Unsere Bestenliste zeigt die derzeit besten Nikon Teleobjektive auf dem Markt. Dafür hat unsere Fachredaktion Testberichte aus 25 Testmagazinen für Sie ausgewertet.

Die besten Nikon Teleobjektive

  • Gefiltert nach:
  • Teleobjektiv
  • Nikon
  • Alle Filter aufheben
  • Nikon AF-S Nikkor 70-200mm 1:2,8E FL ED VR

    • Sehr gut 1,5
    • 8 Tests
    Objektiv im Test: AF-S Nikkor 70-200mm 1:2,8E FL ED VR von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    1

  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Nikon Teleobjektive nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Nikon Nikkor Z 85mm F1,8 S

    • Sehr gut 1,0
    • 9 Tests
    Objektiv im Test: Nikkor Z 85mm F1,8 S von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Nikon AF-S Nikkor 70-200 mm 1:2,8G ED VR II

    • Sehr gut 1,0
    • 32 Tests
    Objektiv im Test: AF-S Nikkor 70-200 mm 1:2,8G ED VR II von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Nikon AF-S Nikkor 4/180-400 mm E TC1,4 FL ED VR (1,4x: 5,6/252-560 mm)

    • Sehr gut 1,2
    • 7 Tests
    Objektiv im Test: AF-S Nikkor 4/180-400 mm E TC1,4 FL ED VR (1,4x: 5,6/252-560 mm) von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
  • Nikon AF-S Nikkor 200-500 mm 1:5,6E ED VR

    • Sehr gut 1,3
    • 13 Tests
    Objektiv im Test: AF-S Nikkor 200-500 mm 1:5,6E ED VR von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Nikon AF-S Nikkor 500 mm 1:4E FL ED VR

    • Sehr gut 1,3
    • 4 Tests
    Objektiv im Test: AF-S Nikkor 500 mm 1:4E FL ED VR von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Nikon AF-P DX Nikkor 70-300 mm 1:4,5-6,3 G ED VR

    • Sehr gut 1,4
    • 7 Tests
    Objektiv im Test: AF-P DX Nikkor 70-300 mm 1:4,5-6,3 G ED VR von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Nikon AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED

    • Sehr gut 1,4
    • 13 Tests
    Objektiv im Test: AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Nikon AF-S Nikkor 300mm 1:4E PF ED VR

    • Sehr gut 1,4
    • 7 Tests
    Objektiv im Test: AF-S Nikkor 300mm 1:4E PF ED VR von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Nikon AF-S Nikkor 400 mm 1:2,8E FL ED VR

    • Sehr gut 1,4
    • 3 Tests
    Objektiv im Test: AF-S Nikkor 400 mm 1:2,8E FL ED VR von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Nikon AF-S Nikkor 70-200 mm 1:4G ED VR

    • Sehr gut 1,4
    • 17 Tests
    Objektiv im Test: AF-S Nikkor 70-200 mm 1:4G ED VR von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Nikon AF-S Nikkor 85 mm 1:1,4G

    • Sehr gut 1,4
    • 22 Tests
    Objektiv im Test: AF-S Nikkor 85 mm 1:1,4G von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Nikon AF-S Nikkor 500 mm 1:5,6E PF ED VR

    • Sehr gut 1,5
    • 6 Tests
    Objektiv im Test: AF-S Nikkor 500 mm 1:5,6E PF ED VR von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Nikon AF-S Nikkor 600 mm 1:4E FL ED VR

    • Sehr gut 1,5
    • 2 Tests
    Objektiv im Test: AF-S Nikkor 600 mm 1:4E FL ED VR von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Nikon AF-S Nikkor 85 mm 1:1,8G

    • Sehr gut 1,5
    • 16 Tests
    Objektiv im Test: AF-S Nikkor 85 mm 1:1,8G von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Nikon AF-S Nikkor 200mm 1:2G ED VR II

    • Gut 1,7
    • 10 Tests
    Objektiv im Test: AF-S Nikkor 200mm 1:2G ED VR II von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Nikon AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm 1:2,8G IF-ED

    • Gut 1,7
    • 25 Tests
    Objektiv im Test: AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm 1:2,8G IF-ED von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Nikon AF-S DX Nikkor 55-200 mm 1:4-5,6G ED VR II

    • Gut 1,9
    • 8 Tests
    Objektiv im Test: AF-S DX Nikkor 55-200 mm 1:4-5,6G ED VR II von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Nikon AF-S DX Micro-Nikkor 85 mm 1:3,5G ED VR

    • Gut 2,1
    • 7 Tests
    Objektiv im Test: AF-S DX Micro-Nikkor 85 mm 1:3,5G ED VR von Nikon, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Nikon AF-S Micro-Nikkor 60 mm 1:2,8G ED

    • Gut 2,1
    • 17 Tests
    Objektiv im Test: AF-S Micro-Nikkor 60 mm 1:2,8G ED von Nikon, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
Neuester Test: 20.03.2020
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Ratgeber: Nikon Telezooms

Weit Entferntes nah heranholen

Stärken

  1. Motiv wird trotz großem Abstand nah herangeholt
  2. Festbrennweite für gute Abbildungsleistung
  3. geringe Schärfentiefe
  4. Motiv wird verdichtet

Schwächen

  1. relativ schwer
  2. günstige Modelle meist sehr lichtschwach

AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED Das AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED sorgt bei Porträts für ein attraktives Bokeh. (Bildquelle: amazon.de)

Nikon Teleobjektive im Test: Wie bewerten die Testmagazine?

In Tests ist die Abbildungsleistung das wichtigste Testkriterium. Dabei spielt die Auflösung eine entscheidende Rolle, denn je höher diese ist, desto besser wird das Bild auf dem Sensor der Kamera abgebildet. Im Zusammenhang damit steht auch die Schärfe, die im Optimalfall über den gesamten Bildbereich gleichmäßig hoch sein sollte. Je nach Einsatzbereich wird der Schwerpunkt jedoch anders gesetzt. Bei Porträt-Linsen ist z. B. eine leichte Randunschärfe zu vernachlässigen, da der Fokus meist bei der Person in der Bildmitte liegt. Im Gegensatz dazu sollte etwa ein 300 mm Teleobjektiv über einen guten Bildstabilisator und eine hohe Schärfeleistung über das gesamte Bild hinweg verfügen. Eine gute Bildqualität hängt zum Teil auch von einer hohen Lichtstärke ab. Denn je höher die Lichtstärke, desto mehr Licht fällt auf den Kamera-Sensor, ohne dass der Nutzer die Sensorempfindlichkeit erhöhen muss. Das ergibt zum einen im Porträt-Bereich angenehme Unschärfebereiche, zum anderen erlaubt es besonders im Sportbereich kürzere Verschlusszeiten um Bewegungen optimal einzufrieren.

Zugleich ist aber auch die mechanische Qualität und die Verarbeitung eines Objektivs entscheidend. Dabei geht es vor allem um dessen Robustheit und die Gängigkeit des Fokusrings. Diese Eigenschaft geht mit dem Testkriterium der Bedienung einher. Lassen sich beispielsweise der Einstellring und die Schalter für den Autofokus oder Bildstabilisator am Tubus gut bedienen, so findet dies hier Erwähnung, ebenso wie das Gewicht. Je nach dem wo das Einsatzgebiet des Objektivs ist, etwa im Studio oder bei Sportveranstaltungen, kommt diesem Punkt eine entscheidende Bedeutung zu. Der letzte wichtige Aspekt der Bewertung ist die Ausstattung. Hier wird bewertet, ob ein Bildstabilisator verbaut ist und, wenn ja, wie gut dieser arbeitet. Des Weiteren wird der Lieferumfang bewertet, also ob beispielsweise eine Streulichtblende oder ein Objektivköcher mitgeliefert werden.

Erklärung Unterschied DX und FX Ein Objektiv gleicher Brennweite führt an einer APS-C-Kamera zu einem kleineren Bildausschnitt. (Bildquelle: testberichte.de)

Passen die Nikon-Teleobjektive auch an meine APS-C-Kamera (DX-Sensor)?

Die Teleobjektive von Nikon sind größtenteils für Vollformat-Kameras konstruiert. Dieses Format heißt bei Nikon FX-Format, während die APS-C-Kameras mit DX bezeichnet werden. Genutzt werden können die Teleobjektive an beiden Arten von Kameras. An Kameras im DX-Format entspricht ein Objektiv mit 105 mm Brennweite jedoch einem 157,5 mm. Da rührt daher, dass der Bildwinkel einer APS-C-Kamera kleiner ist als der einer Vollformatkamera und daher die Brennweite um den Faktor 1,5 länger wirkt.

Welche Alternativen gibt es zu den Nikon Teleobjektiven?

Dritthersteller wie Tamron und Sigma produzieren ebenfalls Teleobjektive, die an Nikon-DSLRs genutzt werden können. Diese sind oftmals preisgünstiger als die Objektive von Nikon und weisen zum Teil eine ähnlich gute Abbildungsleistung auf.

Die besten Teleobjektive für Sport- und Tierfotografie

Zur Nikon Teleobjektiv Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Nikon Telezoom-Objektive.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Nikon Teleobjektive Testsieger

Weitere Ratgeber zu Nikon Telezooms

Alle anzeigen
  • Für jede Anwendung die richtige Brennweite

    Nikon bietet vor allem für seine Spiegelreflexkameras sehr viele Teleobjektive an. Die Festbrennweiten reichen von 85 bis 800 Millimeter. Je länger die Brennweite, umso  teurer ist die Optik zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)