Digitalkameras mit WLAN

235
  • Gefiltert nach:
  • WLAN
  • Alle Filter aufheben

Top-Filter: Typ

  • Kompaktkamera Kompakt­ka­mera
  • Travelzoom-Kamera Travel­zoom-​Kamera
  • Edel-Kompaktkamera Edel-​Kompakt­ka­mera
  • Bridgekamera Bridge­ka­mera
  • Digitalkamera im Test: Lumix LX100 II von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    1
    Sehr gut
    1,1
    13 Tests
    01/2019
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera
    • Auflösung: 17 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 24mm-75mm
    • Optischer Zoom: 3,1x
    • Akkulaufzeit (CIPA): 340 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): 4K/Ultra HD
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Cyber-shot DSC-RX10 IV von Sony, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    2
    Sehr gut
    1,2
    14 Tests
    01/2019
    29 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bridgekamera
    • Auflösung: 20,1 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 24mm-600mm
    • Optischer Zoom: 25x
    • Akkulaufzeit (CIPA): 370 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): 4K/Ultra HD
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: X100F von Fujifilm, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    3
    Sehr gut
    1,2
    17 Tests
    10/2018
    16 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Edel-Kompaktkamera
    • Auflösung: 24 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 35mm
    • Akkulaufzeit (CIPA): 330 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): Full HD
    • Anwendungsbereich: Alltag
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Q (Typ 116) von Leica, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    4
    Sehr gut
    1,3
    15 Tests
    10/2018
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Edel-Kompaktkamera
    • Auflösung: 24 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 28mm
    • Akkulaufzeit (CIPA): 540 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): HD
    • Anwendungsbereich: Alltag
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Cyber-shot DSC-RX10M2 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    5
    Sehr gut
    1,3
    15 Tests
    29 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bridgekamera
    • Auflösung: 20 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 24mm-200mm
    • Optischer Zoom: 8x
    • Akkulaufzeit (CIPA): 400 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): 4K/Ultra HD
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Lumix DMC-FZ2000 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    6
    Sehr gut
    1,4
    14 Tests
    07/2018
    53 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bridgekamera
    • Auflösung: 20,1 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 24mm-480mm
    • Optischer Zoom: 20x
    • Akkulaufzeit (CIPA): 350 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): 4K/Ultra HD
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Cyber-shot DSC-RX10 III von Sony, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    7
    Sehr gut
    1,5
    13 Tests
    71 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bridgekamera
    • Auflösung: 20,1 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 24mm-600mm
    • Optischer Zoom: 25x
    • Akkulaufzeit (CIPA): 420 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): 4K/Ultra HD
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: PowerShot G5 X von Canon, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    8
    Sehr gut
    1,5
    11 Tests
    41 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera
    • Auflösung: 20,2 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 24mm-100mm
    • Optischer Zoom: 4,2x
    • Akkulaufzeit (CIPA): 210 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): Full HD
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: RX100 VI von Sony, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    9
    Gut
    1,6
    21 Tests
    11/2018
    17 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera
    • Auflösung: 20 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 24mm-200mm
    • Optischer Zoom: 8x
    • Akkulaufzeit (CIPA): 240 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): 4K/Ultra HD
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Lumix DC-TZ202 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    10
    Gut
    1,6
    12 Tests
    12/2018
    18 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera
    • Auflösung: 20,2 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 24mm-360mm
    • Optischer Zoom: 15x
    • Videoauflösung (Max.): 4K/Ultra HD
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom)
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: PowerShot G1 X Mark III von Canon, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    11
    Gut
    1,6
    20 Tests
    11/2018
    12 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera
    • Auflösung: 24,2 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 24mm-72mm
    • Optischer Zoom: 3x
    • Akkulaufzeit (CIPA): 200 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): Full HD
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: PowerShot G9 X Mark II von Canon, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    12
    Gut
    1,6
    13 Tests
    46 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera
    • Auflösung: 20,1 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 28mm-84mm
    • Optischer Zoom: 3x
    • Akkulaufzeit (CIPA): 235 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): Full HD
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Cyber-shot DSC-RX100 V von Sony, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    13
    Gut
    1,6
    18 Tests
    55 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera
    • Auflösung: 20,1 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 24mm-70mm
    • Optischer Zoom: 2,9x
    • Akkulaufzeit (CIPA): 220 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): 4K/Ultra HD
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Lumix DMC-LX15 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    14
    Gut
    1,6
    13 Tests
    12/2018
    56 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera
    • Auflösung: 20,1 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 24mm-72mm
    • Optischer Zoom: 3x
    • Akkulaufzeit (CIPA): 260 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): 4K/Ultra HD
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: PowerShot G9 X von Canon, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    15
    Gut
    1,6
    9 Tests
    45 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera
    • Auflösung: 20,2 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 28mm-84mm
    • Optischer Zoom: 3x
    • Akkulaufzeit (CIPA): 220 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): Full HD
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: GR II von Ricoh, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    16
    Gut
    1,6
    6 Tests
    10/2018
    27 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Edel-Kompaktkamera
    • Anwendungsbereich: Alltag
    • Empfohlen für: Ambitionierte Fotografen
    • Auflösung: 16,2 MP
    • Sensorformat: APS-C
    • ISO-Empfindlichkeit: 100 / 200 / 400 / 800 / 1.250 / 1.600 / 3.200 / 6.400 / 12.800 / 25.600
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Tough TG-5 von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    17
    Gut
    1,7
    11 Tests
    11/2018
    64 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Auflösung: 12 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 25mm-100mm
    • Optischer Zoom: 4x
    • Akkulaufzeit (CIPA): 380 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): 4K/Ultra HD
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: PowerShot G3 X von Canon, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    18
    Gut
    1,7
    18 Tests
    45 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bridgekamera
    • Auflösung: 20,2 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 24mm-600mm
    • Optischer Zoom: 25x
    • Akkulaufzeit (CIPA): 300 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): Full HD
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Cyber-shot DSC-RX100 IV von Sony, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    19
    Gut
    1,7
    22 Tests
    01/2019
    114 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera
    • Auflösung: 20 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 24mm-70mm
    • Optischer Zoom: 2,9x
    • Akkulaufzeit (CIPA): 280 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): 4K/Ultra HD
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: PowerShot G7 X Mark II von Canon, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    20
    Gut
    1,8
    16 Tests
    12/2018
    129 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera
    • Auflösung: 20 MP
    • Brennweite (KB-Äquivalent): 24mm-100mm
    • Optischer Zoom: 4,2x
    • Akkulaufzeit (CIPA): 265 Aufnahmen
    • Videoauflösung (Max.): Full HD
    weitere Daten
Neuester Test: 15.01.2019
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Digitalkameras mit WLAN Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Digitalkameras mit WLAN.

