125er-Motorräder

172
Top-Filter: Typ
  • Motorrad im Test: 125 Duke von KTM Sportmotorcycle, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 7 Tests
    Produktdaten:
    • Hubraum: 125 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: CB125R ABS (10 kW) (Modell 2018) von Honda, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad, Naked Bike
    • Hubraum: 125 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Ja
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: CB125F von Honda, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 125 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: 125 Duke (11 kW) [11] von KTM Sportmotorcycle, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 26 Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad, Naked Bike
    • Hubraum: 125 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Aprilia Tuono 125 ABS (11 kW) (Modell 2017)
    Motorrad im Test: Tuono 125 ABS (11 kW) (Modell 2017) von Aprilia, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    • Befriedigend (2,9)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 124 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Ja
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: RC 125 ABS (11 kW) [Modell 2015] von KTM Sportmotorcycle, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 7 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 125 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Ja
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: RS4 125 (11 kW) [11] von Aprilia, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 13 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 125 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: YZF-R125 (11 kW) [08] von Yamaha, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 27 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 124 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: MSX 125 (7 kW) [13] von Honda, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 6 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 125 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Yamaha MT-125 ABS (11 kW) (Modell 2017)
    Motorrad im Test: MT-125 ABS (11 kW) (Modell 2017) von Yamaha, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 124,7 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Ja
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: CBR125R (10 kW) [11] von Honda, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 12 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 125 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Aprilia RS 125 ABS (11 kW) (Modell 2017)
    Motorrad im Test: RS 125 ABS (11 kW) (Modell 2017) von Aprilia, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 124 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Ja
    weitere Daten
  • KTM Sportmotorcycle 125 Duke ABS (11 kW) (Modell 2017)
    Motorrad im Test: 125 Duke ABS (11 kW) (Modell 2017) von KTM Sportmotorcycle, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 125 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Ja
    weitere Daten
  • Honda CB125F (8 kW) [Modell 2015]
    Motorrad im Test: CB125F (8 kW) [Modell 2015] von Honda, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 125 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Yamaha MT-125 (11 kW) [14]
    Motorrad im Test: MT-125 (11 kW) [14] von Yamaha, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 125 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Harley-Davidson Fat Bob 114 ABS (69 kW) (Modell 2018)
    Motorrad im Test: Fat Bob 114 ABS (69 kW) (Modell 2018) von Harley-Davidson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Chopper / Cruiser
    • Hubraum: 114 cm³
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Ja
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: RC 125 ABS (11 kW) (Modell 2018) von KTM Sportmotorcycle, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 124,7 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Ja
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Dice CR 125 (8 kW) [Modell 2016] von Kreidler, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Café Racer
    • Hubraum: 125 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • KTM Sportmotorcycle 125 Duke ABS (11 kW) [Modell 2016]
    Motorrad im Test: 125 Duke ABS (11 kW) [Modell 2016] von KTM Sportmotorcycle, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad, Naked Bike
    • Hubraum: 125 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Ja
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: 200 Duke (19 kW) [12] von KTM Sportmotorcycle, Testberichte.de-Note: 3.4 Befriedigend
    • Befriedigend (3,4)
    • 9 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 200 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle 125er-Motorräder Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema 125er-Motorräder.

Ratgeber

Alle anzeigen
  • Ausgabe: Nr. 143 (April/Mai 2012)
    Erschienen: 03/2012
    Seiten: 3

    Zahlen-Salat

    Seit der Piaggo-Händlertagung in Monaco ist es offiziell: Die Vespa-Studie ‚946‘ geht in Serie, zunächst als hochwertiges und limitiertes Sonder-Modell aus Aluminium. als Antrieg kommt der neue 125er-Dreiventil-Einspritz-Einzylinder zum Einsatz. Die Zeitschrift MOTORETTA präsentiert in der Ausgabe Nr. 143 (April/Mai 2012) auf drei Seiten einen neuen Roller.... zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu 125er-Motorräder

