Canon PowerShot SX 430 IS Test

(Digitalkamera (ab 20 Megapixel))
  • Befriedigend (3,3)
  • 1 Test
3 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Bridgekamera
  • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom)
  • Auflösung: 20 MP
  • Akkulaufzeit (CIPA): 260 Aufnahmen
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Canon PowerShot SX 430 IS

    • dkamera.de

    • Einzeltest
    • Erschienen: 03/2017
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (72,16%)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Canon PowerShot SX430 IS

  • Canon Powershot SX430 is 45 Multiplier_x

    Enormer 45fach Zoom Die kleine Kamera mit großem 45fach Zoom nimmt selbst feinste Details weit entfernter Motive auf. ,...

  • Canon »PowerShot SX430 IS« Bridge-Kamera (20 MP, 45x opt.

    Kamerafunktionen Auflösung Foto , 20 MP, |Empfindlichkeit ISO - Einstellung , 100 - 1600, |Zoomfaktor optisch , 45, ,...

  • Canon Powershot SX430 is 45 Multiplier_x

    Enormer 45fach Zoom Die kleine Kamera mit großem 45fach Zoom nimmt selbst feinste Details weit entfernter Motive auf. ,...

  • Canon »PowerShot SX430 IS« Bridge-Kamera (20 MP, 45x opt.

    Technik>Multimedia>Digitalkamera>Bridgekamera

  • Canon PowerShot SX430 IS - Digitalkamera - Kompaktkamera - 20.5 MPix -
  • Canon PowerShot SX430 IS

    Digitalkamera, Kompaktkamera, 20. 5 MPix, 720p / 25 BpS, 45x optischer Zoom, Wi - Fi, NFC, Schwarz (Art # 2580786)

  • Canon Powershot SX430 is 45 Multiplier_x

    Enormer 45fach Zoom Die kleine Kamera mit großem 45fach Zoom nimmt selbst feinste Details weit entfernter Motive auf. ,...

Kundenmeinungen (3) zu Canon PowerShot SX 430 IS

3 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Canon Power Shot SX 430 IS

Canon PowerShot SX430 IS

Für wen eignet sich das Produkt?

Bridgekameras, wie die Canon PowerShot SX 430 IS, eignen sich für Fotografen, die zwar die Funktionsmerkmale von Spiegelreflexkameras schätzen, aber sich ungern mit dem Wechsel des Objektivs aufhalten lassen. Bei der SX 430 IS ist dies nicht nötig, denn sie verfügt über ein eingebautes Zoomobjektiv mit sehr hohem Brennweitenbereich. Damit lassen sich nahezu alle Fotosituationen abdecken. Das ist auch auf Reisen von Vorteil. Da keine manuellen Einstellungen notwendig sind, eignet sich die Kamera vor allem für Einsteiger, die die Bildqualität einer höherwertigen Spiegelreflexkamera nicht benötigen.

Stärken und Schwächen

Das Objektiv der Canon-Kamera deckt einen Brennweitenbereich von 24 bis 1.080 Millimeter ab und ersetzt damit sowohl ein Weitwinkel- als auch ein Teleobjektiv. Der 45-fache optische Zoom erlaubt es, auch Details weiter entfernte Objekte zu erfassen. Einen optischen Sucher bringt die Kamera nicht mit, sondern die Motivkontrolle erfolgt über ein 3 Zoll großes Display. Leider ist dieses nicht klapp- oder drehbar, was Aufnahmen aus speziellen Blickwinkeln erleichtern würde. Dafür profitieren Makrofotografen von einer mit 0 Zentimetern im Grunde genommen nicht vorhandenen Naheinstellgrenze. Bei widrigen Lichtsituationen liefert ein eingebauter Blitz mit einer Reichweite von bis zu 5 Metern mehr Licht. Während Fotos mit sehr guten 5.152 x 3.864 Pixeln aufgelöst werden, reicht die Auflösung bei Videos nur bis zu 1.280 x 720 Pixeln in HD.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wer auf manuelle Einstellmöglichkeiten und Videoaufnahmen in Full HD verzichten kann, erhält mit der PowerShot SX 430 IS eine einfach zu bedienende Bridgekamera, die die wichtigsten Features mitbringt. Ab Februar 2017 soll sie im Handel für rund 270 Euro erhältlich sein - ein Betrag, der unter dem vergleichbarer Kameras mit so hohem Zoomfaktor und ähnlich hoher Bildauflösung liegt.

Datenblatt zu Canon PowerShot SX 430 IS

Sensor
Auflösung 20 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit Auto / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 24mm-1080mm
Optischer Zoom 45x
Digitaler Zoom 4x
Maximale Blende f/3,5-6,8
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 260 Aufnahmen
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Serienbildgeschwindigkeit (Max.) 1 B/s
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC vorhanden
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Displayauflösung 230000px
Klappbares Display fehlt
Klapp- & schwenkbares Display fehlt
Touchscreen fehlt
Sucher fehlt
Filter & Modi
Beauty-Modus fehlt
Panorama-Modus fehlt
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Videoformate MP4
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate JPEG
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Staub-/Spritzwasserschutz fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Größe & Gewicht
Breite 104,4 mm
Tiefe 69,1 mm
Höhe 85,1 mm
Gewicht 323 g

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Foto-Finder Computer Bild 2/2013 - TrackRec zeichnet die Route trotzdem weiter auf. Am Ende der Tour stoppen Sie die GPS-Aufzeichnung per Druck auf Main und Pause tracking. Speichern Sie die Route dann im Handy per Klick auf Save. Am einfachsten und schnellsten gelangen die Routendaten per E-Mail auf Ihren PC: Drücken Sie dazu in TrackRec auf Track History und dann auf den Eintrag für die gespeicherte Route. Wählen Sie dann per Fingerdruck Share Track und danach Email track file. …weiterlesen