Befriedigend (3,4)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Naked Bike
Hub­raum: 500 cm³
Zylin­deran­zahl: 2
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Benelli 502 C im Test der Fachmagazine

  • 517 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,4 (73 von 100 Punkten), „Sieger Motor“,„Sieger Fahrwerk“,„Sieger Alltag“,„Sieger Sicherheit“,„Sieger Preis-Leistung“

    Platz 1 von 2

    „... Sie gefällt mit kernigem Klang, feinen Manieren und guter Ausstattung - und sie macht einfach Spaß.“

Testalarm zu Benelli 502 C

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Benelli 502 C

Typ Naked Bike
Hubraum 500 cm³
Nennleistung 31 bis 50 kW
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 217 kg
Leistung in PS 48
Leistung in kW 35
Verbrauch 4,2 l/100 km

Weiterführende Informationen zum Thema Benelli 502 C können Sie direkt beim Hersteller unter benelli.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Helden des Alltags

Motorrad News - Und zum anderen Routiniers, die für kleines Geld richtig gut Motorrad fahren wollen. Gerade die Gruppe der Enthusiasten treibt das Material naturgemäß öfter mal ans Limit und freut sich über jedes Quäntchen Überholpotenz. Doch wie geht das Motorenduell im Detail aus? Der Yamaha-Motor ist konstruktiv jünger, hat 6,2 Prozent mehr Hubraum, 10,7 Prozent mehr Leistung und 4,9 Prozent mehr Drehmoment. Das sind keine anderen Welten. …weiterlesen

Weiße Zora

Motorrad News - Nominell lässt er mit 68 PS bei 8000 Touren vier Pferde weniger antraben als die gute ERna, hat mit 66 Nm bei 6500 Umdrehungen aber etwas mehr Holz voll der Hütte. ER6-Freunden sticht da natürlich die neue Einbaulage des Stoßdämpfers besonders ins Auge, der nun nach Altvätersitte in die Motorradmitte gewandert ist und eine Hebelumlenkung bekam. Der Tank fasst 15 Liter, wirkt aber deutlich schmaler als das bisherige, um einen Liter größere Fass. …weiterlesen

Presslufthammer

Motorrad News - Kein Witz: Der pompöse Lack basiert auf echtem Silber. Der zauberhaft geschweißte Stahlrohrrahmen glitzert grün in der Sonne, der überfette Endtopf strahlt goldener als Frodos Ring. Selbst das dunkel glänzende Instrument kommt aus irgendeiner japanischen Schatztruhe, ist allerdings nur mäßig ablesbar. Die Brembo-Bremsen werden tatsächlich handverlesen und die Felgen sehen aus wie geschmiedete Ninjasterne. …weiterlesen

Das Ende der Vernunft

TÖFF - 175 PS in einem Naked-Bike-Gestell bedürfen keinerlei Erklärung. Es gibt schlicht keine. Also steigen wir in Gedanken lieber wieder aufs Motorrad und düsen los, anstatt uns in einem dieser «Wir-sind-ja-dermassen-technisch-bewandert-Artikel» zu verlieren. Das Ende der Vernunft auf der neuen Aprilia Tuono sitzt am rechten Lenkerende in Form eines Drehgriffs. Legale Schnapsfahrten durch die heimische Radarhölle gehen aber auch, so wunderbar rund und weich läuft der V4. Gaaas! …weiterlesen

Wolke sieben

Motorrad News - Das kann durchaus gewollt sein, denn die gefundene Abstimmung ermöglicht selbst Anfängern angstfreie Gewaltbremsungen mit einwandfrei stabilem Motorrad. Kommen wir zur Ausgangsfrage: Bringt das Facelift den Durchbruch? Klar, die optische Typveränderung hat der Versys extrem gut getan. Das Auge redet schließlich bei der Kaufentscheidung ein wichtiges Wort mit. Dabei steht die äußerliche Anschärfung des Profils klar im Widerspruch zur plüschigen Wohlfühlphilosophie von Antrieb und Fahrwerk. …weiterlesen

Weiße Ware

Motorrad News - Und ein Motorrad kauft man nicht wie die "weiße Ware" genannten Waschmaschinen oder Geschirrspüler im Elektro-Supermarkt. Verbrauch und Leistung und Performance sind zwar die wichtigsten Kenngrößen, machen aber bei einem Motorrad nicht alleine selig. Schließlich muss das Herz schon pochen, wenn man den Zündschlüssel in die Hand nimmt. Und da macht die neue F800R einen großen Satz nach vorne. Allerdings auch zum Preis einer größeren Beliebigkeit. …weiterlesen

Low-Price-Riders

Motorrad News - Zur stilechten Mimikry hat Yamaha in den USA ein eigenes Label etabliert, die Cruiser heißen dort "Star" - und am ganzen Motorrad sucht man lange vergebens nach einem Yamaha-Logo. Da erscheint der Beiname "Midnight Star" zur in Deutschland ver- kauften XVS 950 A nur konsequent. Überlagert wird der Glaubensstreit vom zunehmenden Markterfolg der Milwaukee-Bikes in Deutschland. Wobei die Amis immer mehr Umsätze mit den kleineren und mittleren Modellen erzielen. …weiterlesen

Im Reich der Ruhe

Motorrad News - Im Xieng Thong-Tempel kratzen zwei blutjunge Mönche mit Spachteln an einem steinernen Drachenkopf-Ornament; ein dritter pinselt an einem Buddha. Ich schaue ihnen eine geschlagene Stunde zu; sie schauen mit scheuen, tiefen Augen zu mir rüber, aber lassen sich nicht stören. Als wir am Morgen darauf die Motorräder für die letzten zwei Tage der Reise anwerfen und uns entlang des Mekongs auf den Weg zurück nach Vang Vieng und Vientiane machen, winken uns die Kinder in den Dörfern zu. …weiterlesen

Boulevard oder Tour

TÖFF - Weiss man erst einmal, wo hingreifen, braucht man dafür keine drei Minuten. Steht also spontan cooles Spazierenfahren auf der Flaniermeile an, kann es definitiv nicht daran scheitern, dass das Bike vom letzten Wochenendtrip her noch im Tourentrimm in der Garage steht. Toll ist auch, dass in «gestripptem» Zustand eigentlich nichts verrät, dass der Cruiser auch ein ganz praktisch veranlagter Tourer ist. Der Haltemechanismus des Windschilds befindet sich vollständig an der Verkleidung. …weiterlesen