  • Spieglein, Spieglein
    MOTORRAD 18/2014 ... an der Wand, wer baut die schärfste 125er im Land? ‚Wir natürlich!‘, rufen die Entwickler bei KTM anlässlich der Präsentation der brandneuen RC 125. Die schickt sich an, unter den sportlichen 125ern für mächtig Wirbel zu sorgen.Überprüft wurde ein Leichtkraftrad. Es erhielt keine Endnote.
  • City-Fighter
    MO Motorrad Magazin 8/2014 Yamaha bietet den individuellen Touch der erfolgreichen MT-Familie nun auch dem Zweiradnachwuchs an: Die neue MT-125 im Fighter-Look kommt ab August und wird in Stadt und Land angreifen.Ein Leichtkraftrad befand sich auf dem Prüfstand. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Rennerle Renoviert
    MOTORRAD 13/2014 Seit ihrem Erscheinen anno 2008 dominiert Yamahas YZF-R 125 die Klasse der Achtelliter-Sportler. Damit das angesichts der wachsenden Konkurrenz so bleibt, spendieren die Entwickler dem Bonsai-Racer für 2014 eine gründliche Überarbeitung.Geprüft wurde ein Motorrad. Das Produkt erhielt keine Endnote.
  • Mini-R1
    TÖFF 5/2012 Kein Zufall: Die kleine Yamaha YZF-R125 sieht auf den ersten Blick aus wie ihre grossen Supersport-Schwestern R1 und R6. In der Jubiläums-Edition macht die YZF-R125 sogar eine extra-sportliche Figur.Getestet wurde ein Motorrad, das keine Endnote erhielt. Bewertungskriterien waren Motor und Fahrwerk sowie Ergonomie und Verarbeitung.
  • Vorbote
    CROSS Magazin 5/2011 Kaum hat die 2011er-Saison so richtig begonnen, machen sich auch schon die ersten Vorboten auf den Weg und verraten, was uns in der 2012er-Saison erwarten wird. Wir vom CROSS Magazin durften exklusiv die ersten Meter auf einem 2012er-Erlkönig der KTM 125 SX zurücklegen.
  • Wortwörtlich
    2Räder 11/2011 ‚Leichtkraftrad‘ klingt zwar furchtbar bürokratisch, aber die Aprilia RS4 125 nimmt den Amtsschimmel beim Wort: Leicht ist sie, Kraft hat sie. Zusätzlich wurden drei Konkurrenzmodelle vorgestellt.
  • Baby-RSV
    Motorrad News 8/2011 Aprilia bringt mit der RS4 125 eine Sportskanone im Achtelliterformat im Stile der großen RSV4R mit vollwertiger Technik.
  • Kein Spielzeug!
    2Räder 7/2011 Mit dieser Maßgabe entwickelte KTM die 125 Duke: ein erwachsenes Motorrad mit einem Achtliter Hubraum. Hier die Erfolgskontrolle.
  • KTM 125 Duke
    MO Motorrad Magazin 6/2011 Mit markentypischem Ready-to-race-Look, gut eingeschenktem Achtelliter Hubraum, erwachsenem Fahrwerk und zielgruppengerechter Kalkulation ist das neue Leichtkraftrad von KTM ab sofort ERSTE WAHL AB 16.
  • Aprilia RS4 125
    MO Motorrad Magazin 8/2011 Die neue RS4 125 hat es gleich von Anfang an schwer, denn sie ersetzt die bisherige Zweitakt-RS 125 - und muss damit in die Fußstapfen einer LEGENDE treten.
  • Die Einstiegs-Droge
    MOTORRAD 9/2011 Duke fahren macht süchtig - gegen die 125er-Einstiegsdroge sprechen jedoch weder das Gesetz noch gute Gründe: Der Spaß ist höchst legal und noch dazu erschwinglich.
  • Jugendrevolte
    Motorrad News 5/2011 Wesentlich erwachsener tritt die Neuauflage der CBR 125 R in den Ring. Breitere Reifen, größere Verkleidung, geräumigere Sitzbank. Reicht das zum Klassensieg?
  • Klein-Od
    PS - Das Sport-Motorrad Magazin 6/2011 Wenn man den Nachwuchs erreichen will, muss man ihn ernst nehmen. KTM hat's getan und stellt mit der 125 Duke ein kleines Motorrad mit großer Wirkung auf die Beine. ...
  • Aufsteiger
    Motorrad News 6/2011 Nachwuchs gibt's nicht mehr? Schade um die arme Jugend! Denn mit der 125 Duke liefert KTM ein Einsteigermotorrad, für das man gerne nochmal 16 sein möchte. Wir schickten NEWS-Stuntfahrer Dirk Manderbach auf Probefahrt.
  • Designerdroge
    2Räder 3/2011 Die KTM 125 Duke ist das neue Einstiegsrauschmittel für Fahrspaßjunkies. Wer einmal oben ist, will nie runter kommen.
  • Spassmobil
    TÖFF 4/2010 Man kann auch mit einem kleinen Töff mächtig Spass haben. Zum Beispiel mit der neuen Kawasaki D-Tracker 125 mit frecher Supermoto-Optik. ...
  • Technikspiele
    MOTORRAD-GESPANNE Nr. 113 (September/Oktober 2009) Schwingenlose Radaufhängungen, eine vielfältig verstellbare Seitenradführung und ein ABS aus dem Automobilbau - mit solchen Fahrwerkzutaten wertet Lefèvre die BMW K 1200 RS zum exklusiven Tourensportgespann auf.
  • Alles in Einem
    MOTORRAD 21/2009 Was ist das jetzt? Chopper, Scrambler, Naked Bike? Tatsache ist: Guzzi-Papst Jens Hofmann hat die Bellagio entschlackt. Mit Erfolg. Jetzt reicht ihr Repertoire locker vom entspannten Cruisen bis zum engagierten Heizen.
  • Teenie-Schwarm
