Gut

2,5

Gut (2,5)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Stevens Savoie Lady - Shimano Deore (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Platz 6 von 10

    „Flott. Sportlich abgestimmtes, mit hohem Rahmen lieferbares Trekkingrad. Trotz Einstellmöglichkeit bleibt die Feder gabel immer stark gedämpft. Das Rad fährt stabil, mit Gepäck jedoch weniger. Scheinwerferlicht wegen seiner schwachen Ausleuchtung nur ausreichend. ... Straff abgestimmtes, angenehm sportlich zu fahrendes Rad.“

  • „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Platz 6 von 10

    Praktische Prüfung (40%): „gut“;
    Handhabung (25%): „gut“;
    Technische Prüfung (30%): „gut“;
    Schadstoffe (5%): „gut“.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Stevens Savoie Lady - Shimano Deore (Modell 2017)

zu Stevens Savoie Lady - Shimano Deore (Modell 2017)

  • Stevens Savoie Lady Carrara White 46 cm (28") 2022 322013421
  • Stevens Savoie Lady Carrara White 54 cm (28") 2022 322013429

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Stevens Savoie Lady - Shimano Deore (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für Damen
Gewicht 15,7 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Weitere Daten
Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel

Weiterführende Informationen zum Thema Stevens Savoie Lady - Shimano Deore (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter stevensbikes.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Drop In

World of MTB - Hier ist der Zug frei den Kettenschlägen ausgesetzt und sollte eventuell durch einen Neoprenüberzieher geschützt werden. auf dem track Das Tues hat bei Rahmen und Ausstattung nichts mit einem Einstiegs-Downhiller zu tun. Auch die Fahreigenschaften sind weit davon entfernt, und das bevorzugte Einsatzgebiet ist die Rennstrecke und nicht der verwinkelte Home Track. Hier kommt man mit einem kürzeren Chassis mit steilerem Lenkwinkel schneller ums Eck. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf