K 1200 S (123 kW) [05] Produktbild
  • Gut 1,8
  • 20 Tests
  • 5 Meinungen
Gut (2,0)
20 Tests
Sehr gut (1,5)
5 Meinungen
Typ: Sport­tou­rer / Tou­rer, Super­sport­ler
Mehr Daten zum Produkt

BMW Motorrad K 1200 S (123 kW) [05] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Dabei war die Maschine bei ihrer Vorstellung 2004 schon in der Grundausstattung ein feines Anschauungsobjekt modernster Motorrad-Technik. Seinerzeit die mit Abstand stärkste und schnellste BMW ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    "Motor: 4 von 5 Punkten.
    Fahrleistungen: 5 von 5 Punkten.
    Verbrauch: 2 von 5 Punkten.
    Fahrwerk: 5 von 5 Punkten.
    Bremsen: 5 von 5 Punkten.
    Komfort: 4 von 5 Punkten.
    Verarbeitung: 4 von 5 Punkten. ..."

  • ohne Endnote

    31 Produkte im Test

    „Stärken: Bequeme Sitzposition; Starker Motor; Stabiles Fahrwerk; Guter Windschutz.
    Schwächen: Rupfende Kupplung; Hakendes Getriebe; Spiel im Antriebsstrang.“

  • ohne Endnote

    31 Produkte im Test

    „Stärken: Bequeme Sitzposition; Guter Windschutz; Kräftiger Motor; Stabiles Fahrwerk.
    Schwächen: Rupfende Kupplung; Hakiges Getriebe; Spiel im Antriebsstrang.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 5/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 713 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,4

    Platz 2 von 2

    „Plus: Dank Duolever erstaunlich kleiner Wendekreis für ein so schweres und großes Motorrad. ...
    Minus: Kümmerlicher kann ein Bordwerkzeug bestenfalls noch bei Ducati ausfallen. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Die K 1200 S verdankt ihren Sieg ihren guten Allround-Eigenschaften und ihrem tollen Fahrwerk, das in Kombination mit dem aufpreispflichtigen ESA dicke Pluspunkte einfährt. Der Motor hat nicht ganz die Klasse und Laufkultur der japanischen Konkurrenz ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Plus: Recht handlich; satter Antritt; stabiles und komfortables Fahrwerk; gutes ABS.
    Minus: Bremse mäßig dosierbar; grobes Getriebe, ruppig bei Lastwechseln.“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Kräftiger Motor; Stabiles Fahrwerk; ABS.
    Schwächen: Hoher Verbrauch; Lautes Getriebe; Hohes Gewicht.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 8/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 712 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,4

    Platz 1 von 3

    „In diesem Feld ist sie das Rundum-sorglos-Paket mit den besten Allroundeigenschaften, ohne in der Speed-Frage entscheidend Federn zu lassen. Ein verdienter Sieg.“

    • Erschienen: November 2006
    • Details zum Test

    75 von 100 Punkten

    „... Nach 50000 Kilometern zeigten sich Getriebe, Kardan und Kupplungskorb zur Überraschung aller in einem sehr guten Zustand. Lediglich zwei Kupplungsreibscheiben lagen an der Verschleißgrenze. Der Rest - picobello ...“

    • Erschienen: September 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Hohe Fahrleistungen; Bequeme Sitzposition für Fahrer und Beifahrer ...
    Minus: Lästiges Ruckeln beim Gasgeben bzw. -wegnehmen; Hart schaltbares, lautstark krachendes Getriebe ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 16 von 20

    Platz 2 von 4

    „Die BMW K 1200 S ist gut dabei, aber nicht die ganz große Abräumerin. So sammelt man Punkte, aber keine Herzen. Sie hat Mühe Platz 2 zu belegen.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Plus: Komfortabler Sportler; vielseitiges Fahrwerk; stramme Fahrleistungen; wirksame Bremse.
    Minus: Krachendes Getriebe; Bremse mies dosierbar; Lastwechselreaktionen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Mopped in Ausgabe 12/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 735 von 1000 Punkten

    Platz 1 von 3

    „Es wird eng für die K, ein knapper Sieg über die erstarkte Konkurrenz. Lediglich die BMW-Domänen Umwelt und Alltagstauglichkeit sichern ihr den minimalen Vorsprung.“

  • 743 von 1000 Punkten

    Platz 1 von 10

    „Plus: Bärenstarker Motor; stabiles Fahrwerk mit technisch ungewöhnlichen Lösungen; gutes Fahrverhalten mit Sozius, ...
    Minus: Schlechtes Ansprechverhalten des Motors; Bremsdosierung schwierig, ...“

Kundenmeinungen (5) zu BMW Motorrad K 1200 S (123 kW) [05]

4,5 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (80%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)
  • Super Allround-Motorrad

    von Ralph Schmitt
    • Ich bin: Allround

    Besitze seit kurzem die K 1200 S nach 19 Jahren Babypause als "Zweitmotorrad" neben meiner geliebten neuwertigen 1100er Katana.
    Das Fahrverhalten der K 1200 S ist überragend. War zuerst ungewohnt, weil die 12S relativ bockig auf der Vorderachse ist, aber nach ein paar hundert Kilometern habe ich sie super im Griff. Wahnsinns Leistung, überragende Bremsleistung mit hoher Sicherheitsreserve (ABS). Schaltvorgänge sind BMW typisch laut, aber präzise. Niedrige Drehzahlen unter 2000 u/min. und enge Kurven mag sie nicht im Gegensatz zur Katana wo ab 1000 u/min. auch im 5.Gang die Post abgeht. Ansonsten natürlich absolut nicht vergleichbar. In 30 Jahren Motorradbau haben sich Welten getan ! Autobahn, schnelle Landstrassenkurven wie auf Schienen. Kein Wackeln ab 180 wie bei der Katana - aber auch die hört bei 220 wieder auf
    mit dem Wackeln, aber wer braucht das schon. Fazit: bin mit der K 12 S super zufrieden und geniesse jeden Ausritt.

    Ralph Schmitt, Haibach

    Antworten
  • Antwort

    von volker31a

    Hallo Ralph,
    vielen Dank für Deine Eindrücke auf der K 1200 S! Ich fahre seit ca. 25 Jahren Motorrad (die letzten 12 Jahre auf einer XJ 900) und habe mir soeben eine gebrauchte K 1200 S von 2005 (mit 19300 km Laufleistung) zugelegt.
    Im Bekanntenkreis hatten mir viele vom Kauf dieser Maschine abgeraten, da es gerade im Produktionsjahr `05 (aber auch danach) eine Reihe von Rückrufaktionen (Bsp.: ABS) gegeben hat. Deine Darstellung macht mich aber optimistisch und ich freue mich auf die (hoffentlich bald) beginnende Saison!
    Grüsse aus Berlin und allzeit unfallfreie Fahrt
    wünscht Volker

    Antworten
  • Traum auf 2 Rädern

    von Frankenbiker50

    Sicher gibt es kein Motorrad, das perfekt ist, aber diese Maschine ist sehr nahe daran. Bremsen, Handling und Power sind perfekt. Schaltgeräusche sind bei meiner K1200S, EZ: 04/2007 hörbar, aber kein Konstantfahrruckeln.

    Den Umstieg von der K1200RS auf die K1200S genieße ich mit jedem km!
    Bin 50 Jahre und fahre seit 9 Jahren wieder Motorrad.
    Fahre derzeit mein Traummotorrad.
    Gruß Horst

    Antworten
  • Weitere 2 Meinungen zu BMW Motorrad K 1200 S (123 kW) [05] ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BMW Motorrad K 1200 S (123 kW) [05]

Typ
  • Supersportler
  • Sporttourer / Tourer

Weiterführende Informationen zum Thema BMW Motorrad K 1200 S (123 kW) [05] können Sie direkt beim Hersteller unter bmw-motorrad.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

BMW K 1200 S

MOTORRAD 22/2009 - Die Bayernrakete fliegt als sportlicher Technologieträger durch die Vollgas-Galaxie. Das macht sie zur gesuchten Gebrauchten - allerdings nur dann, wenn der Preis am Boden bleibt. …weiterlesen