    2Räder 10/2009 Fahrzeuge aus Tschechien? Da denkt man sofort an Autos von Skoda. Zweiradhersteller Blata entzückt eher die jüngere Generation. Als Testkriterien dienten unter anderem Motor, Fahrwerk und Komfort. Des Weiteren wurde das Verhalten des Motorrads auf der Landstraße, auf der Autobahn und in der Stadt untersucht.
  • MuZ Skorpion Sport 660
    MO Motorrad Magazin 12/2009 Mit dem schlüssigen Straßensingle hatte Zschopau 1994 aufs falsche Pferd gesetzt.
  • Ob-la-di, o-Blata
    MOTORRAD 17/2009 na na na na, life goes on, sangen dereinst die Beatles. Zweifellos, das Leben geht voran. Ob dabei eine 125 BMX weiterhilft, klärt der Test.
  • Stadtflüchtling
    Motorrad News 8/2009 Nicht groß, nicht stark - aber immer noch besser, als mit dem Roller in die Stadt zu düsen: Die Beta 200 Urban schreibt ein weiteres Kapitel der guten, alten Bock-im-Lammpelz-Geschichte.
  • Eine für alle
    2Räder 9/2009 Gebrauchtmarkt Berufspendler, Kurierfahrer, Anfänger, Wiedereinsteiger und Menschen, die einfach nur günstig Motorrad fahren wollen, lieben die problemlose Honda CB 500.
  • Dauerbrenner
    PS - Das Sport-Motorrad Magazin 12/2008 Langstreckenrennen, ganz egal ob 6, 8 oder 24 Stunden lang, werden in der Box entschieden, und zwar umso mehr, je gleichrangiger die Fahrertrios der jeweiligen Spitzenteams besetzt sind. Deshalb fallen an der werksunterstützten YART-Yamaha R1, die PS in Brünn exklusiv testen durfte, vor allem durchdachte Lösungen zur Minimierung der Standzeit auf.
  • Kawasaki ZX-12R
    MOTORRAD 4/2009 Dem Traum vom Fliegen ganz nah - mit einer Kawasaki ZX-12R kein Problem. MOTORRAD klärt, ob die Flugbegleiterin als Gebrauchte noch mehr auf dem Kasten hat, als nur über die Bahn zu rauschen.
  • Big Foot
    Motorradfahrer 9/2008 Seit sechs Jahren steht die VanVan 125 mit ihren dicken Knubbelreifen in Suzukis Modellprogramm. Allzu häufig ist die Neuauflage des 70er-Jahre-Designklassikers nicht anzutreffen. Schade, denn das Spaßmobil hat einiges zu bieten.
  • Eine späte Bekanntschaft
    MOTORRAD 10/2011 Vor 30 Jahren präsentierte Suzuki die Katana-Baureihe. Doch nicht die spektakulär gestylten 750er und 1100er faszinierten damals den Autor, sondern die wohlproportionierten 550er und 650er. Höchste Zeit, ihre Bekanntschaft zu machen.
  • Drifter
    MOTORETTA Nr. 114 (Juli/August 2008) Famosen Fahrspaß für Quertreiber verspricht die neue Aprilia SX 125, die mit allen Merkmalen einer ausgewachsenen Supermoto gesegnet ist.
  • Der Wirbelwind
    2Räder 4/2008 Die Supermoto-Modelle von MZ wirbeln 2008 mit neuer Farbtechnik und saubererem Abgas reichlich Staub auf.
  • Her mit der Peitsche!
    Mopped 7/2008 Neues aus dem SM-Studio von MZ: Der Blizzard sorgt mit einer neuartigen Folienbeschichtung für Wirbel in der 125er-Klasse.
  • Donnerschlag
    2Räder 1/2008 Der urige V-Motor stampft, der Lüfter röhrt, und es kribbelt unter den Fußsohlen - eine Buell lässt niemanden kalt. Es wurden unter anderem die Kriterien Motor, Fahrwerk und Komfort getestet.
  • Punktlandung
    PS - Das Sport-Motorrad Magazin 1/2010 Genervt haben sie einen, die BMW-Strategen. Hinz und Kunz fuhren mit der BMW S 1000 RR ‚Dauererprobung‘, in IDM und Superbike-WM war sie am Start, aber Kunden und Tester schauten in die Röhre. Und jetzt das!
  • Monster Q
    PS - Das Sport-Motorrad Magazin 10/2009 Nicht immer ist es des Tuners-Ziel, die perfekte Renn-Granate zu bauen. Manchmal steht auch der eigenständige Charakter im Vordergrund eines aufwändigen Umbaus. Bei der Witec-BMW Monstarmoto ist es von beidem eine ganze Menge.
  • Es ist angerichtet
    MOTORRAD 15/2007 Nach den ersatzlos gestrichenen 250er-Zweitaktern und spritzigen 400er-Viertaktern klafft eine Lücke in Supersport-Segment. Redakteur Werner ‚Mini‘ Koch hat auf Basis der Aprilia SXV 550 Supermoto einen Renner mit 134 Kilogramm Gewicht und 71 PS gebaut, der als rasanter Lückenfüller dienen könnte.
  • Das Ding
    Motorrad News 5/2007 Genau zwanzig Jahre nach der Premiere erfindet KTM den LC4-Single neu. Die Probefahrt mit der 690 Supermoto beweist: Hier kommt der beste Eintopf aller Zeiten.
  • Allez les Bleus!
    MOTORRAD 9/2009 Der Straßenableger YZF-R 125 mischte 2008 den Markt der kleinen Straßensportler auf und steht beim Publikum wie bei den Verkaufszahlen ganz weit vorne. Die WR 125 R soll bei den Stollenfreunden dasselbe bewirken.
  • Braves Muli
    2Räder 2/2007 Wer ein zuverlässiges, kinderleicht zu fahrendes und sparsames Bike sucht, ist bei der YBR 125 richtig.

