Objektive für L-Mount: Tests

  • 1

    Objektiv im Test: 28mm F1.4 DG HSM Art von Sigma, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sigma 28mm F1.4 DG HSM Art

    • Sehr gut 1,0
    • 13 Tests

    Getestet von:

    • COLOR FOTO

      1,0

    • CHIP FOTO VIDEO

      1,3

    Alle 13 Tests
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Objektive für L-Mount nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Objektiv im Test: Lumix S Pro 50 mm F1.4 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Panasonic Lumix S Pro 50 mm F1.4

    • Sehr gut 1,0
    • 6 Tests

    Getestet von:

    • Pictures Magazin

      1,0

    • FOTOTEST

      1,1

    Alle 6 Tests
  • Objektiv im Test: Lumix S Pro 70-200 mm F4.0 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    Panasonic Lumix S Pro 70-200 mm F4.0

    • Sehr gut 1,1
    • 5 Tests

    Getestet von:

    • DigitalPHOTO

      1,0

    • FOTOTEST

      1,2

    Alle 5 Tests
  • Objektiv im Test: Lumix S 24-105mm F4.0 O.I.S. von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    Panasonic Lumix S 24-105mm F4.0 O.I.S.

    • Sehr gut 1,1
    • 7 Tests

    Getestet von:

    • d-pixx

      1,0

    • Pictures Magazin

      1,0

    Alle 7 Tests
  • Objektiv im Test: APO-Macro-Elmarit-TL 60mm F2,8 Asph. von Leica, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Leica APO-Macro-Elmarit-TL 60mm F2,8 Asph.

    • Sehr gut 1,3
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • FOTOTEST
      Ausgabe: 1/2019

      1,3

    Alle 2 Tests
  • Objektiv im Test: Vario-Elmarit-SL 1:2,8-4/24-90 mm Asph. von Leica, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Leica Vario-Elmarit-SL 1:2,8-4/24-90 mm Asph.

    • Gut 1,9
    • 4 Tests

    Getestet von:

    • Pictures Magazin

      1,0

    • fotoMAGAZIN

      1,0

    Alle 4 Tests
  • Objektiv im Test: 45mm F2,8 DG DN Contemporary von Sigma, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sigma 45mm F2,8 DG DN Contemporary

    • ohne Endnote
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • CHIP FOTO VIDEO
      Ausgabe: 10/2019

      -

    Alle 2 Tests
  • Objektiv im Test: Elmarit-TL 1:2,8/18mm Asph. von Leica, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leica Elmarit-TL 1:2,8/18mm Asph.

    • ohne Endnote
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • COLOR FOTO
      Ausgabe: 5/2019

      -

    Alle 2 Tests
  • Objektiv im Test: Summilux-TL 1:1,4/35 mm Asph. von Leica, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leica Summilux-TL 1:1,4/35 mm Asph.

    • ohne Endnote
    • 1 Test

    Getestet von:

    • COLOR FOTO
      Ausgabe: 5/2019

      -

    Fazit lesen
  • Objektiv im Test: APO-Summicron-SL 1:2/35 ASPH. von Leica, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leica APO-Summicron-SL 1:2/35 ASPH.

    • ohne Endnote
    • 1 Test

    Getestet von:

    • COLOR FOTO
      Ausgabe: 11/2019

      -

    Fazit lesen
  • Objektiv im Test: APO-Vario-Elmarit SL 90-280mm/2.8-4.0 Asph. von Leica, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Leica APO-Vario-Elmarit SL 90-280mm/2.8-4.0 Asph.

    • Sehr gut 1,0
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Pictures Magazin
      Ausgabe: 4/2017

      1,0

    Alle 2 Tests
Neuester Test: 09.10.2019

Infos zur Kategorie

Starke Allianz von Leica, Sigma und Panasonic

Stärken

  1. hohe Flexibilität dank formatübergreifendem Standard
  2. Objektive mit hervorragender Abbildungsleistung
  3. Linsen weisen eine hochwertige Verarbeitung auf

Schwächen

  1. ziemlich teuer

Was ist der L-Mount und welche Vorteile hat das System für mich?

