Benelli 502 C 1 Test

Befriedigend (3,4)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Naked Bike
  • Hub­raum 500 cm³
  • Zylin­deran­zahl 2
  • ABS Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Benelli 502 C im Test der Fachmagazine

  • 517 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,4 (73 von 100 Punkten), „Sieger Motor“,„Sieger Fahrwerk“,„Sieger Alltag“,„Sieger Sicherheit“,„Sieger Preis-Leistung“

    Platz 1 von 2

    „... Sie gefällt mit kernigem Klang, feinen Manieren und guter Ausstattung - und sie macht einfach Spaß.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Benelli 502 C

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Benelli 502 C

Typ Naked Bike
Hubraum 500 cm³
Nennleistung 31 bis 50 kW
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 217 kg
Leistung in PS 48
Leistung in kW 35
Verbrauch 4,2 l/100 km

Weiterführende Informationen zum Thema Benelli 502 C können Sie direkt beim Hersteller unter benelli.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Einen Zahn zulegen

TÖFF - An den Pneus von Yami (689 ccm) und Sugi (645 ccm) dagegen drücken jeweils 69 PS auf den Asphalt - bei 8800/min (MT-07) bzw. 8100/min (SV650). Mit der richtigen Drehzahl spielt die geringere Toppower der Kawa aber über einen weiten Bereich gar keine Rolle. Und zwar beiden Kontrahentinnen gegenüber, wie sich bald herausstellt. Untenrum liefert sie sogar mehr Power als die SV. Schalten lässt sich die Z übrigens tadellos. …weiterlesen

Das Skalpell

TÖFF - Speziell aber in puncto Fahrdynamik stehen sie den bisherigen Platzhirschen in nichts nach, und elektronische Assistenzsysteme sind definitiv auch nicht mehr der Aristokratie des nackten Motorradbaus vorbehalten. Wir sind ins südspanische Almería gereist, um die wichtigste 2017er-Schachfigur der Grünen zu testen, die ab sofort in grau-schwarz, grün-schwarz und schwarz für 9700 Franken erhältliche Z900. …weiterlesen

Erbstreit

Motorrad News - Ziehen wir noch zehn Kilo fürs optionale Doppelkupplungsgetriebe und zwölf Kilo für die Koffer ab, wird es bereits eng für zwei Wohlstandstouristen. Die kleinere BMW liefert hier mit 221 Kilo erheblich üppigere Reserven. Ja, fast vergessen. Auch in den Jahren ohne Africa Twin wurden gute Abenteuerenduros gebaut. Die pragmatische F 800 GS bleibt ein großer Wurf. Honda hat verdammt lange gebraucht, um noch ein kleines Stückchen weiter zu werfen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf