Canon PowerShot SX740 HS Test

(Travelzoom-Kamera)
Gut
2,4
7 Tests
11/2018
9 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Travelzoom-Kamera
  • Auflösung: 20 MP
  • Brennweite (KB-Äquivalent): 24mm-960mm
  • Optischer Zoom: 40x
  • Akkulaufzeit (CIPA): 265 Aufnahmen
  • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom)
Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (7) mit der Durchschnittsnote Gut (2,4)

  • Ausgabe: 1
    Erschienen: 11/2018
    Mehr Details
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Stärken: großer Zoombereich; klein und leicht.
    Schwächen: Bildqualität lässt bei wenig Licht schnell nach; recht teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Ausgabe: 1
    Erschienen: 11/2018
    2 Produkte im Test
    Seiten: 5
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    „Wer eine schlanke Kamera sucht, die er stets bei sich tragen kann, und gelegentlich in der Lage sein möchte, auch weiter entfernte Motive einzufangen, ist mit dem Canon-Modell durchaus gut bedient. Wer allerdings höhere Ansprüche an die Videoqualität und die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten hat, wird mit dieser Kamera nicht glücklich.“

  • Ausgabe: 12
    Erschienen: 11/2018
    Produkt: Platz 5 von 6
    Seiten: 8

    „befriedigend“ (2,70)

    „Am Tag gelingen mit der Canon Powershot SX740 HS Fotos in hoher Qualität; erst bei Schummerlicht lässt die Bildschärfe sichtbar nach. Die kleine Canon braucht recht lange fürs Einschalten, reagiert danach aber fix. Nicht nur im Urlaub praktisch: In ihrem Minigehäuse steckt ein 40-fach-Zoom – damit füllen auch sehr weit entfernte Motive das Bild aus. ...“

  • Ausgabe: 11
    Erschienen: 09/2018
    Mehr Details

    „gut“

    „Plus: Das Zoomobjektiv mit dem sehr großen Brennweitenbereich verschafft der Canon-Kamera mannigfaltige Aufnahmemöglichkeiten, die viele motivabhängige Programme unterstützen.
    Minus: Wer mit manuellen Belichtungs- und Fokuseinstellungen arbeitet, möchte auch im Raw-Modus fotografieren, um mehr Spielraum in der Aufbereitung der Bilder zu haben. Dies und ein Anschluss für Blitzgeräte fehlen der Canon.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2018
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Stärken: großer Zoom für die kompakte Größe; ordentliche Bildkorrektur; bewegliches Display; tolle Farbwiedergabe; gute Bildqualität ...
    Schwächen: ...bis ISO 400; keine Touch-Bedienung; fehlendes HDR; wenig lichtstark. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2018
    Mehr Details

    „gut“ (83,17%)

    Stärken: enorm starker Zoom; kompakte, wertige Verarbeitung; gute Ergonomie; Bildstabilisierung; flotter Autofokus; tolle Videos in 4K.
    Schwächen: Fotos relativ stark weichgezeichnet; fehlendes RAW-Format; gute Schärfe nur im Zentrum; ausbaufähige Lichtstärke. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Einzeltest
    Erschienen: 09/2018
    Mehr Details

    4 out of 5 stars

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    Stärken: 40-facher optischer Zoom; WLAN und Bluetooth integriert; gute Handhabung; Metallgehäuse; 4K-Videos möglich; 10fps-Serienbildaufnahme.
    Schwächen: benötigt helles Licht für gute Ergebnisse; kein Panorama-Modus; kein RAW-Format. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Canon PowerShot SX740 HS

  • Canon PowerShot SX740 HS Silber

    DIGIC 8, 4. 3 - 172. 0 mm, TTL, 3. 0 LCD, 4K video, PictBridge, GPS, USB, HDMI Micro, Wi - Fi

  • CANON Powershot SX 740 HS Digitalkamera Silber, 20.3 Megapixel, 40x opt.

    Mit der 39. 9 mm tiefen, kompakten Canon PowerShot SX740 HS hast du alles in der Tasche, was du für gute Aufnahmen ,...

  • Canon PowerShot SX740 HS Schwarz

    DIGIC 8, 4. 3 - 172. 0 mm, TTL, 3. 0 LCD, 4K video, PictBridge, GPS, USB, HDMI Micro, Wi - Fi

  • Canon »PowerShot SX740 HS« Kompaktkamera (20,3 MP, 40x opt.

    Kamerafunktionen Auflösung Foto , 20, 3 MP, |Empfindlichkeit ISO - Einstellung , 100 - 3200, |Zoomfaktor optisch , 40, ,...

  • Canon PowerShot SX740 HS Digitalkamera 20.3 Mio. Pixel Opt.

    CANON POWERSHOT SX740 HS Das Flaggschiff unter den kompakten Reise - Zoomkameras im Taschenformat – mit enormem 40fach ,...

  • Canon PowerShot SX740 HS Digitalkamera 20.3 Mio. Pixel Opt.

    CANON POWERSHOT SX740 HS Das Flaggschiff unter den kompakten Reise - Zoomkameras im Taschenformat – mit enormem 40fach ,...