Hinter dem neuen Objektivbajonett L-Mount verbirgt sich ein Zusammenschluss von Leica, Sigma und Panasonic, der Ihnen hohe Flexibilität verspricht und den Anschluss von Objektiven verschiedener Hersteller an APS-C- und Vollformat-Systemkameras erlaubt. Ursprünglich wurde der formatübergreifende Standard von Leica entwickelt und es können weitere Hersteller dieser Kooperation beitreten. Das Bajonett verfügt über einen Durchmesser von 51,6 Millimetern und besteht aus hochwertigem Edelstahl mit 4 Flanschsegmenten. Im L-Mount befindet sich zudem eine Kontaktleiste, die dafür sorgt, dass die elektronischen Komponenten in Objektiv und Kamera miteinander interagieren und Sie sich somit keine Sorgen machen müssen, dass digitale Korrekturwerte aus dem Objektiv oder Firmwareupdates nicht übermittelt werden.

Die kräftige Allianz von Leica, Sigma und Panasonic verspricht jede Menge Flexbilität für die Zukunft. (Bildquelle: l-mount.com)

Welche Kameras mit L-Bajonett gibt es und wie schneiden sie in Tests ab?

Leica selbst hat bereits drei Kameras entwickelt, in denen der L-Mount verbaut ist. Zum einen sind da die Leica CL und TL, zwei spiegellose Systemkameras mit APS-C-Sensor, die von der Fachpresse für ihre hervorragenden optischen Leistungen gelobt werden.  Zum anderen gibt es noch die Vollformat-Systemkamera Leica SL, die sich ebenfalls durch eine sehr gute Bildqualität auszeichnet und auch in Sachen Aufnahmegeschwindigkeit Lob erntet. Auch von Panasonic gibt es inzwischen zwei Modelle mit dem L-Anschluss: Die S1 und die S1R werden von den Fachmagazinen in höchsten Tönen für ihre hohe Auflösung, ihren Sucher und die umfangreiche Ausstattung gelobt.

Mit dem L-Mount lassen sich Objektive mehrerer Hersteller problemlos untereinander an deren APS-C- und Vollformat-Kameras verwenden. (Bildquelle: l-mount.com)

Wie schneiden die Objektive mit L-Anschluss in Testberichten ab?

Bisher gibt es für den L-Mount knapp 30 Objektive von Leica und Sigma. Unter den 4 TL-Festbrennweiten findet sich unter anderem das APO-Macro-Elmarit-TL 60mm F2,8 Asph. von Leica, das von der Fachpresse eine sehr gute Abbildungsleistung attestiert bekommt. Zu den 3 Leica TL-Zooms und den 5 SL-Festbrennweiten liegen aktuell keine Tests vor. Von 3 SL-Zooms erhalten die optischen Leistungen vom APO-Vario-Elmarit SL 90-280mm/2.8-4.0 Asph. und dem Vario-Elmarit-SL 1:2,8-4/24-90 mm Asph. ebenfalls sehr hohe Bewertungen. Sigma bietet momentan 11 Objektive für den L-Anschluss an, diese wurden bisher aber noch keinen Tests unterzogen. Panasonic arbeitet zur Zeit an drei Objektiven für dieses Bajonett. Neben dem LUMIX S PRO 50mm F1.4, einer lichtstarken Festbrennweite für Porträts, soll mit dem LUMIX S 24-105mm F4 MACRO O.I.S. ein Zoom für Reisefotografen und mit dem LUMIX S PRO 70-200mm F4 O.I.S. ein Objektiv für Tier- und Sportfotografie auf den Markt kommen. Bis 2020 plant Panasonic mindestens 10 Linsen auf dem Markt zu haben.

Zur Objektiv für L-Mount Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Objektive für L-Mount.