Ratgeber zu Digitalkameras mit WLAN

WiFi ermöglicht vielfältige Anwendungen

Mittlerweile gehört ein WLAN-Modul fast zur Standardausrüstung einer Digitalkamera, aber welchen Gewinn bringt dieses Feature für den Nutzer? Neben der kabellosen Übertragung der Bilder auf den PC oder auf das Tablet, kann man häufig auch mit Hilfe einer meist kostenlosen App vom Hersteller die Kamera über das Smartphone oder Tablet fernsteuern. Dadurch ergeben sich viele ungeahnte Anwendungsmöglichkeiten.

Kabellose Datenübertragung
Dank WLAN-Modul muss man sich nicht mehr mit dem USB-Kabel herumärgern, sondern kann die Fotos und Videos sehr bequem und reibungslos übertragen. Dabei scannt die Kamera ihre Umgebung nach verfügbaren Verbindungen ab und zeigt diese in einer Liste auf dem Bildschirm an. Nach der Auswahl und der Eingabe des Passwortes, kann die Übertragung starten.

Direktes Hochladen auf Sharing-Plattformen
Manche Digitalkameras haben einen Login-Browser, sodass man auch in Restaurants, in der Bibliothek und anderen öffentlichen Plätzen WLAN nutzen kann. Schließlich lässt sich auch das eigene Smartphone als WLAN-Hotspot konfigurieren. Damit kann dann die Kamera sofort Bilder, meist in niedrigerer Auflösung, auf entspreche Plattformen im Internet hochladen. Allerdings ist die Auswahl an Sharing-Plattformen meist auf wenige begrenzt. So bieten viele Kameras den direkten Zugang zu Facebook, Flickr oder YouTube an.

Versand über Email
Andere Kameras bieten zwar nicht das direkte Uploaden auf Social-Media-Kanäle an, dafür aber den Versand per Email. Meist ist die Dateigröße begrenzt und ein Bild muss beispielsweise auf zwei Megabyte herunter gerechnet werden.

Bildbearbeitung via App
Einige Kameras sind mit dem Android-Betriebssystem ausgestattet. So kann man nach Herzenslust das Internet bemühen und sich Apps wie Instagram für die Bildbearbeitung herunterladen oder direkt im Browser mit Pixlr Fotos verschönern. Zudem sind weitere Anwendungen möglich. So wird die Kamera zum Multifunktionsgerät und kann auch bei einer langen Autofahrt als Spielkonsole dienen.

Datensicherung via Cloud
Fotos und Videos können mittels WLAN nicht nur zu einem anderen Gerät übertragen werden, auch die Sicherung der Daten in einer Cloud ist möglich. Darüber hinaus kann man anderen Personen ein Zugriffsrecht vergeben und hat somit beispielsweise eine geschützte Möglichkeit, Bilder von unterwegs mit der daheim gebliebenen Familie beziehungsweise mit den Freunden zu teilen.

Fernsteuerung über Smartphone und Tablet
Installiert man sich auf seinem mobilen Drittgerät eine vom Hersteller meist kostenfrei angebotene App, kann man sehr häufig die Kamera über diese fernsteuern. Dabei wird das Live-Bild auf das Display übertragen. So kann man beispielsweise während einer Party eine Kamera an einer sicheren Stelle installieren und aus einiger Entfernung hin und wieder eine Aufnahme auslösen. Man erhält völlig ungestellte, spontane Bilder. Aber vor allem in der Actionfotografie kommt diese Funktion sehr gut zur Anwendung.

Alternativen
Wenn bei einer Kamera keine WiFi-Konnektivität vorliegt, kann man gegebenenfalls diese mit einem externen Modul nachrüsten. Aber auch die Nutzung einer Eye-Fi-SD-Karte ist in vielen Fotoapparaten möglich.

Zur Digitalkameras mit WLAN Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber zu WLAN-Digitalkameras

  • Lichtfeld-Erweiterung
    fotoMAGAZIN 12/2014 Lytro hat mit der Illum die zweite Generation seiner Lichtfeldkameras vorgestellt, die das Scharfstellen nach der Aufnahme erlauben. Wir haben das neue Modell getestet und mit den Köpfen hinter der Lichtfeld-Company gesprochen.Im Check befand sich eine Lichtfeldkamera, die keine Endnote erhielt.
  • Lichtfeld in der Studiopraxis
    digit! 2/2015 Die Lytro Illum ist die erste professionell nutzbare und bezahlbare Lichtfeldkamera. Lytro, das Start-up-Unternehmen aus dem Silicon Valley, möchte vor allem Hochzeits- und Portraitfotografen, Naturfotografen, Bildjournalisten und Werbefotografen von den Vorzügen der Lichtfeldfotografie überzeugen. Wie die neue Technik von Fotoprofis praktisch genutzt werden kann, zeigen wir am Beispiel einer Schmuckaufnahme im Studio, aus der mit Lichtfeldfotografie ein ‚Living Picture‘ wird.Es wurde eine Lichtfeldkamera in Augenschein genommen, jedoch nicht benotet.
  • Ich sehe was ...
    PHOTOGRAPHIE 9/2014 ... was du nicht siehst, und das ist scharf. Und zwar überall und nirgendwo. Die Lichtfeldfotografie stellt das Bekannte auf den Kopf. Wir konnten einen ersten Blick auf die neue Lytro Illum werfen.Im Check befand sich eine Lichtfeldkamera, die keine abschließende Benotung erhielt.
  • Der Würfel ist gefallen
    fotoMAGAZIN Nr. 9 (September 2013) Nach längerer Vorlaufzeit vertreibt Lytro seine Lichtfeldkamera nun auch in Deutschland – und hat die Firm- und Software um 3D-Funktionen, WLAN und eine manuelle Belichtungssteuerung ergänzt. Wir haben das Modell mit der neuen Firmware einem Praxistest unterzogen.Geprüft wurde eine Kamera, die keine Endnote erhielt.
  • Lytro-Lichtfeldkamera
    Macwelt 11/2013 Von Lytro kommt die erste Kamera, bei der sich Fotos auch nach der Aufnahme scharf stellen lassen. Das ermöglicht bemerkenswerte Tiefeneffekte, für Profis ist die Kamera aber nicht geeignet.Im Fokus der Tester stand eine Lichtfeldkamera. Es wurde die Note „befriedigend“ vergeben. Getestete Kriterien waren Leistung, Ausstattung, Handhabung und Verbrauch.
  • Lytro-Lichtfeldkamera
    iPhoneWelt 6/2013 (Oktober/November) Von Lytro kommt die erste Kamera für jedermann, bei der sich Fotos auch nach der Aufnahme scharf stellen lassen. Das ermöglicht bemerkenswerte Tiefeneffekte.Die Zeitschrift iPhoneWelt testete eine Digitalkamera, die mit der Note 3,0 bewertet wurde.
  • Lichtfeldkamera
    FOTOHITS 5/2013 Jetzt darf man einfach auslösen, ohne sich Gedanken um die Scharfeinstellung zu machen. Den Schärfepunkt legt man am Computer fest. Foto Hits hat das faszinierende Konzept der Lytro-Kamera getestet und Schwächen festgestellt.Im Check war eine Kamera, die ohne Endnote blieb.
  • Fotografieren in der vierten Dimension