  • Canon PowerShot SX740 HS schwarz

Hilfreichste Meinungen (9) von Nutzern bewertet

Einschätzung unserer Autoren

PowerShot SX740 HS

Kompakte Reisekamera mit riesigem Zoom-Faktor und 4K-Video

Stärken

  1. sehr großer Zoombereich
  2. kompaktes Gehäuse
  3. 4K-Videoaufnahme
  4. Display um 180 Grad klappbar

Schwächen

  1. kein Touchscreen
  2. nicht besonders lichtstark
  3. keine HDR- oder Panorama-Funktion
  4. keine RAW-Aufnahmen

Mit der PowerShot SX740 HS hat Canon seine Travelzoom-Reihe um ein 4K-Modell erweitert. Wie der Vorgänger SX730 HS verfügt die Kamera über einen 40-fachen Zoom und löst mit 20,3 Megapixeln auf - beeindruckende Werte, insbesondere, da die Kamera mit ihrem relativ kompakten Gehäuse noch gut in die Jackentasche passt. Sie bietet sich so also als Immer-dabei-Kamera und ständige Reisebegleitung an.

Welche Vor- und Nachteile bringt der große Zoomfaktor?

Silberne Canon PowerShot SX740 HS mit ausgeklapptem Blitz Der Blitz klappt bei der SX740 HS von Canon aus dem Gehäuse hervor. (Bildquelle: canon.de)

Klar: Wer viel zoomen kann, ist sehr flexibel bei der Auswahl des Bildausschnitts. Tiere im Zoo können auch aus der Ferne in Nahaufnahmen gebannt oder beeindruckende Bilder vom Mond geschossen werden. Allerdings ist das Objektiv auf gute Lichtverhältnisse angewiesen. Denn die Blendenöffnung ist mit f/3,3 im Weitwinkel und f/6,3 im Tele-Bereich nicht gerade groß. Das führt dazu, dass die Kamera schnell die Lichtempfindlichkeit des Sensors (ISO) erhöhen muss - dann verrauschen die Bilder und werden unansehnlich. Wer gerne in der Dämmerung oder in Innenräumen fotografiert und keinen großen Zoomfaktor benötigt, sollte sich daher eher unter den Edelkompakten umschauen, die lichtstärkere Objektive und Sensoren nutzen. Eine weitere Einschränkung: Im hohen Zoombereich wird es schwierig, die Kamera noch so ruhig zu halten, dass die Bilder nicht verwackeln. Dass das Gehäuse recht kompakt und leicht ausfällt, macht sich in dieser Hinsicht eher negativ bemerkbar.

Sind die Funktionen auf der Höhe der Zeit?

Praktisch ist das klappbare Display, das nicht nur bei Bildern aus der Froschperspektive nützlich ist, sondern auch um 180 Grad geklappt werden kann und dann bei Selfie-Aufnahmen hilft. Nach unten lässt es sich allerdings nicht neigen - bei Überkopfaufnahmen nützt es also nicht. Überraschend ist, dass Canon auch bei diesem Modell auf einen Touchscreen verzichtet, der bei vielen anderen Kompaktkameras dieser Preisklasse angeboten wird.
Wer gerne Landschaften fotografiert, wird eventuell eine Panorama-Funktion vermissen, ebenso wie eine HDR-Funktion, die einen höheren Kontrastumfang ermöglichen würde.

Welche Alternativen bieten sich zur SX740 HS an?

Ihrer Vorgängerin, der Powershot SX730 HS, hat die SX740 HS vor allem die 4K-Videofunktion und einen neuen Prozessor voraus. Letzterer sorgt für eine schnellere Bildverarbeitung, was für die meisten Nutzer aber keinen großen Unterschied machen dürfte. Wer also auf 4K-Videoaufnahmen verzichten kann, der kann auch getrost zum Vorgängermodell greifen, das für etwa 100 Euro weniger angeboten wird. Wer mehr Wert auf Bildqualität als Zoomfaktor legt, findet mit der Canon PowerShot G9X eine Alternative, die in dieser Preisklasse eine überzeugendere Bildqualität liefert und gleichzeitig noch kompakter ausfällt.

Datenblatt zu Canon PowerShot SX740 HS

Akkulaufzeit (CIPA) 265 Aufnahmen
Auflösung 20 MP
Autofokus vorhanden
Bildformate JPEG
Bildrate (4K) 25 B/s
Bildsensor BSI CMOS
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Breite 110 mm
Brennweite (KB-Äquivalent) 24mm-960mm
Displayauflösung 922000px
Effektfilter vorhanden
Empfohlen für Einsteiger
Gesichtserkennung vorhanden
HDR-Modus fehlt
Höhe 64 mm
Integrierter Blitz vorhanden
ISO-Empfindlichkeit 100 - 3.200
Klappbares Display vorhanden
Maximale Blende f/3,3-6,9
Optischer Zoom 40x
Panorama-Modus fehlt
Sensorformat 1/2,3"
Serienbildgeschwindigkeit (Max.) 10 B/s
Stoßfest fehlt
Szenenerkennung vorhanden
Tiefe 40 mm
Touchscreen fehlt
Typ Travelzoom-Kamera
Unterstützte Speicherkarten SD Card, SDHC Card, SDXC-Card
Videoformate MP4
Wasserdicht fehlt
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen