisiert den grünen Zorn mit der Z 300.' Getestet wurde ein Naked Bike. Es wurde keine Endnote vergeben.
  • Nasen-OP
    Motorrad News 2/2015 Neben der neuen 650er verpasste Kawasaki auch der großen Versys 1000 für die kommende Saison ein Facelift. Das fällt technisch etwas geringer aus. Aber ohne wulstigen Scheinwerfer zeigt sich der Reihenvierzylinder jetzt optisch von seiner besten Seite. Auf dem Prüfstand befand sich ein Sporttourer. Die Vergabe einer Endnote blieb aus.
  • Tourwerk Orange
    MOTORRAD 5/2015 Für 2015 spendiert Kawasaki der großen Versys nicht nur ein neues Outfit und die Farbe Orange, sondern auch Änderungen an Fahrwerk und Ausstattung. Also alles neu, alles besser? Getestet wurde eine Reiseenduro, welche keine Endnote erhielt. Das Vorgängermodell des überprüften Motorrads wurde zum Vergleich herangezogen.
  • Zweiter Streich
    TÖFF 12/2013 Fetten Respekt für die Grünen: Kawasaki hat zugehört und der Z1000SX die goldrichtigen Modellpflegemassnahmen zukommen lassen. Auf dem Prüfstand war ein Motorrad. Eine Endnote wurde nicht vergeben. Als Bewertungskriterien dienten Motor, Fahrwerk, Ergonomie und Gepäcksystem.
  • Kraftzwerg
    Motorrad News 3/2014 Auf den ersten Blick mutet die Kawasaki EL 250 wie ein betulicher Softchopper an. Tatsächlich handelt es sich bei der kleinen Eliminator jedoch eher um einen Power-Cruiser im Miniformat. Was den quirligen Twin vor allem für Kurzbeinige attraktiv macht. Getestet wurde ein Motorrad. Das Modell blieb ohne Benotung. Zudem wurden drei Alternativen vorgestellt.
  • Standort-Wechsel
    MO Motorrad Magazin 3/2014 Modellwechsel bei Akashis Kawasaki Z 1000. Unter dem großen Z, dem allmächtigen Großbuchstaben der Kawasaki-Tradition, ist für 2014 zwar kein wirklich neues Motorrad entstanden, wohl aber eines mit geänderter Attitude. Auf dem Prüfstand befand sich ein Motorrad. Das abschließende Urteil lautete „gut bis sehr gut“. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Praxis (Komfort, Ausstattung, Verarbeitung ...) und Emotionen (Fahrspaß und Design).
  • Godzilla
    TÖFF 8/2012 Sie haben es schon wieder getan: Kawasaki hat den schnellsten Töff der Welt gebaut! Und wir fahren damit dorthin, wo man noch schnell sein darf: auf die legendäre Isle of Man. Es wurde ein Motorrad geprüft, welches keine Endnote erhielt. Testkriterien waren Motor, Fahrwerk, Ergonomie und Verarbeitung.
  • Ewig jung
    PS - Das Sport-Motorrad Magazin 10/2012 Bodo Dierks hat eine Liebste, der ist er treu seit vielen Jahren, die kennt er in- und auswendig - und bei näherer Betrachtung ist das ein ganz heißes Eisen. Geprüft wurde ein Motorrad, das keine Endnote erhielt.
  • Kawasaurus
    Motorrad News 3/2012 Die Saurier sind ausgestorben? Keineswegs! Auf dem Highspeed-Kurs von Nardo zeigte die neue Kawasaki ZZR1400, dass es auch im Elektro-Zeitalter noch Bigbikes gibt, die einfach nur brutal schnell unterwegs sein wollen.
  • Aggressionstraining
    Motorrad News 1/2012 Nach der fulminanten Wiederauferstehung der Zett erweiterte Kawasaki vor fünf Jahren das Aufgabenspektrum der sportlichen Nackten in Richtung Alltag. NEWS hielt auf dem Gebrauchtmarkt nach der Z1000 der zweiten Neuzeit-Generation Ausschau.
  • Asphalduro
    Motorrad News 4/2011 Extralange Federwege sind gut fürs Gelände, im Alltag aber oft hinderlich. Mit den eher straßenorientierten Transalp und Dominator gab Honda eine neue Richtung vor. 1989 zog Kawasaki nach und präsentierte die KLR 650 Tengai.