125er-Motorräder

Vor allem Fahranfänger greifen häufig zu Motorrädern der 125er-Klasse. Dabei sind wendige Roller ideal für den Stadtverkehr, während man mit Allroundern, Enduros, Supersportlern oder einer Chopper auch längere Touren unternehmen kann. Leichtkrafträder wiederum eignen sich am besten für Jugendliche ab 16 Jahren. Eine der wichtigsten Unterscheidungskriterien für Motorräder ist der Hubraum. Er wird in Kubikzentimeter (ccm) gemessen und gibt das Gesamtvolumen beziehungsweise den Raum an, in dem sich die Kolben des Motors bewegen. Dabei gilt – grob gesagt – folgende Regel: Je größer der Hubraum, desto höher das Drehmoment und desto mehr Power lässt sich aus einem Motor herausholen. Bikes der 125er-Klasse bewegen sich folglich am unteren Rand des Leistungsspektrums, weshalb sie gerade unter Einsteigern weit verbreitet sind. Beim Kauf sollte man grundsätzlich auf die konkreten Daten achten. Für Maschinen mit einer Leistung von bis zu 15 PS/11 kW reicht ein Führerschein der Klasse A1. Die entsprechenden Modelle – im Fachjargon auch Leichtkrafträder genannt – empfehlen sich deshalb vor allem für Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren, allerdings muss die erreichbare Höchstgeschwindigkeit in diesem Fall auf 80 km/h gedrosselt werden. Alle 125er, die in Sachen Performance über der genannten Grenze liegen, erfordern stattdessen die Fahrerlaubnisklasse A. Unabhängig von dieser Trennlinie gibt es die 125er am Markt in zahlreichen Varianten. Ideal für den Stadtverkehr sind immer noch die beliebten Roller, vor allem aufgrund ihrer enormen Beweglichkeit und des vergleichsweise niedrigen Spritverbrauchs. Längere Touren lassen sich damit im Gegenzug freilich kaum unternehmen, zudem ist das Design nicht jedermanns Sache. Als Alternative gibt es die sogenannten Allrounder, geländetaugliche Enduros oder zum Teil sogar einige simple Supersportler, die sich vor allem durch ihr stabiles Fahrwerk und ihr geringes Gewicht auszeichnen. Chopper wiederum sind ein optischer Leckerbissen und eignen sich am besten für Strecken ohne übermäßig viele Kurven.