    PROFIFOTO Nr. 10/2013 (Oktober) Die Lytro Kamera bringt als erstes Modell die Lichtfeldfotografie einem breiten Publikum näher - doch eignet sich diese Art zu fotografieren auch für den professionellen Einsatz? ProfiFoto hat sich die Kamerainnovation in der Praxis angeschaut.Eine Lichtfeldkamera wurde getestet, verblieb aber ohne Endnote.
  • Lichtfeldfotografie
    DigitalPHOTO 9/2012 Eine ganz neue Art der Fotografie verspricht die innovative US-Kamera Lytro. Dank moderner Lichtfeldtechnik lässt sich die Schärfe per Klick verlegen. Wir haben das Novum getestet.Im Check war eine Kamera. Das Produkt blieb ohne Endnote.
  • Handyknipsen ohne Handy
    PC Praxis 11/2013 Es befand sich eine Digitalkamera mit Smartphone-Charakter auf dem Prüfstand. Die Vergabe einer Endnote blieb dabei aus.
  • Panasonic FZ1000
    PCgo 11/2014 Genauer betrachtet wurde eine 4K-Bridge-Kamera. Sie erhielt die Endnote „gut“.
  • Greenpeace veröffentlicht vierteljährlich eine neue Rangliste, die Auskunft darüber gibt, welche Hersteller von Consumer Electronics, umweltbewusst – oder eben nicht – produzieren. In der neuen Liste (Stand November 2008) stehen bei Herstellern von Kameras nur Toshiba und Samsung gut da. Toshiba konnte sich steigern, weil das Unternehmen mehr erneuerbare Energien zur Produktion einsetzt. Außerdem verzichtet Toshiba auf einige Schwermetalle und Weichmacher in den Produkten.
  • Samsung Galaxy Camera
    GalaxyWelt 1/2013 (Februar-April) Die Galaxy Camera basiert auf dem Betriebssystem Android 4.1 und besitzt einen SIM-Kartensteckplatz. Durch diese direkte Anbindung an ein Mobilfunknetz tun sich für Fotografen bisher ungeahnte Möglichkeiten auf ...Im Check war eine Kamera, die mit der Note „befriedigend“ bewertet wurde. Zur Urteilsfindung wurden Bildqualität, Ausstattung, Handhabung sowie Service herangezogen.
  • Weltklassekamera mit Android-Anbindung
    Focus Online 1/2013 Getestet wurde eine Digitalkamera. Sie erhielt keine Endnote.
  • Ricoh WG-30W
    Stiftung Warentest Online 3/2015 Eine Outdoor-Kamera wurde getestet und für „befriedigend“ befunden. Zur Bewertung zog man die Kriterien Bild, Video, Blitz sowie Monitor, Handhabung und Härtetest.
  • Fujifilm X100T
    Stiftung Warentest Online 1/2015 Im Check befand sich eine Kompaktkamera, die mit dem Qualitätsurteil „gut“ abschnitt. Als Kriterien dienten Bild, Video, Blitz, Monitor, Sucher und Handhabung.
  • Samsung WB1100F
    Stiftung Warentest Online 6/2014 Es wurde eine Digitalkamera untersucht. Man erachtete sie für „befriedigend“. Bild, Video, Blitz sowie Monitor und Handhabung dienten als Testkriterien.
  • Sony Cyber-shot DSC-RX 100 II mit FDA-EV1MK
    Stiftung Warentest Online 11/2013 Eine kompakte Universalkamera mit Aufstecksucher wurde in Augenschein genommen und für „gut“ befunden. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Bild, Video, Blitz sowie Monitor, Sucher und Handhabung.
  • Canon PowerShot S110
    Stiftung Warentest Online 12/2012 Eine Kompaktkamera wurde untersucht und mit „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Bild (Sehtest, Auflösung, Farbwiedergabe...), Video, Blitz, Monitor, Sucher und Handhabung (Gebrauchsanleitung, Scharfstellung, Geschwindigkeit ...).
  • Sony Cyber-shot DSC-HX400V
    dkamera.de 4/2014 Eine Bridgekamera war Gegenstand des Checks. Das Testurteil lautet „gut“. Kriterien zur Bewertung waren Bildqualität, Geschwindigkeit und Funktionen sowie Technik und Bedienung.
  • Sony Cyber-shot DSC-RX100 II
    digitalkamera.de 8/2013 Eine Kompaktkamera wurde untersucht und erhielt in der Gesamtnote 95%. Als Testkriterien dienten Verarbeitung, Ausstattung, Handhabung, Geschwindigkeit und Bildqualität.
  • Canon PowerShot G3 X
    Stiftung Warentest Online 9/2015 Getestet wurde eine Bridgekamera, die mit der Endnote „gut“ abschnitt. Die Bewertung erfolgte unter Berücksichtigung der Kriterien Bild, Video, Blitz sowie Monitor und Handhabung.