  • Pfeffer und Salz
    2Räder 1/2011 Die Kawasaki ER-6n hat deutlich mehr drauf als ein einfaches Brot-und-Butter-Bike. Ihr Design und der herrlich losfeuernde Reihentwin sorgen beim Motorradfahren für die notwendige Würze.
  • Feinheiten
    2Räder 3/2011 2004 betrat die Kawasaki Z 750 die Bühne. Die Z 750 R will das Erfolgsmodell mit neuen Details überbieten.
  • Bike-Update
    MOTORETTA Nr. 134 (Februar/März 2011) Zu den Erfolgsmodellen im Kawasaki Modellprogramm zählt seit 2004 die nackte Z750. Mit der neuen Z750R gehen die Japaner noch einen Schritt weiter in Richtung Streetfighter.
  • Kawasaki KLX 250
    MO Motorrad Magazin 9/2010 Als Untersatz fürs Endurowandern wählten wir EIN EINFACHES MOTORRAD. Die schlanke und leichte 250er-Enduro von Kawasaki erlaubt dem Fahrer die Konzentration aufs Wesentliche und ist fast von jedem beherrschbar.
  • Druckmaschine
    MO Motorrad Magazin 4/2010 Bereits in der Serienversion nicht gerade schwachbrüstig, entfesselt die KAWASAKI ZZR-X 1400 im Trimm von Michael Lohmann eine Fahrdynamik, die von Leistung und Drehmoment im Überfluss geprägt ist. 205 PS und 155 Newtonmeter sind klare Ansagen.
  • Aufgaben-Teilung
    MOTORRAD 15/2010 Bemerkenswert an der neuen kleinen KX ist neben einer Einspritzung die neuartige Gabel von Showa, bei der Federung und Dämpfung getrennt voneinander in den Holmen untergebracht werden.
  • Adrenalinpumpe
    Motorrad News 9/2009 Bereits wenige Monate nach ihrem Einstand trabte Kawasakis ZX-10R in der Top Ten der Zulassungszahlen an. Können die gebrauchten Jahrgänge auch fünf Jahre danach noch überzeugen?
  • Scharf gemacht
    2Räder 6/2009 Nach der unverkleideten ER-6n präsentiert Kawasaki jetzt auch deren Touring-Schwester ER-6f in ganz neuem Styling und technisch verbessert. Die Schönheits-OP tat ihr gut. Testkriterien waren unter anderem Motor, Fahrwerk und Bremsen. Des Weiteren wurde das Verhalten des Motorrads in der Stadt, auf der Landstraße und der Autobahn untersucht.
  • Wetterfrosch
    MOTORRAD 8/2009 Ganz in Grün macht die neue ER-6f mit ihrer modern geschnittenen Verkleidung nicht nur auf jung und sportlich. Sie will auch Wind und Wetter besser trotzen als ihre Vorgängerin.
  • Musterknabe
    Motorrad News 6/2009 Kawasaki stellte der beliebten ER-6n eine vollverkleidete Schwester an die Seite. Die Weichen stehen auf Reise und Alltagstauglichkeit. Testkriterien waren unter anderem Motor, Fahrleistungen, Verbrauch und Fahrwerk.
  • Kawasaki ZX-6R
    MO Motorrad Magazin 12/2008 Die gute Nachricht zuerst: Es gibt eine ganz neue, ganz andere Sechser von Kawasaki. Die schlechte Nachricht: Es gibt eine ganz neue, ganz andere Sechser von Kawasaki.
  • Herzenssache
    MOTORRAD 7/2008 Sie hat durchaus ihre Schwachpunkte, die ER-6f. Gleichwohl begeistert sie mit ihrer sympathischen, unkomplizierten Art. Testkriterien waren Kosten/km, Benzinverbrauch in Liter/100 km, Wertverlust in Prozent, Werkstattbesuche/Pannen und Verschleiß/Zustand.
  • Kawasaki ER-6f
    2Räder 4/2009 Es wurden Eignungen in den Bereichen In der Stadt, auf Reisen, Kurzstrecke und Schnellstraße angegeben.
  • Die grüne Hölle
    Mopped 4/2008 Grüne Hölle - die Nordschleife? Nö, grün und gefährlich ist auch die ZX-10R. Wie brutal geht die 2008er?