125er-Motorräder

172

Top-Filter Typ

  • Motorrad im Test: 125 Duke von KTM Sportmotorcycle, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Gut
    2,2
    7 Tests
    Produktdaten:
    • Hubraum: 125 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Zylinderanzahl: 1
    • Leistung in PS: 15
    • Leistung in kW: 11
    • Verbrauch: 2,42 l/100 km
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: CB125R ABS (10 kW) (Modell 2018) von Honda, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad, Naked Bike
    • Hubraum: 125 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Höchstgeschwindigkeit: 101 km/h
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Ja
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: 125 Duke (11 kW) [11] von KTM Sportmotorcycle, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    26 Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad, Naked Bike
    • Hubraum: 125 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    • Gewicht vollgetankt: 233 kg
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: CB125F von Honda, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 125 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Höchstgeschwindigkeit: 96 km/h
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Aprilia Tuono 125 ABS (11 kW) (Modell 2017)
    Motorrad im Test: Tuono 125 ABS (11 kW) (Modell 2017) von Aprilia, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    Befriedigend
    2,9
    4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 124 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Höchstgeschwindigkeit: 110 km/h
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Ja
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: RC 125 ABS (11 kW) [Modell 2015] von KTM Sportmotorcycle, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Gut
    2,2
    7 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 125 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Ja
    • Leistung in PS: 15
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: RS4 125 (11 kW) [11] von Aprilia, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Gut
    2,1
    13 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 125 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: YZF-R125 (11 kW) [08] von Yamaha, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Gut
    1,8
    27 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 124 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
    • Zylinderanzahl: 1
    • Gewicht vollgetankt: 140 kg
    weitere Daten
  • Yamaha MT-125 ABS (11 kW) (Modell 2017)
    Motorrad im Test: MT-125 ABS (11 kW) (Modell 2017) von Yamaha, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Gut
    2,0
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 124,7 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Ja
    • Gewicht vollgetankt: 140 kg
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: MSX 125 (7 kW) [13] von Honda, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    6 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 125 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    • Gewicht vollgetankt: 102 kg
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: CBR125R (10 kW) [11] von Honda, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Gut
    1,8
    12 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 125 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Höchstgeschwindigkeit: 115 km/h
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Aprilia RS 125 ABS (11 kW) (Modell 2017)
    Motorrad im Test: RS 125 ABS (11 kW) (Modell 2017) von Aprilia, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Gut
    1,8
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 124 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Ja
    weitere Daten
  • Yamaha MT-125 (11 kW) [14]
    Motorrad im Test: MT-125 (11 kW) [14] von Yamaha, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 125 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    • Gewicht vollgetankt: 138 kg
    weitere Daten
  • KTM Sportmotorcycle 125 Duke ABS (11 kW) (Modell 2017)
    Motorrad im Test: 125 Duke ABS (11 kW) (Modell 2017) von KTM Sportmotorcycle, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Gut
    2,2
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 125 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Ja
    • Leistung in PS: 15
    weitere Daten
  • Honda CB125F (8 kW) [Modell 2015]
    Motorrad im Test: CB125F (8 kW) [Modell 2015] von Honda, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 125 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Höchstgeschwindigkeit: 96 km/h
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • KTM Sportmotorcycle 125 Duke ABS (11 kW) [Modell 2016]
    Motorrad im Test: 125 Duke ABS (11 kW) [Modell 2016] von KTM Sportmotorcycle, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad, Naked Bike
    • Hubraum: 125 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Ja
    • Leistung in PS: 15
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Dice CR 125 (8 kW) [Modell 2016] von Kreidler, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Café Racer
    • Hubraum: 125 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    • Leistung in PS: 11,4
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: 200 Duke (19 kW) [12] von KTM Sportmotorcycle, Testberichte.de-Note: 3.4 Befriedigend
    Befriedigend
    3,4
    9 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 200 cm³
    • Nennleistung: 16 bis 30 kW
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    • Gewicht vollgetankt: 135 kg
    weitere Daten
  • Harley-Davidson Fat Bob 114 ABS (69 kW) (Modell 2018)
    Motorrad im Test: Fat Bob 114 ABS (69 kW) (Modell 2018) von Harley-Davidson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Chopper / Cruiser
    • Hubraum: 114 cm³
    • Nennleistung: 51 bis 100 kW
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Ja
    • Gewicht vollgetankt: 306 kg
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: RC 125 ABS (11 kW) (Modell 2018) von KTM Sportmotorcycle, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Sehr gut
    1,3
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftrad
    • Hubraum: 124,7 cm³
    • Nennleistung: Bis 15 kW
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Ja
    • Leistung in PS: 15
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle 125er-Motorräder Testsieger

Tests

Produktwissen

  • Ausgabe: Nr. 143 (April/Mai 2012)
    Erschienen: 03/2012
    Seiten: 3

    Zahlen-Salat

    Seit der Piaggo-Händlertagung in Monaco ist es offiziell: Die Vespa-Studie ‚946‘ geht in Serie, zunächst als hochwertiges und limitiertes Sonder-Modell aus Aluminium. als Antrieg kommt der neue 125er-Dreiventil-Einspritz-Einzylinder zum Einsatz. Die Zeitschrift MOTORETTA präsentiert in der Ausgabe Nr. 143 (April/Mai 2012) auf drei Seiten einen neuen Roller.  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu 125er-Motorräder

  • City-Fighter
    MO Motorrad Magazin 8/2014 Yamaha bietet den individuellen Touch der erfolgreichen MT-Familie nun auch dem Zweiradnachwuchs an: Die neue MT-125 im Fighter-Look kommt ab August und wird in Stadt und Land angreifen.Ein Leichtkraftrad befand sich auf dem Prüfstand. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Rennerle Renoviert
    MOTORRAD 13/2014 Seit ihrem Erscheinen anno 2008 dominiert Yamahas YZF-R 125 die Klasse der Achtelliter-Sportler. Damit das angesichts der wachsenden Konkurrenz so bleibt, spendieren die Entwickler dem Bonsai-Racer für 2014 eine gründliche Überarbeitung.Geprüft wurde ein Motorrad. Das Produkt erhielt keine Endnote.
  • Mini-R1
    TÖFF 5/2012 Kein Zufall: Die kleine Yamaha YZF-R125 sieht auf den ersten Blick aus wie ihre grossen Supersport-Schwestern R1 und R6. In der Jubiläums-Edition macht die YZF-R125 sogar eine extra-sportliche Figur.Getestet wurde ein Motorrad, das keine Endnote erhielt. Bewertungskriterien waren Motor und Fahrwerk sowie Ergonomie und Verarbeitung.
  • Vorbote
    CROSS Magazin 5/2011 Kaum hat die 2011er-Saison so richtig begonnen, machen sich auch schon die ersten Vorboten auf den Weg und verraten, was uns in der 2012er-Saison erwarten wird. Wir vom CROSS Magazin durften exklusiv die ersten Meter auf einem 2012er-Erlkönig der KTM 125 SX zurücklegen.
  • Baby-RSV
    Motorrad News 8/2011 Aprilia bringt mit der RS4 125 eine Sportskanone im Achtelliterformat im Stile der großen RSV4R mit vollwertiger Technik.
  • Kein Spielzeug!
    2Räder 7/2011 Mit dieser Maßgabe entwickelte KTM die 125 Duke: ein erwachsenes Motorrad mit einem Achtliter Hubraum. Hier die Erfolgskontrolle.
  • KTM 125 Duke
    MO Motorrad Magazin 6/2011 Mit markentypischem Ready-to-race-Look, gut eingeschenktem Achtelliter Hubraum, erwachsenem Fahrwerk und zielgruppengerechter Kalkulation ist das neue Leichtkraftrad von KTM ab sofort ERSTE WAHL AB 16.
  • Die Einstiegs-Droge
    MOTORRAD 9/2011 Duke fahren macht süchtig - gegen die 125er-Einstiegsdroge sprechen jedoch weder das Gesetz noch gute Gründe: Der Spaß ist höchst legal und noch dazu erschwinglich.
  • Jugendrevolte
    Motorrad News 5/2011 Wesentlich erwachsener tritt die Neuauflage der CBR 125 R in den Ring. Breitere Reifen, größere Verkleidung, geräumigere Sitzbank. Reicht das zum Klassensieg?
  • Klein-Od
    PS - Das Sport-Motorrad Magazin 6/2011 Wenn man den Nachwuchs erreichen will, muss man ihn ernst nehmen. KTM hat's getan und stellt mit der 125 Duke ein kleines Motorrad mit großer Wirkung auf die Beine. ...
  • Designerdroge
    2Räder 3/2011 Die KTM 125 Duke ist das neue Einstiegsrauschmittel für Fahrspaßjunkies. Wer einmal oben ist, will nie runter kommen.
  • Teenie-Schwarm
    2Räder 10/2009 Fahrzeuge aus Tschechien? Da denkt man sofort an Autos von Skoda. Zweiradhersteller Blata entzückt eher die jüngere Generation. Als Testkriterien dienten unter anderem Motor, Fahrwerk und Komfort. Des Weiteren wurde das Verhalten des Motorrads auf der Landstraße, auf der Autobahn und in der Stadt untersucht.
  • Ob-la-di, o-Blata
    MOTORRAD 17/2009 na na na na, life goes on, sangen dereinst die Beatles. Zweifellos, das Leben geht voran. Ob dabei eine 125 BMX weiterhilft, klärt der Test.
  • Raumgleiter
    Motorrad News 12/2008 Touren mit bayerischer Perfektion: Weil sich der Raumgleiter immer noch größter Beliebtheit erfreut, hat NEWS die BMW R 1200 RT auf ihre Gebrauchtqualitäten hin untersucht.
  • Everybody‘s Darling
    2Räder 5/2008 Der Name ist eine Mogelpackung, und über das Aussehen kann man streiten. Im Kern aber ist die neue F 650 GS ein rundum gelungener Allrounder, der sicher zu Recht viele Freunde finden wird. Getestet wurden die Kriterien Motor, Fahrwerk, Bremsen, Ausstattung, Komfort sowie Einsteigertauglichkeit. Zudem wurde angegeben für welche Umgebung sich das Motorrad eignet (Stadt, Landstraße, Autobahn).
  • Big Foot
    Motorradfahrer 9/2008 Seit sechs Jahren steht die VanVan 125 mit ihren dicken Knubbelreifen in Suzukis Modellprogramm. Allzu häufig ist die Neuauflage des 70er-Jahre-Designklassikers nicht anzutreffen. Schade, denn das Spaßmobil hat einiges zu bieten.
  • Drifter
    MOTORETTA Nr. 114 (Juli/August 2008) Famosen Fahrspaß für Quertreiber verspricht die neue Aprilia SX 125, die mit allen Merkmalen einer ausgewachsenen Supermoto gesegnet ist.
  • Der Wirbelwind
    2Räder 4/2008 Die Supermoto-Modelle von MZ wirbeln 2008 mit neuer Farbtechnik und saubererem Abgas reichlich Staub auf.
  • Her mit der Peitsche!
    Mopped 7/2008 Neues aus dem SM-Studio von MZ: Der Blizzard sorgt mit einer neuartigen Folienbeschichtung für Wirbel in der 125er-Klasse.
  • Klein, aber Olé
    2Räder 1/2009 Testkriterien waren unter anderem Motor, Fahrwerk, Bremsen und Ausstattung.
  • Renn-Stoff
    2Räder 1/2008 Yamahas 600er-Racer wirkt, als käme er direkt von der Rennstrecke. Ist er für 2008 alltagstauglicher oder gar noch extremer geworden? Es wurden unter anderem die Kriterien Motor, Komfort und Ausstattung getestet.
  • Stoff für neue Helden
    PS - Das Sport-Motorrad Magazin 1/2010 Die Moto2-Klasse ersetzt ab 2010 die 250-cm³-Zweitakter im Straßen-GP. Neue Motoren, neue Fahrwerke, neue Helden. PS drehte einige Runden auf dem Renngerät des britischen Herstellers FTR Moto.
  • Alte Schule
    2Räder 5/2007 Optisch eifert die Triumph Bonneville ihren Vorfahren aus den 60ern nach. Doch unter den klassischen Kleidern steckt aktuelle Technik. Es wurden unter anderem die Kriterien Motor, Fahrwerk und Komfort getestet.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema 125er-Motorräder.

125er-Motorräder

Vor allem Fahranfänger greifen häufig zu Motorrädern der 125er-Klasse. Dabei sind wendige Roller ideal für den Stadtverkehr, während man mit Allroundern, Enduros, Supersportlern oder einer Chopper auch längere Touren unternehmen kann. Leichtkrafträder wiederum eignen sich am besten für Jugendliche ab 16 Jahren. Eine der wichtigsten Unterscheidungskriterien für Motorräder ist der Hubraum. Er wird in Kubikzentimeter (ccm) gemessen und gibt das Gesamtvolumen beziehungsweise den Raum an, in dem sich die Kolben des Motors bewegen. Dabei gilt – grob gesagt – folgende Regel: Je größer der Hubraum, desto höher das Drehmoment und desto mehr Power lässt sich aus einem Motor herausholen. Bikes der 125er-Klasse bewegen sich folglich am unteren Rand des Leistungsspektrums, weshalb sie gerade unter Einsteigern weit verbreitet sind. Beim Kauf sollte man grundsätzlich auf die konkreten Daten achten. Für Maschinen mit einer Leistung von bis zu 15 PS/11 kW reicht ein Führerschein der Klasse A1. Die entsprechenden Modelle – im Fachjargon auch Leichtkrafträder genannt – empfehlen sich deshalb vor allem für Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren, allerdings muss die erreichbare Höchstgeschwindigkeit in diesem Fall auf 80 km/h gedrosselt werden. Alle 125er, die in Sachen Performance über der genannten Grenze liegen, erfordern stattdessen die Fahrerlaubnisklasse A. Unabhängig von dieser Trennlinie gibt es die 125er am Markt in zahlreichen Varianten. Ideal für den Stadtverkehr sind immer noch die beliebten Roller, vor allem aufgrund ihrer enormen Beweglichkeit und des vergleichsweise niedrigen Spritverbrauchs. Längere Touren lassen sich damit im Gegenzug freilich kaum unternehmen, zudem ist das Design nicht jedermanns Sache. Als Alternative gibt es die sogenannten Allrounder, geländetaugliche Enduros oder zum Teil sogar einige simple Supersportler, die sich vor allem durch ihr stabiles Fahrwerk und ihr geringes Gewicht auszeichnen. Chopper wiederum sind ein optischer Leckerbissen und eignen sich am besten für Strecken ohne übermäßig viele Kurven.